T-in die neue Woche N° #64


N° #64





Ich liebe es die Ästhetik des Verfalls fotografisch zu dokumentieren. Gerne gehe ich an sogenannte "Lost Places" Es macht Spaß geheime Orte zu erkunden...den Hauch des Vergessenen nachzuempfinden. So auch hier. Nicht jeder mag solch einen Verfall. Ich finde es auf jedenfall schön!



"T  in die neue Woche" ist ein Projekt von Nova. Gezeigt werden darf alles was mit Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Pforten, Portale und Höhlen zu tun hat.





Novas...




Anne Seltmann 22.10.2017, 14.44| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: T in die neue Woche, Nova, Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Höhlen, Tor, Gartenlaube,

Dem Genuss auf der Spur




Gebackene Kürbisspalten

an Rosmarin-und Thymianzweige auf einem Möhrenbett mit Kartoffeln.



 




Rezept  HIER

 


Anne Seltmann 21.10.2017, 15.48| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: KulinarischePerlen | Tags: Hokaido, Kürbis, Pumpkin, Möhren, Kartoffeln,

Black and White Oktober 2017


N° #10




Darfs ein bißchen Spitze sein? Ich mag sie ja hin und wieder, allerdings nur an meiner Kleidung und dann auch nur, wenn sie dezent ist. Zuviel würde mich erschlagen  ;-)

Spitze oder Handklöppelspitze

Sie entsteht auf einem systematischen Wechsel von Verdrehen – Verkreuzen – Verknüpfen – Verschlingen von Fäden im Mehrfachsystem. Grundlage für die Fertigung einer jeden echten Spitze bildet die Mustervorlage, der Klöppelbrief. Der Wert eines Klöppelbriefs liegt in der künstlerischen Gestaltung wie auch in der mathematischen und geometrischen Berechnung – der Entwurf als hohe Kunst der Gestaltung. Die Klöppelbriefe stehen im Urheberrecht. Von der Vielzahl der Handklöppler gibt es nur sehr wenige, die in der Lage sind, neue Muster zu entwerfen und zu entwickeln. Diese Entwürfe sind und waren stets die Grundvoraussetzung für die Herstellung einer Handklöppelspitze.


HIER erfährt man noch mehr über die Spitze/Klöppelarbeiten






czoczo


Anne Seltmann 21.10.2017, 11.05| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Black and White, 2017, czoczo, Oktober 2017, Spitze, Klöppeln,

Zitate im Bild N° #156



N° #156







Eine Mitmachaktion von Nova. Dort gibt es jeden Samstag weitere sehenswerte Zitate anderer Mitspieler/innen.




Novas...


Anne Seltmann 21.10.2017, 06.23| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Zitate im Bild, Nova, Regenbogen, Kinder,

Floral Friday Fotos N° #30/2017


 N° #30/2017


[germ]

Die Lotosblumen (Nelumbo), auch Lotos oder Lotus genannt, sind die einzige Gattung der Pflanzenfamilie der Lotosgewächse (Nelumbonaceae). Von den nur zwei Arten ist die eine in der Neuen Welt und die andere in Asien sowie im nördlichen Australien beheimatet. Beide Arten und ihre Hybriden werden als Zierpflanzen genutzt und liefern Nahrungsmittel.



[engl]


The lotus flowers (nelumbo), also called lotus or lotus, are the only genus of the plant family of the lotus plants (Nelumbonaceae). Of the only two species is the one in the New World and the other in Asia as well as in northern Australia. Both species and their hybrids are used as ornamental plants and provide food.




Source: Wikipedia




Nicks...


Anne Seltmann 20.10.2017, 17.40| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Floral Friday Fotos, FFF, Nick, Melbourne, Australia, Flowers, Seerose, Lotusblume, Water lily, water lilies ,

Der Natur Donnerstag N° #28/2017


N° #28/2017 






Lecker, lecker Kürbis...am Wochenende gibt es Gebackene Kürbisspalten

an Rosmarin-und Thymianzweige auf einem Möhrenbett mit Kartoffeln.

Ich werde berichten...










Anne Seltmann 19.10.2017, 16.54| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: DND, Natur-Donnerstag, Jahreszeitenbriefe, Ghislana, Natur, Kürbis, Pumpkin,

Maritimer Mittwoch N° #17


 N° #17





Ich brauche glaube ich nicht erwähnen, dass ich Schiffe mag...Schiffe jeder Art!
Aber mehr noch die dicken knuffigen Nasen eines großen Schiffes...auch Bug genannt
Und so war es auch, als wir letzten Sonntag zum Schleswig-Holstein Netz Cup fuhren
und ein großer Pott nach dem anderen auf dem NOK gefahren kamen, dass ich fast nur die Nasen im Auge hatte.







Es ist schon gewaltig, was sich täglich dort hin und her bewegt. Als meist befahrene Seeschifffahrtsstraße
der Welt ist der Nord-Ostsee-Kanal schon ein Erlebnis. Jährlich kommen über 30.000 Schiffe aller Größen und Typen aus
der ganzen Welt. Traum- und Containerschiffe, auch andere Schiffstypen schippern hindurch. Darunter sind manchmal schon beeindruckende  Schiffe dabei, die man hier nicht alle Tage sieht. Auch Ausflugsschiffe gehören zum Bild des Nord-Ostsee-Kanals, so z.B. der über 100 Jahre alte Raddampfer "Freya"




Angelas...



