Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Wichtel

Montagsherz N° #381




N° #381




Wichtelt ihr auch so gerne? Ich auf alle Fälle! Und es gibt sehr viele verschiedene Spielvarianten. Die Lustigste, die ich kenne, ist das Schrottwichteln. Hierzu nimmt man Gegenstände, die man nicht gebrauchen kann, die oftmals nutzlos irgendwo herumstehen. Hier ist der Lachfaktor garntiert! 


Und dann wäre da noch ...



Schenken


Schenke groß oder klein,

aber immer gediegen.

wenn die Bedachten

die Gaben wiegen,

sei dein Gewissen rein.

 

Schenke herzlich und frei.

Schenke dabei

was in dir wohnt

An Meinung, Geschmack und Humor,

so dass die eigene Freude zuvor

dich reichlich belohnt.

 

Schenke mit Geist ohne List.

Sei eingedenk,

dass dein Geschenk

Du selber bist.

 

~*~ 

 

Joachim Ringelnatz

 





Anne Seltmann 03.12.2018, 06.00 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Postkarten-Aktion: Let it snow!





Let it snow, let it snow, let it snow!







Es gab wieder etwas zu wichteln. Wieder aus dem Hause Bea Ambergs. Und weil es das  letzte Mal so schön war, habe ich glatt wieder mitgemacht!
HIER kann man noch einmal nachlesen worum es eigentlich ging.

Mittlerweile sind alle Karten hier bei mir eingetrudelt...ähm...hereingeschneit von...



Bea



Britta



Daggi



Elke



Sabine



Thea



Ute




Danke für diesen Glücksmoment

hier zu meinem Advent

Danke für so viele Kostbarkeiten

sie sind wie Streicheleinheiten

Danke für die Zeilen die mir zugetragen

Ich bin gerührt, weiß nichts mehr zu sagen…


DANKE


~*~

© Anne Seltmann




Anne Seltmann 23.12.2015, 06.00 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

The elf on the shelf


Kürzlich entdeckte ich eine bezaubernde Idee aus Amerika, aber lest selbst:

 

In der Weihnachtszeit landet ein kleiner Elf (in Form von einer Puppe), der vom Weihnachtsmann gesendet wurde, in Häusern der Menschenkinder. Er schaut und berichtet ihm alles was sie tun. Wenn er das erste Mal kommt muss man ihm schnell einen Namen geben, dann kann seine Aufgabe beginnen. Jede Nacht wenn die Menschen schlafen, fliegt er durch die dunkle Nacht zurück zum Weihnachtsmann. Natürlich hilft ihm die Weihnachtsmagie schnell zu sein. Dort lacht er mit seinen Freunden und berichtet dem Weihnachtsmann ob die Menschenkinder lieb waren. Er ist immer wieder zurück bevor die Kinder erwachen, allerdings jedes Mal an einem anderen Platz und die Kinder müssen ihn suchen. Während seines Aufenthaltes treibt er natürlich auch eine ganze Menge Schabernack, den die Eltern natürlich inszenieren ;-)

Wichtige Regel für die gesamte Zeit, wo der kleine Elf im Haus ist: Man darf ihn NIE berühren, denn sonst würde seine Magie verfliegen und er könnte dem Weihnachtsmann nicht mehr sagen, wie lieb die Kinder waren. Er kann ihm nicht mehr erzählen, ob sie beim Plätzchen backen geholfen, die Treppe gesäubert, oder ob sie ihre Gebete aufgesagt haben. Ach ja, er kann nicht mit den Kindern sprechen, denn das hat der Weihnachtsmann verboten. Auch Elfen befolgen Regeln…eigentlich! Aber er wird den Kindern zuhören, wenn sie ihm ihre Wünsche erzählen. Am Ende der Weihnachtszeit ist seine Arbeit zu Ende und er fliegt davon. Aber er wird wiederkommen, im nächsten Jahr... zur Weihnachtszeit!

 

Wenn man im Netz nach ihm sucht, dann ist er nicht unbedingt (mal ganz vorsichtig ausgedrückt) das hübscheste Püppchen, aber die Idee bezaubert. Man kann ja einen Elfen nach eigenem Belieben nehmen. Ich denke ich werde, das einmal nächstes Jahr in meinem KiGa unter den Kollegen vorschlagen.

The Elf on the shelf ist ein Kinderbilderbuch aus dem Jahre 2005, geschrieben und im Eigenverlag des amerikanischen Autors Carol Aebersold und Tochter Chanda Bell und von Coe Steinwart dargestellt.

 

 

 

Anne Seltmann 17.12.2015, 19.15 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Postkarten-Aktion: Let it snow! Teil 1







Schneeflöckchen weiß Röckchen, wann kommst du geschneit…


Heute hat es bei mir geschneit in Form einer Postkarte, die unter der Wichtelaktion „Let it Snow“  von Bea Amberg (Gedankensprudler-Blog) hier eintraf.

Eine wunderschöne filigran gestaltet Postkarte, mit lieben Grüßen von Ute (Vagabundenherz.de) verbunden mit einer „Do it your self-Schneeflocke“ Hach, so was habe ich schon als Kind geliebt...malen nach Zahlen und dann entsteht ein Bild.

Herzlichen Dank für diese wunderschöne Karte und für die Kindheitserinnerungen, liebe Ute!









Anne Seltmann 07.12.2015, 12.31 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Nikolauswichteln 2015



Guten Morgen da draußen und einen fröhlichen Wichtel-Päckchen-Adventssonntag.
Ich bedanke mich recht herzlich bei meinen Wichtelinen Sandra, Mandy und Marion für die Bücher und die vielen bunten kleinen Beigaben!

Sandra


Marion





Mandy





Anne Seltmann 06.12.2015, 09.07 | (6/5) Kommentare (RSS) | TB | PL

Postkarten-Aktion: Let it snow!





Jaaaaaa, es gibt wieder etwas zu wichteln. Wieder aus dem Hause Bea Ambergs. Und weil es das  letzte Mal so schön war, bin ich wieder dabei!

Ich zitiere einmal die Regeln:

  • Drei Schneeflocken-Karten - ob gekauft oder selbst gebastelt - sind zu versenden. 
  • Nimm den kleinen Button - oder gerne auch das große Bild von oben - mit (rechte Maustaste, speichern unter wählen). Schreibe in deinem Blog einen kleinen Beitrag zur Aktion mit dem Titel "Postkarten-Aktion: Let it snow!". Binde in deinen Beitrag eine der beiden Grafiken ein. Verlinke diesen Beitrag in deinem Posting (Permalink -> PN am Ende dieses Beitrags oder auch die URL oben in deinem Browser), damit auch andere hier her finden. Die "Weiße Weihnacht" kann nur funktionieren, wenn möglichst viele Schneeflocken unterwegs sind 
  • Schicke mir eine Mail an  bea@gedankensprudler.de mit deinem Namen und deiner Adresse damit ich die Teilnehmer verwichteln kann. 
  • Kommentiere hier im Beitrag deinen Link zu deinem Beitrag, damit wir dich besuchen können. Zusätzlich wird es noch eine Liste mit allen TeilnehmerInnen hier im Beitrag geben. 
  • Du verschickst auch nach Österreich, in die Schweiz oder ein anderes Nachbarland? Dann schreib mir das in deiner Mail.
  • Du würdest gerne mehr als drei schneeflockenlastige Postkarten versenden? Also vier, fünf oder sechs,  damit das mit der weißen Weihnacht auch wirklich klappt?! Dann schreib mir das in deiner Mail. Bitte beachte, dass du nicht automatisch genau so viele Karten zurückbekommst, wie du verschickt hast. Ich versuche eine ausgewogene Verteilung hinzubekommen und dann gibt es ja noch den Losfaktor! Wenn das alles für dich in Ordnung ist, dann bitte gerne auch mehr!
  • "Let it snow" (für eine weiße Weihnacht) findet ab 6 TeilnehmerInnen statt. 
  • BloggerInnen werden bevorzugt, da wir ja alle gerne gucken kommen möchten. Diejenigen, die kein Blog haben, dürfen dennoch gerne wieder mitmachen. Ich übernehme dann in meinem Blog Fotos und Texte zum Erhalt.
  • Bitte nicht schon vorab bloggen, wie eure Karten aussehen. Es ist doch viel schöner, wenn man nicht schon vorher weiß, was im Briefkasten ankommen könnte....ÜBERRASCHUNG! ;-) 
  • Und noch eine letzte Anmerkung: Gekaufte, wie selbstgewerkelte Postkarten sind willkommen dabei zu sein! 
Ja, und wann lassen wir es nun schneien?
Deine Schneeflockenpost sollte gegen Mitte/Ende der Kalenderwoche 51 auf die Reise gehen. Also am besten 16. 17. oder 18.12. 
Schneien soll es in der Kalenderwoche 52 - der Weihnachtswoche! Es nützt also nix, wenn ihr schon zwei Wochen VOR Weihnachten verschickt, der Schnee ist bis Weihnachten vielleicht wieder geschmolzen. 
Meldeschluss für die Teilnahme: 30.11.2015, 18 Uhr 
 
Bea freut sich über viele, viele Teilnehmerinnen!





11.11.2015, 16.11 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Sommer-Urlaubs-Wichteln 2015...

ist eine interne Bloggeraktion. Hier werden ausschließlich gebrauchte Bücher an seine gezogenen Wichtelkinder gesendet.
Meine Wichtel-Mamis waren Anette und Patricia. Heute ist der große gemeinsame Auspacktag und...




ich habe ausgepackt...und bin gänzlich erschlagen, von den vielen tollen Beigaben und natürlich der Bücher. Ich lache mich aber immer noch schlapp, da ich bei Anette das vermeintliche Geschenk für den Neffen oder war es das Patenkind? mitgeplottet habe (Windlicht) und natürlich auch das Buch (für mich) selbst eingepackt habe. Tausend mal Danke liebe Anette...ich bin schier gerührt! Auch dir liebe Patrizia danke ich von Herzen! Da hast du meine Vorliebe für Eulen so toll bedacht! 



Hach...DANKE DANKE DANKE  …Hach...



Anne Seltmann 30.08.2015, 11.06 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Frühlingswichteln 2015



15 Lesebegeistete hatten sich zusammengefunden und haben frühlingsgewichtelt.



 

Nun sind sind alle Bücher angekommen und jetzt endlich durften die Päckchen geöffnet werden.

Meine Wichtelmami war Sabiene, die mir unheimlich viel Freude mit dem Buch gemacht hat.

Ebenso bekam ich Magnet-Lesezeichen und einen leckeren Frühlingstee…wie passend!

Vielen herzlichen Danke Sa Bienes!





Klick...



Anne Seltmann 24.05.2015, 08.29 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Weihnachtswichtelei



Meiner lieben Wichtelmama auf diesem Weg erst einmal Frohe Weihnachten
und ein herzliches Dankeschön für die schönen Geschenke und lieben Worte!
Auch wenn meine Wichtelmama mit ihrem Namen auf der Karte unterschrieben hat, habe ich leider keine Ahnung wer mich so nett bedacht hat.
Aber Vermutungen habe ich und vielleicht finde ich sie ja noch!  :-)




3


2




4

Anne Seltmann 25.12.2011, 06.20 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Weihnachtswichtelei





Hallo ihr lieben Oberwichtellinen und liebes Wichtelvolk!
Vermelde die Ankunft meines Wichtelpacketes! Ich bin ja sooooooo neugierig...aber ich werde meine Wichtelmama und mich wohl noch ein wenig auf die Folter spannen...


Anne Seltmann 19.12.2011, 16.42 | (0/0) Kommentare | TB | PL

2018
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
_______
Zitate
_______

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de



RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3