Kindheitserinnerungen

Den Kinderschuhen längst entwachsen,

streife ich durch meine Kindheitserinnerungen

und sehe mich übermütig im Regen sausebrausig

auf dem Roller fahren. Jede Pfütze mitnehmend,

jeden noch so steilen Hang hinuntersausend.

Mit dem Wind im Haar, barfüßig und immer einem

Lachen im Gesicht, eroberte ich meine kleine Welt.

Und wenn nach einem Regenguss die Erde dampfte

und roch, dann atmete ich tief ein, als wollte ich diesen

Duft für immer festhalten.-


Es regnet und ich sehne mich zurück…

 

© Anne Seltmann

 

Anne Seltmann 28.05.2006, 00.07| (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: EigeneWortPerlen

Rätselrunde/Auflösung



Wer oder was bin ich ?





zoom


_______________________

Luposinchen hat richtig getippt
Herzlichen Glühstrumpf !

Anne Seltmann 27.05.2006, 14.21| (4/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Wenn...

..am 9.Juni hier Ruhe einkehrt
liegt es nicht an meiner
Sprachlosigkeit.Ich werde
um 17:34 am Hbf ankommen,
wenn er denn pünktlich ist

und etwas später

hier sein
und tratschen und  quasseln
bis mir die Spucke ausgeht...
und mich wie ein  Wolf...  ehm... Specht
...ehm...Spatz freuen







Anne Seltmann 27.05.2006, 11.52| (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Poesie

 

Anne Seltmann 27.05.2006, 10.12| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: LachPerlen

Das Windows-Wissen Jägerlatein

Windows-Wissen ganz perfekt,

wer hat sich so was ausgeheckt

Makros und die Zellbezüge,

führe dort ständig meine Kriege

Word und Exel , leichtes Spiel

Doch es gibt noch viel zu viel,

was ich heute noch nicht kann.

Was fange ich mit Formeln an.

Visual-Basic und Microsoft-Script,

für mich noch keinen Sinn ergibt

So viel Formeln und Funktionen,

ungeahnte Dimensionen

Ach ich wünscht mir mehr Perfektion,

aber Word und Exel kann ich schon

Schritt für Schritt pauk ich`s mir ein,

das Windows-Wissen Jägerlatein

 

 

© Anne Seltmann

 

Anne Seltmann 26.05.2006, 14.12| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: EigeneWortPerlen

Ich ahne...



...und vermute
mir ist so maritim zumute








Anne Seltmann 26.05.2006, 11.18| (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Die acht G`s



Gefreut : über einen tollen KiGa-Kindergeburtstag,der gelungen ist
Genervt : über einen Kollegen,der meine frisch geschossenen Fotos verdaddelt hat
Getrauert : der Abschied von einem KiGa-Kind
Gefühlt: die gesamte Palette
Gekreischt : über ein gelungenes Theaterstück "Wer hat Angst vor Virginia Wolf" mit Hannelore Hoger
Gespeist : eine Menge Spargel
Gespielt : nach langer Zeit mal wieder auf meiner Gitarre
Geguckt : eher geliebäugelt...nach einer Videocamera

Anne Seltmann 24.05.2006, 20.21| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Trotzdem...

...sich die Sonne heute verweigert hat...trotz zerren und zurren,kam sie nicht
Dafür kam der Wind heute mehr als freiwillig und wollte nicht wieder weg,trotz aller Ermahnungen und er trieb sein Spiel daraufhin noch erboster...
Wie hieß das Unwesen heute,welches schlechtes Wetter beschert? "Gertrud"
Ups...so heißt meine Pflegemutter...ich verzieh mich schon einmal freiwillig

Anne Seltmann 22.05.2006, 21.13| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Regenerierungsbedürftig...

...das ist im Moment mein Wunsch
Oder gar Renovierungsbedürftig?
Kann auch gut sein,immerhin bin ich nicht mehr 17
Aber am Wochenende einen Spielplatz mit ! einigen ! KiGa-Eltern zu gestalten
und auch umzusetzen geht schon arg an meine körperlichen Grenzen,auch an die der Kollegen.Und auch an meinen/unseren Verstand.Immerhin ist dies mein/unser Arbeitsplatz
Aber dass wir oft...mehr als nur oft selbst Hand anlegen müssen,weil
sonst wenig oder kaum etwas passiert,ist schon zweifelsfrei
eine Sache,die mir/uns oft die Wut in den Bauch treibt.Aber dann schalte ich wieder schnell um...weil...es ist ja für die Kinder.Und SIE sind es letztendlich,
warum ich meinen JOb immer noch liebe


Und am Ende sieht man ein Ergebnis, das stolz macht









 

Anne Seltmann 22.05.2006, 17.34| (4/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Wellentanz

 

Anne Seltmann 21.05.2006, 11.50| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: GrafischePerlen

Frühlingsblumen



zoom

In langen,sanften Reihen
lächeln sie dir zu
auf deinen blumenbunten
Spaziergängen
Nimm das Lächeln mit
für kältere Tage




© Anne Seltmann

 

Anne Seltmann 20.05.2006, 08.12| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: EigeneWortPerlen

Danke...



