Buchempfehlung Lotta Wundertüte








Sie heißt Lotta, aber nicht im wirklichen Leben. Sie ist behindert, oder darf man das so nicht mehr sagen? Menschen mit handicap kommt mir auch nicht gerade passend. Meines Erachtens ist unsere Gesellschafft behindert, wenn sie Menschen mit körperlichen Defiziten NICHT akzeptieren. Die haben auch ein handicap!
Lotta ist das Kind von Sandra Roth und sie schreibt über ihr Kind. Um es zu schützen, nennt sie es Lotta...Lotta Wundertüte.
Ihre Tochter hat eine angeborene Gefäßfehlbildung im Gehirn, eine Vena Galeni Malformation. Eine Laune der Natur. Sandra RothsTochter ist schwer mehrfach behindert. Aufgrund ihrer körperlichen Behinderung sitzt sie im Rollstuhl. Ab und zu hat sie epileptische Anfälle. Außerdem ist sie blind und kann so gut wie nicht sprechen und Lotta ist 5 Jahre alt.
Sandra Roth beschreibt ihre Geschichte von der Schwangerschaft angefangen, mit allen Höhen und Tiefen und nimmt einen mit auf ihre beschwerliche Reise durch ein Gewirr an Ängsten, Hoffnungen, Entscheidungen. Eine bewegende, kritische, informative Lebensgeschichte...eine wunderbare, sensible Berichterstattung über ein Kind das Leben darf! Deren Eltern sich FÜR Lotta entschieden hat. Das ist ein steiniger Weg, den man da beschreitet, vor allen Dingen ein Weg mit bürokratischen Schwierigkeiten und doch schafft Sandra Roth einige davon zu beseitigen...

Liebe Lotta,  mit dir habe ich gelitten, geweint und gelacht und mich wahnsinnig gefreut über deine Fortschritte. Du bist wirklich eine kleine Wundertüte!
Großer Bruder Ben! Wärest du mein Sohn ich würde mich vor Stolz kaum einkriegen, weil du einfach toll bist.
Liebe Frau Roth! Auch mit Ihnen habe ich mehr denn je gelitten und geweint, gehofft und gelacht...
ich wünsche Ihnen und Ihren beiden tollen Kindern weiterhin viel Liebe, viel Freude, ganz gleich was kommen mag.
Dieses Buch ist eine absolute Leseempfehlung!
Danke Sandra Roth für dieses außergewöhnliche Buch!



Anne Seltmann 28.01.2015, 09.09| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: AutorenPerlen | Tags: Lotta, Wundertüte, Sandra Roth,

Just do it N° #07

Das aktuelle #FJDI betrifft heute die Food-Fotografie! Björklunda teilt dieses Thema allerdings auf in Unterwegs und Eigenes.
F
ür heute gillt: Food-Fotografie UNTERWEGS.



Ich zitiere: Jetzt stellt sich nämlich die Frage: Wie kann ich mein geniales Food-Erlebnis euch fotografisch einfangen, dass ihr gleich Lust bekommt, z.B. auf einen Kaffee vorbeizuschauen? Ich finde das manchmal recht schwierig, manchmal erwische ich genau den richtigen Moment und manchmal eben auch nicht.



Die Frage finde ich auch schwer zu beantworten, da mir das ebenso geht. Vielleicht hilft ein wenig dieser LINK.
Ich selbst fotografiere weniger unterwegs irgendein Fresschen, sondern eher meine gekochten Sachen.
Da habe ich einige Bilder, die ich sogar gut verkaufe und andere Bilder sind so grottenschlecht, dass ich sie kaum zeigen werde.

Für heute habe ich aus dem Archiv von irgendwo irgendwann unterwegs...


2 belegte Ciabatta  und...1 Amarettini Plätzchen  ;-)



 








Björklundas...
FJDI


Anne Seltmann 27.01.2015, 18.20| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Just do it, Heike, Björklunda, Schwedenblog,

Dienstags gehts rund N° #04


Ikea is watching me...and i watch Ikea  ;-)


N° #04







Veras...

Anne Seltmann 27.01.2015, 10.04| (10/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: | Tags: Dienstag, Dienstags gehts rund, Vera,

BLICKDIENSTAG N° #04


In unserer Stube steht eine Couch die mit einer Schlaffunktion versehen ist, so daß wir immer für Gäste gerüstet sind.
Nun haben wir aber einen Laminatfußboden, der sehr empfindlich ist und wir haben schon tausende Möglichkeiten ausgeschöpft um den Boden zu schonen.
Wenn die Liegefunktion ausgezogen wird, schaben nämlich die Füße der Couch über besagtem.
Die Füße der Couch wurden mit Filzpads und verschiedenen Möbelgleitern versehen, doch die hielten beim besten Willen NICHT!
Irgendwann habe ich einmal Stühle mit Tennisbällen zum Schutz des Fußboden gesehen und ich dachte mir, dass das eine lustige Idee sei.
Allerdings passt das nicht so optisch in unsere Wohnung ;-)   Dann dachte ich mir, wenn ich statt Tennisbälle einfach Socken nehme,
das müßte doch erst einmal gehen und... es sieht nicht ganz so verrückt aus. Seitdem leidet der Fußboden auch nicht mehr. Aber das wird keine Dauerlösung bleiben!




