Floral Friday Fotos N° 227



N° 227




In der Symbolsprache ist die Jungfer im Grünen eine der klassischen Blumen der verschmähten Liebe. Junge Frauen gaben verschmähten Freiern ihre Ablehnung durch diese Blume zu verstehen. Die Form, in der dies geschah, war regional unterschiedlich. Im Kanton Zürich war die Übersendung einer Jungfer im Grünen ein eindeutiges Signal der Abweisung eines Bewerbers. In anderen Regionen wurde dem Bewerber ein Körbchen gesendet, in dem sich neben der Jungfer im Grünen auch andere Abweisung signalisierende Blumen und Kräuter wie etwa Schafgarbe, Kornblume, Augentrost und Wegwarte befanden














Anne Seltmann 29.09.2023, 00.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Floral Friday Fotos, FFF, Nick, Blumen, Flowers, Gartenglück, Vase, Blumenstrauss, Ranunkel, Jungfer im Grünen,

365 Tage Challenge – 2023 N° 270



28.09.2023 / N° 270




Nervennahrung!




Heute haben wir Gardinenstangen in der Stube angebracht, restliche Regale in der Küche wieder an Platz und Ort gesetzt, vereinzelt Tapeten mit Farbe ausgebessert, wieder mal alles entstaubt, was gerade noch frisch war. So schnell kann man gar nicht gucken, wie sich der Staub (Bauschuttstaub) niederlegt.
Das Badezimmerfenster ist nach wie vor nicht fertig, bzw. die Laibung fehlt noch. Morgen werden wir telefonieren und hoffentlich recht bald die Laibung bekommen. 
Zwischen all dem Gewusel habe ich heute leckere Kartoffelpuffer gemacht mit Apfelmus (auch selbstgemacht), danach noch zwei selbst gestaltete Geburtstagskarten geschrieben, die jeweils am 3. Oktober und am 6. Oktober bei den "Geburtstagskindern" eintrudeln werden!
Und jetzt gehe ich auf die Couch!  














Anne Seltmann 28.09.2023, 18.21| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Schokolade, Nervennahrung, Bernhard, Foto Challenge, 365 Tage, 365 Challenge, photo of the day, Projekt 365, ,

Die Bärenbande












Hier sitzen sie nun, meine Bären,

jene, die Kinder so verehren.

Auch bei mir haben sie ihren Platz

sie sind mein größter Schatz.

 

Die Bärenbande noch ganz benommen

haben einen neuen Platz bekommen.

Zuvor hab ich sie in Kisten gesteckt

damit sie der Umbau nicht verdreckt.

 

Sie haben geschimpft und gebrummt,

der Kleinste ich ganz verstummt.

Schnell stelle ich ein Honigtöpfchen hin

sie zu ärgern stand mir nicht im Sinn.

 

Allein zum Schutz mussten sie weichen,

dann werde ich noch mal Honig reichen,

auf, dass sie mir die Gräueltat verzeihen

und wir uns nicht gänzlich entzweien.




~*~

© Anne Seltmann










Anne Seltmann 28.09.2023, 08.35| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: EigeneWortPerlen | Tags: Bären, Lyrik, Poem, Gedicht, Bärenbande,

Der Naturdonnerstag N° 175



N° 175






Heute habe ich eine Bachstelze und einen Austernfischer im Gepäck. Ich finde die Bachstelzen ganz witzig, wenn sie irgendwo hocken und ihr Schwanz wippt immer auf und ab. Die Bachstelze bewegt sich wie alle Stelzen am Boden schreitend oder laufend fort. Das Schreiten, bei dem die Schritte weit ausgreifend sind, wird von rhythmischen Kopfbewegungen und einem flachen Schwanzwippen begleitet. Die Bachstelze ist der offizielle Nationalvogel von Lettland. 








Hier seht ihr einen Austernfischer. Er ist eine Vogelart aus der Ordnung der Wat-, Möwen- und Alkenvögel und der Gattung der Austernfischer. Er gilt als einer der charakteristischsten Vögel der Nordseeküste. Seine größte Verbreitung in Europa hat er im Wattenmeer und dem küstennahen Binnenland der Nordsee, wo er auch die scherzhafte Bezeichnung Hallig Storch trägt.









Anne Seltmann 28.09.2023, 04.43| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Der Naturdonnerstag, Natur, Elke, MainZauber, ,

365 Tage Challenge – 2023 N° 269


 27.09.2023 / N° 269






Auch wenn ich euch mit unserer Sanierung auf den Keks gehe, so ist es doch etwas, was mich total beschäftigt. Nun fehlt nur noch ein Fenster, dann ist alles hier komplett. Zumindest was die Dinge an der Fensterfront betrifft.  Obiges Fenster ist komplett. Die Deko entspricht noch nicht meinen Vorstellungen, es ist nur ein Entwurf. Das nächste Bild zeigt noch den unfertigen Teil.  Schön ist, dass die Fensterbank tiefer ist! 









Edit:  Das letzte Fenster, nämlich das Badezimmer Fenster, konnte nicht fertig gemacht werden, weil kein Material mehr vorhanden war!













Anne Seltmann 27.09.2023, 17.52| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Fenster, Sanierungen, Laibung, Bernhard, Foto Challenge, 365 Tage, 365 Challenge, photo of the day, Projekt 365, ,

Haussanierungen IV.




"Herr, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann usw. usw."

 

Bisher lief für uns, was die Sanierungen betrifft, zeitplanmäßig. Noch habe ich alles gelassen hingenommen, auch den Baulärm. Bis jetzt! Heute wäre der Termin um 8:00 für die Laibung der Fenster gewesen. Nun ist es schon nach 11:00 Uhr und hier passiert nix. Mein Lieblingsmensch hat dann bei der Bauplanung angerufen, die wussten aber wieder mal nichts. Außerdem können sie da nichts ändern, sie wären ja nicht vor Ort, so deren Credo.

Hier weiß so wie so nicht die rechte Hand, was die Linke tut. Es ist ein einziges Tohuwabohu. Ebenso kann man hier mit den arbeitenden Sanierungsmenschen nicht ein Wort sprechen, da sie der deutschen Sprache nicht mächtig sind.  Nun, daran kann ich dann nichts ändern und muss das als gegeben hinnehmen.

Wenn man wie ich täglich die Bauarbeiten beobachtet, dann frage ich mich, wer den Baumenschen eigentlich Anweisungen gibt. Uns kommt es völlig planlos vor, wie die hier werkeln.

Auch sehen wir täglich jemanden, von den ganz wichtigen Menschen, die täglich den Stand der Dinge abfotografieren. Das wirkt auch alles so planlos.

Ich will verdammt noch mal jetzt sofort meine Fenster fertig haben. Für uns hieß das seit gestern alles erneut abdecken und heute Morgen um 7:00 haben wir unser Bett freigeräumt, da man sonst nicht an die Fenster kommt. 




Im übrigen sind wir immer noch ohne Badezimmertür! und Nachbarn im Nebenhaus ohne Badewanne! Es interessiert überhaupt keine Sau, wie es uns damit geht! Selbst die Mietminderung bis aufs Äußerste reduziert, stört die Hausbesitzer nicht. 



"Herr, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen...            




Edit: Jetzt sind sie da!  Es ist 12:31 Uhr






Anne Seltmann 27.09.2023, 11.18| (3/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: AktuellePerlen | Tags: Haussanierungen, Umbau, Fenster, Laibung,

Maritimer Mittwoch N° 163



 N° 163







Ich beobachte gerne Möwen! Das ist ein Kommen und Gehen...ähm Fliegen. Allerdings mag ich nur die Kleinen. Die gewaltig großen Möwen jagen mir einen Gänseschauer auf die Haut. Oftmals denke ich dann an den Film von * Hitchcock "Die Vögel" So ganz Maritim finde ich die dann nicht mehr, wenn ich beobachte, wie dreist sie sind. Der Mensch ist aber selbst schuld, dass Möwen ihnen zu nahekommen. Durch die Fütterung haben sie gelernt, wie sie schnell an Essen kommen. An einigen Orten ist das Füttern von Möwen strengstens verboten und mit hohem Bußgeld versehen. Auf Sylt kann es zum Beispiel bis zu 5.000 Euro kosten.

Und dann wäre da noch zu erwähnen: Möwen können erstaunlich alt werden. Es gibt einige Arten, die schaffen es 30 Jahre alt zu werden. Dokumentarisch festgehalten ist die älteste Möwe,  
mit  49 Jahren.







[* Namensnennung...unbeauftragt und unbezahlt!]









Anne Seltmann 27.09.2023, 07.30| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Maritimer Mittwoch, Angela, Möwen, Bohlen,

365 Tage Challenge – 2023 N° 268



26.09.2023 / N° 268




Weg-Zitate

 

Wer am Beginn eines Weges ein Grad abweicht,

wird am Ende viele Meilen am Ziel vorbeilaufen.



 

Die am meisten bewanderten Wege sind die Auswege.



 

Wenn du keinen Ausweg findest, mache einen Umweg.


 


Wer nicht kommen will, muss nicht gehen.


 


Es gibt nur einen Weg: deinen!

 

 


Egal wie weit der Weg ist,

man muss den ersten Schritt tun.












Anne Seltmann 26.09.2023, 17.45| (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Wege, Weg Zitate, Bernhard, Foto Challenge, 365 Tage, 365 Challenge, photo of the day, Projekt 365, ,

Projekt: Ich seh rot 189



189/2023


"Doppeltes Lottchen"






Juttas Projekt wird im Moment ausgesetzt.  
Ich zeige euch trotzdem heute diese beiden Dieselloks. 
Experten erkennen sofort um welche es sich handelt. 
Ich kanns nicht. Aber dafür kann ich sie zeigen  :-)






Anne Seltmann 26.09.2023, 06.34| (5/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Ich seh rot 2016, Ich seh rot 2017, Ich seh rot 2019, Ich seh rot 2018, rot, Ich seh rot 2020, Ich seh rot 2021, Ich seh rot 2022, Ich seh rot 2023, Lokomotive, ,

365 Tage Challenge – 2023 N° 267



25.09.2023 / N° 267







Die Schnelligkeit des Lebens


Wir eilen, hetzen,

sind stets im Wettbewerb.

Das Leben rast an uns vorbei,

die Zeit verfliegt und wir vergessen,

was wirklich zählt, was lebt.


 ~*~

© Anne Seltmann





 








Anne Seltmann 25.09.2023, 18.02| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Straße, Bernhard, Foto Challenge, 365 Tage, 365 Challenge, photo of the day, Projekt 365, ,

Montagsstarter N° 01






1. Von der leckersten Apfeltorte ever ist noch etwas übrig, eins vernasche ich gleich, das andere Stück bekommt der Liebste später.

 

2. Ich habe zwei Collagen von einem meiner Enkelbuben und das von meinem Enkelmädchen gemacht und hänge sie später auf, wenn…

 

3. gegen drei Uhr die Bilderrahmen geliefert werden.

 

4. Um vier Uhr nachmittags hat der Liebste Feierabend.

 

5. Bei manchen Dingen kann man auch mal fünf Grade sein lassen und nicht päpstlicher als der Papst sein.

 

6. Früher habe ich bis spät abends noch am PC rumgewurschtelt, heute fahre ich ihn schon um sechs Uhr runter.

 

7. Diese Woche habe ich selbstgemachtem  Reibekuchen (Kartoffelpuffer) mit  Apfelmus aus frischen Äpfeln geplant und am Wochenende steht/stehen Kofferpacken an. Wir fahren die Enkelbuben besuchen.





Das ist ein Lückentext. Die fettgedruckten Wörter sind Vorgaben!





Anne Seltmann 25.09.2023, 17.00| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsstarter, antetanni,

MosaicMonday N° 32



N° 32




Es gab vor langer Zeit einmal ein Projekt, das da hieß "Hausnummern" Initiatorin war Vera mit ihrem nicht mehr vorhandenem Blog "alltagmalanders". Auf Facebook allerdings ist sie noch! Ebenso gab es ein weiteres Projekt "Dienstags geht's rund" von ihr, zu denen ich das nächste Mal Bilder auswähle!









Anne Seltmann 25.09.2023, 07.57| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: MosaicMonday, Monday, Montag, Heidrun, Zahlen, Hausnummern,

365 Tage Challenge – 2023 N° 266



 24.09.2023 / N° 266





Abends schon gucken, wer morgen zu Besuch kommt.












Anne Seltmann 24.09.2023, 18.07| (3/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Gartendeko, Frosch mit Fernglas, Bernhard, Foto Challenge, 365 Tage, 365 Challenge, photo of the day, Projekt 365, ,

Take a seat N° 12



N° 12




Obige Bank entdeckte ich am Schloss Dyck














Anne Seltmann 24.09.2023, 06.47| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Bank, Bänke, Sitzgelegenheiten, Schloss Dyck,

T-in die neue Woche N° 328



 N° 328





Diese Tür gehört zu einer Bauernkate.




Diese befindet sich im Kollhorst. Mitten im Kieler Grüngürtel liegt der Naturerlebnisraum "Alte Stadtgärtnerei Kollhorst und Umgebung" und das dazugehörige Naturerlebniszentrum. Das Foto ist von Januar 2012. Obige Tür habe ich kürzlich erst fotografiert, um für den Naturdonnerstag Bilder einzufangen.. 










Anne Seltmann 24.09.2023, 05.58| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: T in die neue Woche, Nova, Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Höhlen, Kollhorst,

365 Tage Challenge – 2023 N° 265



23.09.2023 / N° 265





Ein neues Vertiko hat Einzug gehalten. Es ist das 5. in unserer Wohnung. 










Anne Seltmann 23.09.2023, 16.25| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Vertiko, Bernhard, Foto Challenge, 365 Tage, 365 Challenge, photo of the day, Projekt 365, ,

Küstenmamis "Apfeltorte" die II.








Kürzlich stellte ich euch >> HIER << die (WIRKLICH) weltbeste Apfeltorte vor, die aber durch einige Missgeschicke kaum vorzeigbar war. Und weil ich ehrgeizig bin, habe ich sie gestern erneut gebacken.

Nun aber hat alles geklappt und ihr gebührt noch einmal ein Werbeauftritt. 

Laut Rezept nimmt man 2 Becher Sahne, das war mir zu viel. Ich habe es auf 1 Becher beschränkt. Und...ich lasse die Schale an den Äpfeln. Schokostreusel mag ich auch nicht auf der Sahne, also habe ich gehackte Nüsse genommen als Deko.

Tadadadada…Hier ist sie nun! 



Anmerkung: Ich kaufe keinen fertigen Boden, ich backe immer einen Biskuitboden selbst.
Der ist ja schnell gemacht und so was von fluffig, wenn man ihn richtig zubereitet!











[Dieser Blogbeitrag ist unbeauftragt und...unbezahlt!]





Anne Seltmann 23.09.2023, 15.41| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: KulinarischePerlen | Tags: Schwedische Apfeltorte, Apfelkuchen, Apfeltorte, Apfel, Küstenmami, Kulinarisches, ,

2023
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 




><[[[•> <•]]]>< 


Perlenhafte Projekte







Werbung ohne Auftrag

Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen sind Werbung ohne Auftrag und ohne Vergütung.

Sämtliche Namensnennungen stellen Werbung 

dar für Person, Gruppe, Einrichtung, Firma oder das Produkt 

und geschieht ebenfalls ohne Auftrag und ohne Vergütung.

Photo-Blogger Linking & Blogroll



AMAZON-100 Brandneue B├╝cher



Wir unterst├╝tzen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Zahlenwerk
Einträge ges.: 10503
ø pro Tag: 1,5
Kommentare: 29486
ø pro Eintrag: 2,8
Online seit dem: 10.02.2005
in Tagen: 6804