Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Rosen

Floral Friday Fotos N° #81/2019


 N° #81/2019 

Ich reiche nach...



Unglaublich, dass diese Rosen schon sooooo günstig zu kaufen sind
und dann doch keiner mehr haben will.

Der Lieblingsmensch geht Montags immer bei A.L.D.I. einkaufen und fast jedesmal erwischt er
einen noch tollen Blumenstrauss. Aber dann... umsonst! Jawoll, für Nix, für keinen Cent! Die würden sonst in den Müll landen?


Also bringt er sie für mich mit und ich kann mich an ihnen noch erfreuen.
Obwohl...




jetzt passen sie nicht zu meiner roten Weihnachtsdeko!















Anne Seltmann 06.12.2019, 10.19 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° #92




N° #92




>> Hier << habe ich Üppigkeit der Rosen näher fotografiert.
Ich schlendere ja gerne mal durch die Schrebergärten und hier hat wohl jemand ein Herz für Rosen.
Der gesamte Garten war voll davon. Ganz besonders schön fand ich die Farbe der Rosen. 















Anne Seltmann 22.07.2018, 05.42 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Floral Friday Fotos N° #45/2018



 N° #45/2018













Anne Seltmann 20.07.2018, 07.18 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Floral Friday Fotos N° #41/2018



N° #41/2018 







Obige Rosen habe ich vor dem Reitstall auf dem Ponyhof Sye entdeckt. Gestern habe ich dort meine KiGa Kinder besucht, die dort von Mittwoch bis Freitag verweilen.
Ich fahre ja leider nicht mehr mit, da ich für unseren angrenzenden Hort zuständig bin.
Aber ich muss einfach nach dem Dienst einen Abstecher machen, weil es einfach zu schön dort ist.
Das ist Idylle pur! Zu schade, dass ich mit meinem Hort nicht hin kann...Schule geht halt vor! 
Auf der Webseite meines Kindergarten berichtete ich schon einmal von dem Hof! 
Hach ja...







Anne Seltmann 15.06.2018, 07.40 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur Donnerstag N° #03/2018


 
N° #03/2018







Mit freundlicher Genehmigung

KarlHeinz Karius

worthupferl-verlag











Anne Seltmann 01.02.2018, 06.11 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Floral Friday Fotos N° #29/2017


N° #29/2017


[germ]

Der Inkarnat-Klee (Trifolium incarnatum), auch Blutklee, Rosenklee oder Italienischer Klee genannt, 

ist eine Pflanzenart aus der Gattung Klee (Trifolium), die zur Unterfamilie Schmetterlingsblütler (Faboideae) der Pflanzenfamilie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae) gehört. 

Sein ursprüngliches Verbreitungsgebiet befindet sich im westlichen Mittelmeerraum und in Südeuropa. Der Inkarnat-Klee wird zur Futtergewinnung angebaut.

 

Quelle: Wikipedia

 

[engl]


Trifolium incarnatum, known as crimson clover or Italian clover, is a species of clover in the family Fabaceae, 

native to most of Europe. The species name incarnatum means "blood red".

 

This upright annual herb grows to 20-50 cm tall, unbranched or branched only at the base. 

The leaves are trifoliate with a long petiole, each leaflet hairy, 8-16 mm across, with a truncated or bilobed apex. The flowers are produced throughout the spring and summer, rich red or crimson, congested on an elongated spike inflorescence 3-5 cm tall and 1.5 cm broad;

the individual flowers are up to 10-13 mm long and have five petals. The banner of each flower does not sit upright, but folds forward.

 

Source: Wikipedia









Nicks...


Anne Seltmann 13.10.2017, 10.11 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur Donnerstag N° #25/2017


N° #25/2017




Eine Anekdote um Rainer Maria Rilke


 Die Rose

 

Gemeinsam mit einer jungen Französin kam er [Rilke]

um die Mittagszeit an einem Platz vorbei,

an dem eine Bettlerin saß und um Geld bat.

Sie hielt sich immer am gleichen Ort auf

und nahm die Almosen entgegen,

ohne auch nur einen Blick auf die Geber zu verschwenden.