N° #04


 






Krümelmonsters...

Anne Seltmann 27.01.2015, 09.21| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Blickdienstag, Kerstin, Krümelmonster,

Happy Monday




Auch eine Enttäuschung, wenn sie nur gründlich und endgültig ist,
bedeutet einen Schritt vorwärts.



~*~

Max Planck




Annes...


Anne Seltmann 26.01.2015, 18.20| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Happy Monday, Spruch am Montag,

Montagsstarter



1. Stefan H. Richter am Düsseldorfer Amtsgericht, hat kürzlich entschieden, dass  Männer zu Hause auch von Rechts wegen im Stehen pinkeln dürfen! Wenn ich seine Begründung dazu lese, bekomme ich einen dicken Hals! Seine Begründung erklärt sich mir so, als dass er sich durch Frauen domestiziert fühlt. Aufgrund seiner Einstellung verurteile ich ihn zu lebenslänglichem Putzen der öffentlichen und heimischen Männertoiletten...ohne Bewährung!

2. Es gibt so vieles an unverständlichen Urteilen, welche Richter so fällen.

3. Viele neue Ideen und deren Umsetzung schwirrt durch meinen Kopf.

4. Ich freue mich auf meine Materialen von Imme Hansemann, weil ich am Donnerstag einen großen kreativen Tag mit meinen Hortkindern plane.

5. Allein schon der Gedanke daran, macht mich hibbelig.

6. Neu ist demnächst unser Vorhang für die Eingangstür. Und natürlich in Blau, wie sollte es anders sein!

7. Gleich muss ich ein wenig online durch die Spielewelt toben, mich erkunden was gerade so up to date ist, da mein Kollege und ich morgen neue Spiele für unsere Hortkinder besorgen wollen .

8. In dieser Woche steht in meinem KiGa vor allem Aufräumen an, außerdem soll weiterhin noch die Gestaltung der Webseite für meinen KiGa erledigt werden und auf  passende Zeichungen einer Künstlerin freue ich mich sehr!





Martins...

bei Babs

Anne Seltmann 26.01.2015, 17.24| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsstarter, Montag, Martin,

Blue Monday N° #18

[germ]
Nein, das war nicht nach einem Saufgelage. Diese Flasche in der sich Alsterwasser befand,wurde von einer Ziege umgestoßen, die im Freilichtmuseum in Kiel-Molfsee frei rumlaufen dürfen. Manchmal essen diese auch Pommes etc. welche achtlos liegengelassen werden, anstatt es in die Mülltonne zu werfen.

[engl]
No, it was not after a drinking binge. This bottle in which was shandy (beer and lemonade), was overturned by a goat that can walk around freely in the open-air museum in Kiel-Molfsee. Sometimes this also eat fries etc. which are left lying around carelessly, rather than throwing it in the bin.







N° #18













Sallys...
Smiling Sally


Anne Seltmann 26.01.2015, 07.08| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Blue Monday, Sally, Poem, Lyrik, Blue,

Montagsherz




N° #180






Reste einer Geschenkegirlande für eine Hochzeit
Hierfür wurde es verwendet. Noch ist genug da!
Möchte noch jemand heiraten?  ;-)





Frau Waldspechts...

Anne Seltmann 26.01.2015, 06.33| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsherz, Frau Waldspecht,

Das Sonntagsbild



Gestern gegen 14.oo Uhr hatte ich ein Familienshooting am Leuchtturm in Holtenau. Gar nicht so einfach, nachdem ein starkes Schneetreiben einsetzte. Und dann sollte ich mir unbedingt Fingerhandschuhe anschaffen, deren Fingerteile ich dann wegklappen kann, damit ich die Schärfeeinstellung der Kamera besser justieren kann. Und damit meine Finger nicht so schnell abfrieren. Spaß hat es trotzdem gemacht!
Nun werde ich hier aber nicht die Familie zeigen, sondern andere Eindrücke vom gestrigen Tag.
Gemein, nachdem wir uns verabschiedet hatten, dass sich dann die Sonne zeigte. Vernahm ich da etwa ein hämisches Lächeln ihrerseits?












Sandys...

Anne Seltmann 25.01.2015, 11.02| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Sonntag, Sonntagsbild, Teufelsweib, Sandra,

Das kreative Sonntagsrätsel N° #04



Beim kreativen Sonntags-Rätsel zeige ich euch jeden Sonntag ein Rätsel. Teilnehmen kann übrigens jeder und auf jedem teilnehmenden Blog werdet ihr ein anderes Rätsel finden.
Am folgenden Sonntag kommt dann meine Auflösung (mit dem Originalbild) und stelle euch ein neues Rätsel.
Sandra spendet für jedes Rätsel und Auflösung 5 Cent in eine Spendenkasse für das Hospiz Lebensbrücke Flörsheim.



Hier kommt erst einmal die Auflösung des letzten kreativen Sonntagsrätsel, welches ihr wie folgt mit kreativen Antworten zu lösen versucht habt:
Fussball, Fußballtor, Verschluß einer Tasche, Armbanduhr, Wasserhahn, Fotokamera, von oben auf der Straße parkendes Auto, Stadion, Wiese Tor, Zuschauertribüne, Ring, Armbanduhr, Gürtel,
Das alles hörte sich sehr lustig an, wenn man denn weiß was es wirklich ist.
Aber es ist ein Türknauf!!!











Nun kommen wir zu dem heutigen Sonntagsrätsel, welches mit einem Gedicht begleitet wird.

Hoch hinaus bist du erklommen
hast die Position eingenommen
Bist höher gestiegen als du solltest,
fällst auch tiefer als du wolltest.



N° #04











Sunnys...

Anne Seltmann 25.01.2015, 08.28| (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Das kreative Sonntagsraetsel, Sunny,

Zitate im Bild N° #14

N° #14









Novas...


Anne Seltmann 24.01.2015, 10.06| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Zitate im Bild, Nova,

Freitags-Füller

Smilie by GreenSmilies.com



1. Vielen Dank an  den besten Ehemann von allen, dass er den Haushalt so super schmeißt!

2. Es scheint manchmal, dass  man gewissen Aufgaben  nicht gewachsen ist, aber dann schafft man sie doch.

3.  "Es ist so langweilig" ist manchmal der Spruch meiner Hortkinder. Und wenn man ihnen sagt, dass dann gerade die besten Ideen kommen, haben sie auch justement neue Ideen.

4. Gestern waren zum ersten Mal die Scheiben meines Autos zugefroren.

5. Kann mir bitte jemand für heute die Scheiben frei kratzen?

6. Aber mit nicht mit der chemischen Keule, sondern mit einem ganz normalen Eiskratzer...genau so!


7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen heißen Tee, meine Kuscheldecke, Sandra Haussers e-Book Story "Ohne Hintern wäre ich sexy" , morgen habe ich geplant ein Fotoshooting mit Freunden nebst  Kindern zu machen, da diese ein Fotogeschenk für die Uromi brauchen und Sonntag möchte ich ein wenig künstlerisch aktiv werden!






Barbaras...


Anne Seltmann 23.01.2015, 10.39| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Freitags-Füller, Srabimpulse, Barbara,

Ding 4 an Tag 4 N° #03

Es ist 5.30 Uhr... - 1,4 ° C. Ich sitze draußen auf dem Balkon und rauche eine Zigarette. Noch ist es dunkel, es ist still. Doch mit einem Mal geht das Flutlicht an unserem Sportplatz an, der direkt an der hiesigen Schule grenzt. Huch habe ich mich erschrocken. Ich sehe dort jemanden rumgeistern...aaaaah, der Sportplatz wird hergerichtet für die spätere Sportstunde.Schnell abgezählt für das Projekt Ding 4 an Tag 4 und sehe die Bäume, die noch leicht mit Schnee behaftet sind, leuchten.
Leider kommt das nicht ganz so rüber, wie ich es mit meinen eigenen Augen gesehen habe. Aber egal, seht selbst!




N° #03








Sunnys...

Anne Seltmann 22.01.2015, 07.31| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Ding 4, Sunny, Projekt,

Spiralen ohne Ende N° #15


Die Kiellinie beginnt direkt hinter dem Ostseekai und endete bis vor kurzem an der Blücherbrücke, dem früheren Liegeplatz der Gorch Fock.  Sie wird an der Landseite gesäumt von einer Reihe von Bootshäusern von Ruder-Vereinen, Kanuten und Seglern und dem Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung. In einzelnen Abständen findet man in der Mauer eingelassene maritime Motive. Diese Kaimauer ist bei den Kielern und Gästen besonders beliebt, insbesondere zur Zeit der Kieler Woche. Dann ist sie Sitz-und Schauplatz für viele Menschen.








N° #15








Sabienes...

Anne Seltmann 22.01.2015, 06.51| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Spiralen, Sabiene, Fotoprojekt,

Inside7



Es ist Mittwoch und wieder Zeit für die Gedankensplitter von Annelie!




