365 Tage Challenge – N° 80









Wir haben schon seit längerem einen Wasserrohrbruch im Badezimmer über uns. Genauer gesagt war der Mitte Februar. In Nullkommanix war die Decke und Wand nass. Die Badezimmertür lässt sich nicht mehr schließen und die Türzargen zeigen Risse. Nun endlich kommen Handwerker, die eine komplette Tür nebst Türzarge einbauen wollen. Aber damit nicht genug. Unsere Vormieter hatte eine weiße Paneldecke im Bad angebaut mit eingefassten Lampen, die nun auch komplett wegmuss. Alles muss abgebaut werden. Die wollten sogar, dass wir unsere Duschwand abbauen, die wir einst an der Badewanne befestigt hatten. Das wollen wir aber nicht. Mit der Bemerkung, dass die Handwerker ja aufpassen könnten, wurden wir nur lapidar mit dem Spruch "Wir sind ja versichert" abgewürgt. Aber nicht mit uns! Wir haben keine Lust auf Bruchstellen in den Fliesen oder gar in unserem Laminatfußboden, der sich im angrenzenden Flur befindet. Die Fliesen kann man nicht mehr nachkaufen und Laminat lässt sich schlecht wieder flicken. Die haben (dammich nochmol) aufzupassen und nicht solche Sprüche zu bringen. Mir grauts auch vor dem ganzen Staub, der sich durch solche Bauarbeiten einfindet. Aber das ist ja das kleinere Übel!


 



Bernhards...




Anne Seltmann 21.03.2022, 07.20| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Bernhard, Foto Challenge, 365 Tage, 365 Challenge, photo of the day, Projekt 365, Renovierung, Handwerker, Duschwand, Rohrbruch, Wasserrohrbruch, Laminat,

Montagsherz N° 552



 N° 552




Auf Rügen gesichtet.




Nächster Termin:

04. April 2022







You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Anne Seltmann 21.03.2022, 01.00| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: EigeneWortPerlen | Tags: Poem, Lyrik, Anne Seltmann, Gedicht, Frühlingslied,

365 Tage Challenge – N° 79



 N° 79




Mein morgendlicher Blick von meinem Balkon heute Morgen um 5:00 h. 
Noch ist alles grau in grau und leicht vernebelt, doch jetzt haben wir einen fast wolkenlosen Himmel 
und es scheint wie gestern ein vielversprechender Tag zu werden.
Gestern in Husum hatten wir auch einen herrlichen sonnigen Tag 
und nicht eine einzige Wolke zeigte sich am Himmel. 
Kalendarisch ist ja heute Frühlingsanfang und er zeigt sich von seiner besten Seite.
So macht der Frühling Spaß! 


Heißen wir ihn Willkommen!







Anne Seltmann 20.03.2022, 09.10| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Bernhard, Foto Challenge, 365 Tage, 365 Challenge, photo of the day, Projekt 365, Nebel, Balkon,

T-in die neue Woche N° 261



 N° 261





Gestern waren wir mit Sohnemann Nr. 2  und der allerliebsten Lieblingsschwiegertochter in Husum zum Krokusblütenfest. Beide kannten dieses farbenfrohe Stadtfest noch nicht. 



Jedes Jahr zum Frühjahr, verzaubern über 4 Millionen Krokusse den Husumer Schlosspark in ein lilafarbenes Blütenmeer. Anlässlich der alljährlichen Krokusblüte rund um das Schloss vor Husum wird auch die neue Husumer Krokusblütenmajestät gekrönt. Atemberaubend, das alles einmal selbst gesehen zu haben!






Anne Seltmann 20.03.2022, 06.51| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: T in die neue Woche, Nova, Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Höhlen, Husum, Krokusblütenfest,

365 Tage Challenge – N° 78



 N° 78





Mögt ihr Lampen auch so wie ich?

Heute auf dem Weg zum Bäcker an einer Hauswand entdeckt.












