Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Inside7

Inside7


A wie Annelie ♥...









Unter meinem Bettsitzt Willi. Willi ist ein Tausenfüßler aus Plüsch und eigentlich ein Türluftstopper. 


Im Kühlschrank… lauert ein gemeines Schokoladenmonster


Ich habe fixe Zeiten für Aufräumaktionen, wenn ich Ordnung halten will.


Ahnungslos … zu sein, heißt so viel wie: auf dem Schlauch stehen, im Dunkeln tappen, keinen blassen Schimmer haben, ratlos sein etc.


Weggeworfen … habe ich heute wieder so einiges, als ich meinen Kleiderschrank durchforstete.


ich muss aber morgen nochmal … ran, da ist noch viel zu viel, was ich seit tausend Jahren nicht mehr angezogen habe.


absolut nervtötend … ist das Tauben-und das Elsterpärchen vor meinem Balkon. Leider haben sie sich wieder die davor stehende Tanne für den Nestbau ausgesucht. Kann bitte jemand mal den Umzugswagen für die bestellen?  ;-)




Anne Seltmann 26.02.2014, 19.23 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Inside7


A wie Annelie ♥...





vor der Tür… klirrt es winterlich


ich müsste endlich… die Patientenverfügung, die schon lange hier liegt, fertig machen.


ich träumte… ich hätte Urlaub...hach...


gefreut… habe ich mich über viele kleine liebe Gesten meiner Hortkinder


gelacht… habe ich heute oft über mich selbst.


schlechte Nachrichten… waren letzte Woche für mich, dass ich einen Tinitus habe. Die gute Nachricht... es wird schon wieder etwas besser, nachdem ich nun Tebonin TINNITUS einnehme.


Anne Seltmann 22.01.2014, 17.38 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Inside7

A wie Annelie




1. schon lange habe ich überlegt, bei Annelie auch einmal Vorgaben für ihr Inside7 zu liefern. Das darf man nämlich!
Und schwups war ich auch gleich ein ganz pöses Mädchen, denn ich bin mit Personalpronomen gekommen:


2. liebe Annelie, wenn du denkst, dass ich die Antworten mit Bravour hier hinschmeiße, dann täuscht du dich aber.


3. habt ihr eigentlich auch einen alten Steiff-Teddybär? Einer meiner vielen Teddys heißt Stoffel und er ist nunmehr 49 Jahre alt. So manche Geschichten habe ich über ihn schon verfasst.


4. der beste Ehemann von allen bekam von mir damals, als wir frisch verliebt waren und er noch nicht in Kiel lebte, auch einen Teddy von mir geschenkt der immer mit ihm auf Reisen ging und wir tauften sie Marie.


5. es klingt für den einen oder anderen sicher komisch...


6. aber wir lieben unsere Teddys!


7. ihr dürft jetzt gerne schmunzeln über so blöde Antworten von mir!




Anne Seltmann 15.01.2014, 16.53 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Inside7

A wie Annelie ♥...






Meine Augen sehen … immer schlechter. Ich bin überwiegend Brillenträgerin mit starker Sehschwäche gewesen, was sich aber im Laufe meiner jugendlichen Jahre verbesserte. Mit zunehmendem Alter wurde es aber wieder schlechter und auch das Lesen geht nicht mehr ohne Gleitsichtbrille. Kontaktlinsen in allen Varianten habe ich auch probiert, aber das war ein Kreuz. Vor allen Dingen als Allergikerin ist es blöd, weil ja auch die Augen ständig tränen und entzündet sind.


Meine Nase riecht … unheimlich gut. Mit dem Absetzen der Pille vor vielen Jahren hat sich eine förmliche Duftexplosion ergeben...welche Gerüche sich mir da auftaten war einfach unbeschreiblich.


Dass der Geruchssinn beteiligt ist, wenn mein Mund schmeckt ist klar wie Kloßbrühe. Denn ohne Geruchssinn wäre das Geschmackserlebnis äußerst eingeschränkt.


Meine Haut spürt … Kälte sofort. Mit zunehmendem Alter friere ich verdammt schnell. Menno...


Meine Hände greifen … gerade nach eine Tasse Kaffee.


Meine Füße stehen auf … sicherem Grund!


Mein Bauch sagte  viele male bei wichtigen Dingen was ich tun soll, aber auch der konnte mal eine Magenverstimmung haben und ist somit erheblich Mitschuld an einigen falschen Entscheidungen!


 

Anne Seltmann 08.01.2014, 16.44 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Inside7

A wie Annelie




mein schönstes Weihnachtserlebnis … das Geschenk vom besten Ehemann von allen war eine 5er DVD mit dem Film "Anne of Green Gables"


das vergangene Jahr … war gut. Gibst da noch ne Steigerung? Ich glaube ja, denn


das neue Jahr … wird ein aufregendes Jahr. Dann bin ich 10 Jahre mit dem besten Ehemann von allen verheiratet...dann gibt es noch ein neues Auto und jaaaaaaaaaaaa...wir werden Opa und Stiefoma. Die Freude darauf kann nicht größer sein!!!


ich wünsche mir … nichts außer Gesundheit für uns alle!


ich denke an … viele schöne praktische Dinge, die man dem Enkelkind so kaufen könnte...


ich hätte gerne … dann auch noch ein Enkelkind von meinem allerliebsten Lieblingssohn, aber der ist zur Zeit solo!


Danke an  … alle die mir hier oder per Mail viele Neujahrsgrüße gesendet haben!