Rilke gab ihr nie etwas,

während seine Begleiterin der Frau öfters Geld gab.

Als die Französin eines Tages fragte,

warum Rilke der Frau nie etwa gebe,

erhielt sie zur Antwort,

dass man ihrem Herzen

und nicht ihrer Hand etwas schenken solle.

 

Einige Tage darauf brachte Rilke

der Bettlerin eine schöne, frisch erblühte Rose

und legte sie in die um Almosen bittende Hand.

 

Da geschah etwas Unerwartetes:

Die Bettlerin blickte zu dem Geber auf,

erhob sich mühsam vom Boden

und ging mit der Rose davon.

Eine Woche war die Bettlerin nicht mehr zu sehen.

Dann saß sie wieder wie zuvor an ihrem gewohnten Platz

und wandte sich weder mit einem Blick

noch mit einem Wort an ihre Geber.

Auf die Frage der Französin,

wovon die Frau während der Zeit,

in der sie keine Almosen erhalten habe,

gelebt habe,

antwortete Rilke:

Von der Rose...!












Anne Seltmann 17.08.2017, 08.55 | (6/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

31/366

366 Tage - 366 Bilder ...








Überbackenes Hähnchenfilet mit Rosenkohl

 Zutaten:

500 g Hähnchenfilet

700 g Rosenkohl

70 g Speckwürfel

2 große Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

200 g Champions

200 g geriebenen Käse

1Eßl frische gehackte Petersilie

Salz, Pfeffer, Öl

 Ich habe heute noch 100 g Cashewnüsse dazugegeben


Zubereitung:

Rosenkohl in Salzwasser kurz garen, abtropfen lassen und dann in eine gefettete Auflaufform geben.

Speck, geschälten Knoblauch und Zwiebeln würfeln, danach knusprig in der Pfanne anbraten. Die Champions waschen und in Scheiben schneiden und zu den Zwiebeln, Knoblauch und Speck geben, dünsten. Das Ganze über den Rosenkohl geben. Die Hähnchenfilet würzen, würfeln und in Öl knusprig anbraten. In die Auflaufform geben. Mit geriebenen Käse bestreuen und bei 180° C 20 Min. überbacken.Vor dem Servieren mit gewaschener und gehackter Petersilie bestreuen.

 



Anne Seltmann 31.01.2016, 14.31 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wollt ihr es noch einmal sehen?



Hier ist es. Heute angekommen! Hach ist das schön!
Aromantiko

Ich schrieb ja die letzten Tage schon eimal darüber, dass ich mir dieses herrliche Töpfchen bestellt habe. Zur Belohnung, dass ich ein wenig Werbung gemacht habe, gab es als Beigabe die schöne Engeldose mit herzigen nach Rosenduftende Seife.

Vielen Dank für die perfekte Lieferung Aromantiko!

Anne Seltmann 01.03.2010, 12.25 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Geschenke statt Rosen

aromantika_nachttoepfchen
Mit freundlicher Genehmigung!




Welch schöne Dinge entdeckte ich erst kürzlich auf hand.jpg Aromantiko. Da schlägt mein Herz gleich höher und ich konnte nicht an mich halten, diesen kleinen hand.jpg  König und dieses hand.jpg NachtTöpfchen zu erwerben.  Ich stelle mir das einfach toll vor, wenn das NachtTöpfchen gefüllt ist mit Rosen. Am liebsten mit Buschwindröschen oder anderen Rosen, deren Köpfe dick und prall gefüllt sind.


Wenn du wie ich Rosen liebst, dann hast du hier die Chance gleich den Shop zu testen.
Du  mußt nur die folgenden Voraussetzungen erfüllen:
1. einen eigenständigen, regelmäßig geschriebenen Blog unterhalten, der idealerweise thematisch zu unserer Rosengeschenk-Boutique passt
2. und du schreibst nach Erhalt des Wunschproduktes einen Artikel mit ca. 200 Wörtern und setzt einen Link in den „Geschenke statt Rosen Shop.

Anne Seltmann 25.02.2010, 14.51 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2020
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Wir unterstützen Klimawiese.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________