Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Schilderwald

Schilderwald N° 44


N° 44





Als Kind habe ich schon immer Autokennzeichen gesammelt.
Es gab zu meiner Zeit in meiner Straße wenig Autos...die konnte ich an der Hand abzählen.
Und doch machte es Spaß mir immer die Kennzeichen aufzuschreiben. Ich hatte dafür eigens ein kleines Büchlein
und habe mir täglich die Autokennzeichen aufgeschrieben. Schade, dass ich das Büchlein nicht mehr habe.
Und nun als Erwachsene habe ich dann irgendwann angefangen besondere Autokennzeichen zu sammeln.
Solche, die einen Sinn ergeben, wie im obigen Bild! Heute habe ich also für euch einen "Berty" mitgebracht.













12.01.2022, 17.43 | (7/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Schilderwald N° 43



N° #43



Da haben aber fleißig Menschen ein Lächeln mitgenommen!











Anne Seltmann 15.12.2021, 05.00 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Schilderwald N° #42



N° #42




Ohne Worte





Artis...



Anne Seltmann 17.11.2021, 06.44 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Schilderwald N° #41



N° #41



Auf den Spuren der Gibbons bis hin zu den Schopfmakaken.








Anne Seltmann 03.11.2021, 17.55 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Schilderwald N° #40


 N° #40




Der Liebste bezieht seit Jahren die Zeitschrift "Postfrisch" und hierüber haben wir 2014 eine  Fahrt nach Scheidegg am Bodensee gemacht. Bereits im 14. Jahrhundert verkehrte in der Bodenseeregion ein Transportdienst, der regelmäßig Waren von Lindau nach Mailand und zurückbrachte. Zu diesen Waren gehörten auch geschriebene Mitteilungen -sprich Briefe. Die beschwerliche Route durch die Alpen wurde bei günstigen Bedingungen in fünfeinhalb Tagen zurückgelegt. War das Wetter schlecht, konnte der Transport elf Tage und mehr dauern. 

Bekannt wurde dieser Transportdienst unter dem Namen "Lindauer Bote" Durch vier Postverwaltungen erfuhren in diesem Jahr dieser Botendienst eine außergewöhnliche Würdigung, an der wir teilnahmen: Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein gab eine eigene Sondermarke zum "Lindauer Boten" heraus. In Zusammenarbeit mit den vier nationalen Philatelistenverbänden wurden die Marken am 27. September 2014 der Öffentlichkeit vorgestellt: In Lindau (Deutschland), Lauterach (Österreich), Chur (Schweiz) und Balzers (Liechtenstein).

 


Artis...




Anne Seltmann 20.10.2021, 16.43 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt Monatscollage Juni 2021



Juni 2021









Anne Seltmann 30.06.2021, 17.40 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Schilderwald N° #33


N° #33 




Ja, es gibt an anderer Stelle auch ein Berlin! Dieses Berlin zählt zur Gemeinde Seedorf/Kreis Seegeberg.
Seegeberg liegt wiederum in Schleswig-Holstein und ist eher bekannt durch die Karl-May-Spiele im Kalkbergstadion, siehe unten.















Anne Seltmann 21.04.2021, 09.44 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Schilderwald N° #32



 N° #32




Rostock ist eine norddeutsche kreisfreie Groß-, Hanse- und Universitätsstadt an der Ostsee. 

Sie liegt im Landesteil Mecklenburg des Landes Mecklenburg-Vorpommern. 

Die Stadt Rostock führt die Bezeichnung Hanse- und Universitätsstadt.

 




Ein sehr informativer Link zur Geschichte der Hansestadt findest du >> HIER <<









Anne Seltmann 07.04.2021, 06.00 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Schilderwald N° #31



 N° #31






Insgesamt 5 Babyklappen stehen in Schleswig-Holstein…genauer gesagt in Kiel, Lübeck, Satrupholm, Pinneberg und Reinbek. Laut Träger der Babyklappen, sollen 34 Kinder in den letzten 20 Jahren abgegeben worden sein. In Hamburg steht die bundesweit erste Babyklappe überhaupt und ist mittlerweile 21 Jahre alt. In den vergangenen Jahren wurde sie seltener benutzt, da die sogenannte "vertrauliche" Geburt eingeführt wurde. Sie ermöglicht es Frauen anonym zu entbinden und dem Kind einen Namen zu geben. Die persönlichen Daten werden in einem versiegelten Brief beim Bundesamt für Familie verwahrt. Mit dieser Entscheidung zeigen Mütter trotz der verzweifelten Situation Verantwortung für das Leben ihres Kindes.









Anne Seltmann 24.03.2021, 06.13 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Schilderwald N° #30




 N° #30





Die Störche (Holstein Kiel) bekommen es im DFB-Pokal mit Borussia Dortmund zu tun. 

( des Sohnemanns Nr. 1 &  Nr. 2 liebster Verein) 

Halbfinalrunde!!!  

Ich drücke natürlich MEINEN Kieler Jungs die Daumen, wenn am 1. oder 2. Mai das Spiel angepfiffen wird!!!

Das Holstein-Stadion ist ein Fußballstadion in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt Kiel und Heimspielstätte des Fußballvereins Holstein Kiel. 

Das städtische Stadion befindet sich im Norden der Großstadt im Stadtteil Wik, etwa fünf Kilometer nördlich von der Innenstadt entfernt.

Die 1911 eröffnete und mehrfach um- und ausgebaute Spielstätte bietet heute für 15.034 Zuschauer Platz. 

Sie ist somit eine der traditionsreichsten und ältesten Spielstätten im deutschen Fußball.

Das Stadion gehört zu den zwanzig ältesten in ganz Deutschland und ist zugleich die älteste in Schleswig-Holstein.








Anne Seltmann 10.03.2021, 08.26 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2022
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    


_____________________________



Werbung ohne Auftrag

Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen sind Werbung ohne Auftrag und ohne Vergütung.

Sämtliche Namensnennungen stellen Werbung 

dar für Person, Gruppe, Einrichtung, Firma oder das Produkt 

und geschieht ebenfalls ohne Auftrag und ohne Vergütung.


_____________________________


Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterst├╝tzen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Perlenhafte Links