Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Punkt

Punkt, Punkt, Punkt...N° #29

Heutiges Thema: Hundertwasser













Vom allerliebsten Lieblingsmenschen bekam ich einmal dieses schöne Geschenk zum Geburtstag. Es nennt sich "DAS BUCH DES 5.NOVEMBERS". Aber es kann auch speziell auf des zu Beschenkenden ausgerichtet sein. Natürlich habe ich ihm im Gegenzug auch eines gekauft (5. September) und für meinen Sohn gleich mit (3. März)


Zitat:

"Da alle Schicksale verschieden sind, so wie die Blätter eines einzigen Baumes, wurden die Bücher so weit wie möglich variiert. Das Ergebnis: Jedes Buch zu einem Tag des Monats ist ein Unikat. - Durch Verwendung von zwölf Titelbildern, von denen jedes einzelne in vier Teile geschnitten und anders zusammengesetzt wurde, ergaben sich insgesamt 73.728 Variationen der insgesamt dreihundertsechsundsechzig ausgesuchten Bilder. Von den monatlich sich ergebenden 6.144 Zusammenstellungen wurden dreißig oder einunddreißig Variationen pro Monat ausgesucht. Somit ist jedes Titelbild in seiner Variation und Kombination einmalig. - Jeder Monat ist durch eine eigene Metallprägefarbe gekennzeichnet. - Für den Leineneinband dieser Edition wurden zwölf unterschiedliche Farbkombinationen festgelegt. Nach diesen Vorgaben hat die Bamberger Kaliko den Stoff gewebt. - Die für die zwölf Monate ausgewählten Farbkombinationen wurden jeweils wiederum in dreißig bzw. einunddreißig verschiedenen Farbvariationen gewebt, wobei die Stoffstreifenwebungen durchlaufend verschieden sind. Auch dadurch wird jeder Tageseinband zum Unikat. - Die eigens konzipierte und ausgeführte Lebenslinie in Defraktionsprägedruck verbindet alle dreihundertsechsundsechzig Tagebuchrücken mit jeweils individuellen Teilstücken. - Zusätzlich wurde jeder Tag und jeder Monatsname gemalt, wodurch ein Original-Hundertwasser-Zusammensetzbild entstanden ist. - Im Zuge des Malens sind einige Male Fehler passiert, die wie bei einem Vexierbild zu finden sind, wie z.B.: September, Dezember, Februar, Dezember, Jännner, die bewusst unkorrigiert belassen wurden. Für den hinteren Buchdeckel wurde ein Prägepiktogramm entworfen. - Das Vorsatzpapier auf der Innenseite ist wie folgt gestaltet: Auf jeder Vorsatzseite befindet sich eine Hundertwasser-Zeichnung von einem Viertelteil einer Frau und eines Mannes - Kopf-Rumpf-Beine-Füße -, die man beliebig zusammensetzen kann, wie man mehrere Bücher nebeneinanderlegt. Kopf und Fuß von Frau und Mann können z.B. so zusammengefügt werden. - Die Kapitalbänder sind in der gesamten Auflage willkürlich verschiedenfarbig gemischt" - Friedensreich Hundertwasser




Bei Punkt, Punkt, Punkt geben die Teilnehmer an dieser sonntäglichen Aktion einWort vor. Zu diesem Thema können dann alle anderen Teilnehmer einen Beitrag posten, ob mit eigenem Foto oder einen Beitrag ist jedem Teilnehmer selbst überlassen. Auch in 2016 spendet Sunny wieder Pro abgegebenem Beitrag 5 Cent auf ein Spendenkonto. Das Geld bekommt die Stiftung "Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V."


Mehr Informationen und ein Anmeldeformular findet ihr in diesem Artikel

Sunnys...



Anne Seltmann 17.07.2016, 10.09 | (4/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Punkt, Punkt, Punkt...N° #28

Thema: Kanaldeckel


N° #28












Weshalb Schachtdeckel in den meisten Fällen rund gefertigt werden, wurde einmal bei einem Einstellungsgespräch der Firma M.i.c.r.o.s.o.f.t gefragt und berühmt. Ursprünglich bestand der Sinn dieser Frage, wie der Kandidat eine Frage mit mehreren richtigen Antworten angeht.
Die Frage hatte mehrere Antwortmöglichkeiten, von pragmatischen (Schachtdeckel sind rund, weil Schächte rund sind) bis hin zu philosophischen.

Und HIER gibt es für Kanaldeckel-Fans ein Gulliversum!


Bei Punkt, Punkt, Punkt geben die Teilnehmer an dieser sonntäglichen Aktion einWort vor. Zu diesem Thema können dann alle anderen Teilnehmer einen Beitrag posten, ob mit eigenem Foto oder einen Beitrag ist jedem Teilnehmer selbst überlassen. Auch in 2016 spendet Sunny wieder Pro abgegebenem Beitrag 5 Cent auf ein Spendenkonto. Das Geld bekommt die Stiftung "Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V."


Mehr Informationen und ein Anmeldeformular findet ihr in diesem Artikel.


Sunnys...


Anne Seltmann 10.07.2016, 06.00 | (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Punkt, Punkt, Punkt...N° #27


 N° #27



Das neue Thema bei Sunny: Zufluchtsort


Für mich ist der Zufluchtsort der Wunsch nach dem *Mitsichselbstsein*...ein Zufluchtsort nach innen. 
Es gibt Situationen,  z.B. der Stress im Berufsalltag oder Sorgen die weggesp ü ielt werden müssen. Musik ist da (m)ein guter Begleiter.






Wenn Worte von alleine den Weg aufs Papier schaffen, ohne den Verstand vorher zu fragen, dann ist Poesie auch mein Zufluchtsort.





 

Das Meer ist ebenfalls ein Ort der Zuflucht den ich gerne wähle. Da kann ich meine Gedanken aufs weite Meer schicken und mit den Wellen treiben lassen.

 

 

(mir unbekannte Person )



Bei Punkt, Punkt, Punkt geben die Teilnehmer an dieser sonntäglichen Aktion einWort vor. Zu diesem Thema können dann alle anderen Teilnehmer einen Beitrag posten, ob mit eigenem Foto oder einen Beitrag ist jedem Teilnehmer selbst überlassen. Auch in 2016 spendet Sunny wieder Pro abgegebenem Beitrag 5 Cent auf ein Spendenkonto. Das Geld bekommt die Stiftung "Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V."


Mehr Informationen und ein Anmeldeformular findet ihr in diesem Artikel.




Sunnys...
Merken

03.07.2016, 15.36 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Punkt, Punkt, Punkt...N° #26



N° #26




Meine Angst vor tiefem undurchsichtigem Wasser macht mir schon zu schaffen.  Ich bin eine sehr gute Schwimmerin und ich bin jahrelang auch regelmäßig schwimmen gegangen. Meine erste Panik Attacke bekam ich auf Gran Canaria. Dort konnte ich mit einem mal nicht sehen was unter mir ist. Ich werde diese Attacke nie vergessen, weil sie wie ein schwerer Felsbrocken über mich kam…mich dermaßen überrascht hat und ich mich kaum beruhigen konnte.  Ich habe es immer wieder versucht mich ins Wasser zu begeben, an Stellen an denen man nichts mehr sehen kann was im Grund ist, aber ich schaffe es nicht. Ich schaffte es später nicht und ich schaffe es heute auch nicht. Das Wasser muss einfach klar sein!

Mich hat es immer wieder beschäftig und mit einem Mal waren Bilder in meinem Kopf. Bilder von einem ertrunkenen Kind in der Badeanstalt. Ich selbst war so 6 oder 7 Jahre alt.  Ob es damit zusammenhängt, vermag ich nicht zu sagen. Aber eine leise Vermutung bleibt.



 



Die andere Angst, die mich begleitet, ist die vor einer OP und ich will hoffen, dass ich nicht mehr unters Messer muss. Nun gut, viele Menschen haben davor Angst und das ist auch nur natürlich. Doch ich erinnere zwei große OPs an mir, an denen ich die Einschnitte noch gespürt habe. Wohlmöglich hat die Narkose noch nicht richtig bei mir gegriffen und ich habe alles gespürt.




Bei Punkt, Punkt, Punkt geben die Teilnehmer an dieser sonntäglichen Aktion einWort vor. Zu diesem Thema können dann alle anderen Teilnehmer einen Beitrag posten, ob mit eigenem Foto oder einen Beitrag ist jedem Teilnehmer selbst überlassen. Auch in 2016 spendet Sunny wieder Pro abgegebenem Beitrag 5 Cent auf ein Spendenkonto. Das Geld bekommt die Stiftung "Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V."

Mehr Informationen und ein Anmeldeformular findet ihr in diesem Artikel.




Sunnys...


Anne Seltmann 26.06.2016, 07.11 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Punkt, Punkt, Punkt...N° #25

N° #25
















Versehentlich gibt es heute zwei Themen bei Sunny:

"Licht und Schatten"...und
"Durst"

Erste Bilder zeigt einen Teil aus der Burg Linn in Krefeld, die anderen Bilder erklären sich von selbst ;-)



Bei Punkt, Punkt, Punkt geben die Teilnehmer an dieser sonntäglichen Aktion einWort vor. Zu diesem Thema können dann alle anderen Teilnehmer einen Beitrag posten, ob mit eigenem Foto oder einen Beitrag ist jedem Teilnehmer selbst überlassen. Auch in 2016 spendet Sunny wieder Pro abgegebenem Beitrag 5 Cent auf ein Spendenkonto. Das Geld bekommt die Stiftung "Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V."

Mehr Informationen und ein Anmeldeformular findet ihr in diesem Artikel.








Anne Seltmann 19.06.2016, 07.30 | (8/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Punkt, Punkt, Punkt...N° #24

N° #24


Thema: Chaos











Chaos kann schön aussehen, wie bei dem 1. Bild...so finde ich.
Das 2. Bild läßt mich (wenn ich am Hafen bin) immer  und immer staunen, wie man dieses chaotische Gewirr von Fischernetzen jedesmal entwirren kann. Ich würde verzweifeln.

Das liebe Sunny ist mein Beitrag zu deinem heutigen Thema.



Bei Punkt, Punkt, Punkt geben die Teilnehmer an dieser sonntäglichen Aktion einWort vor. Zu diesem Thema können dann alle anderen Teilnehmer einen Beitrag posten, ob mit eigenem Foto oder einen Beitrag ist jedem Teilnehmer selbst überlassen. Auch in 2016 spendet Sunny wieder Pro abgegebenem Beitrag 5 Cent auf ein Spendenkonto. Das Geld bekommt die Stiftung "Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V."

Mehr Informationen und ein Anmeldeformular findet ihr in diesem Artikel.






Sunnys...


Anne Seltmann 12.06.2016, 07.57 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Punkt, Punkt, Punkt...N° #23



Heutiges Thema: Mein Kinderlieblingsbuch



N° #23




Heidi, wie man unschwer erkennen kann, gehörte zu meinen allerliebsten Kinderlieblingsbüchern. Dieses Film-Buch  bekam ich von meiner Mom als kleines Mädchen. Ich war so sehr von der Romanfigur Heidi (von der Schweizer Autorin Johanna Spyri ) fasziniert, dass ich in meinen Träumen auch immer so hieß.
Es ist ein 59 seitiges Filmbuch mit 84 Fotos (Nachdruck, Format ca. 14,5 x 10 cm aus dem Praesens- Film der Columbia) sowie Textillustrationen von Herbert Lehmann. Produktionsjahr 1952.
Das Buch ist mein ganzer Stolz, da es immer noch unversehrt ist, obwohl es schon einige Jahre auf dem Buckel hat.


Sunnys...




Anne Seltmann 05.06.2016, 07.46 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Punkt, Punkt, Punkt...N° #22

N° #22



Heutiges Thema: Bloggertreffen









Mein allererstes Bloggertreffen hatte ich (glaube ich) 2008  ich korrigiere 2006 mit Frau Waldspecht. Von dort aus gab es dann ein Treffen in der Barockstadt Amorbach mit den Seelenfärblern. Mein Gott ist das lange her. Mit Frau Waldspecht habe ich bis heute noch einen herzlichen Kontakt und wir besuchen uns hin und wieder, sofern es die Zeit zulässt. Immerhin wohnen wir beide nicht gerade um die Ecke. Darüber hinaus habe ich dann auch den lieben Kalle mit Göttergatten kennengelernt, des weiteren Facettenreich/Sandra,…Eveline/Luposine…Vodia/Claudia,…Gedankenbilder/Edith Tries…Zitante/Christa…Nostalgia/Kerstin…Quizzi/Renate und Teufelsweib/Sandy . Puh, ich glaube ich habe niemanden vergessen…ich hoffe doch!

