Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Schokolade

365 Tage Challenge – N° 77



 N° 77





Butter bei die Fische! Ist ein Spruch aus Norddeutschland


Heute ist Freitag und auch Fischtag.  Das sind die berühmt berüchtigten Kieler Sprotten. Allerdings sind diese aus Schokolade.


In Norddeutschland wird gebratener oder gebackener Fisch mit Butter abgeschmeckt und die Butter kommt erst kurz vor dem Essen auf den heißen Fisch. Klar, denn beim Servieren würde sie zerlaufen . Man kann also erst mit dem Essen des Fisches beginnen, wenn die Butter aufgelegt wurde. Würde die Butter fehlen, ist das Gericht nicht vollständig. Man kann also erst mit dem Essen des Fisches beginnen, wenn die Butter aufgelegt wurde. Im übertragenen Sinne fordert man mit der Redewendung auf, zur Sache zu kommen.

 

Und die Kieler Sprotten?

Kieler Sprotten sind eine Fischspezialität, die aus der Sprotte im Wesentlichen durch Räuchern hergestellt wird.

Nicht klar ist, wieso die Kieler Sprotte den Namen Kiels trägt. Man sagt, dass in Eckernförde die Sprotten hergestellt wurden und die Kisten auf dem Transportweg im nächstgelegenen Kieler Hauptbahnhof einen großen Versandstempel erhielten, der dann den Eindruck der Herstellung in Kiel erweckte.

Und doch erfolgte die Erwähnung der Kieler Sprotte 35 Jahre vor der Eröffnung der Eisenbahnstrecke Altona-Kiel 1844. Die Kieler Sprotte ist also eine originäre Kieler Spezialität!




Nun mache ich auch Butter bei die Fische und sende obiges Bild zu...







Anne Seltmann 18.03.2022, 08.28 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

365 Tage Challenge – N° 53



 N° 53



Erzieher*In zu sein ist oftmals kein leichter Job, so gerne man ihn auch ausführt. Da toben, spielen, kreischen manchmal 21-23 Kinder in einer Lautstärke, so dass die Erzieher*Innen an die Grenzen ihrer Belastbarkeit stoßen. Umso mehr erfreut es einen, wenn man Anerkennung seitens der Eltern erfährt und sei es bloß mit der Frage: "Was kann ich mal Gutes für euch tun?" Meine spontane Antwort war darauf: "Schokolade!" Schokolade soll ja gut für die Nerven sein!













Anne Seltmann 22.02.2022, 16.43 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

365 Tage Challenge – N° 37



 
N° 37





Benutzt ihr eigentlich auch eine Tortenspitze? Oder kommt die Torte oder Kuchen blanko auf den Torten- oder Kuchenteller?



Die Torte ist übrigens fertig, heute erst wird ein Anschnitt gemacht, da wir gestern unserer 3. Enkelbaby besucht haben.
Hach...

Mal sehen wie die Torte schmeckt, denn es ist meine 1. Schoko-Buttercremetorte mit Pudding.

Ohne Pudding habe ich sie ja schon öfters gemacht.

















Anne Seltmann 06.02.2022, 07.37 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

365 Tage Challenge – N° 14



N° 14







Anne Seltmann 14.01.2022, 20.00 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Montagsherz N° #495



 N° #495




Yammieyammie.. Innerhalb kürzester Zeit war das zuvor randvolle Leckerli weggenascht.



Eine kleine Aufmerksamkeit einer Mutter aus dem Kindergarten an uns,
für unser Durchhalten in der Notbetreuung.

 DANKE! 








Anne Seltmann 08.02.2021, 01.00 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Montagsherz N° #489



 N° #489





Wenn ich die Schokolade nur noch im Dunkeln esse, 
finden die Kalorien mich vielleicht nicht.










Anne Seltmann 28.12.2020, 05.00 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

317/366


366 Tage - 366 Bilder





Kieler Sprotten ist eine Fischspezialität, die aus der Sprotte im Wesentlichen durch Räuchern hergestellt wird. Allerdings bekommt man sie auch als Schokolade. Unlängst bekam ich auch Kieler Sprotten aus Schokolade geschenkt. Das ist ein typisches Mitbringsel aus Norddeutschland.

Nun hatte ich im Herzensnest gesehen, was man aus der Folie, in der sich die Schokoladensprotten befinden, machen kann. Soeben nachgemacht und fast fertig.(jaaa, so früh bin ich schon aktiv) 

Anleitung: 

Die Folie mit Spüli auspinseln und mit angerührtem Gips füllen. Aushärten lassen, herausstülpen und nach Lust und Laune bemalen.

Ich geh dann jetzt mal malen.










Anne Seltmann 12.11.2016, 07.34 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wie jetzt, ist denn heut schon Weihnachten?







Grundsätzlich bin ich gegen das verfrühte Anbieten der Weihnachtssüßigkeiten (aber auch Deko) in den Märkten.  Heut aber mache ich mal eine Ausnahme  ;-) Denn heute bekam ich diese kleine Schokoladeneule von einem Hortkind geschenkt, die in den Regalen stand für den weihnachtlichen Vorverkauf.

Was erklärt man einem Kind, welches noch an den Weihnachtsmann/Christkind  glaubt, dass es die Sachen in den verschiedenen Läden zu kaufen gibt? Ich erinnere mich so gar nicht, wenn ich mit meiner Mutter einkaufen ging…da lagen die Weihnachtsachen bestimmt irgendwann in den Geschäften, aber garantiert nicht so früh.

Ich mag Weihnachten, aber ich brauche keinen  Christstollen,  Lebkuchen oder Dominosteine jetzt schon im September.  Da ist die Vorfreude auf  die weihnachtliche Stimmung  gleich hinüber.

Ich habe gelesen, dass der Lebkuchen nicht immer ein klassisches Weihnachtsgebäck war. Er wurde das ganze Jahr über gegessen. Aufgrund des Krieges der die Beschaffung der Zutaten erschwerte, verlegte man  diese Nascherei nur noch an einem besonderen Tag.

Im übrigen…Ostersonntag ist in 185 Tagen, am Sonntag, den 27.03.2016. Das entspricht 26 Wochen und 3 Tage. Ich wünsche dann schon mal frohe Ostern!  ;-)



Anne Seltmann 24.09.2015, 17.46 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Blog Aktion für Japan

Gerade bei Bea-Gedankensprudler über dies Aktion Schoggi-Spende für Japan gelesen und schon aktiviert!
Worum geht es?




  1. mySwissChocolate verschenkt Gutscheine (1 gratis Tafel inkl. Versand) an 10 Blogger

  2. Jeder der 10 Blogger kann nun wiederum Gutscheine an max 10 weitere Blogsverschenken. “Weiterschenken” kann man, indem man in seinem Blog über die Aktion berichtet und 1-10 weitere Blogs benennt. Bitte informiere die von Dir beschenkten Blogs doch auch direkt wenn möglich, damit der Bloglauf nicht stockt.

  3. Ob ein Blog bereits “beschenkt” wurde, erfährt man im mySwissChocolate-Blog. Die Liste wird mehrmals täglich aktualisiert. Pro Blog gibt es 1 Gutschein, aber max. 10 Gutscheine zum Weiterverschenken an weitere Blogs).

  4. Nach deinem Blogeintrag UNBEDINGT einen Backlink als Kommentar im
    extern.gifmySwissChocolate-Blog zu deinem Bericht  setzen – damit die Gutscheine versendet werden können.

mySwissChocolate spendet:

Für jeden beschenkten Blog, spendet mySwissChocolate 2.00 CHF – mindestens aber 1′000 CHF.  Bei 1‘000 Blogs sind dies also bspw. schon 2‘000 CHF – die maximale Spenden-Grenze wäre 10‘000 CHF. Zusätzlich erhält nachher jeder Beschenkte Blog per Mail den Gutschein für 1 gratis Tafel inklusive Versandkosten selbstverständlich auch tatsächlich zugesendet. Die Geld-Spende geht an die nationale Glückskette, die derzeit für Japan Spenden sammelt.
Bitte alle genauen Infos zu Bedingungen noch bei extern.gifmySwissChocolate im Blog nachlesen

Diese Blogs habe ich ausgewählt, die ich gerne beschenken möchte:


rundumkiel

sailtokiel

frau waldspecht

einfach annelie

kalle

yvis fototräume

angela


Anne Seltmann 21.03.2011, 20.06 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2022
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      


_____________________________



Werbung ohne Auftrag

Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen sind Werbung ohne Auftrag und ohne Vergütung.

Sämtliche Namensnennungen stellen Werbung 

dar für Person, Gruppe, Einrichtung, Firma oder das Produkt 

und geschieht ebenfalls ohne Auftrag und ohne Vergütung.


_____________________________


Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Perlenhafte Links