Momentaufnahmen N° #12


 N° #12





Aequtitas et Veritas hat aus ihrem Tagebuch 26 Fragen herausgesucht, die sie "Meine kleinen Momentaufnahmen" nennt.
Alle zwei Wochen gibt es daraus eine neue Frage. Selbstmurmelnd, dass das Projekt den Titel "Momentaufnahmen" trägt.





Welches ist deine "Comfort-Literatur"?

 

Ich zitiere:

Aequitas et Veritas versteht darunter aufmunternde Bücher, je nachdem wie tief traurig oder frustriert man ist…einfach Bücher liest, die der Seele gut tun!

 

In meinem Fall gehören dazu folgende Bücher:

 

Märchen aller Art...

da könnte ich stundenlang versinken und abschalten.

 

* Die Dornenvögel...

obwohl es eher ein trauriges Buch ist, habe ich es bestimmt schon 5- oder 6-mal gelesen.

 

Gedichte von * Hans Kruppa…

seine einfühlsamen Worte sind schnörkellos und authentisch und sie finden stets den direkten Weg zu meinem Herzen

 

* Millennium-Trilogie...

3-mal gelesen. Da ich die Filmversionen der Bücher einfach nur liebe, wollte ich auch die dazugehörigen Bücher lesen. Gleich im Anschluss der Film-Trilogie habe ich damals losgelegt.

 



[*Namensnennung…unbeauftragt und unbezahlt, trotzdem muss es als "Werbung" gekennzeichnet werden!]




Anne Seltmann 25.10.2021, 17.51| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Momentaufnahmen, Aequtitas et Veritas, Comfort-Literatur,

Projekt: Ich seh rot 139/2021



139/2021



UPS...zu früh. Aber ich lasse es jetzt hier stehen!





Gleich doppelt rot mit den Tomaten im Hintergrund



Und nun zeigt her eure Bilder.
Ich bin gespannt!


Nächstes Treffen:

09. November 2021





You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Anne Seltmann 25.10.2021, 06.28| (19/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Ich seh rot 2019, Ich seh rot 2018, rot, Ich seh rot 2020, Ich seh rot 2021, Fahrrad,

Montagsherz N° #532



 N° #532




Diese Blüte, die wie ein Herz aussieht, gehört zu einem tollen Kindermitmach-Projekt, des  Kollhorst Vereines.
Hierzu begleitete uns eine Naturpädagogin. Es engagieren sich in diesem Verein überwiegend ehrenamtlich tätige Mitglieder. 
Unter anderem auch Biologen, Geologen und Pädagogen. Rund um Umwelt- und Naturschutzgeht es in ihren Veranstaltungen 
und sie wenden sich damit schwerpunktmäßig an Kinder, Jugendliche, Familien und Pädagogen.





Wir selbst haben einmal Bienchen gespielt und dabei den "Nektar" gesammelt. 
Der vermeintliche Nektar waren kleine Zuckerkügelchen, die wir mit dem Strohhalm aufgesogen haben.
Mit Geschichten und einigen Spielen tauchten wir ein in die Welt der Bienen und erfuhren viel Spannendes über ihr Leben
Das war ein Heidenspaß!










Anne Seltmann 25.10.2021, 05.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsherz, Frau Waldspecht, Herz, Kollhorst, Bienen,

T-in die neue Woche N° #241



 N° #241



Irgendeine Burg zu der diese Tür gehört. 
Ein Archivbild, deshalb kann ich nicht mehr sagen, wo das war.







Anne Seltmann 24.10.2021, 01.00| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: T in die neue Woche, Nova, Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Höhlen, Burg,

1000 Fragen an dich selbst 31-40






31.          Welches Buch hast du zuletzt gelesen?

Opfer 2117: Der achte Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q, Thriller (Carl-Mørck-Reihe, Band 8)

32.          Warum hast du die Frisur, die du jetzt trägst?

Weil sie praktisch ist. Waschen, kämmen, lufttrocknen, fertig.

33.          Bist du von deinem Mobiltelefon abhängig?

Nein!

34.          Wie viel Geld hast du auf deinem Bankkonto?

Genug, um immer etwas in Reserve zu haben.

35.          In welchen Laden gehst du gern?

In Baumärkte. Ja tatsächlich!

36.          Welches Getränk bestellst du in einer Kneipe?

Rotwein. Wobei ich seit gefühlt tausend Jahren nicht mehr in der Kneipe war.

37.          Weißt du normalerweise, wann es Zeit ist, zu gehen?

Unbedingt. Ich habe ein Gespür dafür.

38.          Wenn du dich selbstständig machen würdest, mit welcher Tätigkeit?

Mit wunderschönen selbstgemachten Dingen.

39.          Willst du immer gewinnen?

Definitiv Nein!

40.          Gehst du in die Kirche?

Ja, aber lieber, wenn keine Menschenseele drin ist.






Anne Seltmann 23.10.2021, 06.45| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: AktuellePerlen

Zitat im Bild N° #347


N° #347




(Dein Leben war sauer wie die Zitronen, soll sich das Erinnern an dich lohnen? 
Dein Schicksal weist auf all die Leute, für die das Glück gar keine Zeit hat!)



Darf ich vorstellen? Das ist "Zitronenjette" richtig aber Henriette Johanne Marie Müller. 

Ihren Rufnamen verdankte sie ihrer Arbeit, dem Verkauf von Zitronen.

Früh morgens kaufte Henriette Müller im Hafen von Hamburg die billigeren, 

oft schon ein wenig angefaulten Zitronen ein, um sie dann später für 5 Pfennig auf der Straße weiter zu verkaufen.

 

>> HIER << erfährt man mehr über ihr Schicksal.


Auf dem obigen Bild sieht man den blanken Zeigefinger, der einem beim Berühren Glück bringen soll!



Novas...




Anne Seltmann 23.10.2021, 01.00| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Zitate im Bild, Nova, Zitronenjette, Hamburg, Zitronen, Skulptur, Denkmal,

2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Perlenhafte Links