Anne Seltmann 18.10.2017, 18.06| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Maritimer Mittwoch, Angela, Bug, Schiffe, Nord-Ostee-Kanal,

Projekt: Leben mit Büchern N° #04/2017



N° #04











Es ist die autobiografische Geschichte von Joachim Meyerhoff, Sohn eines Psychiatriedirektors.  Er wächst  inmitten eines Klinikgeländes für geistig- und körperlich Behinderter auf und lebt dort mit seinen Eltern und seinen Brüdern und verbringt seine Kinder-und Jugendzeit auf besagtem Klinikum.

In dem Roman erzählt Joachim Meyerhoff wie normal das Ganze mit psychisch Kranken für ihn war.  

Fazit:

Die Tränen laufen nicht nur vor Rührung oder vor Begeisterung,  nein, es sprudelt nur so vor Komik, ist aber am Ende untröstlich traurig.

Mir hat das Buch ein Kollege empfohlen und ich bereue es nicht, es gelesen zu haben. Und während ich das hier schreibe finde ich im Netz so einige lustige Anekdoten aus Meyerhoffs Leben.

 

 

Hört mal rein:








Anne Seltmann 18.10.2017, 06.21| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Kerki, Leben mit Büchern, Bücher, Joachim Meyerhoff, Roman,

Stars in a package - Stars on travel







Weißt du wieviel Sternlein stehen…ist ein altes Lied von Wilhelm Hey , 1837

Aber nun geht es nicht um jenes alte Volkslied, das bestimmt jeder kennt, sondern um eine zauberhafte Blogaktion von Bea - Frau Gedankensprudler, bei der ich mitmachen werde.

Viele Sterne werden nun für den Dezember leuchten und den einen oder anderen erfreuen.

Per Post werden Sterne verschickt.

Sämtliche Einzelheiten zur Postkartenaktion findet ihr HIER


 



Aber auch eine 2. Wichtelaktion findet man auf ihrem Blog. Hierzu versendet man sternenhafte Geschenke per Päckchen. HIER findest du ebenfalls die entsprechenden Einzelheiten.

Es ist nicht zwingend an beiden Aktionen teilzunehmen!

Aus zeitlichen Gründen enthalte ich mich bei der Päckchen-Aktion.


Ich vorfreue mich auf einen herrlichen Sternenzauber!






Anne Seltmann 17.10.2017, 18.45| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Wichteln, Bea Amberg, Gedankensprudler, Stars in a package, Stars on travel, Sterne,

Montagsherz N° #322


 N° #322




Gesehen gestern in Rendsburg, beim Schleswig-Holstein Netz Cup. 
Nach dem Weltmeistertitel hat der Deutschland-Achter zum 13. Mal den Ruder-Marathon 
auf dem Nord-Ostsee-Kanal in Rendsburg gewonnen.
Das Herz gehört zur Bundeswehr, die vor Ort Werbung machte, da Fallschirmspringer des * LTG 63 der Bundeswehr
ihr Können zeigte.


*Lufttransportgeschwader










Frau Waldspechts...


Anne Seltmann 16.10.2017, 06.00| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsherz, Frau Waldspecht, Herz, Seemnansknoten, Knüpftechnik, Bundeswehr,

T-in die neue Woche N° #63


 N° #63






Obiges Bild zeigt die Howaldtswerke-Deutsche Werft GmbH (HDW) in Kiel. Sie wurde Ende 2012 in ThyssenKrupp Marine Systems GmbH (TKMS) umbenannt. Die Unternehmensgeschichte der größten deutschen Werft reicht bis zur Gründung einer Eisengießerei und Dampfkessel Bauanstalt im Jahr 1838 zurück.

HDW gilt als eine der weltweit modernsten Fertigungsstätten für Schiffe. Seit der Übernahme von Kockums sind die Kieler der größte Hersteller von konventionellen U-Booten weltweit.

Hier (siehe Bild) befindet  sich die Einfahrt zu einem  Mega Trockendock, überdachtes Trockendock, ein Pier, Werft Stickhafen und ein Portalkran,  den man hier gut erkennen kann. Der Portalkran, der 900 t befördert, gehört zu den leistungsfähigsten Kränen in Deutschland.

Was ich selbst erst kürzlich erfuhr war, dass vor der Inbetriebnahme eines der Docks mit 397 Millionen Litern Wasser geflutet wird. Das Ganze dauert maximal 4 Stunden, da das Wasser aus der Kieler Förde strömt (genauer gesagt von einem unterirdischen Kanal mit 99 Millionen Litern pro Stunde fließt es in das Dock).  

 






"T  in die neue Woche" ist ein Projekt von Nova. Gezeigt werden darf alles was mit Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Pforten, Portale und Höhlen zu tun hat.




Novas...


Anne Seltmann 15.10.2017, 06.00| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: T in die neue Woche, Nova, Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Höhlen, Tor, HDW, Dock, Kran,

2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Black & White - powered by CZOCZO.de



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de









Mehr Worthupferl? Klick!
Mehr Worthupferl? Klick!




Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3