Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Blumen

Floral Friday Fotos N° 227



N° 227




In der Symbolsprache ist die Jungfer im Grünen eine der klassischen Blumen der verschmähten Liebe. Junge Frauen gaben verschmähten Freiern ihre Ablehnung durch diese Blume zu verstehen. Die Form, in der dies geschah, war regional unterschiedlich. Im Kanton Zürich war die Übersendung einer Jungfer im Grünen ein eindeutiges Signal der Abweisung eines Bewerbers. In anderen Regionen wurde dem Bewerber ein Körbchen gesendet, in dem sich neben der Jungfer im Grünen auch andere Abweisung signalisierende Blumen und Kräuter wie etwa Schafgarbe, Kornblume, Augentrost und Wegwarte befanden














Anne Seltmann 29.09.2023, 00.00 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt: Leben mit Büchern N° 02/2023



N° 02/2023






Als ich die Serie "Die verloren Blumen der Alice Hart" (Basierend auf dem Buch: The Lost Flowers of Alice Hart by *Holly Ringland) gesehen hatte, musst ich sofort das Buch haben.

Klappentext:

In einem prächtigen Blumengarten inmitten der roten Weite Australiens findet eine junge Frau eine neue Chance im Leben ...

Blumen, Feuer und Märchen sind die Elemente, die das Leben der neunjährigen Alice Hart in "The Lost Flower's of Alice Hart", dem internationalen Bestseller von Holly Ringland, für immer prägen werden.

Alice Hart lebt isoliert am Meer, wo die bezaubernden Blumen ihrer Mutter und ihre verborgenen Botschaften sie vor den düsteren Launen ihres Vaters schützen. Als eine Tragödie ihr Leben unwiderruflich verändert, lebt die neunjährige Alice bei ihrer Großmutter, von deren Existenz sie nichts wusste, auf einer einheimischen Blumenfarm, die Frauen Zuflucht bietet, die wie Alice verloren oder gebrochen sind. In der viktorianischen Tradition hat jede Blume eine Bedeutung und während sie sich in ihr neues Leben einlebt, nutzt Alice diese Sprache der Blumen, um Dinge zu sagen, die zu schwer auszusprechen sind.

Als sie jedoch älter wird, kommen Familiengeheimnisse, ein verheerender Verrat und ein Mann, der nicht der ist, der er zu sein scheint, zusammen, was Alice klar macht, dass es einige Geschichten gibt, die Blumen allein nicht erzählen können. Wenn sie die Freiheit haben will, nach der sie sich sehnt, muss sie den Mut finden, die kraftvollste Geschichte zu besitzen, die sie kennt: ihre eigene.

 

Herrliche Bilder entstanden vor meinem geistigen Auge, wenn die Autorin von der australischen Landschaft erzählte.

Der Roman ist von Anfang an packend, da die Geschichte um Alice, die in der permanenten Erwartung der Wutausbrüche ihres Vaters und mit der Angst um ihre Mutter isoliert aufwächst, sehr eindringlich und berührend beschrieben sind.

Aber auch die Atmosphäre von Liebe und Geborgenheit ist auf der Blumenfarm spürbar, denn viele Frauen haben auf der Farm nicht nur Arbeit, sondern auch eine Zuflucht gefunden.

Jedes Kapitel wird getragen durch eine wunderschöne Illustration einer australischen Pflanze und deren Bedeutung. z. B.

Sturts Ruhmesblume oder Wüstenerbse genannt

Bedeutung: Sei mutig, sei getröstet

Eine der prächtigsten Blumen Australiens


Fazit: Ein bezaubernder Roman über Familie, Verlust, Versöhnung, die Kraft der Liebe und eines Neuanfangs vor dem Hintergrund der Symbolik der Blumen. Ein Roman, der mir sehr ans Herz ging und so manche Tränen kullern ließen.

 


[Namensnennung, Produkterkennung...unbeauftragt und unbezahlt!]



Kerkis...




Anne Seltmann 22.09.2023, 09.42 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Floral Friday Fotos N° 226



 N° 226





Die Symbolik der Hortensien:

Sie steht für Dankbarkeit, Anmut und Schönheit. Aufgrund der Vielzahl kleiner Einzelblüten 
und der großen, kugelförmigen Blütenstände strahlt sie auch Großzügigkeit und Überfluss aus. 
Die Farben der Hortensie symbolisieren Liebe, Harmonie und Frieden.




So wie das letzte Grün in Farbentiegeln 

 sind diese Blätter, trocken, stumpf und rauh,

 hinter den Blütendolden, die ein Blau

 nicht auf sich tragen, nur von ferne spiegeln.

 

 Sie spiegeln es verweint und ungenau,

 als wollten sie es wiederum verlieren,

 und wie in alten blauen Briefpapieren

 ist Gelb in ihnen, Violett und Grau;

 

 Verwaschnes wie an einer Kinderschürze,

 Nichtmehrgetragnes, dem nichts mehr geschieht:

 wie fühlt man eines kleinen Lebens Kürze.

 

 Doch plötzlich scheint das Blau sich zu verneuen

 in einer von den Dolden, und man sieht

 ein rührend Blaues sich vor Grünem freuen.

 

~*~

Rainer Maria Rilke















Anne Seltmann 22.09.2023, 05.53 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Montagsherz N° 590



N° 590














You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Anne Seltmann 18.09.2023, 00.00 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Floral Friday Fotos N° 225



 N° 225









Kürzlich an einem Feld gesichtet. Kilometerweit solch ein Blütenmeer. Ich wusste gar nicht wo ich zuerst anfangen sollte. 





Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! Wir lesen uns am Montag wieder. 
Der Fenster Einbau will kontrolliert werden und morgen machen wir einen Kurztrip zur Schwägerin nach Fehndorf












Anne Seltmann 15.09.2023, 00.00 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Floral Friday Fotos N° 223



 N° 223








Ein sanfter Hauch von Blau

in einem Feld voller Grün

Ein Pinselstrich der Natur-


Kornblumenblau


~*~


© Anne Seltmann















Anne Seltmann 01.09.2023, 06.31 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Floral Friday Fotos N° 222




N° 222











Schön Blümelein


Ich bin hinausgegangen

Des Morgens in der Früh,

Die Blümlein täten prangen,

Ich sah so schön sie nie.

 

Wagt' eins davon zu pflücken,

Weil mir`s so wohl gefiel;

Doch als ich mich wollt bücken,

Sah ich ein lieblich Spiel.

 

Die Schmetterling` und Bienen,

Die Käfer hell und blank,

die mußten all ihm dienen

Bei fröhlichem Morgensang;

 

Und scherzten viel und küßten

Das Blümlein auf den Mund,

Und trieben`s nach Gelüsten

Wohl eine ganze Stund.

 

Und wie sie so erzeiget

Ihr Spiel die Kreuz und Quer,

Hat`s Blümlein sich geneiget

Mit Freuden hin und her.

 

Da hab ich`s nicht gebrochen,

Es wär ja morgen tot,

Und habe nur gesprochen:

Ade, du Blümlein rot!

 

Und Schmetterling` und Bienen,

Die Käfer hell und blank,

Die sangen mit frohen Mienen

Mir einen schönen Dank.


~*~




Robert Schumann

(1810 – 1856)






















Anne Seltmann 25.08.2023, 05.15 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Floral Friday Fotos N° 221



 N° 221/2023






Sonnenblume 
sattes Gelb im Wiesengrund-
Sommerglück 

~*~

© Anne Seltmann











18.08.2023, 09.11 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Floral Friday Fotos N° 221



 N° 221/2023












Sonnenblume 
sattes Gelb im Wiesengrund-
Sommerglück 

~*~

© Anne Seltmann











Verlinkt mit...







Anne Seltmann 18.08.2023, 00.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Floral Friday Fotos N° 220/2023



 N° 220/2023





Blühender Mohn

färbt das weite Land

malt den Sommer rotflammend-

Sonnenwende in leuchtendem Rot.


~*~

© Anne Seltmann








Verlinkt mit...











Anne Seltmann 11.08.2023, 07.16 | (0/0) Kommentare | TB | PL

2023
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     




><[[[•> <•]]]>< 


Perlenhafte Projekte







Werbung ohne Auftrag

Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen sind Werbung ohne Auftrag und ohne Vergütung.

Sämtliche Namensnennungen stellen Werbung 

dar für Person, Gruppe, Einrichtung, Firma oder das Produkt 

und geschieht ebenfalls ohne Auftrag und ohne Vergütung.

Photo-Blogger Linking & Blogroll



AMAZON-100 Brandneue B├╝cher



Wir unterst├╝tzen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Zahlenwerk
Einträge ges.: 10511
ø pro Tag: 1,5
Kommentare: 29499
ø pro Eintrag: 2,8
Online seit dem: 10.02.2005
in Tagen: 6807