...liebe Bea,für deine schnelle Hilfe



Anne Seltmann 20.05.2006, 07.28| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: AktuellePerlen

Eindeutig

Da liegt der Wurm drin

 

//
//
//
Apfel
ApfelApfelA
pfelApfelApfelAp
felApfelApfelApfelApf
elApfelApfelApfelApfelApfel
ApfelApfelApfelApfelApfelApf
ApfelApfelApfelApfelApfelApfel
ApfelApfelApfelApfelApfelAp
felWurmApfelApfelApfel
ApfelApfelApfelApfel
ApfelApfelApfelApfe
lApfelApfelApfel
ApfelApfel

 

 

© Anne Seltmann


_____________________________


Meine Kommentarfunktion ist zugemüllt bis oben hin

und man kann wirklich nicht mehr hier antworten

Vielleicht tut sich morgen ja wieder etwas

Jetzt habe ich keinen Nerv,alles zu löschen.Mir scheint,es sind über 80

ominöse Mails,die hier meine Kommentarfunktion

mißbraucht haben

 

Anne Seltmann 20.05.2006, 00.13| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: EigeneWortPerlen

Test Test



Test
Test
Test
Test


Dies ist wirklich nur ein Test
da anscheinend meine Kommentarfunktion nicht geht
Das probiere ich jetzt selbst einmal gleich hier
_____________________________

Es geht wirklich nicht !!!
Da muss ich leider die Bea wieder nerven

Anne Seltmann 19.05.2006, 23.58| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: AktuellePerlen

Hilfeeeeeeeeeeeee Bea

Ich werde ständig getrackbackt von irgendwelchen ominösen Seiten.Und klar bin ich vorsichtig und klicke dort nicht hin.
Aber es nervt gewaltig.Wie kann ich die Trackbackfunktion erst einmal ausschalten?

Liebe Grüße Anne

Anne Seltmann 18.05.2006, 16.06| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: AktuellePerlen

Toll...

...wie ich auf dieser Suchmaschine
grafisch dargestellt werde,wenn ich nach meinem Blog suche
Sogar die liebe Frau Tirilli wird angezeigt

Anne Seltmann 18.05.2006, 09.59| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: AktuellePerlen

Frühling



zoom


Zarte Knospen
strecken himmelwärts
ihre Näschen gen Himmel -
Sonnenanbeter

 

© Anne Seltmann

 

Anne Seltmann 18.05.2006, 08.01| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: EigeneWortPerlen

Lebendig


Ich lebte

schon lange nicht mehr

Erst seit ich liebe

und geliebt werde

bin ich wieder lebendig

 



© Anne Seltmann

Anne Seltmann 18.05.2006, 07.33| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: EigeneWortPerlen

Mein Kind...

...will einen Roller...

...einen mit PS....

Oh GRaus...

Er fragt...

Ich antworte...

...natürlich mit erhobenem Zeigefinger...

...und gebe nach...

vor allen Dingen Geld




Und wenn er den Roller hat,darf ich auch fahren...

...sagt ER
 

Anne Seltmann 17.05.2006, 18.31| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Wenn der Teddy...

...AUA hat, dann geht man zum Teddydoktor !

70 Medizinstudierende der Cristian Albrecht Universität haben mit Unterstützung der Uni, des Städtischen Krankenhauses und Sponsoren ein mobiles Krankenhaus eingerichtet. Dort soll nicht nur den Plüschtieren wieder auf die Sprünge geholfen, sondern auch die Angst vor Ärzte genommen werden.