Doch, oh mannoman. Ich hab ja auch noch unsere Blogchefin kennengelernt, als wir beide zu der Eröffnung eines Apple-Geschäftes in Hamburg eingeladen wurden. Aber jetzt habe ich alle beisammen. Und wenn nicht, dann Asche über mein Haupt.    oder Klassen Blogger-Keile


Asche über mein Haupt!!! Die liebe Kerki/Pat habe ich total vergessen, wo wir uns doch sooooo gut auf Anhieb verstanden haben...menno...verzeih mir!   Wie peinlich!

 

Zu unseren Besuchen bei Frau Waldspecht gehörte natürlich auch ein Abstecher nach Heidelberg s.o. oder das andere Mal nach Worms, usw. usw.

Schön war es jedes Mal, selten habe ich so herzhaft gelacht und ich habe es bis dato nicht bereut, an diesen Bloggertreffen teilgenommen zu haben!

 



Bei Punkt, Punkt, Punkt geben die Teilnehmer an dieser sonntäglichen Aktion einWort vor. Zu diesem Thema können dann alle anderen Teilnehmer einen Beitrag posten, ob mit eigenem Foto oder einen Beitrag ist jedem Teilnehmer selbst überlassen. Auch in 2016 spendet Sunny wieder Pro abgegebenem Beitrag 5 Cent auf ein Spendenkonto. Das Geld bekommt die Stiftung "Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V."

Mehr Informationen und ein Anmeldeformular findet ihr in diesem Artikel.


Sunnys...




Anne Seltmann 29.05.2016, 19.12 | (7/5) Kommentare (RSS) | TB | PL

Punkt, Punkt, Punkt...N° #21

N° #21



Heutiges Thema: Haustiere









Früher, vor 1 Millionen Jahren hatte ich Haustiere: Schäferhunde, Meerschweinchen, Wellensittiche, 1 Katze, 1 Streifenhörnchen, Goldfische etc. Aber nach all den Allergien die ich so vorzuweisen habe, leben wir hier Blanko...also ohne Haustiere. Daher zeige ich den allersüßesten Kater ever...den meines Sohnes. Er hört auf den namen "Gizmo"


Bei Punkt, Punkt, Punkt geben die Teilnehmer an dieser sonntäglichen Aktion einWort vor. Zu diesem Thema können dann alle anderen Teilnehmer einen Beitrag posten, ob mit eigenem Foto oder einen Beitrag ist jedem Teilnehmer selbst überlassen. Auch in 2016 spendet Sunny wieder  Pro abgegebenem Beitrag 5 Cent auf ein Spendenkonto Das Geld bekommt die Stiftung "Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V."

Mehr Informationen und ein Anmeldeformular findet ihr in diesem Artikel.



Sunnys...



Anne Seltmann 22.05.2016, 15.47 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Punkt, Punkt, Punkt...N° #20

Thema: Matschwetter


N° #20








Regenkinder spielen überall

an den großen Pfützen

Spielen in dem Wasserfall

matschen, plantschen, spritzen.

Pitsch und Patsch, pitsch und patsch

schön ist so ein Regen

Wir alle werden klitschenass

für die Erde ists ein Segen

 

© Anne Seltmann





Bei Punkt, Punkt, Punkt geben die Teilnehmer an dieser sonntäglichen Aktion einWort vor. Zu diesem Thema können dann alle anderen Teilnehmer einen Beitrag posten, ob mit eigenem Foto oder einen Beitrag ist jedem Teilnehmer selbst überlassen. Auch in 2016 spendet Sunny wieder  Pro abgegebenem Beitrag 5 Cent auf ein Spendenkonto Das Geld bekommt die Stiftung "Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V."

Mehr Informationen und ein Anmeldeformular findet ihr in diesem Artikel.



Sunnys...


Anne Seltmann 15.05.2016, 06.21 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Wir unterstützen Klimawiese.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________