Die Farben

Inspiriert durch den letzten Kommentar von Renate bin ich auf die Suche gegangen um mein Wissen über den "Lüscher Farbtest" aufzufrischen. Ich weiß z.B. aus der Eurythmie, dass bestimmte Farben wohltuend und beruhigend sind für Geist & Seele. Es gibt Licht-und Farbtherapien und wer weiß was sonst noch alles. Daher auch wieder mein Kleidchenwechsel zu blau. Wenn ich an Blau denke, dann denke ich an den Himmel...an das Meer, dessen grenzenlose Weite mir absolute, innerere Freiheit verleiht.

Wer mehr über den Lüscher-Farbtest wissen möchte schaut einmal pfeil0.gif hier und
pfeil0.gif hier



Anne Seltmann 07.08.2007, 18.38| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen | Tags: privates

Ich bin blau

Nein, nein, nicht ich. Meinem Blog habe ich wieder ein blaues Kleidchen verpasst. Ich merke, dass ich doch immer wieder zu dieser Farbe tendiere. Ja blau, das ist wirklich meine Farbe. Sie passt auch zu dem maritimen Flair, welches meine Stadt für sich in Anspruch nehmen kann. Dass ich eine Zugereiste bin, wissen die Wenigsten...ich bin ein waschechtes rheinländisches Mädchen und doch zähle ich mich schon zu den Kieler Sprotten, wie einige liebevoll die Kieler hier nennen. Doch es gibt auch böse Münder die meinen, wir sind olle Fischköppe.

Ich liebe meine Stadt und zeige auch gerne immer wieder Fotos mit Schiffe, Strand & Mee(h)r. Und ich werde wohl nie satt, "meine Schiffken" zu fotografieren














Anne Seltmann 07.08.2007, 11.35| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen | Tags: privates

Ist ja schon gut...


ich habe die Seite gefunden mit meiner Küche.
Hier  kannst du sie begutachten.
Nun ist aber Schluß, ich will jetzt Feierabend


Anne Seltmann 06.08.2007, 21.03| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen | Tags: privates

Schittebön

...ehm, Bitteschön

Ein kleiner Auschnitt einer malerisch gefertigten Wohnung. Auch hier gibt es nicht mehr Fotos. Irgendwo habe ich mal die Küche hier hinein gesetzt, ihr müßt also suchen, wenn ihr sie sehen wollt *sfg* Alles in allem ist die Wohnung nur weiß gestrichen, ich weiß...langweilig, aber wir mögens so.





Anne Seltmann 06.08.2007, 20.25| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Wir...



haben 


f
e

r
t

i
s
c
h
 

Anne Seltmann 06.08.2007, 15.35| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen | Tags: privates

Kindermund


Der Pfarrer stattet dem Kindergarten einen Besuch ab. Er fragt ein kleines Mädchen: "Weißt Du, wer ich bin?"   "Na klar, Du bist der Nachrichtensprecher aus der Kirche..."
 

Anne Seltmann 06.08.2007, 12.01| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Kinderperlen | Tags: Kinder

Und zu allem Übel...


gibt die Waschmaschine ihren Geist auf.
Und natürlich während eines Waschvorganges

Ich bitte um Wasch-,Trockner- und Bügelservice

Anne Seltmann 06.08.2007, 10.36| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen | Tags: privates

Das Grauen

hat bald eine Ende...obwohl, das ist erst der erste Teil...



stöhn...



und mehr will ich euch nicht zumuten

*sfg*
 

Anne Seltmann 05.08.2007, 19.23| (3/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Ich brauch jetzt erst einmal einen Kaffee




Wir müssen schon bekloppt sein, dass wir bei diesen Temperaturen unsere Wohnung streichen. Aber das Wetter kann man sich ja nicht aussuchen.
Jetzt mache ich erst einmal eine Pause und trinke genüsslich meinen Kaffee. Dazu habe ich meine beiden Lieblingstassen einmal
für Bea`s Kaffeepott-Galerie fotografiert









Zeigst du mir deinen Lieblingskaffeepott?
 

Anne Seltmann 05.08.2007, 13.19| (7/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Grandios...

war das gestrige Konzert mit dem Festival-Orchester unter Christoph Eschenbach`s Leitung. Herausragend empfand ich die Jungmusiker, demzufolge gab es immer wieder Standing ovation. Höhepunkt war der junge Pianist Lang Lang der seine Begabung und Persönlichkeit zum idealen Botschafter der klassischen Musik macht.
Kleiner Makel am Rande erwähnt: Die Holstenhalle in Neumünster ist leider für solch grandiose Musik einfach akustisch nicht geeignet.

Anne Seltmann 05.08.2007, 10.41| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Berührend schön

Lasst euch ein wenig Zeit dafür



Klick

 

Anne Seltmann 04.08.2007, 16.22| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenFunde

Heute abend...

in Neumünster

Schleswig-Holstein Musikfestival
Spitzentreffen: Lang Lang und das Festivalorchester

Wir freuen uns

Anne Seltmann 04.08.2007, 09.55| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen | Tags: Musik

Weisheiten



Es ist nutzlos, sich mit anderen zu vergleichen,
denn es gibt immer Menschen, die größer sind,
und immer Menschen, die geringer sind.

powered by BlueLionWebdesign
 

Anne Seltmann 03.08.2007, 21.37| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenFunde | Tags: Zitate

Abschied nehmen...

ist die innigste Form menschlichen Zusammenseins
© Hans Kudszus

So nahmen auch wir heute nach einem Jahr Abschied von unserem FSJler Julian (Freiwilliges Soziales Jahr) Ein Jahr begleitet man einen jungen Menschen, arbeitet tagtäglich mit ihm fast Schulter an Schulter...lernt seine Gedanken, Wünsche oder Macken kennen. Man begleitet sie, in der Hoffnung, dass sie den richtigen Beruf wählen oder gar ein Berufsziel finden und
sie erfahren in dieser Zeit mehr über sich und ihre eigenen Interessen.

Nach so einer langen Zeit fällt einem selbst schwer, die Tränen zurückzuhalten, wenn man die Kinder beobachtet, die sich ja heute von ihm verabschieden mußten. Einige werden das erst realisieren, wenn nach drei Wochen Urlaub (der KiGa schließ ab heute) der normale KiGa-Alltag beginnt.

Ich danke dir Julian, für ein angenehmes, menschliches entspanntes, kompetentes Jahr...und für deine Musik!
(Übrigens, du bist der erste FSJler, der nie launisch war)
Ich werde dich vermissen




Anne Seltmann 03.08.2007, 19.44| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Kennt ihr das auch?

Der Kühlschrank ist randvoll mit allen möglichen Sachen. Mit Leckereien die ein Bäuchlein so mag. Man stürzt sich voller Hunger auf Besagtem, in diesem Fall habe ich mir eine Scheibe Graubrot mit Butter geschmiert, mit zarten Scheiben der Aprikose belegt, diese mit Merrettich bestrichen, oben drauf kam noch gekochter Schinken und das ganze genüsslich verzehrt. Ja ja ich weiß, das mag geschmacklich bei einigen zu Kopfschütteleien kommen, aber das war wirklich köstlich. Nun bin ich satt...eigentlich...aber das war es nicht wirklich, worauf ich Hunger oder sagen wir mal Apetitt hatte. Milch, Bier (trinke ich aber doch jetzt noch nicht), Wurst, Käse, Fleischsalat, in den Boxen sind noch mehr Leckerlies, aber: Ich weiß nicht worauf ich Lust habe...kann ich mal in euren Kühlschränken nachschauen? Bittäääää...

Hier ist meiner :



Und wenn ich bei euch etwas finde, dann lade ich mich ein *sfg*

Anne Seltmann 02.08.2007, 17.12| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen | Tags: Kulinarisches

Weisheiten



Wenn du nur ein Rädchen im Getriebe bist,
darfst du getrost auch einmal mit den Zähnen knirschen.

*
Gerd W. Heyse

 

Anne Seltmann 01.08.2007, 14.21| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenFunde | Tags: Weisheiten

Selbstgespräche

Habe ich nicht immer gesagt du sollst dich um diese Jahreszeit nicht ohne Autan draußen bewegen und dich endlich einmal sensiblisieren lassen?
So schaust du dann eben halt aus, wenn dich so ein blödes Mückenviech mittig, zwischen beiden Augen, sticht. Du solltest endlich einmal auf dich hören. Jetzt hast du selber schuld, so!



Nein, die Augen zeige ich euch nicht, ich will doch nicht, dass ihr vom Hocker fallt. Die sind nämlich auch arg angeschwollen.




Anne Seltmann 01.08.2007, 09.52| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen | Tags: privates

Monats-Rückblick


Wort/Satz des Monats: Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.
(Ernst R. Hauschka, dt. Aphoristiker, *1926)
 

Friseurtermin: liebend gerne, meine Haare wachsen irre schnell, aber wer zahlt?

Arzttermin: Zahnarzt, leider alle 2 Monate

Bester Film: "Bandits"
Jasmin Tabatabai schrieb diesen wundervollen Song bereits in der Zeit mit ihrer Berliner Country-Trash-Band "Even Cowgirls Get The Blues".

Buch des Monats: Wortperlen / Herzjuwelen

Song des Monats: "Another sad Song
"

Getränke: tagsüber Kaffee, abends gerne mal auch Tee oder Rotwein

Essen: Paprika mit Nudelfüllung

Erfahrung des Monats: Aprilwetter im Sommer

Freude des Monats: Ein Treffen mit ihr

Hassobjekt des Monats:  `/.

Leidenschaft des Monats: Die Fotografie

Geburtstagskind des Monats: B.E.A.

Stimmung des Monats: gut

Bild des Monats:











Anne Seltmann 30.07.2007, 22.30| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen | Tags: privates

2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________