Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: rot

Floral Friday Fotos N° #103/2020


N° #103/2020





Dahlien blühen von Juli bis Oktober. Es gibt zahlreiche verschiedene Arten.
Es sollen weltweit sogar über 40.000 Sorten geben. 
Ich habe gelesen, dass die Knollen sehr schmackhaft sein sollen. 
Auch die Blüten versprechen ein zartes Aroma und machen sich in Salaten sehr dekorativ.
Je nach Sorte haben die Knollen unterschiedliche Aromen und schmecken dadurch auch verschieden.





Mein Bild sende ich an...








Anne Seltmann 07.08.2020, 06.48 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt: Ich seh rot 107/2020



107/2020




Die Sprüche auf diversen Mülltonnen finde ich immer toll.
Eigentlich sollen sie davon abhalten, seinen Dreck auf dem Boden zu entsorgen, 
doch manch einer schafft es wohl nicht. Leider!








Anne Seltmann 04.08.2020, 05.39 | (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Montagsherz N° #467



 N° #467




Derzeit machen sich die Herzen rar, deshalb heute ein bisschen Bildspielerei!









Anne Seltmann 27.07.2020, 05.41 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt: Ich seh rot 100/2020



 100/2020



Obiger Flitzer ist ein Velomobil

Eigentlich wollte ich bloß nur noch einen letzten Blick auf die verwaisten Strandkörbe erhaschen, als mir dieser rote Flitzer durchs Bild hüpfte raste.

Über die Geschwindigkeit war ich sehr überrascht.  Rechtlich gesehen dürfen sie auf  Radwegen  und Straßen fahren. Aber dieser hatte einen Affenzahn drauf.

Wie gut, dass weit und breit keine Menschenseele war!











Anne Seltmann 14.04.2020, 00.00 | (15/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

DiMiMi N° #01



DiMiMi  N° #01









Unglaublich! Man soll angeblich mit jeder Blutspende Sie ca. 2.000– 3.000 Kalorien verlieren. 

Ebenso spricht man von einem abgesenkten Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall, wenn man regelmäßig zum Blutspenden geht.

Heute hat der Lieblingsmensch seine 100. Blutspende getätigt und wurde vom DRK belohnt. Sie obige Bilder!

Ich selbst habe nicht ganz so viel geschafft und werde es auch nicht mehr bis zur 100. bringen, weil ich das Kreislauf-mäßig nicht mehr auf die Reihe bekomme.

Löblich für jeden der überhaupt spenden geht! 80 Prozent der Menschen brauchen im Lauf ihres Lebens eine Blutspende. 

Da bei Operationen und Behandlungen stets Blut benötigt wird und das ist nicht wenig, ist es sehr gut sich für eine Blutspende zu entscheiden. 

Man sagt auch, dass der Bedarf leider immer nur gerade so abgedeckt wird. Ganz besonders in den Urlaubszeiten kommt es zu erheblichen Engpässen.

Also sei auch du ein Spender!








Elkes...




Anne Seltmann 19.02.2020, 18.20 | (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Sorry!






Das Projekt "Ich seh rot" habe ich auf den nächsten richtigen Termin verschoben. 
Leider bin ich versehentlich auf den vorgebloggten Beitrag gekommen!

Ich bitte um Nachsicht!





Anne Seltmann 24.09.2019, 09.57 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Floral Friday Fotos N° #68/2019




N° #68/2019





Wenn erst die Rosen verrinnen
aus Vasen oder vom Strauch
und ihr Entblättern beginnen,
fallen die Tränen auch.

Traum von der Stunden Dauer,
Wechsel und Wiederbeginn,
Traum - vor der Tiefe der Trauer:
blättern die Rosen hin.

Wahn von der Stunden Steigen
aller ins Auferstehn,
Wahn - vor dem Fallen, dem Schweigen:
wenn die Rosen vergehn. 


~*~


Gottfried Benn








Anne Seltmann 09.08.2019, 16.28 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt: Ich seh rot 73/2019



73/2019



En beten scheef hett Gott leef! 




(Ein bisschen schief hat Gott lieb)





Nächster Termin:

02. April 2019






Anne Seltmann 19.03.2019, 01.00 | (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt: Ich seh rot 72/2019



72/2019 





Nächster Termin:

19. März 2019











Anne Seltmann 05.03.2019, 01.00 | (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt: Ich seh rot 71/2019



71/2019 



Vor Urzeiten hatte ich mit meinen Hort-Kindern ein Projekt gestartet, das sie selbst
"Besseressen-Restaurant nannten" Ich lege ja großen Wert auf Tischkultur!


 

In unserem wöchentlichen Aktionstag wurde gemeinsam besprochen, was man sich unter einem Restaurant vorstellt und welche Arbeiten dahinterstecken, damit ein solches auch reibungslos funktioniert. Wir wollten das annähernd einmal spielen.

Gewählt wurde 1 Restaurantchef, 1 Assistent und 2 Kellnerinnen.

Der Restaurantchef hatte mit mir die Menuefolge besprochen, diese wiederum mit unserem Koch (der ist echt und bekocht unseren KiGa), der ja schließlich das Ganze mit in seine Planung übernehmen musste. Die Menue- und Platzkarten wurden vom Assistenten erarbeitet.

Zwei weitere Kinder waren für die Tischdekoration zuständig. Die Kellnerinnen deckten gemeinsam mit den Dekorateurinnen den Tisch.

Gäste waren die restlichen Kinder, die hier auch einmal unter Beweis stellen konnten, was sie unter guten Tischmanieren verstehen.

Rundherum gelungen war die Aktion!

Ein wenig Sorge hatte der "Restaurantchef" als er mir zuflüsterte, dass seine französische Aussprache nicht richtig sei. Ich flüsterte zurück, dass das egal sei und es niemand merken würde, denn die anderen Kinder können schließlich auch kein französisch. Entspannt las er dann die Menuekarte am besagten Tag laut vor.

Zwei Mädchen, die die Rolle der Kellnerinnen gewählt hatten, servierten uns gekonnt das Essen. Überrascht war ich, dass eines der Mädchen sich Kleidung mitbrachte, die ganz und gar einer Kellnerin entsprach. T O L L, kann ich da nur sagen. Genau das ist es was wir wollen, nämlich dass unsere Hort-Kinder Eigeniniative ergreifen.


 

Gewünchte Menuefolge:

 

Vorsuppe

 

Soupe aux légumes

 

Hauptgericht

 

saucisses Frites avec des quartiers de pommes de terre

 

Nachspeise

Pouding chocolat avec sauce vanille






Nächster Termin: 05. März 2019








Anne Seltmann 19.02.2019, 01.00 | (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Wir unterstützen Klimawiese.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________