Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Floral Friday Fotos

Floral Friday Fotos N° #18/2017



 N° #18/2017






[ger]


Mohn

Weltweit gibt es zwischen 50 und 120 Arten.

Ganz sicher bin ich mir nicht bei meinem Mohn. Mir scheint aber es ist ein türkischer Mohn.

Papaver orientale Cedric Morris benannt nach  Sir Cedric Lockwood Morris


Er war ein britischer Künstler, Kunstlehrer und Pflanzenmann. Er wurde in Swansea in Süd-Wales geboren,

arbeitete aber hauptsächlich in Ostanglien. Als Künstler ist er bekannt für seine Porträts, Blumenmalereien und Landschaften
.



[engl]


Poppy

There are between 50 and 120 species worldwide.

Surely I'm not with my poppy. It seems to me a Turkish poppy.

Papaver orientale Cedric Morris named after Sir Cedric Lockwood Morris

He was a British artist, art teacher, and plant man. He was born in Swansea, South Wales,

but worked mainly in East Anglia. As an artist he is known for his portraits, flower paintings and landscapes.


Nicks...




Anne Seltmann 16.06.2017, 16.46 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Floral Friday Fotos N° #17/2017



 N° #17/2017





[ger]

Ich habe keine Ahnung was das für eine Pflanze ist.
Aber es gibt hier so viele fachkundige Blogger, die mir bestimmt auf die Sprünge helfen!


[engl]

I have no idea what kind of a plant.
But there are so many expert bloggers, who will help me on the jumps!






Nicks...


Anne Seltmann 09.06.2017, 09.19 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Floral Friday Fotos N° #16/2017

 N° #16/2017






[ger]

Die Zwiebel (Allium cepa) und den Schnittlauch (Allium schoenoprasum) kennt ja mittlerweile jeder. Und doch wissen die wenigsten, wieviele Gattungen  der Lauch (Allium) eigentlich hat. Ich wußte es vorher auch nicht. Weltweit gibt es mindestens 800 verschiedene Arten.


[engl]

The onion (Allium cepa) and the chives (Allium schoenoprasum) knows everybody. And yet the few know how many genera the Lauch (Allium) actually has. I did not know it before. There are at least 800 different species worldwide.









Nicks...


Anne Seltmann 02.06.2017, 19.25 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Floral Friday Fotos N° #15/2017


N° #15/2017




Rhododendron Hybride Goldbukett


[engl]


Rhododendron already planted the kings and emperors in their gardens. 

There are wonderful varieties in many colors, which are partly even suitable for sunny locations!



[germ]

Rhododendron pflanzten schon die Könige und Kaiser in ihre Gärten.


Es gibt herrliche Sorten in vielen Farben, die teilweise sogar für sonnige Lagen geeignet sind!



Nicks...




Anne Seltmann 19.05.2017, 09.32 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Floral Friday Fotos N° #14/2017


 N° #14/2017





Diesmal keine Blumen im Hause Wortperlen.
Die Zahnärztin des Vertrauens hat immer frische Blümchen, auch im Patienten WC, wie oben abgebildet.
So etwas finde ich immer wieder nett!




Nicks...


Anne Seltmann 12.05.2017, 17.59 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Floral Friday Fotos N° #13/2017


N° #13/2017







Auch wenn es das Hundertdrölfte Bild vom Löwenzahn ist, so ist es doch immer anders und mir wird es dabei nie langweilig



Mundartliche Bezeichnungen

In Teilen Norddeutschlands wird der Löwenzahn während der Blüte als Butterblum bezeichnet. Der schweizerdeutsche Name Söiblueme („Saublume“) bringt zum Ausdruck, dass manche Bauern diese Pflanze nicht gern in ihren Wiesen sehen, wo sie sich allzu sehr breit macht. Im Kanton Schaffhausen (CH) wird der Löwenzahn auch Häälestock genannt, im Kanton Appenzell Innerrhoden (CH) Sonnwendlig, weil sich die Blüte im Laufe eines Tages immer nach der Sonne wendet. Bei den bäuerlichen Muotathaler Wetterschmöckern gilt der Löwenzahn als Wetterzeichen: Wenn er gegen Abend noch offen ist, gibt es eher schlechtes Wetter. Im Rheinland wird gelegentlich der Begriff Kettenkraut verwendet, der darauf zurückzuführen ist, dass sich Kinder durch das Zusammenstecken der hohlen Stängel Ketten basteln.

