Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Wolken

Himmelsblick 2024 / N° 02








Wenn du mich suchst

 

wo Wellen sich an Land verlieren

und der Himmel das Meer berührt

wo Dünen sanft im Winde stürmen

und das Wolkenbild den Himmel verziert


Dort werde ich sein

~*~

© Anne Seltmann












Anne Seltmann 26.05.2024, 09.06 | (10/6) Kommentare (RSS) | TB | PL

Weisheiten am Samstag N° 06/2024



N° 06/2024


[Bild mit KI generiert]






Anne Seltmann 27.04.2024, 05.52 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Liv in den Wolken

[Tengr.ai]






Es war einmal eine Frau namens Lív, die in einem kleinen Dorf am Rande eines großen Waldes lebte. Lív war eine Träumerin und liebte es, ihre Zeit damit zu verbringen, in den Wolken zu schweben. Sie stellte sich vor, wie sie auf einem fliegenden Teppich durch die Lüfte segelte oder auf einem Delfin durch das Meer ritt.

 

Eines Tages, als Lív im Wald spazieren ging, sah sie eine wunderschöne Wolke, die wie ein riesiger Kopf aussah. Die Wolke war so weiß und flauschig, dass Lív das Gefühl hatte, sie könnte sie berühren. Sie ging auf die Wolke zu und streckte ihre Hand aus. In diesem Moment passierte etwas Magisches: Lív hob vom Boden ab und schwebte in die Luft.

 

Lív war überglücklich. Sie flog durch die Luft und sah die Welt von oben. Sie sah die grünen Bäume, die blauen Flüsse und die schneebedeckten Berge. Sie sah auch die kleinen Dörfer und Städte, die in der Ferne lagen.

 

Lív flog den ganzen Tag lang durch die Luft. Sie hatte so viel Spaß, dass sie gar nicht daran dachte, wieder nach Hause zu gehen. Als die Sonne unterging, landete Lív schließlich wieder auf dem Boden. Sie war müde, aber glücklich. Sie wusste, dass sie diesen Tag nie vergessen würde.

 

Von diesem Tag an flog Lív oft mit den Wolken. Sie lernte viele neue Freunde kennen, darunter Wolkenfeen, Windgeister und Regengötter. Lív wurde zu einer bekannten Persönlichkeit im ganzen Land. Die Menschen nannten sie "die Frau mit dem Kopf in den Wolken".

 

Ende


© Anne Seltmann




Anne Seltmann 07.04.2024, 11.21 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Himmelsblick 2024 / N° 01










Ich unter Wolken,

Gedanken leicht wie ihr Flug-

Im Wind verweht.



~*~

© Anne Seltmann









Obiges Bild sende ich an ...

Heidis...





Anne Seltmann 30.01.2024, 08.12 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wetterstation N° 08



 N° 08






Am frühen Nachmittag haben die Engelchen Plätzchen gebacken.
Wenig später haben sie mit Puderzucker rumgespielt, wie man im vorherigen Bild erkennt.





Aber woher kommt dieser Spruch "Die Engelchen backen Plätzchen"

 

In der Weihnachtszeit braucht das Christkind viele kleine Engel als Helfer in der himmlischen Backstube. Als an einem der Backtage der Planetenstaub für den roten Zuckerguss zur Neige ging, bat das Christkind den Engel Neriel, er solle vom roten Planeten neuen Staub für die Zuckerbäckerei holen.

 Als der Engel auf dem Planeten angekommen war sammelte er im tiefsten Krater den feinsten roten Zuckerstaub auf und war danach über und über mit rotem Puder bedeckt. Seine Flügel und sein Engelsgewand hinterließen überall rote Spuren. Als er dann zurück in die himmlische Bäckerei flog, leuchtete der Himmel in den schönsten roten Farben und als die Menschen dies sahen, dies sahen, nannten sie es Abendrot. Am nächsten Morgen fanden sie in ihren Häusern das beste Zuckerwerk und wohlschmeckende Plätzchen. Seitdem wissen sie, dass, wenn der Himmel rot leuchtet, die Engel und das Christkind die Kekserln backen.


Quelle: Wikipedia.














Anne Seltmann 29.11.2023, 06.06 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wetterstation N° 07



 N° 07






Jetzt werden einige munkeln und denken, die Sonnenstrahlen sind nicht echt. Heutzutage ist das Aufpimpen und Fälschen von Bildern ja ein Leichtes. Aber glaubt mir, dies ist das Originalbild!







Obiges Bild sende ich zu...



und







Anne Seltmann 17.10.2023, 17.23 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wetterstation N° 06



N° 06






Zugvögel


Gesellen der Lüfte

Die Sonne senkt sich,

goldenes Licht am Horizont



~*~

© Anne Seltmann






Das Bild sende ich zu 












Anne Seltmann 22.09.2023, 11.15 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wetterstation N° 05



N° 05









Weiße Wolken ziehen

am Himmel wie Wattebäusche

Ein ständiges Schauspiel-

Himmelsbühne

 

 ~*~

© Anne Seltmann







Das Bild sende ich zu 






Anne Seltmann 05.09.2023, 05.55 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wetterstation N° 04


 N° 04






[ger]

 




Gestern noch sonnig und Himmelblau

heute wieder bewölkt und grau

Es ists wie im mürrischen April,

weil das Wetter nicht weiß, was es will!

 

~*~


© Anne Seltmann



[eng]

Yesterday it was still sunny and the sky was blue

It's cloudy and gray again today

It's like grumpy April

because the weather doesn't know what it will



~*~


© Anne Seltmann









Das Bild sende ich zu 


&





Anne Seltmann 17.08.2023, 16.39 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wetterstation N° 03




10.08.2023N° 03




Heute Morgen fing der Tag recht hell an und das gelbe Runde, was sich Sonne nennt, lugte ein wenig zaghaft hervor. Das war nicht von langer Dauer und der Himmel zog sich etwas zu.
Gegen Mittag wurde es zusehends heller und tatsächlich brachen die Wolken auf und ließen viel Blau durch und...LICHT!







Ich schicke dann mal ein wenig Licht zu







Anne Seltmann 10.08.2023, 17.08 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL