Blogeinträge (themensortiert)

Thema: KulinarischePerlen

Küstenmamis "Apfeltorte" die II.








Kürzlich stellte ich euch >> HIER << die (WIRKLICH) weltbeste Apfeltorte vor, die aber durch einige Missgeschicke kaum vorzeigbar war. Und weil ich ehrgeizig bin, habe ich sie gestern erneut gebacken.

Nun aber hat alles geklappt und ihr gebührt noch einmal ein Werbeauftritt. 

Laut Rezept nimmt man 2 Becher Sahne, das war mir zu viel. Ich habe es auf 1 Becher beschränkt. Und...ich lasse die Schale an den Äpfeln. Schokostreusel mag ich auch nicht auf der Sahne, also habe ich gehackte Nüsse genommen als Deko.

Tadadadada…Hier ist sie nun! 



Anmerkung: Ich kaufe keinen fertigen Boden, ich backe immer einen Biskuitboden selbst.
Der ist ja schnell gemacht und so was von fluffig, wenn man ihn richtig zubereitet!











[Dieser Blogbeitrag ist unbeauftragt und...unbezahlt!]





Anne Seltmann 23.09.2023, 15.41 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Küstenmamis "Apfeltorte"






Kürzlich habe ich bei >> * "Küstenkind unterwegs" << ein tolles Kuchenrezept!!! entdeckt.

Vorgestern habe ich also alle benötigten Zutaten gehabt und den Kuchen nachgebacken. Da ist dann das erste Malheur passiert. Der Vanillepudding, der direkt eingerührt werden sollte, hat natürlich Klümpchen gebildet. Egal, dachte ich mir, die werden schon nicht arg stören. Nun hieß es bloß noch Sahne schlagen und den Kuchen damit bestreichen.

Nachdem mir 2 Becher (400 ml)  H-Schlagsahne flockig geworden ist, habe ich die nächste Runde geschlagen (natürlich war alles zwischenzeitlich wieder gesäubert) und auch diese hat sich in Flocken aufgelöst. Das Wetter? Das Haltbarkeitsdatum stimmte jedenfalls. Ich hab mich so was von geärgert!!! 

Wie gut, dass Frau immer Sprühsahne im Haus hat. Die wurde dann jedenfalls portionsweise aufgesprüht, also immer nur dann, wenn ein Kuchenstück in den Magen wandern wollte.

Ich habe im übrigen die Schale am Apfel belassen, wir mögen das auch, wenn ich Apfelkompott mache. Ich sage euch, das ist die bisher leckerste Apfeltorte, die ich je gegessen habe. Wenn sie aus dem Kühlschrank kommt, schmeckt sie so herrlich erfrischend!


[Im übrigen ist dieser Blogbeitrag unbeauftragt und...unbezahlt!]





Anne Seltmann 27.08.2023, 15.52 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Dem Genuss auf der Spur





Wir essen ziemlich wenig Fleisch über das Jahr verteilt. Doch manchmal packt es uns, wenn wir so leckere Sachen im Internet finden. Dann wird beim Fleischer unseres Vertrauens gutes Biofleisch gekauft. Gestern gab es also "Polnischer Schweinebraten", gefüllt mit Zwiebeln und durchwachsenen Speck… mit Kartoffelspalten, die wiederum auch mit Zwiebeln und Speck gefüllt werden. Es hat fantastisch gemundet. 






Anne Seltmann 29.05.2023, 07.03 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Dem Genuss auf der Spur


Gestern so!



Maultaschen-Salat mit Putenfleisch

Zutaten 

für 2 Personen


100 g Putenfleisch

2 große Maultaschen

100 g Feta

100 g Bio-Gurke, roh

100 g Bio-Tomaten, roh

80 g Eichblattsalat

 

2 EL Olivenöl

1 Prise Salz

1 Prise Pfeffer, schwarz

etwas Brühe


4 Kartoffeln


Zubereitung

 

Das Putenfleisch waschen, trockentupfen, in Streifen schneiden, mit Salt und Pfeffer würzen und in Öl anbraten.

Maultaschen in Brühe ziehen lassen.

Die Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden, Tomaten waschen und in Würfel schneiden. Salat waschen. Feta in Würfel schneiden.

Die Maultaschen in Scheiben schneiden und von beiden Seiten knackig anbraten.

Salat, Tomaten, Gurke und die Putenwürfel mit Dressing nach eigenem Geschmack in eine Schüssel geben und alles miteinander vorsichtig mischen. Alles auf einem Teller anrichten.

Die warmen Maultaschenscheiben auf dem Salat verteilen.

Kartoffeln waschen und mit Schale garen. Halbieren, je nach Geschmack würzen und mit Öl beträufeln, im Backofen backen.  Auf dem Teller mit dem Maultaschen Salat anrichten.


evtl. Baguette dazu reichen.


Guten Appetit!


 




Anne Seltmann 14.05.2023, 10.48 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Dem Genuss auf der Spur



Himbeeren an Mini-Windbeutel mit Milchmädchen-Quarkcreme





Man nehme...

1 Packet Windbeutel (mini) aus der Truhe, 1 Dose * Milchmädchen (Dosenmilch) gezuckert, 
1 Pck. Magerquark (500 g) Beerenmischung (500 g) 

Dann verrühre man Quark mit der Dosenmilch, füllt die Windbeutel in eine Auflaufform und begießt die Quark-Milchmädchen Mischung darüber.
Tiefgefrorene Beeren (nach Geschmack) darübertgeben.  Gut einen Tag vorher zubereiten, damit die Windbeutel auftauen können.







[*Namensnennung und Produkterkennung…unbeauftragt und unbezahlt!]



Anne Seltmann 01.04.2023, 11.25 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Dem Genuss auf der Spur


Das gab es gestern Abend für unsere Gäste!



~*~








Hackfleisch-Kohlscheiben

Zutaten

1 Weißkohl  

500 g gem. Hackfleisch

1 große Zwiebel

1 Bund Lauch

Öl

4 Kartoffeln

1 Bund Petersilie

1 Bund Dill


Zubereitung

Schneidet den Lauch in feine Scheiben. 

Die Joghurt Soße:

Dill hacken, Salz, eine Mischung aus italienischen Kräutern, Muskatnuss, schwarzem Pfeffer, Paprika und 2 ausgedrückte Knoblauchzehen mischen. 

Fügt 5-6 Esslöffel weißen Joghurt und 2 Teelöffel Tomatenmark hinzu.

Das Hackfleisch:

Das Hackfleisch würzen nach eigener Wahl, gewürfelte Zwiebel hinzufügen und zu Buletten formen und flach drücken.

Der Kohl:

Den Kohl in Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Salz und schwarzen Pfeffer darüber streuen.

Hackfleisch auf den Kohl geben. Die Soße auf dem Hackfleisch verteilen.

45 Minuten bei 180°C backen.

Die Kartoffeln: 

3 Kartoffeln in Spalten schneiden.

Mischt Salz, schwarzen Pfeffer, Paprika, 2 Knoblauchzehen und 4 Esslöffel Pflanzenöl. Über die Kartoffeln geben und untermischen.

Die Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

60 g Parmesan reiben, Petersilie hacken, mit dem Parmesan mischen und über die Kartoffeln streuen.

15 - 20 Minuten bei 200°C backen.






Leckääääärrrr!

 





Anne Seltmann 26.03.2023, 09.28 | (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Dem Genuss auf der Spur



Hasselback-Kartoffeln Gyros Style



Leckäääärrrr war es!

Rezept >> HIER <<



Aber wer ist Hasselback?

Der Name geht auf den schwedischen Koch Leif Elisson aus Värmland zurück,

der diese Zubereitungsart 1953 im Restaurant Hasselbacken auf der Stockholmer Insel Djurgården einführte.






Anne Seltmann 18.02.2023, 16.58 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Dem Genuss auf der Spur








Gestern so...




>> HIER << schon mal versucht, allerdings etwas abgewandelt.
Die sind aber auch gar zu lecker!!!





[*Namensnennung in den # Tags…unbeauftragt und unbezahlt, trotzdem muss es als "Werbung" gekennzeichnet werden!]




Anne Seltmann 23.10.2022, 10.15 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Dem Genuss auf der Spur





Sonniges Linsencurry mit Cashews



Das Linsencurry werde ich nachher servieren.
Das ist sooo lecker! 











Dann geht es wieder auf die Couch!

Ich danke allen für die Genesungswünsche!







Anne Seltmann 02.10.2022, 11.01 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Dem Genuss auf der Spur




Süßkartoffeln Kumpir mit Kichererbsen-Tabule`



Auf Wunsch nun das Bild mit Rezept 

Der Link dazu  >> HIER <<




Mit Topping





So was unglaublich Leckeres muss ich unbedingt noch einmal machen!!!







Anne Seltmann 05.09.2022, 12.43 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2023
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     




><[[[•> <•]]]>< 


Perlenhafte Projekte







Werbung ohne Auftrag

Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen sind Werbung ohne Auftrag und ohne Vergütung.

Sämtliche Namensnennungen stellen Werbung 

dar für Person, Gruppe, Einrichtung, Firma oder das Produkt 

und geschieht ebenfalls ohne Auftrag und ohne Vergütung.

Photo-Blogger Linking & Blogroll



AMAZON-100 Brandneue B├╝cher



Wir unterst├╝tzen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Zahlenwerk
Einträge ges.: 10511
ø pro Tag: 1,5
Kommentare: 29500
ø pro Eintrag: 2,8
Online seit dem: 10.02.2005
in Tagen: 6807