Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: KI

365 Tage Challenge – N° 284


 
N° 284




Aus dem Fenster meines Kinderhauses fotografiert. Das Hochhaus befindet sich auf der Rückseite. 

Wie gut, dass der Anblick in unserem Garten (der befindet sich auf der anderen Seite) schöner ist.

Das Hochhaus blenden wir einfach aus, denn dort gibt es eine riesengroße Wiese, die stets von uns bespielt wird.

Es gibt einen Knick, den die "Großen" manchmal als Räuberhöhle oder Alien Basis umfunktionieren und gepflasterte Wege zum Rad oder Roller fahren.






Teilausschnitte unseres Garten.












Anne Seltmann 11.10.2022, 19.11 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Happy Monday






Vergiss nie das Kind in dir.
Es zeigt dir das Sprechen ohne Worte,
das Sehen mit dem Herzen
und das Leben ohne Bedingungen!

~*~

unbekannt



Anne Seltmann 26.09.2022, 10.08 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Dem Genuss auf der Spur




Süßkartoffeln Kumpir mit Kichererbsen-Tabule`



Auf Wunsch nun das Bild mit Rezept 

Der Link dazu  >> HIER <<




Mit Topping





So was unglaublich Leckeres muss ich unbedingt noch einmal machen!!!







Anne Seltmann 05.09.2022, 12.43 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

365 Tage Challenge – N° 243



 N° 243





Kürzlich erst haben mein Lieblingsmensch und ich seine alten Bilder durchforstet. Immer wieder schön, sich daran zu erinnern, wen man noch aus der Familie so kennt. Und die Familie meines Mannes ist sehr groß, da kommt einiges zusammen. Da ich meinen Mann schon seit Kindertagen kenne, sind mir auch einige Menschen aus der Familie bekannt.

Nur ist leider niemand mehr da, der uns über einige Anekdoten zu diesen etwas erzählen kann. Wir sind schließlich auch nicht mehr die Jüngsten und unsere Eltern leben schon lange nicht mehr.

Wenn wir dann von diesem Erdenball gehen müssen, werden unsere Kinder und Enkelkinder nichts mehr wissen und alle Bilder nicht mehr einordnen können, da sich niemand dafür interessiert. Schade eigentlich!

Dabei finden wir das unheimlich spannend. Spannend ist auch, dass ein Cousin meines Mannes Ahnenforschung betreibt und nachweislich bis ins 17. Jahrhundert gekommen ist. Dieser Cousin hat auch eine große Bildersammlung hierfür erstellt.

Und während wir über den einen oder anderen aus der Familie sprachen, erzählte mein Mann, dass ein Großcousin ein deutscher Autor und Übersetzer, insbesondere von Kinderbüchern, sei. Da staunt man nicht schlecht.

Und Schwups war ich im Netz unterwegs und habe geschaut, was ich da finde. Dabei ist mir obiges Buch "PAUL plötzlich Vampir" aufgefallen, welches ich gut für meine Hortkinder gebrauchen kann.  Es ist von * Christian Seltmann.

Gestern noch bei  * Amazon gewesen, heute schon auf meinem Schreibtisch












[* unbezahlte Werbung, da Namensnennung und Verlinkung]




Anne Seltmann 31.08.2022, 11.11 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Naturdonnerstag N° 130




N° 130




Pfeilgiftfrosch


















* Jo Kley: Refugium (2013, Schwarzer Larvikit auf Granit)





Rote Schlauchpflanze/ Sarracenia purpurea


Mexikanischer Doppelpalmfarn/Zamiaceae




Jüngst waren wir mit unserem ältesten Enkelbuben (8 Jahre) im Botanischen Garten zu Kiel. Er gehört zum Botanischen Institut der Christian-Albrecht-Universität und kann auf eine 350-jährige Geschichte zurückblicken. Er beherbergt rund 14.000 Pflanzenarten für Forschung und Lehre.

Ich bin dort unheimlich gerne, da die Anlage riesig ist und auf rund acht Hektar Fläche und in sieben großen Schaugewächshäusern einen Querschnitt der Pflanzenwelt aus allen Erdteilen zeigt. Ich konnte den Enkelbuben begeistern, aber mehr noch an den Trichterförmigen Pflanzen (rote Schlauchpflanze/ Sarracenia purpurea) im Außenbereich. Es hat ihn ungemein fasziniert, dass diese Pflanze Fleischfressend ist. Wir haben ihm einige Details dazu erklärt. 

Im Botanischen Garten Kiel sind aber auch Werke zeitgenössischer Künstler aus Norddeutschland aus dem Besitz des Freundeskreises Neuer Botanischer Garten oder als Leihgaben zu sehen. Obige Skulptur ist meine Lieblingsskulptur!



[* unbezahlte Werbung, da Namensnennungen] 



Elkes...



Anne Seltmann 04.08.2022, 10.23 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Black and White August 2022


 August 2022






Kein Top Foto, aber ich finde den Kontrast von alten zu neuen Gebäuden, bedingt durch den Denkmalschutz, interessant.

Obiges Bild zeigt Teile der UNI KLINIK zu Kiel. Nach dem großen Umbau des UKSH , bleibt noch sehr viel Flickwerk.


Schön ist anders!






Anne Seltmann 01.08.2022, 09.50 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° 128





Das Bild ist in Großaufnahme besser zu sehen. 

>> HIER <<  klicken.



Ein Teilausschnitt des Olympiahafens in Kiel/Schilksee, der größte Yachthafen an der Kieler Förde.
Der Olympiahafen  (gebaut 1972) ist das Zentrum der jährlichen Kieler Woche-Segelwettbewerbe
und zahlreicher Welt- und Europameisterschaften. 










Anne Seltmann 27.07.2022, 07.17 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° 273



 N° 273



Diese Tür gehört zum Ulmer Münster. Der Ulmer Münster  ist eine im gotischen Baustil errichtete Kirche in Ulm. 

Es ist die größte evangelische Kirche Deutschlands. Der 1890 vollendete 161,53 Meter hohe Turm ist der höchste Kirchturm der Welt.

Leider habe ich keine Gesamtansicht dieser schönen Kirche. 








Anne Seltmann 24.07.2022, 06.10 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Zitat im Bild N° 382



N° 382











Anne Seltmann 02.07.2022, 16.41 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

365 Tage Challenge – N° 178



 N° 178





Ein letzter Blick auf das Riesenrad, welches zur Kieler Woche unter anderem am Olympiazentrum in Schilksee aufgebaut war.






Bisher gab es immer nur ein Riesenrad während der Kieler Woche, nun waren es gleich drei. Eines befand sich direkt an der Hörnspitze,  das zweite Riesenrad am Ende der Kiellinie . Obige Bilder zeigen das Riesenrad in Schilksee, welches einem einen wunderschönen Blick auf die Förde ermöglichte.











Anne Seltmann 27.06.2022, 13.00 | (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL