Fotoprojekt: Detailaufnahme N° 11



N° 11






Ein letztes Bild für das Projekt "Detailaufnahme", denn es geht in die Sommerpause.
Weiter geht es dann am 20. September 2024










Anne Seltmann 25.07.2024, 05.52| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Detailaufnahme, Andreas, Fotoprojekt, Rost, Mohn, Mohnblüte,

Schilderwald N° 80


N° 80







Auf der >> Insel Poel << gesichtet.

Diese Schilder gehören zu einer Ferienhaus-Siedlung auf der Insel. 






Anne Seltmann 24.07.2024, 08.14| (5/5) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Schilderwald, Arti, Poel, Insel, Mecklenburg-Vorpommern, ,

Niwibo sucht…Wasser






Kommt ihr mit? Ich liebe diese unendliche Weite! Ich mag den Ozean wenn er still ist,
aber auch wenn er wütend die stille Weite bricht.

 


Tiefblaues Meer

Sturmwolken ziehen heran

Die Natur zeigt ihr Spiel.

 

~*~

© Anne Seltmann










Nun sende ich die Bilder zu

>> Nicole <<





Anne Seltmann 23.07.2024, 08.09| (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Niwibo, Wasser, Ozean, Poem, Lyrik, Gedicht, Gedichte,

Die Reise der alten Schildkröte







Die Reise der alten Schildkröte


In den tiefen, blauen Gewässern des Ozeans lebte eine uralte Schildkröte namens Tiamat. Tiamat war älter als die meisten Korallenriffe und hatte die Geheimnisse des Meeres über viele Jahrhunderte hinweg gehütet. Ihre Panzerplatte war mit Narben und Algen bedeckt, die Geschichten von Abenteuern und Begegnungen mit anderen Meeresbewohnern erzählten.

Eines Tages machte sich Tiamat auf den Weg zu einem entfernten Riff, das als das "Verborgene Riff" bekannt war. Es hieß, dass in den Tiefen dieses Riffs ein altes Artefakt lag, das der Schlüssel zu einem lang vergessenen Schatz sein sollte. Das Artefakt war ein alter, leuchtender Perlenanhänger, der einst von den Meeresgöttern selbst geschaffen worden war.

Tiamat wusste, dass diese Reise gefährlich sein würde. Auf ihrem Weg musste sie durch Strömungen navigieren, die selbst die stärksten Fische mit sich rissen, und sich an Räubern wie Haien und Moränen vorbeischleichen. Doch ihre Weisheit und Erfahrung gaben ihr den Mut, den sie brauchte.

Während ihrer Reise begegnete Tiamat einer jungen Meeresschildkröte namens Maro. Maro war neugierig und voller Energie, aber auch unerfahren. Sie beschloss, Tiamat auf ihrem Abenteuer zu begleiten, um von der alten Schildkröte zu lernen. Gemeinsam meisterten sie die Herausforderungen des Ozeans, indem sie sich gegenseitig unterstützten und ihre Stärken einsetzten.

Als sie das Verborgene Riff erreichten, fanden sie es von dichten Algen und bunten Korallen umgeben. In einer tiefen Felsspalte entdeckten sie schließlich den leuchtenden Perlenanhänger, der in einem sanften, mystischen Licht schimmerte. Doch der Anhänger wurde von einem riesigen Kraken bewacht, der sich sofort gegen die Eindringlinge verteidigte.

Mit Geschick und Teamarbeit gelang es Tiamat und Maro, den Kraken zu überlisten. Sie bewegten sich geschickt um seine Tentakel herum, bis sie den Anhänger erreichten. Tiamat nahm den Anhänger behutsam in ihren Mund, und sofort spürten sie beide die Macht und die Geschichte, die in diesem alten Artefakt schlummerten.

Auf dem Rückweg teilte Tiamat ihre Weisheiten mit Maro und erklärte ihr die Bedeutung des Anhängers: Er war nicht nur ein Schatz, sondern ein Symbol für die Balance und den Schutz des Meeres. Sie beschlossen, den Anhänger an einem sicheren Ort zu verstecken, wo er weiterhin das Meer und seine Bewohner beschützen konnte.

Nach ihrer Rückkehr wurden Tiamat und Maro von den Meeresbewohnern als Helden gefeiert. Die junge Meeresschildkröte hatte viel gelernt und war bereit, die Weisheit weiterzugeben, die sie von Tiamat erhalten hatte. Tiamat selbst zog sich in die Tiefen des Ozeans zurück, zufrieden in dem Wissen, dass ihre Reise nicht nur das Meer geschützt, sondern auch die nächste Generation von Meeresbewohnern inspiriert hatte.

Und so schwammen Tiamat und Maro, zwei Schildkröten unterschiedlicher Generationen, weiter durch die endlosen Weiten des Ozeans, ihre Herzen erfüllt mit den Geschichten und Geheimnissen des Meeres.

 



[KI generiertes Bild]




Anne Seltmann 22.07.2024, 06.15| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: AktuellePerlen

Montagsherz N° 612



N° 612 







Herzluftballon schwebt

trägt leise Wünsche empor

Liebe liegt in der Luft.


~*~

© Anne Seltmann







Nun freue ich mich auf eure Herzen und bin gespannt, was ihr diesesmal dabei habt.
Bitte nur zwei Beiträge pro Teilnehmende!




Nächster Termin:

05. August 2024







You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Anne Seltmann 22.07.2024, 05.14| (6/6) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsherz, Anette, Frau Waldspecht, Herz, Luftballon, Paris,

Dem Genuss auf der Spur





Kürzlich sah ich ein Rezept für einen Schüttelkuchen, den ich noch nie gemacht habe. Dazu sollte man einen (fertigen ^^) Tortenboden verwenden. Weder hatte ich einen fertigen Tortenboden, noch hatte ich Lust einen zu backen. (Mache ich ja sonst immer!) Aber ich wusste, dass ich noch Löffelbiskuit hatte und * Bahlsen Kekse. Mist...die Menge Löffelbiskuits reichte nicht, also dachte ich mir, dass es nicht verkehrt sein kann die *Bahlsen Kekse auch zu verwenden. Also habe ich alles zusammen zerkleinert. Die Keksmasse wird mit Butter vermischt und in eine runde (mit Backpapier ausgelegte) Kuchenform gedrückt und gibt die zubereiteten Zutaten (>>siehe Link <<) auf den Tortenboden.  Nun muss er nur noch in den Kühlschrank.

Gott, war der lecker!!!









[* Namensnennung...unbezahlt und unbeauftragt!]



Anne Seltmann 21.07.2024, 16.04| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: KulinarischePerlen | Tags: Schüttelkuchen, Mandarinen,

T-in die neue Woche N° 354



N° 354 





Willkommen zum T-in die neue Woche!
Ein Projekt, welches Nova gestartet hatte und ich es nunmehr kommissarisch übernommen habe.
An dieser Stelle grüße ich einmal die liebe Nova, denn ich denke, dass sie hin und wieder mal reinschaut. 

Nun freue ich mich auf eure Türen, Eingänge etc.

Bitte immer nur zwei Beiträge pro Teilnehmende!




Nächster Termin:


18. August 2024












You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Anne Seltmann 21.07.2024, 00.00| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: T in die neue Woche, Nova, Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Höhlen, Haustür, schwarz, edel,

Das Wochenblatt N° 10



N° 10



Das Blatt eines Olanders





Er wird auch Rosenlorbeer genannt. Wie ich nachlesen konnte, sind ALLE Teil giftig!
Schön ist er anzusehen, wenn er in voller Blüte steht. Allerdings konnte ich noch keinen erwischen.





Korrektur, danke Jutta!

Also, das ist nun ein Kirschlorbeer, der zu den Rosengewächsen zählt. Aber auch hier wird der Kirschlorbeer als giftig angezeigt.










Anne Seltmann 20.07.2024, 15.36| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Jutta, Wochenblatt, Oleander,

Weisheiten am Samstag N° 18



N° 18








Anne Seltmann 20.07.2024, 05.49| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Weisheiten, Jutta, Zitate, Zitat im Bild, Nova, Jutta, Weisheiten am Samstag, Weisheiten, Samstag, Kind, Kinder,