Test mit meinem iPad





Nun habe ich mir das App fuer mein Ipad von BlueLion Webdesign freischalten lassen. Dies ist also sozusagen ein erster Test. Das Ganze ist kostenlos. Mir gefaellt die Idee gut, da man ja nicht immer und überall ein Notebook mitschleppt. So kann ich schnell mal hierueber einen Beitrag verfassen. Um Bilder einzubinden, was ja auch geht, muss ich mich erst einmal naeher damit befassen. Liebes BlueLion Team, vielen Dank fuer dieses Angebot!
________________________

Nachtrag: Der Link zu BlueLion ist nachträglich über meinen Rechner eingefügt worden, ebenso der Button

Anne Seltmann 22.09.2010, 07.35| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: LinkPerlen | Tags: iPad, mobil.designblog, bluelion, Test,

Zack die Linse

eine Idee von Lacaosa, geht an den Start!






Erstes Thema: Sommer adè

Regeln via Lacaosa
:

Passend zum Herbstanfang in dieser Woche, wollen wir das Ende des Sommers fotografisch festhalten. Zu leicht wollen wir es euch auch nicht machen, daher gibt es eine
Einschränkung: Es muss etwas Blaues mit auf dem Bild zu sehen sein!

Und für alle denen das noch zu einfach ist, hier die 
Herausforderung: Keine herbstlich gefärbten Bäume oder Blätter! 

Das Erste ist also ein Muss, das Letzte hingegen freiwillig.

Ab jetzt dürft ihr eure Bilder im Blog zeigen und maximal zwei davon in den Gruppenpool hochladen.
Für eure kreativen Umsetzungen habt ihr Zeit bis Montag 24:00 Uhr. Alles was später kommt fliegt wieder raus. Danach beginnt das Voting, das wir euch kurz vorher noch einmal erklären werden.








Anne Seltmann 21.09.2010, 09.08| (6/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte

Drei Freunde sollt ihr sein


Für den Monat September bin ich noch ein "Drei Freunde sollt ihr sein" von gzi-notiert schuldig. Gar nicht so einfach immer das richtige Motiv zu finden. Ich habe Null Ideen gehabt und bin schon verzweifelt auf Suche gegangen. Heute morgen bei meiner täglichen Hygiene dachte ich mir, warum nicht auch solche Dinge. Normalerweise habe ich zu diesen drei Freunden natürlich auch noch Zahnzwischenraumbürsten. Das wäre sozusagen der Vierte im Bunde :-) Ganz wichtig ist Mundhygiene, wenn man noch lange auf seine eigenen Beißerchen beißen will. Ebenso vergessen viele auch die Zunge mit einzubeziehen.  Ich benutze einen sogenannten Zungenschaber, denn auf der Zunge können sich auf dem hinteren Teil bakterielle Beläge bilden und sich winzige Essensreste festsetzen, die mitverantwortlich für Mundgeruch gemacht werden. Der Zusammenhang zwischen Zungenbelag und Mundgeruch wurde schon 1920 wissenschaftlich nachgewiesen.



 mundhygiene

Anne Seltmann 20.09.2010, 10.40| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: "Drei Freunde sollt ihr sein" gzi-kielnotiert

The New Challenge: Blätter 2010 #03







Man muss bei diesem Sauwetter da draußen, vorhandende Dinge sofort nutzen.
Das drängte sich mir förmlich auf  ;-)
Deshalb ist mein heutiges Blatt aus meiner Wochenendmahlzeit entstanden.



Blatt #03


 blatt 3


Anne Seltmann 20.09.2010, 07.50| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: "The new Challenge"Blätter 2010

Kindermund




* Clemens:"Meine Oma hat Zauberzähne,
die kann sie rausnehmen."





*Name des Kindes geändert
 

Anne Seltmann 18.09.2010, 13.07| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Kinderperlen | Tags: Kindermund

abc-Teekesselchen S

Das ABC Projekt von Kerkis Farbklekse




S wie Scheibe



scheibe1



scheibe2

Anne Seltmann 18.09.2010, 10.56| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: abc-Teekesselchen, Kerkis-Farbklekse,

Stöckchen: Das „Ich mag …“-ABC

Ich habe mal wieder ein Stöckchen aufgehoben.

Gefunden habe ich es bei Scriptum

Danke, dass ich es mitnehmen durfte!



Anteilnahme: Wenn sie aufrichtig ist, ja!

Blumen: Klatschmohn, Gänseblümchen, Hortensien

Charme: Habe ich  :-))

Demut: will nicht demütig erscheinen!!!

Essen: Rouladen, Klöße und Rotkohl

Frauen: ...in der Schöpfung:...ward ihm eine Rippe weggenommen und eine Frau daraus gemacht. So sind wir später zwar gekommen, jedoch geschaffen mit Bedacht. Und zu der Frau gerechtem Lobe, erkennt man auf den 1. Blick. Der Mann nur ein Stück zur Probe, wir aber sind das Meisterstück  :-))

Galgenhumor: Meistens unter Stress erkennbar

Hobbys: Oh jaaaaaa

Interessen: Menschen, Tiere, Fotografie, Lesen, Musik, Theater, Konzerte

Jovialität: ohne Arroganz gerne

Kinder: Immer und immer wieder!

