Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Hafen

Rostparade N° #69



N° #69













Anne Seltmann 30.06.2020, 08.05 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° #99



 N° #99






Die Kieler Sprotte (rechts im Bild) ist ein deutsches Fahrgastschiff. Es fuhr unter den Namen Großherzogin Alexandra, Walter und Ueckermünde rund 90 Jahre in den vorpommerschen Boddengewässern und im Stettiner Haff. Sie wird von einem Verein in Kiel als Museumsschiff betrieben und in Fahrt gebracht.

 

Links daneben liegt das Feuerlöschboot Kiel, dass an der Brücke der ehemaligen Fischhalle stationiert ist und als Museumsschiff besichtig werden kann.










Anne Seltmann 24.06.2020, 09.06 | (0/0) Kommentare | TB | PL

DigitalART Dienstag N° #14



  N° #14 




Hoffentlich löst ihr euch nicht bei der derzeitigen Hitze auf, so wie dieses Bild. Es heißt nicht umsonst "Hitzealarm" in einigen Bundesländern. Hier in Kiel weht ja Gott sei Dank immer eine leichte Brise. Und wem es dann immer noch zu warm ist, springt einfach schnell mal in die Fluten.















Anne Seltmann 23.07.2019, 15.11 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° #76


N° #76





Bestimmt schon Hundertdrölf mal fotografiert, aber ich kanns nicht lassen!








Anne Seltmann 26.06.2019, 16.17 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° #75



 N° #75






Sønderborg ist eine Stadt in Dänemark an der Flensburger Förde, unweit der Grenze zu Deutschland.

Die Altstadt und weitere große Teile der Stadt liegen landschaftlich wunderschön auf der Insel Alsen, der westliche Teil hingegen gehört zur Kimbrischen Halbinsel.

Dazwischen verläuft der trennende, 250 Meter breite Alsensund, der nach Süden hin in die Sonderburger Bucht mündet. Diese ist Teil der Flensburger Förde. 










Anne Seltmann 19.06.2019, 07.26 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° #71



N° #71








Vom 10.-12. Mai 2019 ist wieder Hafenfest in Hamburg.

Selbstredend, dass wir dabei sind. Mittlerweile ist es der 830. Geburtstag. Krönender Abschluss des dreitägigen Hafenfestes ist die beeindruckende Auslaufparade der Traditionssegler auf der Elbe.

Aber auch weltweit einzigartig ist das Schlepperballett. Es war ein Gaudi, wenn sich wagemutige direkt an die Hafenkante stellten und in Kauf nahmen, dass sie dabei ganz schön nass wurden. Aus Sicherheitsgründen dürfen die Schlepper nicht mehr so nah an die Hafenkante und sie überfluten.

Die Schlepper haben unterschiedliche Antriebe und Baujahre, da gehört eine ordentliche Choreographie dazu, die sonst so träge wirkenden "Kisten" zu bewegen. Da ist gute Vorbereitung gefragt, wenn zur klassischen Musik und Hamburger Melodien die Schlepper schunkeln und schaukeln.










Anne Seltmann 01.05.2019, 07.53 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt: Ich seh rot 65/2018



 65/2018



Auch eine Idee, den Hafen ein wenig zu verschönern!












23.10.2018, 00.58 | (14/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt: Ich seh rot 58/2018



58/2018 







Eckernförde/Hafen

Ein unbedingtes Muss in Eckernförde, ist ein Bummel zum Hafen. Eine hölzerne Klappbrücke, die bei Bedarf für durchfahrende Schiffe geöffnet wird, verbindet Eckernförde mit dem nördlichen Stadtteil Borby. Gleichzeitig teilt sie den Hafen in den Innenhafen und den Außenhafen.

Das rote Gebäude ist die ehemalige Siegfried Werft. Heute ein Hotel mit Schank- und Speisewirtschaft, welches den Namen behalten hat.















Anne Seltmann 17.07.2018, 07.03 | (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° #32


  N° #32






Ein Foto von 2009, als wir auf Usedom waren. Da machten wir einen Abstecher nach Greisfwald. Ich erinnere noch genau, wie heftig es da geschneit hatte. Das Jahr hatte sowieso einen nicht aufhörenwollenden Winter, mit einem Kälterekord in einigen Bundesländern von -30 °C. In Berlin froren S-Bahn Türen zu und in Mailand war der Flughafen gesperrt.






Angelas...


Anne Seltmann 07.03.2018, 06.00 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° #31


 
N° #31







Kaiser Friedrich Barbarossa stellte den Hamburgern am 7. Mai 1189 einen Freibrief aus, der Schiffen auf der Elbe bis an die Nordsee Zollfreiheit gewährte. Dieses Datum gilt nun als Geburtsstunde des Hamburger Hafens, der sich zum 829. Mal jährt. Es ist das größte Hafenfest der Welt, mit vielen Attraktionen und diversen Highlights.

 






Wie immer freue ich mich auf  die spektakulären Kreuzfahrtschiffe, Marine- und Einsatzschiffe sowie Großsegler, die jedes Jahr zum HAFENGEBURTSTAG HAMBURG erwartet werden. Eines für mich der schönsten Großsegler ist die Kruzenshtern. Sie ist eine russische Viermastbark und als einziger der berühmten Flying P-Liner noch heute im Einsatz auf See.








Angelas...


Anne Seltmann 21.02.2018, 09.18 | (0/0) Kommentare | TB | PL

2020
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Wir unterstützen Klimawiese.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________