Floral Friday Fotos N° #123/2021



N° #123/2021




Heute will ich dir zu Liebe Rosen
fühlen, Rosen fühlen dir zu Liebe,
dir zu Liebe heute lange lange
nicht gefühlte Rosen fühlen: Rosen.

Alle Schalen sind gefüllt; sie liegen
in sich selber, jede hundert Male, -
wie von Talen angefüllte Tale
liegen sie in sich und überwiegen.

So unsäglich wie die Nacht
überwiegen sie den Hingegebnen,
wie die Sterne über Ebnen
überstürzen sie mit Pracht.
Rosennacht, Rosennacht.

Nacht aus Rosen, Nacht aus vielen vielen
hellen Rosen, helle Nacht aus Rosen,
Schlaf der tausend Rosenaugenlider:
heller Rosen-Schlaf, ich bin dein Schläfer.

Heller Schläfer deiner Düfte; tiefer
Schläfer deiner kühlen Innigkeiten.
Wie ich mich dir schwindend überliefer
hast du jetzt mein Wesen zu bestreiten;

sei mein Schicksal aufgelöst
in das unbegreifliche Beruhen,
und der Trieb, sich aufzutuen,
wirke, der sich nirgends stößt.

Rosenraum, geboren in den Rosen,
in den Rosen heimlich auferzogen,
und aus offnen Rosen zugegeben
groß wie Herzraum: dass wir auch nach draußen
fühlen dürfen in dem Raum der Rosen.


~*~

Rainer Maria Rilke






Wie immer geht das Bild jeweils an...











Anne Seltmann 12.02.2021, 19.23| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Floral Friday Fotos, FFF, Nick, Melbourne, Australia, Rose, rosa, pink, Gartenglück, Floral Passion, Riitta,

Schilderwald N° #28



 N° #28


Das Schild gehört zum Theodor-Storm-Haus in der Wasserreihe 31 in Husum. Es ist das bedeutendste Literaturmuseum in Deutschland. 

Die Geschichte des Hauses ist über 500 Jahre alt und führt tief hinein in die bewegte Geschichte des Landes Schleswig-Holstein.



Zu sehen gibt es:


... das Wohnzimmer Theodor Storms, mit dem Original-Klavier und Original Biedermeiersofa

... den Schreibtisch mit Nolde-Eulen, an dem vollendete der Dichter den Schimmelreiter

... das Arbeitszimmer, das sogenannte "Poetenstübchen", in dem Storm viele Gedichte und über 20 Novellen schrieb.

Ebenso gibt es zwei Dauerausstellungen: Theodor Storm "Leben und Werk 1817–1888"

und "Der Schimmelreiter":








Anne Seltmann 10.02.2021, 06.24| (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Schilder, Schilderwald, Arti, Theodor Storm, Stormhaus, Husum,

DigitalART Dienstag N° #50



 N° #50



Bild Nr. 1 bearbeitet in Photoshop


"Ach du liebes Ei...!"
"Was das wohl wird?"




Bild Nr. 2 Original




Bild Nr. 3 Original



Bild Nr. 4 mit Farbe versehen.

Es ist ja schließlich bald Ostern!









Anne Seltmann 09.02.2021, 06.48| (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Digitalart, digital, Jutta Kupke, Bildbearbeitungen, Vogelkäfig, Ei,

Montagsherz N° #495



 N° #495




Yammieyammie.. Innerhalb kürzester Zeit war das zuvor randvolle Leckerli weggenascht.



Eine kleine Aufmerksamkeit einer Mutter aus dem Kindergarten an uns,
für unser Durchhalten in der Notbetreuung.

 DANKE! 








Anne Seltmann 08.02.2021, 01.00| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsherz, Frau Waldspecht, Herz, Ritter Sport, Schokolade,

Dem Genuss auf der Spur



Rosenkohl-Gratin mit Mandeln




Zutaten für 3 Portionen:

800 g  Rosenkohl

200 g  Bacon, in Streifen geschnitten

Butterflöckchen

100 g  geraspelten  Käse  nach Wahl

150 g Creme fresh

2 Eier    

Salz und Pfeffer    

Muskat              

30-50 g  gehobelte Mandeln 

 


Zubereitung:

Backofen vorheizen.

Frischen Rosenkohl putzen und waschen. (Wahlweise geht auch tiefgefrorener Rosenkohl). Den Rosenkohl ca. 5 Minuten dünsten, so dass er noch bissfest  ist. Herausnehmen und in eine gefettete Auflaufform geben. Den Rosenkohl einfüllen und den Bacon darüber legen oder untermischen. Nun den geraspelten Käse mit  mit Creme fresh, Eiern, Salz, Pfeffer und Muskat verrühren. 

Die Masse über den  Rosenkohl gießen, Mandelblättchen darüber geben, Butter in Flöckchen darauf verteilen. In vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 175° 25 bis 30 Minuten überbacken.



Guten Appetit!






Anne Seltmann 07.02.2021, 17.45| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: KulinarischePerlen | Tags: Auflauf, Kulinarisches, Rosenkohl,

Foto der Woche N° #18



  N° #18





Nein, das ist kein Kunstbild, obwohl ich so etwas zum Verkauf schon einmal gesehen habe. Es sind Gerüststangen. Sie finden Verwendung z.B. für Fassaden. Im Spezialgerüstbau werden nicht nur die üblichen Gerüste an Häusern aufgebaut, sondern auch spezielle Konstruktionen wie Traggerüste als Unterkonstruktion für Betonschalungen, z.B. beim Brückenbau. 





Aequitas et Veritas

Foto: © Ethan Hoover




Anne Seltmann 07.02.2021, 08.14| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte

T-in die neue Woche N° #210



N° #210




Gesehen in Quedlingburg











Anne Seltmann 07.02.2021, 06.21| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: T in die neue Woche, Nova, Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Höhlen, Quedlingburg,

2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________