Blogeinträge (themensortiert)

Thema: AktuellePerlen

Ei, Ei, Ei, was seh' ich da:



Die Osterpost war da!




Anstehende Feiertage sind immer wieder ein besonderer Anlass, Wertschätzung zu zeigen. So wie hier in diesem Fall. Liebevoll formuliert und selbst gestaltet, kamen heute bei mir zwei Postkarten an. Einmal von Rita und von Christa!  








Herzlichen Dank dafür! Ich habe mich riesig gefreut!




Anne Seltmann 30.03.2023, 17.18 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Heute ist Weltglückstag







Glück ist für mich
keine Illusion
denn ich wache
jeden Morgen
mit dir auf


~*~

 © Anne Seltmann

2006


Anne Seltmann 20.03.2023, 09.17 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° 301



N° 301 


Diese Tür gehört zum Melanchthonhaus in Lutherstadt Wittenberg. Man sagt, dass als eines der schönsten Bürgerhäuser der Stadt gilt. Das Renaissancebauwerk beherbergt Studier- und Sterbezimmer Philipp Melanchthons, in dem er und seine Familie lebten. Philipp Melanchthon war neben Martin Luther der wichtigste kirchenpolitische Akteur und theologische Autor der Wittenberger Reformation.











12.03.2023, 07.38 | (7/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° 141



N° 141 




Glitzerndes Ostsee-Wasser. Als wenn kleine Sterne vom Himmel gefallen sind!









Anne Seltmann 22.02.2023, 07.26 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° 292



N° 292





Im Inneren der ev. luth. Christkirche in Rendsburg. 
Oftmals gibt es Rückzugsorte, gottesdienstliche Nebenräume, 
die unterschiedliche Funktionen haben können. Diese Tür führt dort hin!






Anne Seltmann 08.01.2023, 05.38 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

365 Tage Challenge – 2023 N° 01


 2023 - N° 01




AHOI und WILLKOMMEN im Jahr 2023 zum Projekt von Bernhard

Ich hoffe, ihr hattet einen guten Start ins neue Jahr.




Der Tag fing, obwohl ich um 01:00 im Bett lag, für mich wie gewohnt um 05:00 an, obwohl ich hätte schon noch liegen bleiben können. Für mich war es ein verregneter Start ins neue Jahr und ein Start mit großem Schrecken. Aber lest selbst:

Gegen 06:00 befand ich mich auf dem Balkon und sah in der gegenüberliegenden Häuserreihe einen torkelnden Mann, den ich dann als Nachbar ausmachte. Dieser ging dann sogleich in seinen Hausflur, um die ersten 5 Stufen mit großen Schwierigkeiten zu erklimmen. Ich dachte so bei mir, dass ich das noch einen Augenblick beobachten wollte. Und tatsächlich schaffte der Nachbar die nächsten 7 Stufen in die erste Etage, um dann aber rücklinks die Treppe herunterzufallen. Mir ist das Herz stehen geblieben. Nachdem dieser aber nach 5 Minuten nicht wieder aufstand, raste ich rüber, tätigte zeitgleich einen Notruf, stürzte in den Hausflur mit pochendem Herzen und mit Gedanken "Lieber Gott, lass ihn bloß nicht tot sein."

Ich sprach den Nachbarn an und er reagierte erst nach der 2. Ansprache. Rappelte sich auf und vor mir stand ein Hüne von Mann. Ich sagte ihm, dass er bitte sitzen bleiben solle und erzählte ihm von dem Notruf. Er nestelte an seiner Jacke, um seinen Hausschlüssel zu suchen, den er natürlich nicht fand.

Ich bat ihn erneut, er möge sich hinsetzen und ich ging nach draußen, um den Weg und die Straße abzuleuchten. Aber…kein Schlüssel, aber den Nachbarn im Schlepptau, der sich natürlich nicht hingesetzt hat. Er bedankte sich wenigstens für meine Fürsorge und Krankenwagen nebst Polizei kamen dann sogleich. Der Nachbar ließ sich nach langem hin und her vom Notarzt untersuchen, Promille-Test ergab bei ihm 1,68. Zu guter Letzt wurden noch meine Personalien aufgenommen und dann durfte ich mich verabschieden.  puh...






Ich bleibe meiner Linie treu und poste für dieses Projekt nur in Schwarz Weiß










01.01.2023, 09.43 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

365 Tage Challenge – N° 354



 N° 354





"Der frühe Vogel fängt den Wurm"... manche sagen "Der frühe Vogel kann mich mal" Ich bin hingegen gerne früh auf, schlafen kann ich sowie so nicht mehr, also hört bei mir die Nacht meistens um 5:oo Uhr auf. Dann habe ich genügend Zeit viel Dinge für den Tag vorzubereiten, zu erledigen oder mal schnell vor die Tür zu gehen, um das eine oder andere Bild zu machen. Obiger Vogel begrüßte mich mit seinem Gezwitscher. Der Tag kann kommen!
Jetzt ist der gesamte Schnee weg, wir regnen hier grad ein. Schade um die schöne weiße Pracht!
















Anne Seltmann 20.12.2022, 17.02 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

365 Tage Challenge – N° 322



  N° 322








Original












Anne Seltmann 18.11.2022, 18.49 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Angekommen...







sind zwei zauberhafte selbst gebastelte Geburtstagskarten
Einmal von Jutta mit ihrem Blog Fotomomente
und Ingrid ohne Blog eine liebe Mitleserin



Vielen lieben Dank dafür!

Ich habe mich sehr gefreut!!!



Den Inhalt (ein liebes Mitgebsel) der Karte von Jutta zeige ich am Montag zum Montagsherz!




Anne Seltmann 08.11.2022, 16.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

DANKE!






DANKE...

 

für die zahlreichen Glückwünsche zu meinem Geburtstag,

 

die mich persönlich, telefonisch,

 

internettlich, postalisch

 

und per FaceTime erreicht haben... 




 




Anne Seltmann 07.11.2022, 16.12 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2023
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930

___________________________



Werbung ohne Auftrag

Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen sind Werbung ohne Auftrag und ohne Vergütung.

Sämtliche Namensnennungen stellen Werbung 

dar für Person, Gruppe, Einrichtung, Firma oder das Produkt 

und geschieht ebenfalls ohne Auftrag und ohne Vergütung.


_____________________________


Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterst├╝tzen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Perlenhafte Links