Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Winter

Der Naturdonnerstag 2024/02



2024/03


[Das Bild ist noch vom Januar diesen Jahres]




 

Es war einmal ein kluger Rabe namens Leander, der in einem dichten, alten Wald lebte. Leander war bekannt für seine Schläue und sein glänzendes, schwarzes Gefieder. Er liebte es, über die Geheimnisse des Waldes nachzudenken und war stets auf der Suche nach Abenteuern.

 

Eines Tages hörte Leander von einem verborgenen Garten, in dem die süßesten Früchte wuchsen. Dieser Garten gehörte einem alten Mann, der ihn mit großer Sorgfalt hütete. Viele Tiere hatten versucht, die Früchte zu stehlen, aber der alte Mann  war weise und kannte viele Tricks, um sie fernzuhalten.

 

Leander, getrieben von Neugier und der Lust auf die süßen Früchte, beschloss, sein Glück zu versuchen. Er beobachtete den Garten tagelang und bemerkte, dass der alte Mann jeden Morgen und Abend seinen Rundgang machte, um nach Eindringlingen zu sehen. Der Rabe wartete geduldig auf den richtigen Moment.

 

Eines Morgens, als der Himmel noch grau war und der alte Mann seinen Rundgang früher als üblich begann, sah Leander seine Chance gekommen. Er flog leise in den Garten, doch statt direkt auf die Früchte zuzusteuern, begann er, mit seiner Stimme die Geräusche anderer Tiere nachzuahmen, um den alten Mann vom wahren Eindringling abzulenken.

 

Der alte Mann war verwirrt durch die Vielzahl an Tierstimmen, konnte nicht mehr unterscheiden, woher die Geräusche wirklich kamen. Während er so beschäftigt war, gelang es Leander, einige der süßesten Früchte zu ergattern und zu fliehen, bevor der alte Mann die Täuschung bemerkte.

 

Als der alte Mann endlich den Schwindel durchschaute, konnte er nicht anders, als zu lachen. Er war beeindruckt von der Intelligenz und List des Raben. Statt zornig zu sein, hinterließ er von da an jeden Tag eine Frucht am Rand des Gartens, in der Hoffnung, den klugen Raben wiederzusehen. 


~*~


© Anne Seltmann
2024















Anne Seltmann 22.02.2024, 05.27 | (7/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Take a seat N° 15



 N° 15




"Klönschnack" für Nichtheimische (von norddeutsch: klönen) bedeutet so viel wie gemütliche Plauderei!        
Klönschnack hieß allerdings auch eine Radiosendung (1978), im * NDR. 











Thema Bänke; außer Konkurrenz und Teilnehmer*Innen!






[ *Namensnennung...unbeauftragt und unbezahlt]




Anne Seltmann 21.01.2024, 14.58 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Zitat im Bild N° 460



 N° 460


[Mit KI generiert]


Liebe Nova! Ich hoffe, dass deine Internetmüdigkeit bald vorüber ist, denn wir vermissen dich schon sehr! Ich bleibe deinem Projekt dennoch treu und werde, so weit es mir möglich ist und ich Ideen habe, weitermachen!












Anne Seltmann 20.01.2024, 01.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

BINGO 2024 / Winter


















Nachdem ich 2 Jahre lang täglich an der 365 Tage Challenge von Bernhard teilgenommen habe, fehlt mir tatsächlich etwas. Noch einmal so eine Challenge kam für mich aber nicht mehr in Frage. Dann sah ich aber bei >> antetanni << ein Wochen-Bingo mit vorgegebenen Themen, mit denen ich auch schon mal geliebäugelt hatte. Lange Rede, kurzer Sinn...nun kann es losgehen! Es besteht kein Zwang, man kann sich selbst überlegen, ob man alle Themenfelder bedienen möchte oder nicht.

Nun habe ich gleich den Winter bedient, man weiß ja nicht wie lange der Schnee noch liegen bleibt. Mein Schneemann freut sich jedenfalls hier im Bingo verewigt zu werden!







<< antetanni <<







Anne Seltmann 07.01.2024, 15.23 | (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wetterstation N° 09








Es schneit...

wer hätte nach all den Regenmassen noch gedacht, dass es wieder schneit. 
Nun, wie ihr seht, ist schon einiges hier in Weiß eingehüllt.
Es ist gerade 0° C da draußen, fühlt sich aber wie - 10 ° C an. 

Nun kann ich im Keller Schlittschuh laufen, Wasser hat es >> dort << ja genug gegeben!







Das Bild sende ich zu


Anne Seltmann 04.01.2024, 10.08 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Take a seat N° 14



N° 14




Bild vom 07.12.2023











Anne Seltmann 24.12.2023, 05.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Zitat im Bild N° 454



 N° 454







Anne Seltmann 09.12.2023, 05.42 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

365 Tage Challenge – 2023 N° 341



07.12.2023 / N° 341






!Achtung!


Dieser Beitrag könnte Spuren von Schnee enthalten. Bitte beachten Sie, dass sich das Wetter schnell ändern kann. 

Zu Risiken und Nebenwirkungen fressen Sie das Wetteramt oder tragen den Schnee zu  den jeweiligen Kommunen.

















Anne Seltmann 07.12.2023, 10.49 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Naturdonnerstag N° 183



 N° 183









Die Bäume tragen stolz und still,

die Last des Schnees im Wintertüll

Ein sanftes Bild mit Kälte erfüllt

eine Stille, die die Welt umhüllt.

~*~


© Anne Seltmann










Erstes Bild ist am Waldrand, an dem ich wohne.

Die nächsten Bilder sind aus unserem kleinen Park inmitten meiner Ortschaft.






Elkes...



Anne Seltmann 07.12.2023, 06.18 | (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

365 Tage Challenge – 2023 N° 339



05.12.2023 / N° 339



Straßenzustandsbericht...es schneit und schneit!



Der Weg in meinen Ortskern. Am Ende dieser Straße steht das Herrenhaus Stift.





Im Ortskern von Altenholz-Stift bei Kiel, Kreis Rendsburg-Eckernförde, liegt das Herrenhaus Stift, ein Gebäude mit rd. 740 qm Wohnfläche. Das Herrenhaus ist Teil einer im frühen 20. Jahrhundert weitgehend baulich erneuerten Gutsanlage in der Gemarkung Stift, in Größe von ca. 2,1 ha.
1915 erwarb der Großschlachter Richard Georg Danielsen das Gut Stift und ließ das Herrenhaus 1919/20 errichten. Das Gebäude und der dazugehörige Park stehen seit 1994 unter Denkmalschutz. 










Anne Seltmann 05.12.2023, 14.31 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL