Tag des Teebeutels




N° # 02


Ich habs nicht vergessen, Frau Tonari





Frau Tonari rief am 1. Februar 2016 diesen Tag erstmals auf, weil ihr dieser besonders gut dafür gefiel. Für alles und fast jeden gibt es schließlich einen besonderen Tag, so zum Beispiel im "Kleinen Kalender" Es werden Tage gefeiert und als herausragend erwähnt. Dann kann es auch doch mal der Tee sein, nicht wahr?


Nur die Art der Entsorgung, wie oben auf dem Bild, sagt mir nicht zu. Eine meiner Kolleginnen hat dafür ein ganz tolles Talent 





Anne Seltmann 01.02.2019, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Teebeutel, Frau Tonari,

Projekt Monatscollage Januar 2019



Januar 2019





Die Monatscollage ist eine schöne Idee von Birgitt. Man sammelt alles was erwähnenswert ist. Das erstellt man/frau zu einer Collage, die an den einzelnen Monat erinnert.

Jeweils am letzten Donnerstag des Monats können Blogbeiträge bei Birgitt verlinkt werden



Mein Januar 2019 besteht aus einer bunten Sammlung aus folgenden Projekten:











31.01.2019, 07.32| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Monatsrückblick, Monatscollage, Januar, Birgitt, 2019,

T-in die neue Woche N° #114



N° #114






Diese Tür gehört zum Sprudelhof, einer Kuranlage in Bad Nauheim. Durch diese Tür gelangt man zu dem Karlsbrunnen, im Westflügel der Trinkkuranlage

Der Sprudelhof entstand zwischen 1905 und 1911 im Jugendstil.

Der Sprudelhof ist das Herzstück und Wahrzeichen der Stadt und man kann dort viel entdecken.
















Novas...



Anne Seltmann 27.01.2019, 05.00| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: T in die neue Woche, Nova, Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Höhlen, Bad Nauheim, Sprudelhof, Brunnen,

Ich habe nicht nur Sonne im Herzen...


sondern auch im Glas!



Werbung, weil Markennennung (unbezahlt)


In der Nähe von Johannesburg in Südafrika, genauer gesagt in Soweto, werden obige Solar Laternen von den dort Ansässigen hergestellt. In den Townships sind schon schlimme Großbrände durch Kerzen und Öllampen entstanden, weil man dort ohne Stromversorgung ist. Es wird gesagt, dass weltweit ca. knapp 25 Milliarden Liter (pro Jahr) des fossilen Brennstoffs in Öllampen verbrannt werden. Sie verursachen nicht nur Brände, sondern es entstehen feine Rußpartikel, die beim Verbrennen des Paraffins entstehen. Und Rußpartikel schaden der Gesundheit! Das Sonnenglas erzeugt Energie mit der Kraft der Sonne und besteht zu einem Großteil aus umweltfreundlichen und recycelten Materialien wie Recycling-Glas und Recycling-Metall. 

Unlängst habe ich diese Öllampen bei einer Bloggerin gesehen und sofort bestellt. Eine, wie ich finde, geradezu geniale Geschäftsidee, die unter anderem Existenzen rettet!



 

P.S.
Leider funktioniert das kleinere Glas, aus welchen Gründen auch immer, überhaupt nicht.


Anne Seltmann 26.01.2019, 16.52| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen | Tags: Sonnenglas, Johannesburg, Südafrika, Energie, Sonne, Solar,

2019
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3