Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Montagsstarter

Montagsstarter N° 09



N° 09


 




Am Ende des Tages werde ich mich ins Bett kuscheln und weiter in der Trilogie von * Ken Follett lesen

 

Der 1. Advent war wie jedes Jahr. Ruhig und gemütlich.

 

Ich liebe Kerzenlicht. Aber da braucht es nicht diese Jahreszeit. Kerzen brennen bei mir immer!

 

Im Haus duftet es nach Plätzchen. Irgendwer backt hier. Ich bin es nicht. Ich weiß auch nicht, ob ich überhaupt etwas weihnachtliches backen will.

 

Der Nikolaus füllt immer noch unsere Stiefel. Der weiß, dass wir gerne naschen.

 

Was ich am Advent besonders liebe, sind die vielen kleinen Lichter an den Häusern.

 

Heute habe hatte ich einen kleinen Spaziergang zu unserem * REWE Markt geplant, um dem "Nikolaus" zu sagen, dass er bitte Kleinigkeiten für den Stiefel meines Lieblingsmenschen befüllen möge und am Wochenende freue ich mich auf…das steht noch in den Sternen.




[ Das ist ein Lückentext. Die fettgedruckten Wörter sind Vorgaben! ]





[Namensnennung und Verlinkung...unbeauftragt und unbezahlt!]


Anne Seltmann 04.12.2023, 16.03 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Montagsstarter N° 07






Es gibt einen, der ist immer besser und tausende die schlechter sind. [Zitat]

 

Es gibt unendlich viele Herausforderungen und Möglichkeiten für Veränderungen auf der Welt. Es gibt eine Vielzahl von Technologien, Kunstformen, kulinarischen Köstlichkeiten und Abenteuern, die darauf warten, entdeckt zu werden.

 

Es gab in meiner Kindheit viele unvergessliche Momente voller Neugierde und Entdeckungen. Ich erinnere mich an das pure Glück beim Spielen draußen, an endlose Fantasien und Träume, die mich durch die Tage begleiteten.

 

Allein sein kann sowohl eine Quelle der Stärkung als auch der Reflexion sein…

 

es bietet Raum für kreative Entfaltung und es gibt es viele Möglichkeiten sich zu regenerieren.

 

 Um glücklich zu sein brauche ich nur meine Familie.

 

Diese Woche habe ich nichts geplant und außerdem steht/stehen ein paar Projekte, an denen ich teilnehme, im Kalender. 








Anne Seltmann 20.11.2023, 07.36 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Montagsstarter N° 07







Ein unordentlicher Schreibtisch GEHT GAR NICHT! Selbst wenn ich sehr viel auf eben benannten habe, so liegt alles zumindest in Reih und Glied. Manchmal zeigen sich hier autistische Züge.

 

Eine Daumenbandage unterstützt mich bei vielen Tätigkeiten. Ich habe seit langem Arthrose in beiden Daumen, wo bei der linke Daumen der Schlimmere ist.

 

Die Definition von Ruhe ist für mich Besonnenheit, Gelassenheit und Gemütlichkeit.

 

Meine Hände creme ich nach jeder Handwäsche ein.

 

Meine Füße sind immer kalt. Typische Frauenleiden eben!

 

Kaffee muss für mich jederzeit verfügbar sein. Je nachdem wohin wir reisen, habe ich immer einen kleinen Tauchsieder und Kaffeezubehör dabei. Wenn ich morgens aufstehe, brauche ich immer gleich als erstes einen Kaffee.

 

Diese Woche habe ich Frühstücken mit den ehemaligen Kollegen im Schiffer Café geplant und außerdem steht/stehen ein Zahnarzt Termin für mich im Kalender an.




Das ist ein Lückentext. Die fettgedruckten Wörter sind Vorgaben!




Anne Seltmann 13.11.2023, 10.29 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Montagsstarter N° 06








Du bleibst doch immer was du bist, ist ein Satz und der Tragödie erster Teil aus Faust von Goethe.

 

Ich weiß nicht, was ich von dem Verhalten der Menschen in meinem näheren Umfeld halten soll!

 

Listen finde ich sehr nützlich.

