Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Kaffee

Montagsherz N° #527


 N° # 527




Kürzlich auf der Webseite von Karls Erlebnishof entdeckt, den wir einmal 2018 mit den Enkelbuben besucht haben. >> HIER << nachzulesen.

Mir gefiel der Becher in erster Linie wegen des maritimen Designs und erst bei genauerer Betrachtung, als dieser Einzug in meine Küche nahm, 

dass noch weiter schöne Details sichtbar wurden...innen wie unten.





 

Die Karls Tourismus GmbH mit Sitz in Rövershagen ist ein Betreiber von Freizeitparks sowie ein Erzeuger von landwirtschaftlichen Produkten. 

Unter dem Namen * Karls Erlebnis-Dorf (ehem. Karls Erlebnishof oder Karls Erdbeerhof) 

betreibt das Unternehmen derzeit fünf landwirtschaftlich thematisierte Freizeitparks in Mecklenburg-Vorpommern, 

Schleswig-Holstein und Brandenburg. Zum Unternehmen gehören außerdem noch das Rittergut von Barby in Möckern-Loburg 

und Karls Pier 7 in Rostock-Warnemünde. Eigentümer ist die Familie Dahl.



[Namensnennung…unbeauftragt und unbezahlt, trotzdem muss es als "Werbung" gekennzeichnet werden!]










Anne Seltmann 20.09.2021, 05.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

DigitalART Dienstag N° #54



 N° #54




Kaffeesüchtig ;-)





Original






Anne Seltmann 09.03.2021, 07.04 | (6/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Foto der Woche N° #16



  N° #16





Einer meiner Lieblingsbecher... von * "Ankerherz"
Ja, ich gieße per Hand auf. Das mache ich numehr seit 36 Jahren.
Manchmal mache ich mir Nachmittags nochmal ein Tässchen, wenn die 2 LiterKanne
vom Vormittag nichts mehr hergibt. 



[*Namensnennung…unbeauftragt und unbezahlt, trotzdem muss es als "Werbung" gekennzeichnet werden!]






Foto: © Ethan Hoover

Anne Seltmann 25.01.2021, 17.43 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Zitate im Bild N° #223



N° #223 





Ich finde ja auch, dass drei Dinge zu einem guten Kaffee gehören:

Erstens Kaffee

zweitens Kaffee

und drittens nochmal Kaffee.


Mit 13 durfte ich meinen ersten Kaffee trinken. Der war noch blond und mit viiiiiiiel Zucker versehen. 

Das hat sich im Laufe der Jahre verändert. Ich trinke ihn nur noch schwarz und er muss stark sein!

Und du so?









Anne Seltmann 06.04.2019, 05.00 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

S/W-Fokus N° #25/2019


N° #25/2019


Original


Diverse Kaffetassenprojekte gab es vor einigen Zeiten und   HIER zeigte ich diese Tassen schon einmal.
Heute aber sende ich sie zu Christa für ihr Projekt "Fokus auf  SW"


SW


Colourkey












Anne Seltmann 04.03.2019, 08.33 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Montagsherz N° #391



N° #391 





Die Woche beginnt stets sehr herzig, wenn Frau Waldspecht, die Herzsammlerin,  jeden Montag aufs Neue Herzen aller Art zeigt. 
Aber auch viele Mitspielerinnen zeigen Herz und bisher ist ein große Sammlung zusammen gekommen.








Anne Seltmann 11.02.2019, 06.00 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Montagsherz N° #390



N° #390 







So ein Käffchen brauche ich jetzt. Der lindert meinen heutigen Ärger.
Ich hatte soeben einen Termin zur Cochlea Sprechstunde und vor Ort sagte man mir, dass Montags nie CI (= Cochlea Implantat) Sprechstunde sei!
Zuerst dachte ich, ich hätte den Termin fälschlicherweise so eingetragen. Mitnichten, Schuld liegt bei der Klinik.
"Nächster Termin wäre erst wieder im April. Bitte warten Sie einen Moment im Wartezimmer, die andere Kolligin kommt gleich, die macht mit Ihnen einen neuen Termin aus."
Das Spielchen hatte ich schon eimal...
Also gehe ich ins Wartezimmer, überlege es mir anders, um sogleich wieder zur Anmeldung zu gehen. Ich wollte den Termin im April dingfest machen und nicht das ganze Prozedere über mich ergehen lassen, dass da heißt: Man wird ob der Fülle im Wartezimmer irgendwann aufgerufen, muss seine Versichertenkarte vorlegen, unterschreiben, ob man Auskunft an der Pforte erteilen darf usw. usw.Das kann sich über Stunden hinzuziehen. Die Klinik ist dafür bekannt.
Das Ganze würde im April ja auch wieder passieren. Wenn ich heute schon nicht behandelt werden kann, dann muss ich nicht unnütz im Wartezimmer rumsitzen. Und schwups sitzt eine andere Assitentin in der Rezeption. Ich erkäre ihr worum es geht, spreche sie auf den Termin an und sie sagt mir, dass im März schon ein Termin ginge. Ich frage sicherheitsweise noch einmal nach, ob der Termin wirklich im März sei, den sie mir dann auch bestätigte. 
Also nehme ich diesen Termin mit und hoffe, dass ich mich das nächste Mal nicht wieder aufregen muss.
Regelmäßige Leser haben HIER und HIER und HIER schon eimal von dem Prozedere der HNO Klinik zu Kiel mitlesen können. 

Ziemlich wirres Geschreibsel... ich gehe jetzt einen Kaffee trinken, den habe ich mir verdient!














Anne Seltmann 04.02.2019, 09.29 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Montagsherz N° #367



N° #367














Anne Seltmann 27.08.2018, 06.00 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Alltäglichkeiten 2018 N° #01


2018  N° #01







Luise-Lotte fragt nach, was uns so täglich begleitet.

Bei mir z.B. ist es der Kaffee. Ich erinnere, dass ich als Kind schon gerne den Duft von frisch gemahlenen Kaffeebohnen mochte und mit Vorliebe die alte Kaffeemühle meiner Mutter (die Mühle habe ich immer noch) bediente und für ihren frischen Kaffeegenuss sorgte. Mit 13 Jahren bekam ich meinen ersten Kaffee von meiner Mom angeboten. Das ist nun schon 47 Jahre her. Damals trank ich ihn noch mit Milch und 4 Löffeln Zucker,  später als junge Frau dann ohne Zucker und seit nunmehr 21 Jahren schwarz. Ich könnte, glaube ich, nicht ohne! Es ist das erste was ich nach dem Aufstehen erledige, es ist 5:oo Uhr…und ich brühe den Kaffee frisch auf, um ihn gleich in den ersten Becher aufzufangen. Mit etwas Wasser verdünnt, denn sonst hätte ich die volle Dröhnung. Dann erst wird die Kanne nach und nach aufgefüllt. Wenn dann die Kanne voll ist, starte ich den PC, nehme meinen Becher und setze mich damit auf den Balkon um dort die erste Zigarette zu rauchen. Nun kann der Tag beginnen! 









Anne Seltmann 18.08.2018, 14.10 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Nachahmungseffekt schöner Ideen






 

Der Mensch ist seit Jahr und Tag ein Gemeinschaftswesen und deshalb werden Ideen auch gemeinsam gepflegt   …so habe ich vorhin eine wunderschöne bepflanzte Kaffeemühle bei  Jutta entdeckt. Und da ich selber 2 von meiner Mutter besitze, bin ich sofort losgestoben und habe eine bepflanzt.

Danke liebe Jutta für diesen schönen Tip!

 

Anne Seltmann 11.08.2017, 15.50 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Perlenhafte Links