Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Strand

365 Tage Challenge – N° 181



 N° 181





Auf ins kühle Nass...










Anne Seltmann 30.06.2022, 16.50 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Spiegelungen N° 09



 N° 09



[Ein Archivbild]

Am Strand vom Falkensteiner Strand. Manchmal bilden sich dort Priele. 

Ein Priel ist ein natürlicher, oftmals mäandrierender Wasserlauf im Watt, in der Marsch oder in Küstenüberflutungsmooren. 

Er kann die Fortsetzung eines Flussarms von Land im Wattenmeer sein oder aber verschiedene bei Niedrigwasser voneinander getrennte Meeresteile miteinander verbinden.












Anne Seltmann 06.04.2022, 07.20 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt: All good things are blue N°10



N°10











You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Anne Seltmann 06.12.2021, 06.39 | (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt: Ich seh rot 141/2021



Aufgrund einer ganz doofen Erkältung (ich fühle mich elendig) werde ich eure Beiträge nicht kommentieren. Ich bin einfach zu schlapp!!!

Ich danke euch an dieser Stelle für eueren Einsatz!



141/2021





Ein letzter wehmütiger Blick auf den Strand, das Badewetter und auf den Badekarren, .
Längst ist er im Winterquartier und wartet darauf bald wieder hervorgeholt zu werden.
Gesehen auf Borkum. 



Das nächste Mal sehen wir uns am 7. Dezember wieder.

Am 21. Dezember ist der letzte Termin für dieses Jahr.













You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Anne Seltmann 23.11.2021, 00.00 | (17/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Montagsherz N° #523




N° #523



Fundstück auf Rügen

Nachtrag:

Am Montag, den 22.08.2011 erschien das  >>> 1. Montagsherz <<< von Frau Waldspecht... 
exakt gestern vor 10 Jahren !
Und ich bin von Anfang an dabei.
Gratulation an Frau Waldspecht!











Anne Seltmann 23.08.2021, 01.00 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt: All good things are blue N° #06



 N° #06



Im 17. Jahrhundert gab es den ersten Vorläufer der Strandkörbe, die vor Zugluft schützen sollten. Auf manchen Bildern in englischen Schlössern des 18. Jahrhunderts, findet man einige Strandkörbe. Er hat sich nicht sehr verändert und auch gewichtsmäßig ist er bei 70-80 Kilogramm geblieben.

Man ist sich nicht sicher, wer ihn erfand, doch es wird gesagt, dass die rheumakranke Elfriede von Maltzahn im Jahre 1882 sich eine Sitzgelegenheit für den Strand wünschte, die sie vor Wind sowie vor zu starker Sonneneinstrahlung schützen sollte. Also fertigte der Korbmachermeister Wilhelm Bartelmann aus Rostock einen Strandstuhl aus Korb an. Schnell wollte jeder einen haben und bereits ein Jahr später konnte man in Warnemünde einen Strandkorb mieten.

Bei genauer Betrachtung unterscheiden sich die Strandkörbe  zwischen der Ost-oder Nordsee. Die Ostseeform ist abgerundet mit geschwungenen Seitenteilen und einer geborgenen Haube, die Nordseeform hat gerade Kanten und ein kantiges Oberteil.






Wir treffen uns jeweils am 1. Montag eines Monats.
Andere Menschen machen da Blau, wir zeigen Blau! 

Nächste blaue Runde:

06. September 2021








Anne Seltmann 02.08.2021, 01.00 | (12/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt: Ich seh rot 109/2020



 109/2020





Dieser Strandkorb lädt ein, um den weltbesten Schoko-Kuchen (mit zart schmelzendem Schokokern)  oder diverse andere Leckereien
zu verspeisen. Er steht am  * CUP&CINO Coffee House, dass  sich an der Holstenstraße direkt am Bootshafen Kiel, befindet.



*Namensnennung und Verlinkung …unbeauftragt und unbezahlt, trotzdem muss es als "Werbung" gekennzeichnet werden!]







Anne Seltmann 01.09.2020, 01.00 | (9/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° #95



 N° #95




Ich habe ein Faible für Strandkörbe.
Hätte ich einen Garten hätte ich auch garantiert einen Strandkorb!








Anne Seltmann 27.05.2020, 06.30 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Einschränkungen in der Corona-Krise






Herrlichstes Wetter und die Menschen tummeln sich hier und da auf Wiesen oder an unseren Stränden. Alles in Maßen und ich beobachte, dass überall der Abstand gehalten wird. Aber damit es nicht zu voll wird, haben einige Gemeinden Vorkehrungen getroffen. So sind Parkplätze, Zufahrtswege, Wanderstrecken und die Strandkörbe nicht freigegeben. Sie sind unter anderem teilweise auch nicht an den Stränden verteilt und stehen hier in Warteschleife. 









Anne Seltmann 12.04.2020, 15.16 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Das war`s #05



 #05



Nun, die Saison ist vorbei und die Strandkörbe wandern ins Winterlager...
aber doch nicht so! 










Anne Seltmann 26.10.2019, 18.00 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    


_____________________________



Werbung ohne Auftrag

Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen sind Werbung ohne Auftrag und ohne Vergütung.

Sämtliche Namensnennungen stellen Werbung 

dar für Person, Gruppe, Einrichtung, Firma oder das Produkt 

und geschieht ebenfalls ohne Auftrag und ohne Vergütung.


_____________________________


Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Perlenhafte Links