Auch wir waren dabei.Gut ausgerüstet mit Plüsch & Co landeten wir in der City.Dort stehen Zelte,die jeweils die einzelnen Abteilungen darstellen sollen"Anmeldung,Behandlungs-und Röntgenraum,nebst einer Apotheke.Hier hatte jedes Kind die Möglichkeit seinen Teddy oder anderes anzumelden...mit Name,Alter und der "Krankheit" des Plüschtieres.Einige hatten die Ohren oder gar die Beine gebrochen,andere widerum sogar die Vogelgrippe(so eine dreijährige)Weiter ging es in den "Behandlungsraum" wo jeweils ein Medizinstudent weitere Versorgung des " Patienten" vornahm. Brilliant die Idee des Röntgenapperates: Ein großer Pappkarton mit Sichtfenster in dem der "Patient" geröngt wird...inwendig eine Lampe,die glaubhaft machen soll,das das Plüschtier durchleuchtet wird.Am Ende gibt es ein echtes Röntgenbild zu sehen
Damit das arme Tierchen auch wieder gesundet,findet man sich am Ende in der "Apotheke" ein und darf sich "die Medizin" selbst zusammenstellen.Medizin kann ja soooo lecker sein,wenn sie aus Gummibärchen,Drops und ähnlichem besteht.
So machen Arztbesuche Spaß
Danke an die Medizinstudenten

Anne Seltmann 17.05.2006, 16.25| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kinderperlen

Kindermund


Nein,ich bin nicht bettelarm
Nein,wirklich nicht...auch wenn ich
ein Bettelarmband trage


 

Anne Seltmann 17.05.2006, 10.57| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kinderperlen

Mein Desktop

...liebe Piri,

sieht so aus




zoom


Diese Tulpe habe ich
erst kürzlich fotografiert


Wer zeigt noch seinen
aktuellen Desktop?


Anne Seltmann 17.05.2006, 07.49| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Alles braucht seine Zeit




Alles braucht
seine Zeit
Das Wachsen
und Werden
Glücklich sein
Tränen die
trocknen
Narben die
verheilen
Alles braucht
seine Zeit –

auch die Zeit

 

 

© Anne Seltmann

 

Anne Seltmann 17.05.2006, 06.55| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: EigeneWortPerlen

Vorsicht

Und wieder gehen Mails umher,die mit Vorsicht zu behandeln sind
Die untenstehende Mail landete soeben in meinem Junk & Spam-Ordner
Bitte ! NIEMALS ! irgend welche Daten hergeben oder
gar die Mail öffnen !!!

"Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass Postbank Online-Banking jetzt noch sicherer ist!

Weltweit gilt das nummerierte TAN-Verfahren als eines der sichersten Legitimations-Verfahren für Online-Bankgeschäfte. Dennoch gab es in letzter Zeit immer wieder Versuche, auf betrügerische Art und Weise TAN-Nummern von Kunden zu erhalten und das Geld ins Ausland zu überweisen.

Zur Zeit ist uns das Verfahren, die die Betrüger für die Entwendung der iTAN-Listen benutzen, nicht bekannt.

Um Ihre Online-Geschäfte noch besser zu schützen, führt die Postbank zusätzliche Schutzmassnahmen ein.

Jeder Kunde der Postbank muss jetzt seinen Online-Banking Zugang mit der Geheimzahl für Telefon-Banking bestätigen. Dazu brauchen Sie unsere Website zu besuchen, wo es Ihnen angeboten wird, ein Bestätigungsformular auszufüllen.

Dabei müssen Sie Ihre Kontonummer, PIN für Online-Banking und die Telefon-Geheimzahl eingeben.
Die Telefon-Geheimzahl finden sie in den Unterlagen, die Sie von der Postbank bei der
Kontoeröffnung zusammen mit den Online-Banking Daten und ihrer EC-Karte zugeschickt
bekommen haben.

Achtung! Wir bitten unsere Kunden um Verständnis für diese Überprüfung.
Alle Postbankkonten, die nicht innerhalb einer Woche authentifiziert werden, werden gesperrt"





Anne Seltmann 15.05.2006, 16.45| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: AktuellePerlen

Kindermund



"Was möchtest du denn mal werden,wenn du groß bist?
Malte antwortet ganz ernst mit großen Augen:
"Wenn ich groß bin,werde ich Mensch"

:-)



 

Anne Seltmann 15.05.2006, 05.50| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kinderperlen | Tags: Kinder

Wenn der lila...

...Flieder wieder blüht




zoom


Foto © Anne Seltmann


Nach unserem Theaterbesuch in HH sind wir,
weil das Wetter noch so schön war,
an der Binnenalster spazieren gegangen.
Über all blüht es und der gelbe Pollenstaub
hat sich auch hier stark verteilt.
Die Alleen sind über und über bedeckt
mit Kirschblütenblättern.als wenn es geschneit hätte.
Aber schon steht die Kastanie in voller Blüte
und auf unserem Weg roch ich es schon von weitem.
Der Flieder steht in voller Pracht,gerade richtig
für mich,denn ich gehe schon gar nicht mehr
ohne Kamera aus dem Haus




 

Anne Seltmann 14.05.2006, 19.58| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Muttertag

Für alle Mütter dieser Welt




zoom

Foto © Anne Seltmann



Hier kannst du eine Geschichte über den Muttertag lesen

Anne Seltmann 14.05.2006, 09.13| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: AktuellePerlen

Durchblick



Bitte recht freundlich




zoom

Anne Seltmann 14.05.2006, 08.50| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Theaterzeit



Heute Nachmittag steht im Thalia Theater in HH LULU auf dem Spielplan

Ich freu mich drauf


Zum Inhalt:


Lulu ist die Geliebte von Dr. Schön. Seitdem er sie als Zwölfjährige von der Straße holte, wo sie sich mit ihrem angeblichen Vater Schigolch herumtrieb, kümmert er sich so um ihre Erziehung. Er verheiratet sie mit Dr. Goll, um sich selbst standesgemäß verloben zu können. Goll bringt Lulu zu dem Maler Schwarz, der sich, anstatt sie zu portraitieren, von ihr verführen lässt.
Dabei werden sie von Goll überrascht, der darauf tot zusammenbricht.
Lulu heiratet Schwarz, bleibt aber weiterhin die Geliebte von Schön. Als Schwarz davon erfährt, schneidet er sich die Kehle durch. Lulu überzeugt Schön, dass er ihr rettungslos verfallen ist und diktiert ihm einen Abschiedsbrief an seine Braut. Endlich können die beiden heiraten.
Doch damit nicht genug: Lulu betrügt ihn, wo immer es geht, mit Freunden und Bediensteten. In seiner Abwesenheit empfängt sie Schigolch, die lesbische Gräfin Geschwitz und Schöns Sohn Alwa. Als Schön unerwartet auftaucht, will er sie zum Selbstmord zwingen. Lulu erschießt ihn.
Sie wird verhaftet und anschließend von ihren Freunden befreit. Vereint fliehen sie nach Paris, wo sie ein luxuriöses und ausschweifendes Leben führen.
Lulus letzte Station ist London, wo sie mit Geschwitz, Alwa und Schigolch in einer Dachkammer haust und anschaffen geht. Ihr letzter Kunde ist Jack the Ripper.

'Lulu ist das objekt sexueller Begierden, die sie zerstören; jedoch weiß sie sehr wohl, welche Wirkung von ihr ausgeht und spielt damit. Entsprechend wird jede Situation betont körpersprachlich interpretiert und umgesetzt. Auf der leeren Bühne werden die Personen fast ansatzlos sofort dicht zueinander geführt, man ist einander hautnah. Daraus resultiert eine hohe Intensität des Zusammenspiels. Mit Fritzi Haberlandt hat Thalheimer allerding auch eine Lulu von außerordentlicher Präsenz und Überzeugungskraft.' Frankfurter Rundschau

Regie Michael Thalheimer
Bühne Olaf Altmann
Kostüme Barbara Drosihn
Musik Bert Wrede
Video Alexander du Prel
Ensemble Christoph Bantzer, Michael Benthin, Andreas Döhler, Maren Eggert, Markus Graf, Fritzi Haberlandt, Norman Hacker, Felix Knopp, Hans Löw, Peter Moltzen, Helmut Mooshammer, Axel Olsson, Harald Weiler
Dramaturgie Sonja Anders

Quelle:Thalia  Theater Hamburg



Anne Seltmann 14.05.2006, 06.28| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Scharf

Eigentlich habe ich ja schon lange zwei.
Aber auf Dauer kann das nicht gut gehen...es stresst einfach.
Und irgenwie vertue ich mich auch immer,wenn ich wechsele.
Jetzt habe ich endlich etwas für oben und unten,
in einem...und jetzt auch schärfer








Und natürlich in meiner Lieblingsfarbe
...meine neue Brille







Anne Seltmann 13.05.2006, 16.20| (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Neulich...


...in einer feministischen Kneipe

"Zwei Jägermeisterinnen und eine Kirschlikeuse,bitte!"



Anne Seltmann 13.05.2006, 06.54| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: LachPerlen

Wir




Wir malen Herzen
sanft und zart
mit unseren Fingern
auf unseren Mund
auf unserer Haut
Und sie zergehen
auf unseren Zungen




© Anne Seltmann
 

Anne Seltmann 12.05.2006, 21.06| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: EigeneWortPerlen

2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________