 

Eine Frage, die mich manchmal beschäftigt und die ich gerne meiner leiblichen Mutter gestellt hätte, warum sie vier Kinder in die Welt gesetzt hat und uns alle gleich nach der Geburt ins Heim gegeben hat. Leider konnte ich ihr diese Frage nie stellen, weil sie recht früh starb und ich erst 9 Jahre alt war. Da hat man diese Fragen noch nicht im Kopf.

 

Veränderungen können bereichernd sein.

 

Die Tonaussteuerung einzelner TV-Sender bräuchten einige Verbesserungen und auch so mancher Schauspieler sollte noch einmal Sprachunterricht nehmen!

 

Ich freue mich auf nichts Besonderes, es passiert hier ja grad nicht viel, habe diese Woche nichts zu erledigen und dann ist auch schon wieder Wochenende.




[ Das ist ein Lückentext. Die fettgedruckten Wörter sind Vorgaben! ]




Anne Seltmann 06.11.2023, 07.09 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Montagsstarter N° 05





 

 

Süßes oder Saures? Beides mag ich gerne naschen.

 

Sekt oder Selters? Je nach Anlass?

 

Schwarz oder weiß? Lieber Blau  

 

Sommer oder Winter? Sommer

 

Hell oder dunkel? Hell.

 

Unnötig oder super? (Kürzlich gelesen) Super wäre die Erfindung aus der Hebräischen Universität von Jerusalem. Sie nennt sich AshPoopie und ist ein Gerät, mit dem man den Hundehaufen aufsammeln kann, die dann auf fast 100 Grad erhitzt wird. Es entsteht dabei geruchslose und sterile Asche, die dann entsorgt werden kann. Leider ist dieses Gerät im Gegensatz zu den Plastiktüten noch zu teuer!

 

Für das Wochenende habe ich am Samstag einen Ausflug geplant und am Sonntag lädt mich mein allerliebster Lieblingsmensch zum (Geburtstags-) Essen ein und für diese Woche steht/stehen auch noch eine Spende ans Werkforum in Kiel im Kalender. Ich spende dort immer Bücher, die ich aussortiert habe.




Anne Seltmann 30.10.2023, 14.36 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Montagsstarter N° 04








 

1.     Nächste Woche ist Halloween, das geht so was von an mir vorbei!

 

2.     Muss man eigentlich den Sinn oder Unsinn von Halloween verstehen?

 

3.     Kürbisschnitzen hat mit meinen Hortkindern immer mega Spaß gemacht.

 

4.     Kürbis mag ich am liebsten mit einer bunten Gemüsemischung und Feta im Ofen gegart.

 

5.    Mit Halloween und dem ganzen Kinkerlitzchen habe ich nicht so viel am Hut.

 

6.     Umso mehr mag ich aber herbstliche Deko!

 

7.    Für das Wochenende habe ich, sofern das Wetter mitspielt, einen Spaziergang mit dem Enkelmädchen im Tierpark geplant und für diese Woche steht/stehen im Kalender ein gemeinsames Frühstück bei mir mit meinen ehemaligen Kolleginnen und ein Termin bei meiner Haus- und Hof Frisörin an. 






Das ist ein Lückentext. Die fettgedruckten Wörter sind Vorgaben!




Anne Seltmann 23.10.2023, 07.26 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Montagsstarter N° 03




1.       Gestern gab es eine Champion-Quiche von * Madame Rote Rübe. Lecker sag ich euch!

 

2.       Schade schade, dass der Besuch bei unseren Enkelbuben viel zu kurz war und längst vorbei ist.

 

3.       Dennoch war es eine wunderschöne Zeit, die wir genossen haben.

 

4.       Mit der Aussicht auf schöneres Wetter, starte ich diese Woche einen Ausflug und fahre ein wenig übers Land.

 

5.       Advent: Für viele Menschen eine besondere Zeit, die auf die Weihnachtsfeierlichkeiten hinführt.

 

6.       Weihnachten: Die Bedeutung von Weihnachten kann stark variieren, je nachdem, wen man fragt. Einige mögen es als eine Zeit des religiösen Glaubens und der Besinnung sehen, während andere es als eine Gelegenheit zur Feier, zum Schenken von Geschenken und zur Verbreitung von Freude betrachten.


