Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Anne Seltmann

Dieser eine Tag







Dieser eine Tag...

den streiche ich

vielleicht auch alle anderen

die schon längst vergessenen-

sie sind dunkeldurchleuchtet

und atemlos leer

 

 ~*~

 

© Anne Seltmann


______________________________


Macht euch keine Sorgen, dass ist ein alter Text von mir

und ist gefühlsmäßig nicht aktuell!!!





Anne Seltmann 09.05.2021, 10.04 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Himmelsblick N° #08



N° #08



Heute mache ich es den Wolken nach

nehme ich das Leben mit Schwung

beginne ich zu tanzen

summe ich ein Lied-

und teile meine Begeisterung.


~*~

 

© Anne Seltmann

 



Heidis...





Anne Seltmann 02.10.2020, 10.30 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Federleicht






Ein leeres Blatt

ein Pinselstrich bloß

Farben bahnen sich aufs Papier-

federleicht

 

 ~*~

 

© Anne Seltmann






Anne Seltmann 10.05.2020, 10.13 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Sehnsucht nach der Sehnsucht?




Sehnsucht…

 

 

ist leben lechzendes Verlangen,

ein Hoffen und bangen

 

…ist ein Lachen ohne Glück,

ein Suchen Stück für Stück

 

… ist schlaflose Nacht bei Nacht,

verzehrend bis man erwacht

 

… ist eine traurige Melodie,

eine ungestillte Harmonie.

 

 

 ~*~

 

© Anne Seltmann

 



Anne Seltmann 18.03.2017, 10.52 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Meine Fotogalerie...






[germ]

Da mein Foto-Blog in Kürze schließt, werde ich in Zukunft hier meine Fotografien, Shops, Rezensionen etc. so nach und nach hier einarbeiten.

Nun ist meine Fotogalerie fast komplett. Wer jetzt schon mal einen Blick wagen will, klicke bitte Links oder HIER auf die Fotogalerie!

Sämtliche Bilder sind mit Links zu den jeweiligen Originalen verlinkt. Von dort aus gelangt man zu den einzelnen Produkten, die ich anbiete:

Art Prints, Framed Art Prints, Canvas Prints, Stationery Cards, iPhone & iPod Cases, iPad Cases, iPhone & iPod Skins, Laptop & iPad Skins, All Over Print Shirts, T-shirts

V-neck T-shirts, Long Sleeve T-shirts, Tank Tops, Biker Tanks, Hoodies, Leggings, Throw Pillows, Tote Bags, Wall Clocks, MugsShower Curtains, Rugs, Duvet Covers, Wall Tapestries, Laptop, Sleeves

Nicht alle Bilder sind auf diverse Produkte zu kaufen. Das hat mit der Größe des einzelnen Bildes zu tun.

 

Equipment:

Canon Eos 400 D

Canon 600 D

 

Ich bin ein Autodidakt in der Fotografie mit Sitz in Kiel, Nord-Deutschland. Mein Hauptaugenmerk ist nicht festgelegt, aber ich habe Interesse an der Schönheit des Alltags und der Dinge, an denen die meisten Leute vorbeigehen würden. Ich bin auch von der Schwarz-Weiss Fotografie fasziniert mit ihren starken Kontrasten und ich liebe es ebenso, Bilder mit schönen Texturen zu bearbeiten.


[engl]

Since my photo blog closes shortly, I will incorporate into my future photographs, Shops, reviews and much more so gradually here.

Now my photo gallery is almost complete. Who ever wants to venture a look now, please click Links on the Fotogallerie (photo gallery)!

All images linked with links to the originals. From there you get to the individual products, I offer:

 

Art Prints, Framed Art Prints, Canvas Prints, Stationery Cards, iPhone & iPod Cases, iPad Cases, iPhone & iPod Skins, Laptop & iPad Skins, All Over Print Shirts, T-shirts

V-neck T-shirts, Long Sleeve T-shirts, Tank Tops, Biker Tanks, Hoodies, Leggings, Throw Pillows, Tote Bags, Wall Clocks, MugsShower Curtains, Rugs, Duvet Covers, Wall Tapestries, Laptop, Sleeves



Not all images are for sale on various products. This has to do with the size of each image. 


I am a self-taught photographer based in Kiel, northern Germany. My main focus is not fixed, but I`m interested in capturing the beauty of everyday life and things that most people would pass by. I am also fascinated by B / W photography with its strong contrasts and I love it just edit images with nice textures.

 

 


Anne Seltmann 12.08.2015, 15.12 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Archiv N° #01


N° #01








Kleine Elfen in Not



Den ganzen Tag schon war ich auf den Beinen. Zuerst hatte ich den Kindern beim Waschen und Anziehen geholfen danach ging es zum Frühstück und dann endlich konnten wir in die Stallungen, um die Ponys zu striegeln und reitfertig zu machen. Für die Kinder war es jedes Jahr ein Erlebnis, wenn sie mit uns Erziehern eine Ferienfreizeit auf dem Ponyhof machten. Ich hatte sicher auch meinen Spaß daran, denn ich erfreute mich an die glücklichen Gesichter der Kinder, wenn sie durch die Felder streiften , auf dem kleinen See paddelten, reiteten und in den Heuballen toben durften. Und dennoch litt ich, da ich eine Pferde- und Heuallergie hatte. Meine Augen tränten und meine Nase lief ewig.  „Hatschieeee“ ja und niesen musste ich auch ständig. Nachdem nun die erste Reitstunde beendet war, gingen wir mit den Kindern ins Heu. Riesige Ballen waren dort bis zum Dach gestapelt. Absichtlich hatte der Bauer sie so gelagert, dass überall kleine Höhlen und ganz viele Gänge entstanden. Dort konnten wir uns nach Herzenslust verstecken oder jagen. “Hatschiiiiie“ das hörte ja einfach überhaupt heute nicht mehr auf. Ich sagte zu den Kindern, dass ich mich ein wenig ausruhen musste, denn das Toben strengte mich ganz schön an und das Niesen behinderte mich auch zusehendst. Also legte ich mich einfach ins Heu, schloss die Augen und schlief  ein. Mit einem Mal hörte ich eine zarte Stimme „Hallo du“ und noch einmal “Hallo du...hör auf zu niesen.“  Aber woher kam diese Stimme, ich schlief doch, oder ? Nein, ich musste wohl träumen, denn als ich meine Augen öffnete, saß auf meinem Bauch ein zierliches kleines Wesen mit wunderschönen langen Haaren und....spitzen Ohren…und...filigranen Flügeln. Ich rieb meine Augen, denn das was ich da sah, hatte ich in meinen geheimsten Träumen nicht für möglich gehalten. Vor mir saß eine Elfe. Ein Wesen, welches ich schon in meiner Kindheit so sehr liebte. Und dieses Wesen sprach mit mir, während ihm die dicksten Kullertränen aus den Augen flossen. Tränen, die wie kleine Silberperlen herunterrollten. „Aber warum weinst denn du?“ hörte ich mich fragen, und wer bist du? Das Schluchzen wurde immer herzzerreißender und ich fühlte, wie mich eine große tiefe Traurigkeit erfasste. Die kleine Elfe erzählte mir, dass sie Ellimak - Naimyht hieß und dass jedes Mal ein Elfenkind stirbt, wenn ein Mensch niest. Ich war darüber so sehr erschrocken, dass ich kaum atmen konnte. War ich doch gegen alles allergisch und sollte ich tatsächlich Schuld daran sein, dass so wundersame Wesen  starben? Ich verspürte schon wieder ein sehr starkes Kribbeln in der Nase, denn als ich mich umschaute, bemerkte ich zu meinem Leidwesen, dass wir auf einer wunderschönen Blumenwiese saßen. Oh jeee dachte ich, das halte ich nie und nimmer aus. Also fragte ich ganz schnell nach, was ich denn tun kann, um solch ein Drama zu verhindern. Daraufhin  erzählte mir die kleine Elfe, dass sie ein böser Waldgeist verwünscht und ihren Namen völlig durcheinander gebracht hatte. Die kleine Elfe erzählte mir , dass sie eine Kräuter-Elfe war , die wahre Wunder bei den Menschen bewirken konnte. Ihr Name hatte etwas mit einer Heilpflanze zu tun, die den Menschen hilft, ihren Schnupfen zu kurieren. Aber seit diesem schrecklichen Tag klagten die Menschen mehr und mehr über Schnupfen und  bei jedem Nieser  aus dem Menschenland starb ein kleines Elfenkind. „Und nur du kannst uns helfen“ sagte die kleine Elfe „indem du meinen Namen  richtig schreibst. Du musst wissen, wir können weder lesen noch schreiben. Und wenn du meinen Namen wieder richtig zusammengesetzt hast, erst dann ist der Zauber gebrochen.

Also schrieb ich den Namen der kleinen Elfe in vielen Variationen auf und mit einem Mal erschien mir ein völlig klares Bild. Die kleine Elfe hieß Thymian-Kamille, na klar! So oft hatte ich schon diese Namen gehört. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie glücklich ich war, aber die kleine Elfe umso mehr. Denn immerhin habe ich den Zauber von ihr genommen und....es werden nie wieder Elfen sterben.

Das alles hatte mich doch sehr angestrengt aber ich spürte eine zufriedene Müdigkeit. Ich legte mich in die weiche Blumenwiese, spürte noch ihren zarten Flügelschlag  wie einen gehauchten Kuss auf meinem Bauch  und schlief ein.

 

Ich wollte  mehr über die kleine Elfe wissen, wo sie lebt und wo sie herkommt, doch als ich aufwachte, wurde mir bewusst, dass ich  alles nur geträumt hatte.

 

Plötzlich hörte ich eines meiner  kleinen Schützlinge im Heu weinen. Ich stand auf um es zu trösten und um die Tränen zu trocknen. Ich zog ein paar Taschentücher aus meiner Jackentasche , dabei fiel mir ein Bündel Thymian und Kamille auf den Boden...



© Anne Seltmann


Anne Seltmann 20.07.2015, 19.39 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Dornröschenschlaf








Dornröschenschlaf

Dornröschens Schlaf?

Dornige Röschen!

Schlaf?

Schlaf Dornröschen

Schlaf!

 

© Anne Seltmann





Anne Seltmann 07.07.2015, 11.57 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Liebe



Liebe ist wie ein Nährboden für noch mehr Liebe.
Umsorge sie und sie wird wachsen wie eine Pflanze.
Nur so potenziert sie sich.

~*~


© Anne Seltmann

Anne Seltmann 25.04.2015, 09.11 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Badewannenlyrik







Schwappendes Badewasser
nebliger Spiegel
Kleider am Boden
ein eilig abgestreiftes Hemd
Und während das Radio
Ravel spielte
wurden wir weicher


~*~


© Anne Seltmann


Anne Seltmann 06.02.2015, 09.43 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Manchmal...



hand mit feder
Foto © Anne Seltmann







Manchmal
muss man  tief durchatmen,
verharren, innehalten-
auch im Stillstand spielt das tiefe Leben.

~*~


© Anne Seltmann



Anne Seltmann 11.11.2014, 10.24 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

2021
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________