  1. Fleisch… mag ich sehr gerne, aber ich halte es in Grenzen. So ganz ohne komme ich nicht aus. Ich weiß, dass man vegan leben kann und es auch schafft, aber ich mag mich noch nicht ganz darauf einlassen.
  2. Fisch… war für mich als Kind ein Greuel. Das lag aber daran, dass meine Mutter es nicht verstand ihn zuzubereiten. Erst als ich nach Kiel zog, wagte ich mich so peu à peu an die mit Fleisch überzogenen Gräten   Heute liebe ich ihn, bis auf zwei Ausnahmen....geräucherter Aal oder Schillerlocken. In jedem Fall müssen sie gegart sein. Sushi habe ich schon einmal probiert und das wäre mir fast "aus dem Gesicht gefallen". Ich kann dem nichts abgewinnen!
  3. Gemüse… bis auf Fenchel esse ich gerne und viel Gemüse. Gerne auch roh, je nachdem welches Gemüse da ist. Auch Salat gehört unbedingt in meine Küche, denn von dem kann ich nicht genug bekommen.
  4. Früchte…spätestens hier kommt mir dann der Gedanke, dass ich doch ohne Fleisch leben kann, denn ich brauche Obst wie die Luft zum Atmen. Da mag ich alles Querbeet. Aber wehe es gibt Erdbeeren (da freue ich mich auch wie Anne drauf) dann bin ich nicht mehr zu bremsen. Ich könnte sie morgens, mittags, abends, nachts und zwischen all diesen Zeiten auch noch naschen 
  5. Süsses… bitte nehmt diese Frage zurück. Moment....wo war die Schokolade noch mal...bin gleich wieder da...
  6. Kaffee… stark und schwarz bitte!
  7. Tee… seit geraumer Zeit immer abends. Da mag ich eigentlich alles! Aber Vorlieben habe ich schon noch. Da wäre der Rooibos -oder Honesbush Erdbeer-Vanille Tee oder Honeybush  Cranberry Sahne Tee...hmmmmmmmmmm.




A wie Annelie




Anne Seltmann 21.01.2015, 17.57| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Inside7, Annelie,

Heute ist Welttag...

 

·          der Jogginghose

 

Heute ist der Tag der Jogginghose und es wird dazu aufgerufen, der einstigen Modesünde namens "Jogginghose" zu gedenken, indem sie einen Tag lang getragen wird, auch in der Öffentlichkeit. Nichts ist schlimmer, wenn Menschen, sofern die KEINEN Sport betreiben, diese Schlabberhosen tragen. Warscheinlich dann noch mit weißen Rippen-Socken, die in Badelatschen stecken. Ich selbst trage sie auch, aber nur zuhause wenn mich keiner sieht!

 

 

·         Weltknuddeltag

 

Den kann ich akzeptieren! Aber nur, wenn ich nicht jeden knuddeln muss oder geknuddelt werde, von Leuten, die ich nicht kenne  ;-)

 

 

 

·         Ehrentag der Hörnchen

 

Der Ehrentag der Hörnchen wurde 2001 von Christy Hargrove eingeführt und erstmals offiziell begangen. Sie stammt aus Asheville im US-amerikanischen Bundesstaat North Carolina. Hargrove arbeitet in einem Wildtier-Rehabilitationszentrum und engagiert sich ebenfalls im "Western North Carolina Nature Center"

 

 

 

·         Befreie-die-Welt-von-Modediäten-und-Werbetricks-Tag

 

Jaaaaaaaaaa! Das wollte ich immer schon mal gesagt haben! Jährlich werden hierfür  Preise für die schlechtesten Produkte zur Gewichtsabnahme verliehen. Es wird darauf aufmerksam gemacht,  wie gefährlich Werbetricks und bearbeitete Modelbilder, vor allem für junge Mädchen und Frauen sind, die da glauben  einem bestimmten Schönheitsideal entsprechen zu müssen.  Es wird ebenfalls auf die Gefahr von Modediäten, um gezielt die Kleidergröße 32 zu erreichen, hingewiesen.





Anne Seltmann 21.01.2015, 08.50| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: AktuellePerlen | Tags: Welttag, 2015,

Erwähnte ich schon...

dass es hier schneit? Nein? Also gut "ES SCHNEIIIIIIIIT" 
Hach, wird das ein Gaudi nachher in meinem KiGa. Ich werde mich warm anziehen müssen,
denn um eine Schneeballschlacht werde ich nicht drumrum kommen... 
Wartet nur, ich bin gewappnet!  







 


Anne Seltmann 20.01.2015, 09.21| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: AktuellePerlen | Tags: Schnee, Januar, 2015,

BLICKDIENSTAG N° #03


N° #03






Ich erzählte ja letztens erst, dass ich eine Menge an Wortspiel-und Kopfgewuselkarten laminiert hatte, da diese so abgeliebt werden von den Kindern. Deswegen heute mein Blick auf eben genannte Karten.
Diese stammen vom Zaubereinmaleins. Ich bin ein großer Fan des Zaubereinmaleins und  möchte an dieser Stelle Susanne Schäfer, Betreiberin der Seite,  kurz vorstellen! Susanne Schäfer ist seit 1994 im Schuldienst tätig. Neben der Schule, schreibt sie, ist sie noch  tätig als Moderatorin in der Lehrerfortbildung und natürlich auch Mutter zweier Töchter.
Am 3. Januar 2006 zog das  Zaubereinmaleins ins große WWW, damals nur bestückt mit wenigen selbst erstellten Materialien.
Sabine Schäfer schreibt, dass das Zaubereinmaleins ursprünglich dazu gedacht war, das Chaos ihrer Festplatte zu lichten. Mittlerweile ist das Material  beträchlich gewachsen und einfach nicht mehr wegzudenken.
Ihre Webseite, die sich nicht als Konkurrenz zu den großen bekannten Seiten sieht,  steht eher für eine Bereicherung am Rande im Internet.
Vieles an Materialien waren sehr hilfreich und  ich konnte sie für meine Sprachförder -oder Vorschulkinder benutzen.
Ich unterstütze diese Seite, denn hier steckt unsagbar viel Arbeit drin und schicke ein großes DANKESCHÖN an dieser Stelle!.   







Krümelmonsters...


20.01.2015, 08.09| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Blickdienstag, Kerstin, Krümelmonster,

Dienstags gehts rund N° #03


Glasmurmeln, ein Relikt aus meiner Kinderzeit. Murmeln, Märbel, Glugger, Chlüre, Marmeli, Knicker, Glaskugeln, Schusser und vielleicht noch viel mehr Bezeichnungen gibt es für dieses Glaskugeln. Kinder haben bereits in der Antike mit  Murmeln gespielt, sie waren allerdings  aus Stein und Ton gefertigt. Sie sind deshalb heutzutage mehr historische Artefakte als Sammelobjekte.






N° #03











Veras...

Anne Seltmann 20.01.2015, 06.55| (12/3) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Dienstag, Dienstags gehts rund, Vera,

Bea Geburtstagskind...

Hier kommt ein kleiner Geburtstagsgruß für dich!
...weiterlesen

Anne Seltmann 20.01.2015, 06.00| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: AktuellePerlen | Tags: Geburtstag, Bea Amberg, Gedankensprudler,

Blue Monday N° #17


N° #17









"Fischers Fritze fishes fresh fish"  ;-)
This is a German tongue twisters. Sally, i hope you can understand it in English
and i translated it correctly!








Sallys...
Smiling Sally

Anne Seltmann 19.01.2015, 18.15| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Blue Monday, Sally,

Magic Letters #B

Ich versuche mich sehr oft in Bokehs, weil ich diese Lichtspielereien so mag.
Und die kommen heute gerade recht, denn das neue Thema zu Magic Lettes von Paleica ist:




#B wie Bunt


 



Ob das wohl bunt genug ist?

;-)





Paleicas...

Anne Seltmann 19.01.2015, 08.59| (15/4) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Magic Letters, Paleica, Christina,

Happy Monday





Wer Menschen studieren will, der versäume nicht,
sich unter Kinder zu mischen.



~*~


Adolph Freiherr von Knigge
(1752 - 1796)







Anne Seltmann 19.01.2015, 07.39| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Happy Monday, Spruch am Montag,

Montagsstarter




1. Immer wenn ich den Montagsstarter sehe, denke ich "Mein Gott, warum tust du dir diese Fragen eigentlich an."

2. Kreative Phasen sollte man unbedingt ausleben.

3. Basteln gehört zu meinem Beruf aber auch zu meinem Leben. Ich bin ständig auf Suche nach neuen Ideen.

4. Kopfschmerzen, eher gesagt Migräneanfälle habe ich auch hin und wieder.

5. Da fällt mir ein, dass das schon lange her ist, seit meinem letzen Migräneanfall.

6. Höflichkeit ist ein ganzes Stück weit eine innere Haltung. Es macht das das menschliche Zusammenleben angenehmer. Und da gehören Danke und Bitte einfach dazu.

7. Eine Nacht, an dem ich einmal durchschlafe,  möchte ich endlich schaffen.

8. Diese Woche steht Teamsitzung und gemeinsames Essen mit unseren Vorständen  auf dem Plan und dann noch eine Verabschiedung eines Hortkindes.






Martins...

bei Babs

Anne Seltmann 19.01.2015, 07.29| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: AktuellePerlen

Montagsherz




Montagsherz ist ein Projekt von Frau Waldspecht
und bisher das mir bekannte längste Projekt!



N° #179







Einen guten Wochenstart wünscht euch







Frau Waldspechts...

Anne Seltmann 19.01.2015, 05.00| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsherz, Frau Waldspecht,

Vom Aussterben bedrohte Wörter...

ist ein neues Projekt aus dem Hause unserer Blog-Chefin (Bea Amberg)


Ich zitiere...

Der Plan: Das ein oder andere bedrohte Wort - zu finden auf der roten Liste bei bedrohte-woerter.de - hier auf meinem Blog ins Gespräch bringen. Aber was machen wir nun daraus?

Meine Idee: Ich wähle ein oder zwei Wörter aus der Liste, stelle es/sie vor und ihr postet Fotos, einen Text, einen Gedanken dazu in eurem Blog. Was auch immer euch dazu einfällt, ist erlaubt.

Eine Worterklärung meinerseits könnte vielleicht einmal nötig sein?! Hm.
Aber - ich  überlasse es Google und euch, zu suchen und zu finden. Ich finde, das macht es auch viel spannender. Bitte nehmt euch ein oder auch beide Wörter mit - vielleicht stelle ich auch mal drei Wörter zur Verfügung. Wer weiß das heute schon. Den Link zu eurem Beitrag hinterlasst ihr hier im Beitrag als Kommentar, damit wir im Gespräch bleiben können. Wichtig auch, der Link zu diesem Beitrag (PN) in eurem Blogbeitrag der bedrohten Wörter (A). Gerne könnt ihr euch das kleine Bild - hier rechts- mitnehmen und zu eurem A-Beitrag setzen.

Es wäre doch schade um so schöne Wörter wie AUGENSCHMAUS und/oder AUGENWEIDE, wenn sie irgendwann keiner mehr kennt. Und mal ehrlich, schon die Gestaltung des Aktions-Bildes ist eine Augenweide. ;-) (okay, ich hab etwas übertrieben!)




Für mich als Mohnblumenliebhaberin ist es daher zwingend erforderlich euch diesen Augenschmaus oder Augenweide zu präsentieren.



A wie Augenschmaus/Augenweide

N° #o1







Beas...

Anne Seltmann 18.01.2015, 12.23| (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Vom Aussterben bedrohte Wörter, Bea Amberg, Gedankensprudler,

Das kreative Sonntagsrätsel N° #03




Beim kreativen Sonntags-Rätsel zeige ich euch jeden Sonntag ein Rätsel. Teilnehmen kann übrigens jeder und auf jedem teilnehmenden Blog werdet ihr ein anderes Rätsel finden.
Am folgenden Sonntag kommt dann meine Auflösung (mit dem Originalbild) und stelle euch ein neues Rätsel.
Sandra spendet für jedes Rätsel und Auflösung 5 Cent in eine Spendenkasse für das Hospiz Lebensbrücke Flörsheim.





Zur Auflösung meines Rätsel N° #02
Einige sind wahre Rätselkünstler.
Oder es war zu leicht? Mit Zahnstochern lagt ihr also richtig!








Diesmal mache ich es euch aber nicht so leicht  ;-)





 
N° #03












Sunnys...

Anne Seltmann 18.01.2015, 08.48| (10/4) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Das kreative Sonntagsraetsel, Sunny,

Test



Erster Test auf dem iPad Air. Ich habe fleißig gewerkelt...18 Wortspiel-und 20 Kopfgewuselkarten laminiert. Das neue Flowheft durchgeblättert... auf dem iPad rumgetippselt... Das ist auch eine Art werkeln. Nun kann ich ja beruhigt schlafen gehen und wissen, dass mein Schlaf nun besser ist !

Anne Seltmann 17.01.2015, 19.29| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen | Tags: Test, iPad,

Flow

Wußtet ihr schon, dass der Begriff Flow von Mihaly Csikszentmihalyi stammt?
Er beschreibt damit das Gefühl des völligen Aufgehens in einer Tätigkeit. Wenn wir im Flow sind, dann ist unser Fühlen, unser Wollen und unser Denken in diesem Augenblick in Übereinstimmung. In dieser Tätigkeit, der wir nachgehen, spielen für uns weder Zeit, noch wir selbst eine Rolle.
So befand ich mich gerade auch im Flow und war überrascht, wieviel 365 Tage sein können. 365 Tage aus einer Zeitung entnehmen, vorknicken, falten, ausreißen und lochen.
365 gebündelte Tage, die ich eigentlich gleich nach der erschienenen Ausgabe bearbeiten wollte, mich aber dazu nicht aufraffen konnte. 365 Karten liegen nun bereit...für Motivation, Kreativität, Anschubser, Inspirationen, Küchentips, für jeden Augenblick...












Und jetzt gehe ich im neuen Flow stöbern!









Anne Seltmann 17.01.2015, 16.44| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: AktuellePerlen | Tags: Flow, Zeitschrift, Zeitung,

In heaven N° #17











Der Himmel hat eine Träne geweint,
Die hat sich ins Meer verlieren gemeint.
Die Muschel kam und schloss sie ein:
Du sollst nun meine Perle sein.

Du sollst nicht vor den Wogen zagen,
Ich will hindurch dich ruhig tragen.
O du mein Schmerz, du meine Lust,
Du Himmelsträn in meiner Brust!

Gib, Himmel, daß ich in reinem Gemüte
Den reinsten deiner Tropfen hüte.


Friedrich Rückert




Katjas...

Anne Seltmann 17.01.2015, 10.28| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: in heaven, Raumfee, Katja,

Zitate im Bild N° #13



N° #13









Novas...

Anne Seltmann 17.01.2015, 09.26| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Zitate im Bild, Nova,

Wölkchens Freitags Fragen



Bücher-Frage:


1. Auf welches Buch hast du dich wahnsinnig gefreut und dann hat es dich enttäuscht?


Kaum zu glauben, aber das Buch von Sebastian Fitzek "Passagier 23" Ich habe mich so sehr auf das neue Buch gefreut, weil ich seinen Schreibstil mag.
Vielleicht hatte ich einfach zu hohe Erwartungen, weil sonst seine Bücher im allgemeinen Spannung pur sind. Aber dieses hat mich überhaupt nicht überzeugt.
Was am Anfang spannend beginnt, zeigt sich sehr schnell als ermüdend und langatmig. Zum ersten mal hatte ich das Bedürfnis so ziemlich schnell das Buch zur Seite zu legen.
Schade!




Private Frage: 2.


Welchen verlorenen Gegenstand wärst du bereit, aus einem Dixi-Klo auf einem Festival zu fischen?


Nichts, aber nie nichts bringt mich dazu, etwas aus einem Dixi-Klo zu fischen. Noch nicht mal mein Ehering. Der Gedanke läßt mich gerade unheimlich schütteln! Anders wäre es bei mir zu Hause, oder bei den Toiletten meiner KiGa-Kinder...denen wische ich ja auch den Poschi ab oder wische das Erbrochene weg ohne mit der Wimper zu zucken.



Sarahs...




Anne Seltmann 16.01.2015, 17.35| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Freitagsfragen, Wölckchen, Sarah,

Freitags-Füller



1. Zur Zeit bin ich süchtig nach Schokolade. Zur Zeit? IMMER !

2. Ich mag es nicht, wenn Menschen so intensiv  nach Parfüm oder Aftershave riechen und ich dann
Schnappatmung bekomme.

3. Mit nur einem Klick habe ich den nächsten Thriller auf meinem Kindl Paper White.

. Manches in PS ist mir immer noch  zu kompliziert.

5. Es muss doch auch nicht sein, dass ich das alles beherrsche .

6. Rooibusch Erdbeer- Vanille ist derzeit mein Lieblingstee.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Entspannung pur , morgen habe ich geplant einige Spiel-Unterlagen für die Sprachförderug zu laminieren
und Sonntag möchte ich mich mit den den letzten Flow Magazinen auseinandersetzen und evtl. diverse Dinge darin sortieren!


Wie immer gilt es die Vorgaben von Barbara auszufüllen. Meine Füller sind fett markiert.
Wenn auch du Lust hast mitzumachen, dann guck HIER  da findest du die letzten 303 Freitags-Füller.







Barbaras...

Anne Seltmann 16.01.2015, 07.28| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Freitags-Füller, Srabimpulse, Barbara,

Ding 4 an Tag 4 N° #02

Guten Morgen allerseits! Nachdem ich den Kaffee frisch aufgebrüht habe,
kamen mir als 4. Detail unsere Servietten ins Blickfeld. Einst beim gelb-blauen Riesen gekauft.
Leider gibt es die nicht mehr, denn ich könnte sie gut wieder aufrischen, weil sie sehr beansprucht werden.



N° #02











Sunnys...

Anne Seltmann 15.01.2015, 07.08| (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: AktuellePerlen

Inside7



  1. Leben… wie kostbar das ist, wird einem immer wieder bewußt, wenn man das Leid anderer  sieht
  2. Lieben… mit allen Facetten ist ein unbeschreibliches Gefühl...
  3. Freuen… kann ich mich sogar über den kleinsten Schnipsel von meinen KiGa Kindern
  4. Reisen… hach ja...jetzt so...das wäre schön!
  5. Lachen… ist so einfach, versuchs mal...JETZT!
  6. Weinen… kommt hier auch hin und wieder vor, aber das gehört einfach zum Leben.
  7. Nachdenken… über den Tod, beschäftigt mich, weil hier so viele Krankenwagen in letzter Zeit da waren, alte Menschen mitnahmen und diese nicht wieder kamen.







A wie Annelie

Anne Seltmann 14.01.2015, 17.08| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Inside7, Annelie,

Dienstags gehts rund N° #02


N° #02








Veras...

Anne Seltmann 13.01.2015, 07.01| (12/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Dienstag, Dienstags gehts rund, Vera,

Fotoprojekt: Hausnummern 22


Langsam wird es immer schwerer, die richtige Hausnummer zu finden,
da ich sie ja in Reihenfolge bringen will.
Ein selbstauferlegtes Ziel. Ich muss das nicht, ich will aber!
Und nun kommt nach dieser Hausnummer erst einmal Stillstand...



N° #22









Veras...

Anne Seltmann 13.01.2015, 07.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Hausnummern, Vera,

BLICKDIENSTAG N° #02


N° #02








Krümelmonsters...

Anne Seltmann 13.01.2015, 06.24| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Blickdienstag, Kirstin, Krümelmonster,

Montagsstarter

1. Bisher lief das Jahr gut an.

2. Morgen ist wieder ein langer Tag. Da habe ich gleich im Anschluß an dem Dienst auch noch Teamsitzung.

3. Das Wetter nervt mich momentan so was von. So schlimm habe ich das nie empfunden wie grad jetzt!

4. Habt ihr mein neues Blogkleidchen schon gesehen? Herrlich wie das wandert! Seit kurzem konnte ich meinen Self-DesignBlog auf RESPONSIVE Design umstellen (lassen)... Dank des tollen Services von Bluelion Webdesign.

5. Nach einigen Holpersteinen und Umbau des selbigen geht es nun besser voran.

6.  Und ab heute habe ich (fast) alles im Griff.

7. How I met your Mother  ist eine US-amerikanische Fernsehserie. Mehr muß ich darüber nicht wissen!

8. Diese Woche sind mir eine Gießkanne, ein halbvoller Aschenbecher und zwei wertvolle Blumentöpfe auf meinem Balkon durch den Sturm kaputtgegangen und da war mir ein schnelles Aufräumen sehr wichtig, außerdem steht noch eine Menge Arbeit  für den internetten Auftritt meines KiGas und das Bearbeiten von einigen Grafiken an.







 Martins...

bei Babs

Anne Seltmann 12.01.2015, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte

Montagsherz



N° #178






Frühstück ist fertig  ;-)





 Frau Waldspecht

Anne Seltmann 12.01.2015, 06.11| (7/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsherz, Frau Waldspecht,

Just do it N° #06

FJDI ist ein Projekt von Björklunda



Heutiges Thema:
Schwarz-Weiß/ Black-White

Ich liebe Spiegelungen und es ist immer wieder interessant, wenn man am Hafen sitzt,
welche Bilder sich da auftun.




N° #06










Anne Seltmann 11.01.2015, 09.48| (4/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Just do it, Heike, Björklunda, Schwedenblog,

Das kreative Sonntagsrätsel N° #02


Beim kreativen Sonntags-Rätsel zeige ich euch jeden Sonntag ein Rätsel. Teilnehmen kann übrigens jeder und auf jedem teilnehmenden Blog werdet ihr ein anderes Rätsel finden.
Am folgenden Sonntag kommt dann meine Auflösung (mit dem Originalbild) und stelle euch ein neues Rätsel.

Sandra spendet für jedes Rätsel und Auflösung 5 Cent in eine Spendenkasse für das Hospiz Lebensbrücke Flörsheim



Wer sich vorab noch einmal das entstellte und zu erratende Bild angucken mag, der kann das HIER tun!



Und nun zur Auflösung des 1. Rätsel, mit dem ihr fast alle richtig lagt. Es waren tatsächlich Spätzle!





N° #01







 Und nun folgt schon das nächste Rätsel.

Mich gibt es zuerst einmal,
dann ganz viele an der Zahl
Zuvor bin ich ganz  imposant
danach pass ich in jede Hand


N° #02









Eure kreativen Mutmaßungen schreibt ihr in die Kommentare.


Synny...

Anne Seltmann 11.01.2015, 08.26| (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Das kreative Sonntagsraetsel, Sunny,

Zitate im Bild N° #12




No° #12









Anne Seltmann 10.01.2015, 15.50| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Zitate im Bild, Nova,

JeSuisCharlie

10.01.2015, 10.20| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: AktuellePerlen | Tags: #JeSuisCharlie, Paris, Frankreich, Charlie Hebdo,

2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
_______
Zitate
_______

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de



RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3