Blogeinträge (themensortiert)

Thema:

Ich würde so gerne wieder...

mal nach Berlin. Mal sehen, ob ich eine Reise dorthin gewinne. Der beste Ehemann von allen & ich, haben unabhängig von einander gevotet ...

FOR YOUR FAVOURITE EUROPEAN FILM

Drei Filme (THE QUEEN, DAS PARFÜM & LA VIE EN ROSE) haben wir im Kino gesehen und nun warten wir mal ab, wer als Sieger hervorgeht

Anne Seltmann 01.09.2007, 10.10 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Meine Geduld wird ...

auf die harte Probe gestellt

Lange habe ich hin und her überlegt, ob ich mir und wenn überhaupt, aber nur wenn ich etwas Gescheites finde, dann würde ich.
..oder vielleicht doch nicht. Egal, ich hab!
Was für eine Gedankenspielerei Und nun warte ich und warte ich. Meine Güte noch mal, die Lieferungszeit war doch drei bis 5 Tage. Nun sind aber schon 10 Tage ins Land gegangen. Die Onlineabfrage ergab " Lieferung in Bearbeitung" Tja, dann muss ich mich doch noch ein wenig in Geduld üben. *Himmel, A***h und Wolkenbruch* Mein zweiter Vorname ist doch "Ungeduld"
Worum es hier geht? Na um den hier: Widesreen-Display, Samsung "SyncMaster 2032MW" mit integriertem TV-Tuner

Anne Seltmann 30.08.2007, 16.35 | (4/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Weisheiten



Da sogar die Sonne Flecken hat,
kann wohl keiner behaupten, er sei makellos.




powered by BlueLionWebdesign



Anne Seltmann 25.08.2007, 01.12 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Auflösung...

des Rätsels, nach so reger Beteiligung



Die Vorher-Nachhershow kann beginnen


Vorher







Nachher




Na? Kann man erkennen was es ist?




In Amsterdam entdeckt


Anne Seltmann 24.08.2007, 21.22 | (5/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Ferd...wieher...


Foto: © Anne Seltmann


Der Ferd

Der Ferd had fier beiner, an jede seite einer,
und hat er mal keiner, … umfallt.

Hat der Ferd drei Beiner, fehlt einer, … schief steht.

Der Ferd sprunktete über den Huhn sein Haus
– hat der Ferd gelacht!

Da packtete der Huhn der Ferd bei die Öhren
und galopptete dafon.


bei Alina gefunden und mit freundlicher Genehmigung mitgenommen

 

Anne Seltmann 09.08.2007, 22.33 | (7/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Kaffeetassen-Content/ Tirilli...I will your Coffeecup


Hier erwähnte ich ja schon einmal meine Lieblingskaffeepötte
Netterweise zeigte mir Renate ihren, der hier an erster Stelle thront. Nr.2 & 3. sind meine eigenen. Liebe Frau Waldspecht, Ihrer steht noch zuhause *sfg*
Mari`s Tassen halten hier auch Einzug
Und auch Wolfgang aus Greifswald schickte mir Nr.6 & 8
Herzlichen Dank
Dennoch brachte mich auf diese Idee Bea mit ihrem "It`s CoffeeTime" Blog



1. 2. 3. schaefchentasse.jpg




4.wolfgang1.jpg5. wolfgang11.jpg6.




7. 8. svarana.jpg9.



10.


11.

12.

13.



Also nix wie ran, ich warte immer noch auf eure Tassen/Pötte und Bea hätte gerne auch jede Menge für ihre Galerie
__________________________________

Mein 11herz.gif Dank geht an Renate, Wolfgang, Mari, svarana, Luposine...





Klicke auf die jeweiligen Bilder & du gelangst zu den jeweiligen Webseiten. Leider gibt es von Wolfgang ( Nr. 6,8) keine Webseite


Anne Seltmann 08.08.2007, 14.12 | (7/2) Kommentare (RSS) | (1) TB | PL

Gegen Verwahrlosung von Kindern

Von der Leyen richtet "Nationales Zentrum
Frühe Hilfen" ein

 

"Misshandlungen und Vernachlässigung von Kindern bis zu drei Jahren sollen künftig früher erkannt und bekämpft werden."


Wer kümmert sich bitteschön um die Kinder ab 3 Jahre?

 

Mögen doch bitte das Familienministerium, das Jugendamt, die Familienhilfen, die Ärzte etc. demzufolge auch nicht weiter schlafen oder gar von Überforderung sprechen...


Es wird verdammt noch mal (immer noch) einfach zu wenig getan!!!

 

Anne Seltmann 10.07.2007, 20.20 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Edith Piaf



Für mich ist das Singen eine Flucht, es geht in eine andere Welt, ich stehe nicht mehr auf dem Boden.

Edith Piaf



______________________


Habt ihr auch solche Fluchtmomente?
Für mich ist es die Musik, in die ich manchmal flüchten kann.
Nicht weil es mir schlecht geht oder dass ich gar traurig bin.
Musik hilft mir, mich
direkt aus dem Alltag herauszukatapultieren.
Musik ist Entspannung, ist Kraftschöpfungsfaktor.




Rechts kannst du Edith Piaf hören, wenn du auf ihr Bild klickst
 
 

Anne Seltmann 09.07.2007, 22.05 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Körperworkshop

In den 70-ziger Jahren befassten sich zwei amerikanische Wissenschaftler, Dr. John Grinder und Dr. Richard Bandler, mit der Frage, worin das Geheimnis besonders erfolgreicher Therapeuten besteht. Sie richteten ihre Aufmerksamkeit auf die damals bekanntesten Therapeuten in den USA: Fritz Perls (Begründer der Gestalttherapie), Milton Erickson (Entwickler der therapeutischen Hypnose) und Virginia Satir (Begründerin der Familientherapie). Dabei beobachteten sie bis ins Detail wie diese sich verhielten, wie sie sich bewegten, wie sie kommunizierten, wie ihr Denken aussah, was ihre Werte waren. Somit wurde auch der inneren Vorstellungswelt, der Einstellungen und Wahrnehmungen der 3 Therapeuten Beachtung geschenkt. Bandler und Grinder entdeckten dabei spezifische Kommunikationsmuster und grundlegende Strukturen, die sie herausfilterten und auf das Wesentlichste konzentrierten, um daraus die NLP - Methode zu entwickeln. Dadurch ist es erstmals möglich geworden, anderen Menschen Fähigkeiten zu vermitteln, die vorher als Genie, Talent oder Intuition bezeichnet und so als unerreichbar angesehen wurden. N- euro: steht für das Nervensystem und mit ihm für unsere 5 Sinne (Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Fühlen). L-inguistisch: steht für unsere verbale und nonverbale Sprache, an der erkannt werden kann, in welchem Sinneskanal wir uns befinden und wie wir uns orientieren. Worte sind Brücken, die unsere innere Welt mit dem Außen verbinden. Damit wird Sprache zum individuellen Ausdruck unserer subjektiven Wahrnehmung. P-rosessarbeit: betrifft die Entwicklung individueller Verhaltensweisen, Muster und Einstellungen, die zu 90 % unbewusst und zu 10 % bewusst in uns lebendig sind. Drei zusammenwirkende Wahrnehmungsbereiche sind in der zwischenmenschlichen Kommunikation von Bedeutung: » Das, was ein Mensch sagt und tut, also sein Verhalten » Das, was und wie ein Mensch denkt, also die innere Verarbeitung von Erfahrungen in Bildern, innerem Dialog und Empfindungen. » Das, was ein Mensch glaubt, also seine inneren Werte, Glaubensmuster und seine Identifikation. Jeder Mensch hat also seinen ganz individuellen Stil, die Welt wahrzunehmen, auf sie zu reagieren und aus seiner Erfahrung zu lernen. Je nachdem, wie wir unsere Umwelt und uns selbst wahrnehmen, wie wir denken und fühlen, wie wir etwas bewerten, kann eine Situation als gut und angenehm oder zu einem anderen Zeitpunkt als schwierig und belastend empfunden werden. NLP untersucht, wie unsere Gedanken, Gefühle, Handlungen und Wahrnehmungsfilter zusammenwirken und hilft uns damit, uns selbst und unser Gegenüber zu verstehen. Dadurch wird es möglich, die Kommunikation mit anderen so zu gestalten, wie wir es gerne hätten. Ziel der Methoden im NLP ist die Aktivierung aller Sinne des Menschen und die Erweiterung seiner Erfahrungen und Gedanken , so dass er für sein Leben gute, neue Wahlmöglichkeiten entdeckt, seine Kraft und Intuition wieder findet und sich seiner eigenen Ressourcen bewusst wird.

Textquelle: Hier




Hier möchte ich euch eine Webseite wärmstens empfehlen, dort kannst du noch mehr über die Arbeit mit NLP erfahren und dem NLP-Master Robert Schilling.

Robert Schilling ist Mentaltrainer und Prozessberater im Bereich Gesundheit für Teams und Einzelberatung
Methode: NLP u. Hypnose


Anne Seltmann 07.07.2007, 13.09 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gut zu wissen...


dass manche Begegnungen wie Schätze sind...
dass Helferlein über den Weg laufen und man/frau sie gerade braucht.




 

Anne Seltmann 25.06.2007, 16.26 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________