Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: KI

365 Tage Challenge – 2023 N° 62




03.03.2023 / N° 62 




Heute vor 33 Jahren wurde Sohn Nr. 1 geboren! Herzlichen Glückwunsch auch an dieser Stelle nochmal!



Genau am 1. Geburtstag liefst du ohne Hilfe los. Öffnetest mit mir gemeinsam die Wohnungstür, um deine Gäste (Paten-Eltern) zu empfangen. Unter anderem bekamst du dann diese Schuhe von deiner Patentante geschenkt. Die Schuhe habe ich vor Kurzem noch vom Dachboden geholt, weil ich sie dir eigentlich übergeben wollte. Aber ich habs mir anders überlegt und sie behalten!!! Nun stehen sie bei mir in der Stube im Regal.



Original









Anne Seltmann 03.03.2023, 18.10 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

365 Tage Challenge – 2023 N° 57



2023 N° 57 






Derzeit befinde ich mich auch auf meiner Arbeitsstelle im Aufräummodus, bedingt durch die bevorstehende Rente. Diverse Spiele, Bastelmaterial, Bücher und Lieder, die ich aus meinem privaten Fundus mal mitgebracht habe, ziehen wieder bei mir zu Hause ein.

Gestern Abend dann habe ich meine Liederordner sortiert. Ein heilloses Durcheinander, wenn mehrere Menschen sich darin bedient haben, aber nicht wieder alles im Ist-Zustand zurückgebracht haben.

Vieles ist dabei aber auch in den Papiermüll gewandert, da ich nicht alle Lieder kenne und sie auch nicht unbedingt lernen wollte oder noch will.

Das sind aber nicht alle Lieder, auf der Festplatte befinden sich auch noch 219 Kinderlieder.

Nun bin ich fertig! Auch wenn ich sie vielleicht nie wieder mehr brauchen werde, möchte ich sie schon ordentlich hinterlassen. Für wen auch immer!

Lustig war es, dass ich noch Liedertexte gefunden habe, die mein Kollege und ich vor 28 Jahren selbst  geschrieben haben. Hach ja...








Anne Seltmann 26.02.2023, 15.33 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

365 Tage Challenge – 2023 N° 51



 2023 N° 51 





Ich muss immer schmunzeln, wenn ich mit "meinen" Jungs Fußballkicker spiele und sie sich gegenseitig zuraunen "Du, die Anne spielt echt voll gut!" Auch mein großer Enkelbube (8) war schier überrascht, als ich zu Weihnachten mit ihm vier Runden gespielt habe und   ich ihn einmal gewinnen ließ   er nur einmal gewonnen hat.  "Mensch Oma Anne, du spielst voll Klasse!" Da schwillt mein Omaherz natürlich an! Deshalb heute wieder einmal ein Bild vom Kickertisch. Fast schon ein Lieblingsmotiv von mir.









Anne Seltmann 20.02.2023, 18.00 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° 297



N° 297 



Die Seitentür einer Kirche. Oftmals stehen sie im Schatten ihrer sonst so prunkvollen Haupttüren,
dabei haben sie es auch verdient einmal ins rechte Licht gesetzt zu werden.







Anne Seltmann 12.02.2023, 07.07 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

365 Tage Challenge – 2023 N° 26



 
2023 N° 26






Dass ich gerne auf Friedhöfe gehe, ist ja einigen bekannt. Und so bleibe ich jedes Mal fasziniert vor diesem Denkmal stehen, weil es so sehr berührt! Manchmal wird dieses "schlafende Kind" auch mit Blumen geschmückt. 
Heute habe ich mir auch einmal die Mühe gemacht und recherchiert, für wen dieses Denkmal steht.
Das Grabmal ist Jutta Kutter gewidmet, die 1909 im Alter von nicht einmal zwei Jahren verstarb. Hans Dammann (Grab- und Kriegerdenkmäler in ganz Deutschland gehörten zu seinem bevorzugten Oeuvre) modellierte das Bildnis des schlafenden Mädchens nach einem Gemälde der französischen Malerin Francine Charderon (1861–1928).
Wessen Kind aber Jutta Kutter war konnte ich nicht herausfinden!













Anne Seltmann 26.01.2023, 11.02 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° 294


 N° 294



[Archivbild]



Ob diese Tür zu einer Kirche oder zur Esslinger Burg gehört, vermag ich nicht mehr zu sagen. 
Ich vermute aber mal Letzteres.










Anne Seltmann 22.01.2023, 07.01 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

365 Tage Challenge – 2023 N° 04



  N° 04




Kürzlich habe ich mir das Buch * Glücksmomente gekauft und Schwupps ist es da!

Katja Josteit die Autorin, erzählt in diesem Buch nicht nur über Geschichten aus Kiel, sondern wie sehr sie Kiel liebt, hat spannende Geschichten vom Meer im Gepäck und erzählt zwischen Waterkant und Binnenland erlebte Urlaube/Ausflüge und vieles mehr.

Ich bin gespannt auf die Geschichten, vorweg habe ich mal kurz hineingeblättert und sofort etwas über den Leuchtturm, der ein Ort weiter steht, entdeckt. Einer der schönsten Leuchttürme überhaupt!





Der Leuchtturm steht am Nordufer der Zufahrt zum Nord-Ostsee-Kanal in Kiel und dient seit 1895 als Einfahrtsfeuer. Er wurde auf Aushubmaterial des Nord-Ostsee-Kanals angelegt, das vor dem ursprünglichen Ufer aufgeschüttet wurde. Er befindet sich heute in einer Grünanlage und der achteckige Unterbau des Backsteinturms dient heute als Trauzimmer.

Wer ihn sich mal anschauen mag, klickt >> HIER <<





Katja Josteit möge mir verzeihen, dass ich das Buch in schwarz weiß vorstelle. Aber alles für das Projekt von Bernhard ( so war es von mir geplant) werde ich in schwarz weiß liefern. Wer es farbig sehen möchte, schaut doch gleich mal bei >> HIER<<  oder >> HIER << vorbei.







[*Namensnennung und Produkterkennung…unbeauftragt und unbezahlt!]








Anne Seltmann 04.01.2023, 10.14 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° 291



 N° 291





Dies ist die erste Tür im neuen Jahr für Novas Projekt.


Nachtrag:
Obige Tür findet man in Rendsburg in der ev. luth. Christkirche








Anne Seltmann 01.01.2023, 05.43 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

365 Tage Challenge – N° 314



 
N° 314




Gesehen im Botanischen Garten zu Kiel.

Wenigstens ist das Bild dieses mal nicht beschlagen. Das ist immer ein Unterfangen, wenn man ins Tropenhaus geht.
Brille und Objektiv sind ständig beschlagen, weil man zwischen den einzelnen Tropenhäusern wechselt. 
Das eine ist kalt und das andere feuchtwarm. Manchmal ganz schön nervig. Trotzdem möchte ich die Besuche dort nicht missen.
Selbst nach Jahrzehnten gehe ich dort immer wieder zu allen Jahreszeiten gerne hin!














Anne Seltmann 10.11.2022, 13.55 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

365 Tage Challenge – N° 284


 
N° 284




Aus dem Fenster meines Kinderhauses fotografiert. Das Hochhaus befindet sich auf der Rückseite. 

Wie gut, dass der Anblick in unserem Garten (der befindet sich auf der anderen Seite) schöner ist.

Das Hochhaus blenden wir einfach aus, denn dort gibt es eine riesengroße Wiese, die stets von uns bespielt wird.

Es gibt einen Knick, den die "Großen" manchmal als Räuberhöhle oder Alien Basis umfunktionieren und gepflasterte Wege zum Rad oder Roller fahren.






Teilausschnitte unseres Garten.












Anne Seltmann 11.10.2022, 19.11 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL