Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Der Naturdonnerstag

Der Natur Donnerstag N° #63/2020



N° #63/2020





In Reih und Glied sitzen hier die Raben.

Leider habe ich den Namen des Künstlers nicht parat.

Gesehen im Naturerlebnisraum Kolonistenhof.

Er liegt inmitten von Schleswig-Holstein,

am Rande des Naturparkes Hüttener Berge,

im Städtedreieck zwischen Rendsburg, Eckernförde und Schleswig.

Als eine Außenstelle des Marienhofes in Rendsburg,

einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen,

wird auch der Naturerlebnisraum Kolonistenhof

von Menschen mit besonderen Förderbedarf betrieben.











Anne Seltmann 24.09.2020, 17.36 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur Donnerstag N° #62/2020



N° #62/2020





"Warum hängen die leckersten Dinge eigentlich immer so hoch?"





"Komm, gemeinsam haben wir Erfolg!"


(Wo es Zusammenarbeit gibt, können wunderbare Dinge erreicht werden.)











Anne Seltmann 20.08.2020, 17.10 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur Donnerstag N° #61/2020



 N° #61/2020



Schattenplätzchen



Die Temperaturen hier im Norden erreichen mittlerweile sogar die 30 ° C Grenze. 
Alles was über 20 ° C ist, ist mir eh schon zu warm.
Die Menschen stöhnen und auch die obigen Gänsekinder halten es nur an ihrem Schattenplätzchen aus. 
Und selbst da gibt es keine wirkliche Abkühlung, weil kein Windchen weht.
Aber ich will mich nicht beschweren, denn den "Jammermodus" gibt es genug an anderen Stellen!










Anne Seltmann 13.08.2020, 07.38 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur Donnerstag N° #60/2020



 N° #60/2020





Ich gehe gerne in Tierparks oder Zoos. 

Wobei ich erst einmal überlegen musste, ob es zwischen diesen beiden Bezeichnungen Unterschiede gibt. Es gibt nur einen minimalen Unterschied: Zoos dienen nicht nur zur Schaustellung der Tiere, sondern auch zur Forschung und Nachzucht.

Obiges Bild habe ich in einem hiesigen Tierpark geschossen. (Ich werde bewusst hier den Namen nicht nennen!) Der kräftige Kerl hat leider nur wenig Raum im Wasser, geschweige denn an Land. Aufgrund seiner Unruhe konnte ich nur dieses eine Bild festhalten, das auch nicht unbedingt von guter Qualität ist. Er war mir einfach zu schnell…oder meine Kamera zu langsam. Ich musste unweigerlich an Hospitalismus denken, während ich den ständig im Kreis schwimmenden Eisbären beobachtete. Man mag gar nicht weiter darüber nachdenken... Schade!!!



Juttas...




Anne Seltmann 06.08.2020, 09.20 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur Donnerstag N° #59/2020



 N° #59/2020




"Du Mama? Was machen die Tauben dort?"
"Die spielen Huckepack!"














Anne Seltmann 23.07.2020, 08.18 | (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur Donnerstag N° #57/2020




N° #57/2020





Auch hier wieder ein Bild von unserer Philateliereise 2016. Der Blick vom Schafberggipfel ist einmalig. 

Dort schaut man auf die Seen des Salzkammergutes Wolfgangsee, Attersee, Fuschlsee, Mondsee und Irrsee.  

Wenn mich nicht alles täuscht, zeigt obiges Bild den Wolfgangsee.












Anne Seltmann 09.07.2020, 16.27 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur Donnerstag N° #56/2020




 N° #56/2020



Diese Wurzeln wurden von Kindern aus einem Waldkindergarten aufgehübscht.
Natürlich mit unschädlichen Farben für Kinder und Natur!!!



Auf FB hatte ich ja schon von dem Irrsinn erzählt und einen Artikel verlinkt, dass das Sozialministerium Waldkindergärten schließen will, weil Kindern größte Unfallgefahr drohen könnte.

Es braucht Nachhilfe in Pädagogik!!! Nur fehlende Fachkompetenz oder vielleicht Langeweile ( ? ) lässt solch einen Irrsinn entstehen!

Mir wäre lieber, wenn man sein Augenmerk auf andere viel dringendere Stellen richten, mehr verantwortliches Handeln zeigen würde, dort wo das Kindeswohl derart gefährdet ist, dass es

nur so vom Himmel schreit.

Die Natur als eine Gefahrenquelle auszumachen ist so was von am Thema vorbei, dass man nur noch mit dem Kopf schütteln könnte.

Lasst die Waldkindergärten so wie sie sind!










Anne Seltmann 02.07.2020, 06.58 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur Donnerstag N° #55/2020



N° #55/2020




Kürzlich habe ich dieses Feld mit den Lupinen entdeckt. Im Hintergrund kann man ein wenig den Wasserturm Ravensberg erkennen.

Lupinen-Herkunft: 

Im 17. Jahrhundert von mittellateinisch lupinus; wörtlich: "zum Wolf gehörig" entlehnt, wobei nicht klar ist, warum die Pflanze so heißt.













Anne Seltmann 11.06.2020, 06.46 | (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur Donnerstag N° #54/202020



 N° #54/202020



Diese lustigen Gesellen heißen Kaiserschnurrbarttamarin. Oder aber auch Krallenaffen. Sie sehen ein bisschen aus wie ein kleiner chinesischer Kaiser.
Gesehen im Tierpark von Neumünster. Diese Art wird in rund 130 Zoos gehalten, von denen sich etwa ein Fünftel im deutschsprachigen Raum befinden.
Fälschlicherweise verdankt diese Art ihren Namen dem langen, weißen Schnurrbart. Man kannte die Äffchen nur von erlegten Tieren und man zwirbelte ihnen den Bart nach oben, 
der kaiserlichen Mode angepasst. Jahre später erst erkannte man den Irrtum und korrigierte ihn. Der Name blieb aber dennoch erhalten.









Anne Seltmann 28.05.2020, 06.42 | (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur Donnerstag N° #53/2020



 N° #53/2020





Früher wurde der Löwenzahn, viele Ackerwildkräuter, Mohn und Kornblumen an Feld -und Straßenrändern, rigoros abgemäht und die Blumen hatten kaum Chancen sich in ihrer für mich wunderschönen Pracht zu zeigen. Wie schlimm das für viele Insekten war, hatte man nun endlich erkannt. Um überleben zu können, brauchen Wildbienen und andere Insekten möglichst viele Blüh-Flächen. Wir alle können ein bisschen zur Arterhaltung beitragen sei es durch heimische Blumen, Stauden und Kräuter. Oder aber man stellt Insektenhotels auf in den heimischen Gärten bzw. Balkone.



Anne Seltmann 21.05.2020, 15.10 | (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2020
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Wir unterstützen Klimawiese.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________