Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Kiel

365 Tage Challenge – N° 137



 N° 137







Irgendwer sagte einmal, dass Kiel hässlich sei. Nun, wenn man nur die eine Seite der Medaille betrachtet, 

dann stimmt das schon. Aber Kiel hat auch schöne Architektur, so wie oben und unten abgebildet.








Kiel mit seinen architektonisch schönen Häusern











Anne Seltmann 17.05.2022, 18.02 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Modern Art N° 12



N° 12





Bei My Modern Art handelt es sich um ein Projekt von Esther (Escara-Fotoprojekt) . Hier gilt es  jeweils monatlich, um den 15. des Monats, ein beliebiges Bild mittels Bild Be-und-Verarbeitung zu verwandeln.

Hier zeige ich euch die Windjammerparade zur Kieler Woche.

Wer noch nie etwas von der Kieler Woche gehört hat, dem sei zu sagen, dass es sich um das größte Segelevent der Welt handelt. Die Windjammerparade ist dann das Highlight der Kieler Woche.




Original









Anne Seltmann 03.05.2022, 18.22 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

365 Tage Challenge – N° 77



 N° 77





Butter bei die Fische! Ist ein Spruch aus Norddeutschland


Heute ist Freitag und auch Fischtag.  Das sind die berühmt berüchtigten Kieler Sprotten. Allerdings sind diese aus Schokolade.


In Norddeutschland wird gebratener oder gebackener Fisch mit Butter abgeschmeckt und die Butter kommt erst kurz vor dem Essen auf den heißen Fisch. Klar, denn beim Servieren würde sie zerlaufen . Man kann also erst mit dem Essen des Fisches beginnen, wenn die Butter aufgelegt wurde. Würde die Butter fehlen, ist das Gericht nicht vollständig. Man kann also erst mit dem Essen des Fisches beginnen, wenn die Butter aufgelegt wurde. Im übertragenen Sinne fordert man mit der Redewendung auf, zur Sache zu kommen.

 

Und die Kieler Sprotten?

Kieler Sprotten sind eine Fischspezialität, die aus der Sprotte im Wesentlichen durch Räuchern hergestellt wird.

Nicht klar ist, wieso die Kieler Sprotte den Namen Kiels trägt. Man sagt, dass in Eckernförde die Sprotten hergestellt wurden und die Kisten auf dem Transportweg im nächstgelegenen Kieler Hauptbahnhof einen großen Versandstempel erhielten, der dann den Eindruck der Herstellung in Kiel erweckte.

Und doch erfolgte die Erwähnung der Kieler Sprotte 35 Jahre vor der Eröffnung der Eisenbahnstrecke Altona-Kiel 1844. Die Kieler Sprotte ist also eine originäre Kieler Spezialität!




Nun mache ich auch Butter bei die Fische und sende obiges Bild zu...







Anne Seltmann 18.03.2022, 08.28 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° 121



N° 121



Jedes Wetterchen nutzen!









Anne Seltmann 02.03.2022, 06.15 | (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

365 Tage Challenge – N° 54



 
 N° 54



Obiges Haus befindet sich in Kiel. Leider habe ich hierzu nichts gefunden. 
Keine Daten von wann und von wem es gebaut wurde.
Ich mag diese Architektur und finde, es ist immer ein Hingucker wert.










Anne Seltmann 23.02.2022, 18.02 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Schilderwald N° #30




 N° #30





Die Störche (Holstein Kiel) bekommen es im DFB-Pokal mit Borussia Dortmund zu tun. 

( des Sohnemanns Nr. 1 &  Nr. 2 liebster Verein) 

Halbfinalrunde!!!  

Ich drücke natürlich MEINEN Kieler Jungs die Daumen, wenn am 1. oder 2. Mai das Spiel angepfiffen wird!!!

Das Holstein-Stadion ist ein Fußballstadion in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt Kiel und Heimspielstätte des Fußballvereins Holstein Kiel. 

Das städtische Stadion befindet sich im Norden der Großstadt im Stadtteil Wik, etwa fünf Kilometer nördlich von der Innenstadt entfernt.

Die 1911 eröffnete und mehrfach um- und ausgebaute Spielstätte bietet heute für 15.034 Zuschauer Platz. 

Sie ist somit eine der traditionsreichsten und ältesten Spielstätten im deutschen Fußball.

Das Stadion gehört zu den zwanzig ältesten in ganz Deutschland und ist zugleich die älteste in Schleswig-Holstein.








Anne Seltmann 10.03.2021, 08.26 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Schilderwald N° #24




 N° #24





>> HIER << zeigte ich schon einmal eine Übersichtskarte vom Yachthafen im Olympiazentrum Schilksee.

Heute gibt es eine übersichtliche Schautafel der teilnehmenden Boote und Jollen vom 28. August - 08. September 1972.

Der Olympiahafen in Schilksee ist das Zentrum der jährlichen Kieler Woche-Segelwettbewerbe und zahlreicher Welt- und Europameisterschaften. Er ist einer der größten Yachthäfen an der deutschen Ostsee-Küste.

Herrlich ist es dort, nicht nur zur Kieler Woche. Man kann sich jederzeit die Regattaluft um die Nase wehen lassen. 






Das zweite Bild zeigt die Fackel des olympischen Feuers auf der Aussichtsplattform der Hafenmeisterei.  
Der olympische Fackellauf ist übrigens eine Idee des Sportfunktionärs Carl Diem, der erstmals 1936 bei den Olympischen Spielen in Berlin durchgeführt wurde.
1972 wurde in Griechenland eine olympische Fackel entzündet und zur Eröffnungsveranstaltung nach München getragen.
Am 26. August wurde die olympische Flamme während der Eröffnungsveranstaltung entzündet.
Am 28. August traf das Feuer in Kiel-Schilksee ein, letzter Träger war hier der Schüler Philipp Lubinus.
Philipp Lubinus (* 1956 geboren in Marburg) war von 1995 bis 2015 Ärztlicher Direktor des Lubinus Klinikums in Kiel.











Anne Seltmann 18.11.2020, 16.37 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Black and White November 2020


November 2020



Zentral im Kieler Schlosspark steht das Denkmal für Kaiser Wilhelm I, 

erschaffen 1896 von Adolf Brütt und gedacht als versöhnende Geste der Kieler Bürger an Preußen.



Czoczos...




Anne Seltmann 06.11.2020, 17.49 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° #190



 N° #190




Diese Tür gehört zum Berufsbildungszentrum (RBZ) Wirtschaft in Kiel.
Von über 200 Lehrkräften wird man/frau in 34 kaufmännischen Bildungsgängen unterrichtet.








Anne Seltmann 13.09.2020, 07.08 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Krankenhausvisite mit Dr. med. Wurst und Dr. Maxi






Während meines Klinikaufenthaltes hatte ich oft Zeit das Klinikgelände zu erforschen. Ganz oft kamen mir dann die Klinikclowns entgegen. Als sie sahen, dass ich sie fotografieren wollte, haben sie für mich eine Ehrenrunde gedreht.

Ich finde ihre Arbeit von höchster Wichtigkeit, denn das Lachen fördert den Heilungsprozess. 

Wie ich erfahren konnte, findet die Clownsvisite einmal wöchentlich statt, dann sind Dr. med. Wurst und Dr. Maxi, mit Arztkittel und -koffer ausgestattet, besuchen nach Rücksprache mit den Pflegekräften die kleinen Patienten und karikieren humorvoll die üblichen Krankenhausabläufe.


Der gemeinnützige Verein CliniClowns-Austria wurde im September 1991 im Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien (AKH Wien) auf Initiative der Kardiologin Suzanne Rödler als Verein zur Förderung und Erforschung der Betreuung kranker Menschen durch Clowns gegründet.

Der Verein griff die aus den USA stammende, vor allem die von Patch Adams betriebene Idee der Spitalclowns auf und führte in der Kinderdialysestation die ersten Clown Visiten Europas durch. Altbürgermeister Helmut Zilk war Schirmherr des Vereins. Das erste CliniClown Paar Europas waren der Arzt Roman Szeliga und die Schauspielerin Kathy Tanner.


Danke ihr Clowns für euren unermüdlichen Einsatz!




Anne Seltmann 29.08.2020, 18.33 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    


_____________________________



Werbung ohne Auftrag

Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen sind Werbung ohne Auftrag und ohne Vergütung.

Sämtliche Namensnennungen stellen Werbung 

dar für Person, Gruppe, Einrichtung, Firma oder das Produkt 

und geschieht ebenfalls ohne Auftrag und ohne Vergütung.


_____________________________


Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Perlenhafte Links