Blogeinträge (themensortiert)

Thema:

Spruch des Tages


Da Gedanken gerne die Richtung wechseln,
ist unser Kopf rund konstruiert.


powered by BlueLionWebdesign
 

Anne Seltmann 17.08.2008, 11.49 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ich habe jetzt die Kommentarfunktion...


auf redaktionelle Verwaltung gestellt, also nicht wundern


vorsicht!

Anne Seltmann 24.04.2008, 21.30 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

20.04.2008




 
20.04.2008
z o o m


Du hast meine Liebe

selbst wenn du gehst,

oder weit fort bist.

 

Du hast meine Liebe

wenn die Erde unter geht,

oder zu erfrieren droht.

 

Du hast meine Liebe

egal was immer du machst,

wo auch immer du bist.

 

Du hast meine Liebe

von der Art die bleibt.

Nichts kann sie erschüttern.

 

 

 

© Anne Seltmann




Anne Seltmann 19.04.2008, 23.17 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Meine dunkle Seite....

gefunden bei Shayanna

Ich bin Typ C:

Die stille Instinktive

Halten Sie sich für einen unauffälligen Typ? Sie haben etwas übersehen. In Ihnen steckt die stärkste aller weiblichen Mächte, wenn auch nicht die modernste. Sie sind nicht die Welle, sondern das Meer. Woher Ihre Kräfte stammen? Sie haben die Fähigkeit, in einem so archaischen Sinne Frau zu sein, dass kein Mann sich Ihnen entziehen kann. Sie müssen nicht brillant sein, berechnend, selbstbewusst. Sie sind ein erotisches Naturwunder, ohne viel dafür zu tun. Auf Männer wirken Sie wie ein Magnet, oft, ohne es zu wollen. Dabei sind Sie natürlich, hören auf Ihre innere Stimme. Männer haben oft Angst vor so viel erotischer Energie. Deshalb würden Sie Ihre Anziehungskraft gern gezielter steuern.

TIPP: Bleiben Sie sich treu. Forcieren Sie nichts. Wenn es Ihnen möglich ist, haben Sie Geduld mit den Männern. Es sind eben Männer.


Na so dunkel scheint meine Seite ja nicht zu sein, eher mittelgrau. Habt ihre auch ungeahnte dunkle Seiten in euch? Dann auf zum pfeil0.gif Test

Anne Seltmann 13.04.2008, 20.43 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Kieler Umschlag 2008

Heute Abend geht es an der Nordsee & Ostsee los. Es werden Orkanböen erwartet und in der Nacht wehen im gesamten Norden und Westen Deutschlands starke Winde. Morgen wird es dann in ganz Deutschland stürmisch. Das passt so gar nicht ins Konzept des Kieler Umschlages, der vom 28. Februar 2008 bis Sonntag 02. März 2008 in Kiel stattfindet. Asmus Bremer und seine Frau Katharina eröffneten den 34. Kieler Umschlag mit dem Hissen des Bürgermeesters sin Büx und Freibier der Kieler Brauerei

Bei dem Wetter wird die "Büx" arg geschüttelt und nass... :-(

Wer die Geschichte des Kieler Umschlages nicht kennt, kann sie pfeil0.gif hier einmaL nachlesen

Anne Seltmann 29.02.2008, 22.16 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Juchheissassa auf der Eislaufbahn

Das "Stadtwerke Eisfestival" lädt wieder Groß & Klein auf den Rathausplatz zum Schlittschuhlaufen ein. Seit fünf Jahren gehört in Kiel dieses Vergnügen zur festen Größe in der Winterzeit.
Ich habe es heute wieder nach Jahren gewagt und habe mich mit zwei meiner KiGa-Kinder zum Schlittschuhlaufen verabredet. Sicherlich machten wir nicht die besten Figuren, aber dieses Gaudi war es mir wert. Jetzt bin ich durchgefroren und ein wärmendes Bad ist jetzt genau das Richtige.



Anne Seltmann 24.11.2007, 19.24 | (8/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Frau Lina Hottenkoetter

 

Anne Seltmann 18.11.2007, 18.45 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Perfekt...unperfekt...



Herr Wieland Backes!
In Ihrer letzten Sendung " NACHTCAFe`"
kommentierten Sie dieses Bild aus der Dove-Werbung mit den Worten, dass dies unperfekte Frauen seien




Bitteschön was ist unperfekt,
wer entscheidet über perfekt und unperfekt?

Hier haben Sie sich eine Klassifizierung von Menschen erlaubt.

Pfui Teufel!
 

Anne Seltmann 04.11.2007, 09.52 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Tanz mit mir


Im Licht der Abendlaternen
tanzen Eintagsfliegen
ihren Brauttanz

...und wenn dies
unser letzter Abend ist
so lass uns noch einmal tanzen
bevor unsere Liebe stirbt


~*~


© Anne Seltmann



Anne Seltmann 02.11.2007, 20.13 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Nachgefragt

Shayanna fragt nach, was wir am 11.September 2001 gemacht haben, ein Tag auf den wir alle zurückblicken, ein Tag der dunkelsten Stunde einer Stadt, ein Tag der unvergesslich bleibt.
Mein Arbeitstag war an diesem Tag ein ganz normaler, wie jeder andere auch zuvor. Doch auf meiner Tour von der Arbeit Richtung Heimat, schien alles anders. Ich hörte kein Radio und doch fuhren die Menschen sehr merkwürdig. Viele Autos blieben irgendwo stehen und ich dachte bei mir, dass sind wieder Tage wo manche Fahrer sich so benehmen, als hätten sie gerade den Führerschein gemacht. Aber das beunruhigte mich nicht sehr. Erst als ich zuhause ankam und per Telefon von einem Freund mitgeteilt bekam, ich möge doch den Fernseher einschalten, erst da ahnte ich Schlimmes. Aber diese Ausmaß an Tragödie hatte ich nicht erwartet. Die Welt hielt den Atem an und ich war an diesem Spätnachmittag nicht mehr fähig irgend etwas anderes zu tun. Ich habe, da ich am nächsten Tag frei hatte, rund um die Uhr vor dem Fernseher gesessen und habe mir immer wieder die Bilder angeschaut...ich weiß nicht mehr, wann ich aufhörte zu weinen...

Anne Seltmann 11.09.2007, 06.14 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________