1000 Fragen an dich selbst 411-420








411.Hast du eine gute Gewohnheit, die du jedem empfehlen würdest?

Höflichkeit! Man sollte sich so verhalten, dass man anderen Menschen mit Respekt und Freundlichkeit begegnet und dadurch positive zwischenmenschliche Beziehungen fördert

412. Was überspringst du in der Zeitung?

Den Sportteil.

413. Was machst du, wenn du graue Haare bekommst?

Nun, die habe ich schon lange. Ich habe sie durch meine Haus -und Hof Frisörin  immer mit blonden Strähnchen auffrischen lassen. Nicht weil ich keine grauen Haare mag, sondern weil mein graues Haar eher Straßenköter farbig war. Nun habe ich damit aufgehört, jetzt endlich zeigt sich das Grau, dass ich haben will.

414. Was war auf deinem letzten Instagram-Foto zu sehen?

Eine Mohnblumen

415. Stehst du lieber im Vordergrund oder im Hintergrund?

Letzteres!

416. Wie oft lackierst du dir die Nägel?

Nur im Sommer, dann auch nur die Fußnägel.

417. Bei welchen Nachrichten hörst du weg?

Nichtssagende Nachrichten, die der Klatschpresse gleichen.

418. Bei welcher TV-Sendung würdest du gern mitwirken?

Bei keiner!

419. Womit belegst du dein Brot am liebsten?

Mit Käse.

420. Was ist deine größte Schwäche?

Meine Enkelkinder




Anne Seltmann 13.06.2024, 14.46| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: 1000 Fragen, Fragen, 411-420,

Der Naturdonnerstag 2024/13



2024/13 





Lämmer ruhen still,

weiße Tupfen auf dem Grün,

friedlich weht der Wind.


 ~*~

© Anne Seltmann












Anne Seltmann 13.06.2024, 06.20| (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Der Naturdonnerstag, Natur, Schafe, Lämmer, Poem, Lyrik, Gedicht,

Schilderwald N° 77



N° 77 







Arti ist wieder aus ihrer Blogpause zurück und weiter geht es mit ihrem Projekt "Schilderwald". Obige Bilder habe ich in der angrenzenden Ortschaft fotografiert, konnte aber nicht eruieren zu welchem Zweck diese Schilder aufgestellt wurden. Augenscheinlich ist es ein Gemeinschaftsprojekt.













Anne Seltmann 12.06.2024, 14.46| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Schilderwald, Arti, Friedrichsort, Gemeinschaftsprojekt,

MosaicMonday N° 52



 N° 52






Steampunk ist nicht jedermanns Sache und auch ich mag nicht alles. Kürzlich hatte ich aber die Idee mit KI Meerestiere so umzuwandeln, dass sie unter diesem Sub Genre der Science-Fiction fallen. Und, was soll ich sagen? Ich finde meine Meerestiere einfach schön!

Zu Erläuterung:

Steampunk ist ein Subgenre der Science-Fiction 8wie oben schon erwähnt), das eine Mischung aus viktorianischer Ästhetik und retrofuturistischer Technologie darstellt. Es kombiniert Kleidung und Mode des 19. Jahrhunderts mit dampfbetriebenen Maschinen und futuristischen Erfindungen. Typische Elemente sind:

Mode: Viktorianische Kleidung wie Korsetts, Zylinder, und Schutzbrillen (Goggles).

Technologie: Dampfbetriebene Maschinen und mechanische Apparate.

Setting: Alternative 19. Jahrhundert-Welten, oft industriell und dunkel.

Kunst und Design: Verwendung von Materialien wie Messing und Kupfer, oft handgefertigte Gegenstände.

 

Steampunk bietet eine einzigartige Kombination aus Vergangenheit und Zukunft, in der historische Stile auf innovative Technik treffen.











Anne Seltmann 10.06.2024, 16.21| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Mosaik Monday. Heidrun, KI, Bing, Copilot, Steampunk, Meerestiere,

Montagsherz N° 609



N° 609 





Entdeckt an der Promenade in Surendorf. Welche Bedeutung diese Hand hat, konnte ich mir nicht erklären oder ausfindig machen. Veilleicht ein indirekter Hinweis So nach dem Motto"Hand aufs Herz, denken Sie an Ihren Müll und nehmen diesen mit"

Surendorf befindet sich an der Ostseeküste, nördlich der Stadt Kiel. Die Gegend ist bekannt für ihre malerischen Strände und ihre naturnahe Umgebung, die bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt ist. Schwedeneck selbst erstreckt sich entlang der Küste und bietet eine reizvolle Mischung aus Küstenlandschaft, Wäldern und Feldern.





Nächster Termin:

24. Juni 2024









You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Anne Seltmann 10.06.2024, 05.37| (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsherz, Anette, Frau Waldspecht, Herz, ,

Das Wochenblatt N° 05



N° 05 





Zu meinen Lieblingspflanzen zählen die Farne! Sie sind eine faszinierende und uralte Gruppe von Pflanzen, die sich durch ihre einzigartigen Merkmale und ihre lange Evolutionsgeschichte auszeichnen. Weltweit existieren etwa 10.000 verschiedene Farnarten, die in einer Vielzahl von Größen und Formen vorkommen. 









Anne Seltmann 09.06.2024, 07.22| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Jutta, Wochenblatt, Farn, grün, Blatt, Blätter,

Weisheiten am Samstag N° 12




N° 12 











Anne Seltmann 08.06.2024, 06.32| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Weisheiten, Jutta, Zitate, Zitat im Bild, Nova, Jutta, Weisheiten am Samstag, Weisheiten, Samstag, Theater,

Freitag ist Waschtag






Zumindest im Hause Wortperlen. Ich kenne das allerdings noch aus meinen Kindheitserinnerungen, dass er Montags stattfand. Dies war aus mehreren Gründen üblich, denn die Wäsche hatte sich über das Wochenende angesammelt und montags war ein guter Tag, um die Kleidung und Bettwäsche zu reinigen, die während der Woche und am Wochenende benutzt worden waren. Das Waschen von Hand war eine zeitaufwändige und körperlich anstrengende Tätigkeit, die oft den ganzen Tag in Anspruch nahm. Montags konnte man diesen arbeitsintensiven Prozess beginnen, um die Wäsche im Laufe der Woche weiter zu verarbeiten. Außerdem war es noch Tradition und Routine, da in vielen Haushalten eine strikte Wochenroutine folgte, bei der bestimmte Aufgaben an bestimmten Tagen erledigt wurden.





[KI generiertes Bild]]




Anne Seltmann 07.06.2024, 10.56| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen | Tags: Waschtag, Wächeleine, KI, Bing,

Freitags-Füller 2024/07






1.      Die Probleme in den Hochwassergebieten sind wieder schrecklich. Besonders in Bayern und Baden-Württemberg. Viele Orte in Bayern haben den Katastrophenfall ausgerufen.

 

2.       Erdbeeren mit Sahne, das könnte ich jetzt gut verdrücken.

 

3.      Gestern Abend habe ich mir tatsächlich mal wieder * „Germany's Next Topmodel" angetan. Wie schön, dass Heidi Klum nicht mehr von „Meeeedchen“ (sie hat es tatsächlich so lang ausgesprochen) spricht!

 

4.       Meine Augenfarbe ist grün.

 

5.      Die Bikinifigur hat in den letzten Jahren Gott sei Dank an Bedeutung verloren. Während der Begriff früher als Ziel für viele Menschen galt, insbesondere vor dem Sommer, hat sich das Verständnis von Schönheit und Körperbewusstsein stark weiterentwickelt..

 

6.      Ich liebe Sommerblumen.

 

7.      Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen entspannten Abend, morgen habe ich geplant, die Grillsaison zu eröffnen und Sonntag möchte ich dafür einen weiteren Tag einlegen!




Anne Seltmann 07.06.2024, 08.20| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Freitagsfüller, Scrapimpulse, Barbara, ,

Floral Friday Fotos N° 259



N° 259 



Hydrangea serrata Rosalba



Die Hydrangea serrata "Rosalba" ist eine kompakte Sorte der Tellerhortensie, die für ihre wunderschönen und einzigartigen Blüten bekannt ist. 

Ihr Farbspiel ist sehr interessant, denn je nach Standort (saurer Boden) zeigen die Blüten der Rosalba Weiß- und Rosanuancen, oder bläuliche und violette Töne.














Anne Seltmann 07.06.2024, 05.46| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Floral Friday Fotos, FFF, Nick, Melbourne, Australia, Blumen, Flowers, Hortensie, Hydrangea, Tellerhortensie, Rosalba, Gartenglück, ,