1000 Fragen an dich selbst 61-70








61.          Glaubst du an ein Leben nach dem Tod?

Definitiv nein!

 

62.          Auf wen bist du böse?

Auf alle COVID 19-Impfgegner!!! Nur mit Vernunft und Wissenschaft könnten wir das Virus besiegen, aber nicht gegen die wachsende Masse der Verblendeten.

 

63.          Fährst du häufig mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

Nein, ich fahre mit dem Auto. Ich würde aber, wenn die Verbindungen mit dem Bus in die Innenstadt, nicht so katastrophal wären. Für ein Fahrt mit dem Auto zur Arbeit brauche ich 7-8 Min. Mit dem Bus 45 Min. Finde den Fehler!

 

64.          Was hat dir am meisten Kummer bereitet?

Ach vieles, aber das wäre zu privat.

 

65.          Bist du das geworden, was du früher werden wolltest?

Nein, denn ich wollte zur Kripo!

 

66.          Zu welcher Musik tanzt du am liebsten?

Das kann ich nicht genau sagen.  Das kommt auch auf meine Stimmung an. Aber Hauptsache die Musik hat pepp!

 

67.          Welche Eigenschaft schätzt du an einem Geliebten sehr?

Seine Wertschätzung und Respekt vor Frauen!

 

68.          Was war deine größte Anschaffung?

Im finanziellen Sinn war das ein Auto, in Maßeinheiten eine Kühl-Gefrierkombination.

 

69.          Gibst du Menschen eine zweite Chance?

Nicht jedem, aber einigen schon! Und auch hier kommt es immer auf die Sache an, die das evtl. einfordert.

 

70.          Hast du viele Freunde?

Nein! Die Qualität derer misst sich nicht in Mengen, sondern dass es die Richtigen sind und dann reicht auch völlig aus, wenn es nur EIN Freund ist!






Anne Seltmann 27.11.2021, 15.08| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: 1000 Fragen an dich selbst, Fragen, Flow, 61-70,

Zitat im Bild N° #352



N° #352


Ein Zitat das mir unglaublich gut gefällt! 
Nebeneinandersitzen, gemeinsam schweigen und der Stille lauschen.









Anne Seltmann 27.11.2021, 06.42| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Zitate im Bild, Nova, Bank, Sitzbank, Trappenkamp,

Projekt: Ich seh rot 141/2021



Aufgrund einer ganz doofen Erkältung (ich fühle mich elendig) werde ich eure Beiträge nicht kommentieren. Ich bin einfach zu schlapp!!!

Ich danke euch an dieser Stelle für eueren Einsatz!



141/2021





Ein letzter wehmütiger Blick auf den Strand, das Badewetter und auf den Badekarren, .
Längst ist er im Winterquartier und wartet darauf bald wieder hervorgeholt zu werden.
Gesehen auf Borkum. 



Das nächste Mal sehen wir uns am 7. Dezember wieder.

Am 21. Dezember ist der letzte Termin für dieses Jahr.













You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Anne Seltmann 23.11.2021, 00.00| (17/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Ich seh rot 2016, Ich seh rot 2017, Ich seh rot 2019, Ich seh rot 2018, rot, Ich seh rot 2020, Strand, ,

Montagsherz N° #535


N° #536




"Guck mal Anne, ein Herz."
Schön, wenn meine Hortkinder für mich mit sammeln !











Anne Seltmann 22.11.2021, 05.00| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsherz, Frau Waldspecht, Herz, Blatt,

T-in die neue Woche N° #245



N° #245




Türen öffnen

neue Räume betreten

sich entscheiden

 weitergehen-

oder für immer bleiben.

 

~*~

  

© Anne Seltmann











Anne Seltmann 21.11.2021, 10.34| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: T in die neue Woche, Nova, Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Höhlen, ,

Zitat im Bild N° #351



 N° #351



Zhu Xi  war der bedeutendste Neokonfuzianer Chinas. Er lehrte während der Song-Dynastie an der berühmten Akademie der Weißen Hirsch-Grotte und war Lehrer und Berater des Song-Kaisers.

Zhu Xi schrieb mehr als 70 Werke. Außerdem gründete er in den Wuyi-Bergen und an anderen Orten mehr als 50 private höhere Lehranstalten und bildete als Privatlehrer einige Tausend Schüler heran. Nicht wenige seiner Schüler wurden berühmte Theoretiker. In jeder Stadt, in der er arbeitete, gründete er eine Lehranstalt.


Quelle: Wikipedia









Anne Seltmann 20.11.2021, 05.30| (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Zitate im Bild, Nova, Wurzeln, Baum,

Floral Friday Fotos N° #154/2021



N° #154/2021




Aus kühlem Wasser

in mondheller Nacht

 tanzen rosa Nymphen

zu Liszts Liebestraum


~*~

© Anne Seltmann















Anne Seltmann 19.11.2021, 08.17| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Floral Friday Fotos, FFF, Nick, Melbourne, Australia, Blumen, Flowers, Riitta, Gartenglück, Seerose, Water lily,

Der Naturdonnerstag N° #104




N° #104





Hier und da ist an den Bäumen

Noch ein buntes Blatt zu sehn,

Und ich bleibe vor den Bäumen

Oftmals in Gedanken stehn´.

 

Schaue nach dem einen Blatte,

Hänge meine Hoffnung dran;

Spielt der Wind mit meinem Blatte,

Zittr´ ich, was ich zittern kann.

 

Ach; und fällt das Blatt zu Boden,

Fällt mit ihm die Hoffnung ab,

Fall ich selber mit zu Boden,

Wein´ auf meiner Hoffnung Grab.


~*~


Johann Ludwig Wilhelm Müller


 

Johann Ludwig Wilhelm Müller (7. 10. 1794 - 1. 10. 1827 ) war ein deutscher Dichter.

Heinrich Heine sagte, dass Johann Ludwig Wilhelm Müller, nach Goethe der bedeutendste Liederdichter sei!

In Vergessenheit wäre er geraten, wenn der Komponist Franz Schubert nicht einen Zyklus aus Müllers 

"Gedichte aus den hinterlassenen Papieren eines Waldhornisten " vertont hätte, nämlich die "Winterreise" 

Der Text beinhaltet ein Gedankenspiel: Es hängt seine Hoffnung an das Blatt eines Baumes, 

sieht es im Wind zittern und schließlich abfallen. Es sieht alle Hoffnung gestorben und begräbt sie weinend in Gedanken.








Anne Seltmann 18.11.2021, 05.00| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Der Naturdonnerstag, Natur, Elke, MainZauber, Blätter, Herbst, iphonefotografie, Liederdichter, Lyrik, Poem,

1000 Fragen an dich selbst 51-60






51.          Wen hast du das erste Mal geküsst?

Meinen Lieblingsmenschen, denn er ist meine Jugendliebe.

52.          Welches Buch hat einen starken Eindruck bei dir hinterlassen?

Oh, das wären schon viele... aber ganz spontan fällt mir jetzt ein Buch ein, dass ich vor 30 Jahren gelesen habe. "Kai lacht wieder" Ein autistisches Kind durchbricht seine Zwänge. Ich habe es mehrfach gelesen und war immer wieder betroffen und fasziniert.

53.          Wie sieht für dich das ideale Brautkleid aus?

Schulterfrei, Bustier mit Spitze und tiefem Schoß, Rock glatte weichfallende Seide

54.          Fürchtest du dich im Dunkeln?

Nicht mehr! Als Kind schon eher.

55.          Welchen Schmuck trägst du täglich?

Den Ehering, Ohrringe und immer eine Halskette

56.          Mögen Kinder dich?

Aber ja! Solange ich schon in meinem Beruf arbeite, heißt es, dass ich die Lieblingserzieherin bin. Manchmal nicht neidlos von den Kollegen gesehen.

57.          Welche Filme schaust du lieber zu Hause auf dem Sofa als im Kino?

Seitdem ich das Cochlear Implantat habe, ist Kino nur noch eine Katastrophe. Seitdem schaue ich Filme nur noch zu Hause. Wir sind früher total gerne ins Kino gegangen, aber das ist leider vorbei.

58.          Wie mild bist du in deinem Urteil?

Das kommt immer auf die "Tat" an. Ich kann Milde walten lassen und denke, dass in jedem Fall Übeltäter/Kriminelle angemessen verurteilt werden müssen!!!

59.          Schläfst du in der Regel gut?

Schon lange nicht mehr, aber das ist, denke ich mal, dem Alter geschuldet.

60.          Was ist deine neueste Entdeckung?

Das Ukulele spielen nicht einfach ist, da ich ja Gitarre spielen kann. Die Umsetzung hier sehe ich für mich als Schwierigkeit an. Aber ich übe weiter!





[Namensnennung…unbeauftragt und unbezahlt, trotzdem muss es als "Werbung" gekennzeichnet werden!]


Anne Seltmann 17.11.2021, 17.16| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte

Schilderwald N° #42



N° #42




Ohne Worte





Artis...



Anne Seltmann 17.11.2021, 06.44| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Schilder, Schilderwald, Arti, Hamburg, Reeperbahn,

Montagsherz N° #534



N° #534




Ohne Worte!







Anne Seltmann 15.11.2021, 05.00| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsherz, Frau Waldspecht, Herz, Müll. Autoraststätte,

2021
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Perlenhafte Links