Anne Seltmann 19.03.2022, 07.58| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Bernhard, Foto Challenge, 365 Tage, 365 Challenge, photo of the day, Projekt 365, Lampe,

Zitat im Bild N° 367



N° #367

Irgendwo in den neuen Bundesländern.












Anne Seltmann 19.03.2022, 07.06| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Zitate im Bild, Nova, Lernen, Schulklasse, Klassenzimmer, neue Bundesländer,

365 Tage Challenge – N° 77



 N° 77





Butter bei die Fische! Ist ein Spruch aus Norddeutschland


Heute ist Freitag und auch Fischtag.  Das sind die berühmt berüchtigten Kieler Sprotten. Allerdings sind diese aus Schokolade.


In Norddeutschland wird gebratener oder gebackener Fisch mit Butter abgeschmeckt und die Butter kommt erst kurz vor dem Essen auf den heißen Fisch. Klar, denn beim Servieren würde sie zerlaufen . Man kann also erst mit dem Essen des Fisches beginnen, wenn die Butter aufgelegt wurde. Würde die Butter fehlen, ist das Gericht nicht vollständig. Man kann also erst mit dem Essen des Fisches beginnen, wenn die Butter aufgelegt wurde. Im übertragenen Sinne fordert man mit der Redewendung auf, zur Sache zu kommen.

 

Und die Kieler Sprotten?

Kieler Sprotten sind eine Fischspezialität, die aus der Sprotte im Wesentlichen durch Räuchern hergestellt wird.

Nicht klar ist, wieso die Kieler Sprotte den Namen Kiels trägt. Man sagt, dass in Eckernförde die Sprotten hergestellt wurden und die Kisten auf dem Transportweg im nächstgelegenen Kieler Hauptbahnhof einen großen Versandstempel erhielten, der dann den Eindruck der Herstellung in Kiel erweckte.

Und doch erfolgte die Erwähnung der Kieler Sprotte 35 Jahre vor der Eröffnung der Eisenbahnstrecke Altona-Kiel 1844. Die Kieler Sprotte ist also eine originäre Kieler Spezialität!




Nun mache ich auch Butter bei die Fische und sende obiges Bild zu...







Anne Seltmann 18.03.2022, 08.28| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Bernhard, Foto Challenge, 365 Tage, 365 Challenge, photo of the day, Projekt 365, Kieler Sprotte, Sprotten, Schokolade, Hering, Fisch,

Floral Friday Fotos N° 159/2022



N° 159/2022



Ich hole mir den Frühling ins Haus
















Anne Seltmann 18.03.2022, 07.32| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Floral Friday Fotos, FFF, Nick, Melbourne, Australia, Blumen, Flowers, Riitta, Gartenglück,

365 Tage Challenge – N° 76



N° 76


Bester Kaffee ever wird dort serviert, da wo das Fahrrad an der Decke hängt!

Gesehen >> HIER << in der Rösterei LOPPOKAFFEE

Ich zitiere:

Kaffee aus Kiel // direkt gehandelt und geröstet in der eigenen Rösterei // 

Serviert auf einem Kaffeefahrrad auf den Wochenmärkten und im Café im Grasweg 8, Kiel





Dann sende ich mal einen virtuellen Kaffee  zu








  [* unbezahlte Werbung, da Namensnennung]


Anne Seltmann 17.03.2022, 17.00| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: | Tags: Bernhard, Foto Challenge, 365 Tage, 365 Challenge, photo of the day, Projekt 365, Kaffee, Kaffeerösterei, Loppokaffee, Fahrrad,

365 Tage Challenge – N° 75



 N° 75



Ich bin dann mal nähen...















Anne Seltmann 17.03.2022, 06.24| (7/4) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Bernhard, Foto Challenge, 365 Tage, 365 Challenge, photo of the day, Projekt 365, Nähgarn, nähen, Handarbeit, Nähmaschine,

Close the ground N° 31


N° 31





Möglichweise ist dieser E-Roller (oder E-Scooter?) vom Sturm erfasst worden. Und doch liegen überall Roller achtlos auf Gehwegen und in Gebüschen und werden so zu Stolperfallen.

Es gibt eine klare Anweisung für die Roller Nutzer, wie die E-Scooter benutzt und abgestellt werden müssen. Mich regt dabei auf, wie man überhaupt mit fremdem Eigentum umgeht!!!

 Denken und Handeln einer Überflussgesellschaft?








Juttas...



Anne Seltmann 16.03.2022, 07.37| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Close the ground, Jutta, Perspektive, Bodennähe, E-Roller, E-Scooter,

365 Tage Challenge – N° 74




N° 74





Obiges Bild zeigt den Laternenträger des ehemaligen Feuersschiffes Kiel,

der mittlerweile am Kieler Schifffahrtsmuseum steht.





Bernhards...





Anne Seltmann 15.03.2022, 16.26| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Bernhard, Foto Challenge, 365 Tage, 365 Challenge, photo of the day, Projekt 365, Leuchtturm, Leuchtfeuer, Laternenträger, Feuerschiff, Schifffahrtsmuseum,

Projekt: Ich seh rot 149/2022



149/2022




Ich weiß nicht mehr genau zu welchem Anlass diese Schuhe vor einem Künstler-Atelier standen.
Aber interessant fand ich es schon, um es festzuhalten!











Anne Seltmann 15.03.2022, 07.36| (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Ich seh rot 2016, Ich seh rot 2017, Ich seh rot 2019, Ich seh rot 2018, rot, Ich seh rot 2020, Ich seh rot 2021, Ich seh rot 2022, Schuhe,

365 Tage Challenge – N° 73




 N° 73





Ich spiele gerne mit meinen Hort-Jungs Fußballkicker, aber heute wollte ich einfach auch einmal wissen, woher der Fußballkicker eigentlich kommt.
Oder wer ihn erfunden hat. So wie es aussieht, hat den ersten Kicker-Tisch wahrscheinlich Lucien Rosengart (1880-1976), ein Mitarbeiter des Automobilherstellers * Citroën, entwickelt. Dieser erste Tischkicker soll den heutigen Tischfußballgeräten schon sehr ähnlich sein. Rosengart hat aber nie seine Erfindung kommerziell genutzt. Spannend und auch lustig finde ich die verschiedenen Bezeichnungen in bestimmten Regionen:

Da heißt er in Hannover "Krökeln", die Österreicher nennen ihn "Wuzzeln", die Schweizer dagegen "Töggelä", in Süddeutschland wird er als "Hackersche" bezeichnet und die Saarländer kommen mit einem "Knack" daher. Zu guter Letzt : In Liechtenstein spricht man von "Tschuttikäschtala" oder nur "Tschüttala"







  [* unbezahlte Werbung, da Namensnennung]



Anne Seltmann 15.03.2022, 07.00| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Bernhard, Foto Challenge, 365 Tage, 365 Challenge, photo of the day, Projekt 365, Fußball, Fußballkicker,

Himmelsblick N° 20



 N° 20



 "Ballonfahren"
 Ballonfahrer orientierten sich an der Seefahrt; 
entsprechend wurde das Vokabular von der Seefahrt auf die Luftfahrt übertragen. 















Anne Seltmann 13.03.2022, 16.12| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Himmelsblick, Himmel, Wolken, Heidi, Heißluftballon, Ballonfahrt,

2022
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   


_____________________________



Werbung ohne Auftrag

Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen sind Werbung ohne Auftrag und ohne Vergütung.

Sämtliche Namensnennungen stellen Werbung 

dar für Person, Gruppe, Einrichtung, Firma oder das Produkt 

und geschieht ebenfalls ohne Auftrag und ohne Vergütung.


_____________________________


Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Perlenhafte Links