Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Schnee

Der Natur Donnerstag N° #45/2020



 N° #45/2020




Schneeglöckchen


Sie ist erwacht,

des Winters einzige Blume.

In Tod und Nacht

träumte die stumme

Botin des Frühlings

von Licht und Leben.

 

Wie sie sich heben

alle die sprießenden Spitzen,

zum Himmel bange

bebend sich richten!

aber droben

die Sonne schläft.

Roh durchs Land die Stürme toben,

lachen kalt der schlichten

furchtsam strebenden Zarten,

heulen ein Lied von Krieg und Streit:

Nur die Starken, Harten

preiset der Reigen

der eisernen Zeit!

 

Duftlos neigen sich

die weißen reinen

scheuen Köpfchen

zur Erde wieder

entsagend nieder

und weinen

selber ins Grab sich.

 

Doch nicht minder,

du einsame Blume,

tröstet dein Blühen

die Menschenkinder.

Nicht ist vergebens

dein kurzes Mühen:

alles des Lebens

Brausen und Glühen,

das uns der Frühling schickt,

du fühlst es nahn!

Mit neuem Glauben blickt

auf seine Bahn,

winkt ihm Dein Gruß,

rastlos wandernd der Mensch.

 

Keimt doch zitternd in Ihm auch

manche lautere Blume

aus dem dunklen Grunde des Herzens,

die verblühen muß,

ehe die andern

sicher strebenden,

mächtiger treibenden

Wurzeln sich regen:

Zielen entgegen!

 

~*~

 

Richard Fedor Leopold Dehmel

1863-1920









Anne Seltmann 12.03.2020, 07.58 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Quartalsaufgabe: Schnee


 #03


Ich bin noch mal fündig geworden. 
Gerade eben noch habe ich im Archiv gewühlt und bin auf obiges Bild gestoßen.
Es ist vom Februar 2010. Und als ich das meinem Mann zeigte, 
meinte er, dass er genau in diesem Jahr sich das erste Mal mit dem Rad auf die Nase gelegt hat.
Kein Leichtes sich mit so einem Gefährt durch die Schneemassen zu bewegen, für mich wäre das nichts. 
Aber mein Lieblingsmensch fährt bei Wind und Wetter mit dem Rad zur Arbeit. Seit Jaaaaahren! 

Mein tapferer Held!




   Bernhard  Wettbewerbs-Quartals-Aufgabe Thema Schnee











Anne Seltmann 26.01.2020, 17.55 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Quartalsaufgabe: Schnee

 #02






   Bernhard ruft  zu einer Wettbewerbs-Quartals-Aufgabe auf.

Diesmal mit dem Thema: Schnee

Auch hier habe ich ins Archiv gegriffen.

Eine mehrfache Teilnahme ist möglich!


Voilà! Gesehen auf einem Spielplatz.





Anne Seltmann 13.01.2020, 07.50 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Welttag des Schneemanns 2019







Überall sieht man Schneemassen in den Medien. Kiel zeigt sich da ein wenig verhalten. Aber gestern Abend hat es endlich ein wenig geschneit. Passend jedoch unwissend, haben dann heute meine Hortkinder zum Welttag des Schneemannes, obigen kleinen Kerl gebaut.

Oh, er schaut so traurig aus, als wolle er sagen "Mami, darf ich rein? Mir ist so kalt!" Aber das würde dem kleinen Kerlchen ja nicht bekommen! 



 


 

Der kleine Kalender schreibt wie folgt hierzu "Der Welttag des Schneemanns findet im Jahr 2019, wie jedes Jahr, am 18. Januar statt. Das Datum geht zurück auf die Form des Schneemanns: die "8" steht symbolisch für den Schneemann und die "1" davor für seinen Stock oder Besen. Zudem ist es im Januar normalerweise kalt genug, um Schneemänner bauen zu können und damit den Tag des Schneemanns zu begehen.

Quelle: www.kleiner-kalender.de


Thema entdeckt im Reflexionsblog (Moni)

Moni hat hier einen ganz außergewöhnlichen aber tollen Schneemann gebaut!




Anne Seltmann 18.01.2019, 17.33 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur Donnerstag N° #06/2018


 N° #06/2018







Frisch aus meinem Küchenfenster.
Heute ist Gründonnerstag...das muss ein Irrtum sein.  Ich sehe nix Grünes!
Ob wir nun die Ostereier im Schnee suchen müssen?






Ghislanas...



Anne Seltmann 29.03.2018, 07.36 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur Donnerstag N° #02/2018



N° #02/2018








Jeder zählt...

 
Einst fragte die Tannenmeise ihre Freundin, die Wildtaube: "Sag mir was eine Schneeflocke wiegt?"

"Nicht mehr als ein Nichts", antwortet die Wildtaube.