 

Die im Itzgründischen verbreitete Bezeichnung Mellichstöck bzw. Millichstöck spielt auf den Milchsaft an. Die traditionelle Südthüringer Küche kennt zudem gleich mehrere Gerichte, in denen Löwenzahn verwertet wird. In Lauscha wird am ersten Samstag im Mai der Mellichstöckdooch begangen, an dem diese Gerichte vorgestellt und angeboten werden. Hier wird die blühende Pflanze zusätzlich als Laüsblömla („Läuseblümchen“) bezeichnet.

 

In der Vogtländischen Mundart (Vogtland – Region in Sachsen) werden die Pflanzen des Löwenzahns auch "Hosnblaatle", also Hasenblätter bezeichnet [23] , da sie als Tiernahrung unter anderem für Hasen & Kaninchen dienen


Quelle: Wikipedia




Nicks...



Anne Seltmann 05.05.2017, 09.12 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Floral Friday Fotos N° #11/2017


N° #11/2017





Anne Seltmann 14.04.2017, 08.38 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Floral Friday Fotos N° #10/2017


N° #10/2017






[engl]

The hyacinths (Hyacinthus) form a plant genus from the family of asparagus plants (Asparagaceae). The genus consists of three species of onion, which bloom in the spring.

The area of the hyacinths extends from the Middle East to southern Turkmenistan and northeast Iran.

 

Source: Wikipedia


[germ]

Die Hyazinthen (Hyacinthus) bilden eine Pflanzengattung aus der Familie der Spargelgewächse (Asparagaceae). Die Gattung besteht aus drei Zwiebelpflanzen-Arten, die im Frühjahr blühen.

Das Areal der Hyazinthen reicht vom Nahen Osten bis nach Süd-Turkmenistan und Nordost-Iran.

 

Quelle: Wikipedia







Nicks...


Anne Seltmann 24.03.2017, 07.46 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Floral Friday Fotos N° #09/2017


 N° #09/2017





Und ich bin eine Rose!

 

Ein Kelch-, ein Blütenblatt, ein Dorn

An irgendeinem Sommermorgen

Ein Fläschchen Tau – ein Bienchen oder zwei –

ein Lufthauch – ein Hüpfen im Geäst –

und ich bin eine Rose!

 

~*~


Emily Dickinson

 

(1830-1886)










Nicks...


Anne Seltmann 17.03.2017, 07.20 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Floral Friday Fotos N° #08/2017


 N° #08/2017






[engl]

The Gerbera belongs to the plant family of the Asteraceae. Before 1737, the Gerbera is known as the African / Ethiopian Aster; In 1737 it was described for the first time by the Dutchman Jan Frederik Gronovius and received the name "Gerbera" from him in honor of the doctor and botanist Traugott Gerber (1710-1743). One year later, his friend Carl von Linné adopted the species into his system.

[germ]

Die Gerbera gehört zur Pflanzenfamilie der Korbblütler (Asteraceae). Vor 1737 ist die Gerbera als Afrikanische / Äthiopische Aster bekannt; im Jahre 1737 wurde sie erstmals vom Holländer Jan Frederik Gronovius beschrieben und erhielt von ihm zu Ehren des Mediziners und Botanikers Traugott Gerber (1710–1743) den Namen „Gerbera“. Ein Jahr später nahm dessen Freund Carl von Linné die Art in seine Systematik auf.





Nicks...


Anne Seltmann 10.03.2017, 07.23 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2017
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Black & White - powered by CZOCZO.de



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de









Mehr Worthupferl? Klick!
Mehr Worthupferl? Klick!




Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3