Floral Friday Fotos N° #14/2017


 N° #14/2017





Diesmal keine Blumen im Hause Wortperlen.
Die Zahnärztin des Vertrauens hat immer frische Blümchen, auch im Patienten WC, wie oben abgebildet.
So etwas finde ich immer wieder nett!




Nicks...


Anne Seltmann 12.05.2017, 17.59| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Floral Friday Fotos, FFF, Nick, Melbourne, Australia, Tulpen,

Der Natur Donnerstag N° #13/2017


N° #13/2017





The lamb

Little Lamb, who made thee?
Dost thou know who made thee?
Gave thee life, and bid thee feed
By the stream and o'er the mea;
Gave thee clothing of delight
Softest clothing woolly, bright
Gave thee such a tender voice
Making all the vales rejoice?
Little Lamb, who made thee?
Dost thou know who made thee?

Little Lamb, I'll tell thee
Little Lamb, I'll tell thee
He is callèd by thy name
For He calls Himself a Lamb
He is meek, and He is mild
He became a little child
I a child, and thou a lamb
We are callèd by His name
Little Lamb, God bless thee!
Little Lamb, God bless thee!

~*~

William Blake

1789





Der Natur-Donnerstag ist umgezogen von Jutta zu Ghislana (Der Blog Jahreszeitenbriefe) und hat dort ein neues Zuhause gefunden. Ab heute kann man /frau wöchentlich Natur-Bilder verlinken. "Geöffnet" ist  immer donnerstags von 08.00 Uhr bis freitags 22.00 Uhr.




Ghislanas...


Anne Seltmann 11.05.2017, 18.42| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: DND, Natur-Donnerstag, Jahreszeitenbriefe, Ghislana, Natur, Lamm, Schafe,

Projekt: Ich seh rot 28/2017


28/2017





Eine Teilnehmerin des Maskenzaubers in Hamburg.
 Archivbild von 2016





Juttas...



Anne Seltmann 09.05.2017, 18.33| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Jutta, Ich seh rot 2017, rot, Maskenzauber, Hamburg, Hermund,

Ms Figinos MakroMontag N° #11/2017



N° #11/2017





Ich bin ein Spielkind. Manchmal hole ich mir solche Nudeln nur für ein Foto.





Aber keine Sorge, die wandern dann nicht in den Müll, sondern in unsere Bäuche. Dafür haben wir eine viel zu große Achtung vor all den Menschen, denen es nicht so gut geht und wenig bis kaum etwas zu essen haben. Auch ich habe in meinem Leben einmal hungern müssen und ich weiß was es bedeutet vor lauter Hunger nicht einschlafen zu können


Erst kürzlich habe ich bei Change org gelesen, dass Derambarsh Arash es im letzten Jahr in Frankreich mit einer Change.org-Petition geschafft hat, dass das Wegwerfen von Lebensmitteln nun gesetzlich verboten ist. Gemeinsam mit 7 weiteren Petitionsstartern aus Deutschland und anderen europäischen Ländern möchte er nun ein solches Gesetz auf EU-Ebene erreichen. 

Change.org ist die weltweit größte Kampagnenplattform. Sie ermöglicht Menschen die Welt im positiven Sinne zu verändern. Sehr viele Menschen in Deutschland nutzen die Plattform für Kampagnen… für ihr Umfeld - lokal, national und global.

Traurig genug, dass man hierfür eine Kampagne starten muss, wo es doch eigentlich selbstverständlich sein sollte Lebensmittel wertzuschätzen. Verantwortlich für die Lebensmittel-Verschwendung ist aber nicht nur der kleine Mann sondern auch der Hersteller, die Landwirtschaft und der Handel.

Ich bin schier überwältigt...nein eher schockiert über die Summe der weggeworfenen Lebensmittel Jahr für Jahr. In Deutschland alleine sollen es 11 Millionen Tonnen im Wert von circa 25 Milliarden Euro sein,  die in den Müll landen. Das bedeutet bildhaft dargestellt: 440.000 Sattelschlepper wären notwendig, diese zu transportieren.







Ms Figinos


08.05.2017, 18.48| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Figino, MakroMontag, ,

I see faces Mai 2017

Mai 2017 / No° # 05










Ruthies...



Anne Seltmann 08.05.2017, 08.36| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: I see faces, Gesichter Ruthie, Mai, 2017,

Montagsherz N° #299


N° #299




Gesehen an den Landungsbrücken in Hamburg. Wir waren gestern dort zum Hafengeburtstag.




Der 828.Hamburger Hafengeburtstag ist ein Ereignis, das jedes Jahr mehr als eine Millionen Besucher in den Hafen Hamburg zieht.

Graf Adolf III. von Schauenburg erwirkte das wichtigste Privileg der Hamburger. Er sorgte dafür, dass Kaiser Friedrich Barbarossa den Hamburgern einen Freibrief ausstellte und zwar am 7. Mai 1189. Dadurch wurde den Hamburgern Zollfreiheit für ihre Schiffe auf der Elbe von der Stadt bis an die Nordsee gewährt. Damit war das Tor geöffnet und die Hamburger betrachten den 7. Mai 1189 als den Geburtstag des Hamburger Hafens.









Frau Waldspechts...


Anne Seltmann 08.05.2017, 07.12| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsherz, Frau Waldspecht, ,

Punkt, Punkt, Punkt...N° #18/2017

Thema: Treppen


N° #18/2017

















Ich zitiere Sunny: Die Themen für Punkt, Punkt, Punkt finden wir gemeinsam. Alle die mitmachen möchten, können ab dem 1. Januar Themenvorschläge einreichen. Die Themenliste werde ich nach und nach in einer separaten Tabelle führen. Wer möchte, kann sie schon anschauen, wer lieber spontan handelt, lässt es einfach.

Als Themen gilt alles was gefällt und umsetzbar scheint.

Die Runde beginnt wie gewohnt am Sonntag (in diesem Jahr am 8. zum ersten Mal) und läuft bis Samstagabend danach. Eine Tabelle, in der ich vermerke, wer mitmacht, in welche Woche ein Bild abgegeben wurde und wer welches Thema gespendet hat (dies erst nach Bekanntgabe), hilft die Übersicht zu behalten.

Auch in 2017 gibt es eine Spende. Pro abgegebenem Bild/Beitrag werden 5 Cent auf das Spendenkonto gerechnet. Das Geld bekommt in 2017 stellvertretend für viele Stiftungen dieser Art Ärzte ohne Grenzen.




Sunnys...



Anne Seltmann 07.05.2017, 18.42| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Punkt, Punkt, Punkt, Sunny, Treppen,

T-in die neue Woche N° #47


 N° #47







Eine Tür auf  Usedom



"T  in die neue Woche" ist ein Projekt von Nova. Gezeigt werden darf alles was mit Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Pforten, Portale und Höhlen zu tun hat.




Novas...




Anne Seltmann 07.05.2017, 18.09| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: T in die neue Woche, Nova, Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Höhlen, ,

2018
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
_______
Zitate
_______

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de



RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3