I see faces Februar 2019



Februar 2019






Na, habt ihr auch ständig das Gefühl, dass ihr überall beobachtet werdet?
Nirgends ist man sicher vor Gesichtern. Selbst in der Küche lauern sie herum.
Obiges Gesicht hat etwas von einem Papageinvogel.
Es knabbert auch stets unsere Knoblauchzehen an und ist seeeehr gefräßig!








Anne Seltmann 06.02.2019, 17.54| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: I see faces, Gesichter Ruthie, Februar, 2019, Knoblauchpresse,

Maritimer Mittwoch N° #62



N° #62 





Ein Blick von ganz oben...vom   Ehrenmahl in Laboe.

Das Ehrenmal ist 85 Meter hoch und eines der Wahrzeichen in Kiel. Zwei Aufzüge oder 341 Stufen führen zu einer Aussichtsplattform, 

von der aus sich bei schönem Wetter ein toller Rundblick über die Ostsee bis zu den dänischen Inseln, 

der Fehmarnsundbrücke und den Hügeln der Holsteinischen Schweiz öffnet.


 








Angelas...




Anne Seltmann 06.02.2019, 07.05| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Maritimer Mittwoch, Angela, Kiel, Laboe, Ehrenmal,

Projekt: Ich seh rot 70/2019



70/2019





Heute habe ich euch eine Rose mitgebracht.




Die ersten Funde der Rose wird Zentralasien zugeschrieben. 

Und die älteste bildliche Darstellung stammt aus Knossos (Kreta)

Unsere heutigen Rosen sind mit denen vor tausenden Jahren nicht mehr zu vergleichen. 

Während man damals nur weiße und rosafarbene Rosen kannte, 

werden heutzutage Edelrosen herangezüchtet in vielen verschiedenen Farbgebungen.

Schätzungsweise gibt es über 200 Arten und bis zu 30.000 Sorten…Zahl steigend.


 

Und ich bin eine Rose!

 

Ein Kelch-, ein Blütenblatt, ein Dorn

An irgendeinem Sommermorgen

Ein Fläschchen Tau – ein Bienchen oder zwei –

ein Lufthauch – ein Hüpfen im Geäst –

und ich bin eine Rose!

 

 ~*~


Emily Dickinson (1830-1886)

 

Und nun bin ich gespannt auf eure Bilder!


Nächster Termin:

19. Februar 2019











Anne Seltmann 05.02.2019, 00.00| (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Ich seh rot 2019, Ich seh rot 2018, rot, Rose, rot, Blume, Pflanze,

Das war`s #04





#04





Der frühere Hubschrauber-Landeplatz des MFG5 in Holtenau.

Einst militärisch genutzt, jetzt erst einmal Brachland.

Hier sieht man allerdings nur einen Teil des großen Geländes.

Das MFG 5 ist nach Jahrzehnten in Kiel-Holtenau, nach Nordholz in Niedersachsen umgezogen. 

Für die Stadt Kiel war das ein herber Verlust, da viele Arbeitsplätze verloren gingen.

Für die Kieler selbst gibt es aber die lang ersehnte Wegverbindung zwischen Friedrichsort und Holtenau, 

denn man fuhr immer Umwege um das Gelände. Nach über 100 Jahren ist nun der Weg frei. 

Außerdem wird nun ein neuer urbaner Stadtteil mit modernster Infrastruktur entwickelt















Anne Seltmann 04.02.2019, 17.28| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Das wars, Cubisregio, Marode, Abandoned, Flugplatz, Holtenau,

Montagsherz N° #390



N° #390 







So ein Käffchen brauche ich jetzt. Der lindert meinen heutigen Ärger.
Ich hatte soeben einen Termin zur Cochlea Sprechstunde und vor Ort sagte man mir, dass Montags nie CI (= Cochlea Implantat) Sprechstunde sei!
Zuerst dachte ich, ich hätte den Termin fälschlicherweise so eingetragen. Mitnichten, Schuld liegt bei der Klinik.
"Nächster Termin wäre erst wieder im April. Bitte warten Sie einen Moment im Wartezimmer, die andere Kolligin kommt gleich, die macht mit Ihnen einen neuen Termin aus."
Das Spielchen hatte ich schon eimal...
Also gehe ich ins Wartezimmer, überlege es mir anders, um sogleich wieder zur Anmeldung zu gehen. Ich wollte den Termin im April dingfest machen und nicht das ganze Prozedere über mich ergehen lassen, dass da heißt: Man wird ob der Fülle im Wartezimmer irgendwann aufgerufen, muss seine Versichertenkarte vorlegen, unterschreiben, ob man Auskunft an der Pforte erteilen darf usw. usw.Das kann sich über Stunden hinzuziehen. Die Klinik ist dafür bekannt.
Das Ganze würde im April ja auch wieder passieren. Wenn ich heute schon nicht behandelt werden kann, dann muss ich nicht unnütz im Wartezimmer rumsitzen. Und schwups sitzt eine andere Assitentin in der Rezeption. Ich erkäre ihr worum es geht, spreche sie auf den Termin an und sie sagt mir, dass im März schon ein Termin ginge. Ich frage sicherheitsweise noch einmal nach, ob der Termin wirklich im März sei, den sie mir dann auch bestätigte. 
Also nehme ich diesen Termin mit und hoffe, dass ich mich das nächste Mal nicht wieder aufregen muss.
Regelmäßige Leser haben HIER und HIER und HIER schon eimal von dem Prozedere der HNO Klinik zu Kiel mitlesen können. 

Ziemlich wirres Geschreibsel... ich gehe jetzt einen Kaffee trinken, den habe ich mir verdient!














Anne Seltmann 04.02.2019, 09.29| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsherz, Frau Waldspecht, Herz, Kaffee, HNO, Klinik,

T-in die neue Woche N° #115




N° #115 





Kommt man vom ehemaligen Kurhaus Bad Nauheim (unteres Bild), (danach in Dolce umbenannt, jetzt Conpark), kann man durch diese Tür gehen. Nächstes Bild zeigt die in fünf Etagen gebauten Kurterrassen. Die in Terrassen angelegten Außenanlagen des früheren Kurhauses waren Wahrzeichen der Stadt Bad Nauheim. 















Anne Seltmann 03.02.2019, 07.49| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: T in die neue Woche, Nova, Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Höhlen, Bad Nauheim, Kurhaus,

Die Schaukel



Foto & Bildbearbeitung © Anne Seltmann




DIE SCHAUKEL

Wie schön sich zu wiegen,
Die Luft zu durchfliegen
Am blühenden Baum!
Bald vorwärts vorüber,
Bald rückwärts hinüber, –
Es ist wie ein Traum!

Die Ohren, sie brausen,
Die Haare, sie sausen
Und wehen hintan!
Ich schwebe und steige
Bis hoch in die Zweige
Des Baumes hinan.

Wie Vögel sich wiegen,
Sich schwingen und fliegen
Im luftigen Hauch:
Bald hin und bald wieder,
Hinauf und hernieder,
So fliege ich auch!


~*~


Heinrich Seidel


Anne Seltmann 02.02.2019, 11.31| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: AutorenPerlen | Tags: Gedicht, Poem, Lyrik, Heinrich Seidel, Schaukel,

2019
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
_______
Zitate
_______

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de



RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3