Leidenschaft:  Fotografieren, Bildbearbeitung, Schreiben, Lesen

Männer: ja auch  ;-)

Natur: Unbedingt!

Ordnung: Ganz wichtig für mich

Paukenschläge: schlagen immer näher ein, wenn ich so an mein Alter denke

Qualität: Setze ich voraus!

Rabulistik: Jemand, der wortverdreherisch und unaufrichtig zu argumentieren versucht...mir ein großes Greuel!

Sex: Ich gebe dazu kein Statement ab

Sachlichkeit: Hoffentlich!

Schönheit: Unwichtig

Sturm: Ich schaue gerne am Meer diesen Naturgewalten zu

Tiere: Jederzeit

Unterhaltung: Kino, Theater, Oper

Verbundenheit: Sofern sie ohne Fesseln sind

Wagemut: Heute nicht mehr

Xanthippen: Gibt es die noch?

Yin & Yang: sind männlich und weiblich

Zeitverschwendung: Kenne ich nicht

Ärger: wozu eigentlich, das Leben ist viel zu kurz

Öffentlichkeit: Bedingt

Übertreibungen: "Ich bin todmüde", "Ich vergoss ein Meer von Tränen"


Anne Seltmann 17.09.2010, 17.18| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Stöckchen | Tags: stöckchen, ich mag...abc,

Freitags -Füller




Und schon wieder ist Freitag und du kannst wenn du magst, den Freitags-Füller von Barbara mitnehmen.


1. Zum Frühstück  trinke ich Kaffee .

 

2. Vieles regelt sich von selbst und das ist auch gut so .

 

3. Der letzte Fehler für den ich mich entschuldigen musste war der, dass ich dem Kollegen seine Fensterdeko entfernte, ohne ihn zu fragen ;-)

 

4.  Kastanien sammeln mit meinen KiGa-Kindern macht Spaß, auch bei diesem Wetter.

 

5.  Ich habe mich sehr geärgert , dass ich mich geärgert habe .

 

6. Eine megastarke und komplette Fotoausrüstung wünschte ich mir,  wenn ich jetzt spontan einen Wunsch bei der guten Fee äußern dürfte.

 
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Ruhe  , morgen habe ich ein neues Rezept geplant, welches ich kochen möchte  und Sonntag möchte ich mal wieder dieses hier kochen!





Anne Seltmann 17.09.2010, 08.07| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Freitags - Füller

Inside7

Inside 7 am Mittwoch, immer wieder von Annelie









wegwerfen...
kann ich sehr schlecht, aber in letzter Zeit habe ich mich aufgerafft und mir gesagt "Augen zu und durch"

erstaunlich...wie schnell Kinder vergessen können

Ordnung...für mich ganz wichtig!

ich höre...aufgrund des Lärmpegels in meinem KiGa immer schlechter  :-(

zuletzt gesprochen...habe ich mit meinem allerliebsten Lieblingssohn

gelernt...habe ich wieder einmal für meinen Posten als Sicherheitsbeauftragte

einfach drauf los...fällt mir immer schwerer.



Die Anregungen für das wöchige inside7 sind von Silvie

Anne Seltmann 15.09.2010, 19.57| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: inside

Projekt Farbe bekennen 2010







Eine heißgeliebte Farbe unter den Mädels. Mir wird manchmal ganz schummrig, wenn ich meine Hortmädels so ganz und gar in Pink sehe. Vom Pullover zur Socke bishin zum Schulranzen usw. ...aaaaaaaaalllllllles pink!



18 - pink

 pink 18

Anne Seltmann 14.09.2010, 17.20| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte

Armut hat viele Gesichter





...mit deutscher Synchronisation.

Kinderarmut ist mehr als bloß das Fehlen von finanziellen Mitteln. Armut bedeutet Ausgrenzung.

Anne Seltmann 14.09.2010, 17.09| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenFunde | Tags: Armut, Kinder,

The New Challenge: Blätter 2010 #02






Blatt #02


 blatt 2

Anne Seltmann 13.09.2010, 10.17| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: "The new Challenge"Blätter 2010

Stuart and me - Abschied

stuart



Heute ist nun der Tag des Abschiednehmens, lieber Stuart! Wir lassen dich mit einem weinenden und lachenden Auge ziehen. Weinend, weil du ein lustiger Geselle warst und lachend, weil wir wissen, dass du noch viele liebe Menschen kennenlernen wirst.
Die Zeit war viiiiel zu kurz und wir konnten dir nicht alle Schönheiten unserer Stadt zeigen. Aber wer weiß, vielleicht führt dein Weg eines Tages doch noch einmal zu den Kieler Sprotten. Was auch immer die Leute gedacht haben, die uns mit dir gesehen haben, weiß ich nicht und das war uns auch egal. Auf alle Fälle hat es Spaß gemacht!


2010 09 04 006



Dein Reisekarton wir nun auch immer größer. Wie mir scheint, hast du ja mit einem Schuhkarton den Anfang gemacht hast. Der Karton, der zu uns kam war schon größer, aber arg ramponiert und ich habe ihn kurzerhand einfach in den nächst größeren gepackt und ein wenig aufgehübscht.
Dein nächstes Ziel ist pfeil0.gif hier.

Lass es dir gut gehen!!!


Vielen Dank auch an Danyo, der diese liebe Idee hatte!


 abschied



Anne Seltmann 13.09.2010, 09.48| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Stuart, Schlappohr, Deutschland-Tour,

Danke...

für den Kauf  meines Bildes und die netten Worte bei







garlic

Anne Seltmann 12.09.2010, 19.34| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen | Tags: mygall, Kunstdrucke, Fotos, Leipzig,

Hamburger Theaternacht 2010

Zum siebenten Mal fand gestern die Theaternacht als Spielzeitauftakt von 43 Hamburger Bühnen statt. Über 300 Programmpunkte standen auf dem Tages  Nachtplan.  Neu dabei waren die Fliegenden Bauten und das Ohnsorg-Theater in den Großen Bleichen.
Nach 72 Jahren Spielzeit fällt der Vorhang für das Ohnsorg Theater...

 

aber nicht um aufzuhören, sondern weil ein Umzug bevorsteht. Das Ohnsorgtheater zieht ins ehemalige Kulturzentrum Biberhaus ein

Das deutschlandweit berühmte Theater wurde vom Schauspieler Richard Ohnsorg im Oktober 1902 im Restaurant Kersten am Gänsemarkt gegründet, damals noch unter dem Namen "Dramatische Gesellschaft Hamburg". 1920 wurde es in "Niederdeutsche Bühne Hamburg e.V." umgetauft und trägt seit August 1945 den Namen Richard-Ohnsorg-Theater, späteraber ohne den Vornamen .

pfeil0.gif Hier ist die komplette Übersicht der Hamburger Theaternacht.  Alles schafft oder will man nicht!


  • Start unserer Theaternacht war im Ohnsorg-Theater. Abgerockt haben unter anderem Die „Platt-Rocker“ Sandra Keck, Beate Kiupel, Tanja Rübcke und die Stefan Hiller & Band.
  • Nächte Station Deutsches Schauspielhaus mit Premierenvorschau: »Warteraum Zukunft« von Oliver Kluck, mit Daniel Fries, Ute Hannig und Martin Wißner.

Einfach genial!


  • TheaterSlam: Unsere Schauspieler improvisieren.

  • Verrückte Stunde: Das Hamburg Ballett zu Gast im Schauspielhaus mit »The World of John Neumeier«: Ausschnitte aus »Candide Ouverture«, »Variations on I Got Rhythm«, »Le Pavillon d'Armide«, »Orpheus«, »Die Kameliendame«, »Opus 100 – for Maurice«.


In den teilnehmenden Theatern erhielt man während der Hamburger Theaternacht einen Kaffeebecher für 9,oo €. Die diesjährige Gestaltung übernahm Erkki Hopf, Schauspieler im Ohnsorg-Theater.
Den Becher konnte man kostenlos mit  frischen Kaffee füllen lassen, damit  das Wachbleiben nicht schwer fiel.



hamburger theaternacht 2010





Übermüdet, aber begeistert fielen wir dann heute Nacht um 3:oo ins Bett.
Für uns steht fest: Wir wiederholen solch eine schöne kulturelle Veranstaltung. Apropo Kulturell. Uns ist aufgefallen, dass der Frauenüberschuss, ob im Opernhaus oder Theater gewaltig groß ist. Liebe Herren, seid ihr kulturlos?  ;-)

Anne Seltmann 12.09.2010, 11.43| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Freitags -Füller




1.   Heute morgen nervten mich wieder die Tauben vor meinem Fenster

2.  Ich habe zur Zeit 0 Ideen, na und, was soll´s !

3.   Ich habe das Buch "Die Tochter des Fotografen"

die_tochter_des_fotografen.jpg

gelesen und es hat mich nicht überzeugt. 

4. Musik  macht mir immer gute Laune

5. Am liebsten möchte ich jetzt noch einmal in mein warmes kuscheliges Bett zurück wollen .

6. Die Fremde ist der beste Film den ich bis jetzt in diesem Jahr gesehen habe.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Couch , morgen habe ich Theaternacht in HH geplant und Sonntag möchte ich zum Kiel-Lauf und unseren Gast Stuart versandfertig machen!


Anne Seltmann 10.09.2010, 09.44| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Freitags - Füller

2019
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3