Anne Seltmann 01.01.2014, 17.25 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Inside7

A wie Annelie








draussen … ist es nieselnebliggrau


aus der Küche … kommt immer noch der herrliche Duft von der Lammkeule, die es heute gab. Der beste Ehemann von allen und der allerliebste Lieblingssohn haben geschwärmt!


ich trug dazu … einen schwarzen Pullover und eine Jeans


ich freue mich jetzt … auf die Märchenstunden im TV


weise Worte … "Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen. Chinesisches Sprichwort"


im Flur … steht eine Laterne mit einer roten Kerze. Ich darf nicht vergessen sie nachher auszupusten.


Humor … jaaaaa, aber NIEMALS auf Kosten anderer!






Anne Seltmann 25.12.2013, 15.45 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Inside7


         A wie Annelie








vor der Tür…
sieht es überall weihnachtlich aus. Wir bleiben da eher sparsam mit unserer Deko...innen wie außen!

endlich… habe ich Feierabend. Jetzt so vor der anstehenden Weihnachtsfeier in meinem KiGa habe ich immer noch viel um die Ohren.


Bemerkenswert… "Viel Kummer bereitet es meinem Herzen, wenn ich daran denke, was der Mensch aus dem Menschen gemacht hat."

William Wordsworth (1770 -1850), englischer Dichter der Romantik

 


glücklich macht mich… dass der Dienst-Stress bald vorbei ist. Ich freue mich auf ein paar ruhige Tage mit dem Liebsten.

mein Leben… befindet sich in Liebe und Glück


Weihnachtstress… habe ich privat überhaupt nicht. Wir gehen alles ruhig an.


ich wünschte… ich hätte eine dickeres Fell.


Anne Seltmann 11.12.2013, 17.29 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Inside7




  

         A wie Annelie






vorgestern… habe ich noch wild meine Scheiben freikratzen müssen. Heute hat es geregnet und für morgen ist das Sturmtief "Xaver" angesagt. Kann sich bitte das Wetter mal entscheiden was es will?


eines meiner Lieblingsdinge ist… zur Zeit gmeinsam mit dem Liebsten fernzusehen und dabei Tee zu trinken.


sehr lecker… war wieder das  Bigos welches wir am Wochenende gegessen haben.


mir fehlt… definitiv Urlaub. Der Vorweihnachtsstress im KiGa hat begonnen.


rein rechnerisch… bin ich ja noch jung, aber heute fühle ich mich uuuuralt!


aufgeschoben… habe ich selten etwas. Eigentlich muss ich die Dinge immer gleich erledigen.


ich werde gleich… mit dem Liebsten den neuen Wallander (gab es am Sonntag spät und wir haben ihn aufgenommen) gucken und leckeren Tee mit ihm trinken.



Anne Seltmann 04.12.2013, 18.02 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Inside7

 A wie Annelie









nervtötend… ist zur Zeit der Rauchmelder bei uns im Treppenhaus. Obwohl der Hausmeister 2 x gewechselt hat, piept der immer noch intervallmäßig...auch nachts.


Wärme… brauche ich zur Zeit ganz viel. Ich weiß nicht warum mir ständig kalt ist. Die Füße sind derzeit am schlimmsten dran.


November… ist der Geburtstagsmonat von mir selbst, meiner Familie und vielen Freunden.


mir fehlt… manchmal meine Mom.


bemerkenswert… Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. (Mahatma Gandhi)


schlechte Nachrichten… ach wer kann die schon gebrauchen!


ich wünsche mir… jetzt, dass alle weihnachtlichen Feierlichkeiten an mir vorrüber gehen mögen. In meinem KiGa wird geübt, gebastelt, gesungen...und man spürt jetzt schon ein wahnsinnige Unruhe und Aufregung bei den Kindern. In diesem Jahr haben wir wieder viele Aufführungen und da gibt es einiges zu tun! Ach Stress, ik hör dir trabsen  :-))







Anne Seltmann 27.11.2013, 17.19 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Inside7

 A wie Annelie





Kalt… Ja und wie kalt das war. Himmel noch mal...das war ja heute schon richtig winterlich.


Weihnachtsterne… sind für mich ein Greuel, wenn es sie in Pink gibt und wohlmöglich noch mit Glitterzeugs.


Lichterglanz… gibt es Jahr und Tag bei mir. Ich liebe es, so indirektes Licht zu haben. Entweder mit einer Lichterkette oder mit Kerzen.


lichterglanz



Befürchtungen… dass in Kiel in unmittelbarer Nähe unseres KiGas ein Möbelhaus entsteht, haben sich nun bewahrheitet. Schon lange kämpfen Kleingärtner und viele andere Kieler gegen diesen unsinnigen Bau eines weiteren Möbelhauses (Nachbarschaft wäre dann IKEA), zumal viel Natur dabei flöten geht. Die Vernichtung von circa 230 Kleingärten wurde erkauft, obwohl dieser Stadtteil ein unverzichtbares Naherholungsgebiet darstellte. Uns tut das Herz weh!


ich lese gerade…  Charles Dickens "David Copperfield"


ich wünschte… jetzt wäre schon Wochenende!


Anne Seltmann 06.11.2013, 17.52 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 


_____________________________



Werbung ohne Auftrag

Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen sind Werbung ohne Auftrag und ohne Vergütung.

Sämtliche Namensnennungen stellen Werbung 

dar für Person, Gruppe, Einrichtung, Firma oder das Produkt 

und geschieht ebenfalls ohne Auftrag und ohne Vergütung.


_____________________________


Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Perlenhafte Links