"Dann lass mich dir eine wunderbare Geschichte erzählen." sagte da die Meise. "Ich saß eines Tages auf einem dicken Ast einer Fichte, dicht am Stamm, als es zu schneien anfing. Es schneite nicht heftig, sondern ganz sanft und zart, ohne Schwere. Da ich gerade nichts Besseres zu tun hatte, zählte ich die Schneeflocken, die auf die Zweige und auf die Nadeln des Astes fielen und darauf hängen blieben. Es waren exakt dreimillionen-siebenhundert-einundvierzigtausend-neunhundert-zweiundfünfzig Schneeflocken, die ich zählte. Und als die letzte der dreimillionen-siebenhundert-einundvierzigtausend-neunhundert-dreiundfünfzig Schneeflocken leise und sanft niederfiel, die nicht mehr wog als ein Nichts, brach der starke, dicke Ast der Fichte ab."

Damit flog die Meise davon.

Die Taube, als Spezialistin für den Frieden, sagte zu sich nach kurzem Nachdenken: "Vielleicht fehlt ja nur eines einzelnen Menschen Stimme zum Frieden der Welt..."

 (Verfasser unbekannt)

 


Ghislanas...




Anne Seltmann 11.01.2018, 07.17 | (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Weekend Green No° #01


No° #01




[engl]

Photographed with my iPhone

This is the first time I have participated in Maschas Weekend Green.
I love the word snowdrop. It sounds much more beautiful in English.


[germ]

Mit meinem iPhone fotografiert

Dies ist das erste Mal, dass ich an Maschas Weekend Green teilnehme.
Ich liebe das Wort Schneeglöckchen. Es klingt viel schöner auf Englisch.



The Snowdrop

Already the Snowdrop dares appear,
The first pale blossom of th' unripen'd year;
As Flora's breath, by some transforming power,
Had chang'd an icicle into a flower,
Its name and hue the scentless plant retains,
And winter lingers in its icy veins.

~*~

Anna Laetitia Barbauld

(1743-1825)










Maschas...

Anne Seltmann 05.03.2017, 08.26 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt GRAUSTUFE N° #06

Thema: Winterlandschaft
N° #06




Das ist eine Aufnahme von 2009 aus Usedom. Dort verbrachten wir Sylvester unseren Urlaub. Genauer gesagt im Fischerdorf Kamminke. Unglaublich, wieviel Schnee derzeit dort lag. Links und rechts sind die Schneewehen verhältnismäßig niedrig, aber an anderen Stellen waren sie so hoch, dass man nicht drüber wegsschauen konnte. Schade, dass man die Stimmung
niemals so einfangen kann, wie man sie erlebt hat. Auch diese Stille ringsherum war so still, dass man sein Herz klopfen hören konnte  ;-)

 


Im Nachhinein war der Urlaub zu dieser Zeit (nach Paris versteht sich) eines der schönsten Urlaube überhaupt und nach Sichten der Bilder sagte ich gerade noch zu meinem Lieblingsmenschen, dass wir zu dieser Jahreszeit wieder unbedingt hinmüssen.  Er hat es für 2020 in seinem Kalender vorgemerkt. Und hoffentlich hats dann auch wieder ordentlich geschneit!



Jans...



Anne Seltmann 09.02.2017, 18.23 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ms Figinos MakroMontag N° #23/2016


 N° #23/2016









Ms Figinos...


Anne Seltmann 05.12.2016, 05.55 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

335-337/366


366 Tage - 366 Bilder



Tag 335

Kunstgehänge


Eine Schneekristallvorlage unter einem Blatt Backpapier legen und mit Heißklebe (Vorsicht! Heiß!)
nachzeichnen. Abkühlen lassen und abziehen. Fertig ist der Schneekristall. Man kann mühelos einen Faden mit der Nähnadel durchziehen.
Bitte nicht von Kindern nachmachenlassen! Verbrennungsgefahr!



Tag 336


Naturgehänge


Tag 337
















Der diesjährige Weihnachtskalender für meinen Hort haben die Kinder gewählt und sie wünschten Schneekristalle, Sterne und Einhörner. Immerhin führen wir auch ein Theaterstück kommenden Samstag vor: "Die geraubten Einhörner"
Der Kalender wurde  auch von den Kindern dementsprechend dekoriert. Jedes Kind hat einen Holzstern wie oben abgebildet, angemalt und verziert. Wir wichteln jedes Jahr auch und alle Geschenke werden von den einzelnen Kindern bzw. Eltern in Zeitungspapier verpackt. Je schnörkeloser, desto besser!

Ich finde es irgendwie schade, ja fast schon verschwenderisch, wenn schönes Geschenkpapier verwendet wird, dass dann letztendlich  nach dem Auspacken doch nur zerknüllt und entsorgt wird. Deshalb wählen wir die Zeitungsvariante. Immerhin kann man, wie bei Bild 4, das Ganze auch mit Zeitung aufhübschen!

Anne Seltmann 02.12.2016, 08.59 | (0/0) Kommentare | TB | PL

2020
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Wir unterstützen Klimawiese.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________