Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Poem

Die Bärenbande












Hier sitzen sie nun, meine Bären,

jene, die Kinder so verehren.

Auch bei mir haben sie ihren Platz

sie sind mein größter Schatz.

 

Die Bärenbande noch ganz benommen

haben einen neuen Platz bekommen.

Zuvor hab ich sie in Kisten gesteckt

damit sie der Umbau nicht verdreckt.

 

Sie haben geschimpft und gebrummt,

der Kleinste ich ganz verstummt.

Schnell stelle ich ein Honigtöpfchen hin

sie zu ärgern stand mir nicht im Sinn.

 

Allein zum Schutz mussten sie weichen,

dann werde ich noch mal Honig reichen,

auf, dass sie mir die Gräueltat verzeihen

und wir uns nicht gänzlich entzweien.




~*~

© Anne Seltmann










Anne Seltmann 28.09.2023, 08.35 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Mutter Sonne









 


Die Sonne ihre Kinder zählt

499, doch eines fehlt.

Oh Himmel, das kann doch nicht sein,

ich zähle jetzt in Zweier Reihen.

Zwei, vier, sechs, acht, zehn,

ja, so wird es gehen,

dass ich mich nicht verzähle

und mir keines meiner Kinder fehle.

Sie zählte, doch es blieb dabei

und begann mit der Sucherei.

Vielleicht hat sich nur eines versteckt

und gar Schlimmes ausgeheckt.


Mit einem Mal auf leisen Sohlen,

kam das Sonnenkind verstohlen

von der Erde angeschwebt,

das Gesicht noch sehr bewegt.

"Mutter", sprach es da geschwind

auf der Erde weint so manches Kind.

Sie werden getreten und geschlagen,

und nun will ich dir was sagen!

"Für jedes Kind auf Erden,

soll es ab jetzt heller werden.

Du sendest zum Schutz geschwind,

deine Sonnenstrahlen für jedes Kind!"

 

 ~*~

© Anne Seltmann


2002





Anne Seltmann 23.09.2023, 08.17 | (0/0) Kommentare | TB | PL

365 Tage Challenge – 2023 N° 254



11.09.2023 / N° 254











Federn

 

Ihre Spitze, so fein und zart,

berühren die Welt auf ihre Art

Sie tragen Gedanken, Worte und Traum

bis hin an des Lebens Saum

Schreibt Geschichten in die Ewigkeit

von Liebe, Freud und Leid.

Mit jeder Linie, jedem Strich,

formt sie Worte, entfaltet sie sich.

Sie schreibt träumend dabei

die Gedanken sind frei.


~*~


© Anne Seltmann








Bernhards...






Anne Seltmann 11.09.2023, 11.21 | (0/0) Kommentare | TB | PL

365 Tage Challenge – 2023 N° 250




07.09.2023 / N° 250







Vögel zwitschern leise

Blätter flüstern im Wind

Die Natur singt ihr Lied-

Waldmelodie

 ~*~


© Anne Seltmann








Bernhards...



Anne Seltmann 07.09.2023, 15.35 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wetterstation N° 05



N° 05









Weiße Wolken ziehen

am Himmel wie Wattebäusche

Ein ständiges Schauspiel-

Himmelsbühne

 

 ~*~

© Anne Seltmann







Das Bild sende ich zu 






Anne Seltmann 05.09.2023, 05.55 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Floral Friday Fotos N° 223



 N° 223








Ein sanfter Hauch von Blau

in einem Feld voller Grün

Ein Pinselstrich der Natur-


Kornblumenblau


~*~


© Anne Seltmann















Anne Seltmann 01.09.2023, 06.31 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ob auch die Stunden uns wieder entfernen












Ob auch die Stunden uns wieder entfernen:


wir sind immer beisammen im Traum


wie unter einem aufblühenden Baum.


Wir werden die Worte, die laut sind, verlernen


und von uns reden wie Sterne von Sternen, -


alle lauten Worte verlernen:


wie unter einem aufblühenden Baum.




~*~

Rainer Maria Rilke







Anne Seltmann 27.08.2023, 18.56 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Naturdonnerstag N° 170




N° 170 









Im belaubten Wald

des erdduftenden Regengrunds,

leuchten Farbtupfer im Blätterwerk

Im Grün der Mooskissen

schmiegen sich Tautropfen.

 

~*~

© Anne Seltmann




 







Anne Seltmann 24.08.2023, 09.41 | (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° 159



N° 159









Im Wellentanz der Gischt

ziehen kreischende Möwen ihre Kreise

Trunken im Windrausch

 ~*~

© Anne Seltmann










Anne Seltmann 23.08.2023, 05.57 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Mittsommernacht











In einer lauen Mitsommernacht,

wenn der Himmel voller Sterne lacht,

verzaubert uns die Magie der Zeit,

wenn die Dunkelheit das Licht befreit.

 

Die Natur erwacht in dieser Stunde,

ein sanfter Duft macht seine Runde,

die Blumen blühen in voller Pracht

und der Mond erhellt die dunkle Nacht.

 

Die Grillen zirpen ihr Lied im Chor

sanft streicht der Wind über das Moor.

Die Bäume flüstern leise vor sich hin,

während wir durch die Wiesen ziehen.

 

Die Welt scheint still zu stehen,

während wir durch die Sternennacht gehen,

Wir spüren die Magie der Zeit

und sind bereit für die Ewigkeit.





~*~


© Anne Seltmann








Anne Seltmann 21.08.2023, 17.15 | (0/0) Kommentare | TB | PL

2023
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     




><[[[•> <•]]]>< 


Perlenhafte Projekte







Werbung ohne Auftrag

Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen sind Werbung ohne Auftrag und ohne Vergütung.

Sämtliche Namensnennungen stellen Werbung 

dar für Person, Gruppe, Einrichtung, Firma oder das Produkt 

und geschieht ebenfalls ohne Auftrag und ohne Vergütung.

Photo-Blogger Linking & Blogroll



AMAZON-100 Brandneue B├╝cher



Wir unterst├╝tzen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Zahlenwerk
Einträge ges.: 10511
ø pro Tag: 1,5
Kommentare: 29513
ø pro Eintrag: 2,8
Online seit dem: 10.02.2005
in Tagen: 6810