7.       Für Sonntag habe ich noch nichts geplant und es steht/stehen in der kommenden Woche ein Friseur-Termin an.





[Das ist ein Lückentext. Die fettgedruckten Wörter sind Vorgaben!]



[* Namensnennung... unbeauftragt und unbezahlt!]




Anne Seltmann 16.10.2023, 06.14 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Montagsstarter N° 02










1.       Heute will ich mich erst einmal von der sehr schönen, aber auch anstrengenden Woche bei den Enkelbuben, erholen.

 

2.       Ich werde mir das Resteessen von meiner allerliebsten Lieblingsstieftochter munden lassen und morgen werde ich einen herzhaften Pfannkuchen zubereiten.

 

 

3.       In der Mitte verharren und ruhen- sich selbst genügen! Mein Zitat von 2006!



 

4.       Neues wagen: altvertraute Sachen einfach mal auf neue Weise probieren und raus der Komfortzone kommen. Das alles fällt mit zunehmendem Alter immer schwerer…

 

5.       Und wenn ich näher darüber nachdenke, dann ist die Zeit der Wagemutigkeit bei mir fast vorbei und ich bin schon ein bisschen eingerostet, was das betrifft. Der Kitzel des Neuen verliert halt mit dem Alter an Kraft.

 

6.       So schnell ist die Woche bei unseren Enkelbuben vergangen. Schade, dass sie so weit weg wohnen!

 

7.       Für Sonntag habe ich eine Champignon-Quiche mit altbackenem Brot geplant und es steht/stehen die monatliche Überprüfung meiner Daten im Vorsorgeordner an.

 



 

[Das ist ein Lückentext. Die fettgedruckten Wörter sind Vorgaben!]







09.10.2023, 09.27 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Montagsstarter N° 01






1. Von der leckersten Apfeltorte ever ist noch etwas übrig, eins vernasche ich gleich, das andere Stück bekommt der Liebste später.

 

2. Ich habe zwei Collagen von einem meiner Enkelbuben und das von meinem Enkelmädchen gemacht und hänge sie später auf, wenn…

 

3. gegen drei Uhr die Bilderrahmen geliefert werden.

 

4. Um vier Uhr nachmittags hat der Liebste Feierabend.

 

5. Bei manchen Dingen kann man auch mal fünf Grade sein lassen und nicht päpstlicher als der Papst sein.

 

6. Früher habe ich bis spät abends noch am PC rumgewurschtelt, heute fahre ich ihn schon um sechs Uhr runter.

 

7. Diese Woche habe ich selbstgemachtem  Reibekuchen (Kartoffelpuffer) mit  Apfelmus aus frischen Äpfeln geplant und am Wochenende steht/stehen Kofferpacken an. Wir fahren die Enkelbuben besuchen.





Das ist ein Lückentext. Die fettgedruckten Wörter sind Vorgaben!





Anne Seltmann 25.09.2023, 17.00 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Montagsstarter


1. Es geht los mit meinen Allergien. Erstere ist die Haselnuss.

2. Der Frühling ist zumindest meteorlogisch da.

3. Meine ersten Jahre und die damit verbundenen teilweise schlechten Erfahrungen im Heim,  kann ich nicht vergessen.
4. Ich habe eine Schwäche für … na was kommt jetzt wohl als Antwort? ERDBEEREN.

5. Zeit ist Facettenreich. Es kommt darauf an, auf welchen Teil der Wirklichkeit wir den Blick richten.

6. Seit ich wieder mich mehr auf das Nähen konzentriere, komme ich weniger dazu zu fotografieren.

7. Spiele spiele ich sehr sehr gerne mit meinen Hortkindern!

8. Ich freue mich auf diese Woche, weil der Geburtstag meines Sohnes  ansteht,  außerdem gibt es noch das eine oder andere Gespräch mit ihm, welches erledigt werden muss.






Martins...


bei Babs

Anne Seltmann 02.03.2015, 16.40 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL