Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Aequitas et Veritas

Foto der Woche N° #06




 N° #06






Dass Müll in den Abfall gehört, sollte bekannt sein. Trotzdem sieht man oftmals Müll irgendwo herumliegen. Wie in diesem (siehe Foto) Fall, als ich jüngst mit meinen Hortkindern Kastanien sammeln war. Fachleute sprechen davon, dass wegen der Corona-Krise noch mehr verbotener Müll entstanden ist.  Als Beispiel wird hier genannt, dass es weniger Termine zum Abholen des Sperrmülles gab. Allerdings sind manche Bürger schlichtweg faul, laden ihre Sachen irgendwo ab, statt sie zur Wertstoffsammelstelle zu bringen. 

So etwas macht mich wahnsinnig wütend! Ebenso nervt es mich, dass in meinem Umfeld Müll nicht richtig getrennt wird. Es ist schlichtweg falsch, dass man Müll nicht trennen muss, weil man glaubt, dass das die Sortieranlage erledigt. Jeder falsch entsorgte Müll ist mit personellem Mehraufwand verbunden und Recycling kann so nicht stattfinden! 

Auch Förster beklagen den zunehmenden Müll im Wald. Und wer es nicht weiß, sollte sich wirklich Gedanken darüber machen, dass der Abfall das Ökosystem des Waldes, den Boden und das Grundwasser gefährdet.


Ich habe fertisch! 










Foto: © Ethan Hoover


Anne Seltmann 18.10.2020, 08.34 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Foto der Woche N° #05



N° #05


[Sturmmöwe]



Innerhalb der Vögel beschreiben Möwen eine eigene Familie.  Es gibt insgesamt 55 verschiedene Arten.

Weltweit kommen Möwen in nahezu allen gemäßigten Klimazonen vor. Einige in kalten Regionen beheimatete Arten sind Zugvögel, sie überwintern in Südostasien, Südamerika, Afrika und Indien.

Je nach Art erreichen Möwen ein Alter von maximal dreißig Jahren. Schlimm zu lesen, dass die Zwergmöwe, Steppenmöwe und Dreizehenmöwe zu den aussterbenden Arten gezählt werden.


Deutschland wählt übrigens den Vogel des Jahres 2021.

Meine Wahl ist allerdings nicht auf die Möwe gefallen, sondern auf mein allerliebstes Lieblingstier, die Eule. In diesem Fall habe ich die Sumpfohreule gewählt.

Erstmals findet eine öffentliche Wahl statt und man/frau hat die Chance einen Vogel-Kandidaten zur Wahl zu stellen. Verantwortlich hierfür ist * NABU der Naturschutzbund Deutschland e.V.


*Namensnennung …unbeauftragt und unbezahlt, trotzdem muss es als "Werbung" gekennzeichnet werden!]




Aequitas et Veritas


Foto: © Ethan Hoover





Anne Seltmann 11.10.2020, 09.40 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Foto der Woche N° #04




N° #04



Diese Skulptur wurde vom Bildhauer Tauno Kangro geschaffen. Er stammt aus Kiels estnischer Partnerstadt Tallinn.

Tauno Kangro arbeitete viele Jahre während der Kieler Woche auf dem internationalen Markt.

Entdeckt hatte sie Alt-Bürgermeister Günther Bantzer. Sie ist ein Geschenk der Bürgerstiftung an die Stadt, deren Stellvertreter Günther Bantzer war.

Die Skulptur trägt den Namen "Bonne fée de maison" was soviel wie "der gute Hausgeist" bedeutet. 

Er sitzt auf einer Granitbank vor dem Opernhaus, wo er ganz entspannt die Sonne genießt. 

Hin und wieder hatten Passanten im Winter Erbarmen mit ihm und legten ihm einen Schal um den Hals.






Foto: © Ethan Hoover


Anne Seltmann 28.09.2020, 11.10 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Foto der Woche N° #02


N° #02





Gestern waren wir mit Sohnemann und Schwiegertöchting zur Windjammerparade. Sie ist das Highlight der Kieler Woche. 

Früher führte die Gorch Fock die Segelparade an, in diesem Jahr die "Alexander von Humboldt II...liebevoll Alex 2 genannt.

Mit ihren 65 Metern ist der Großsegler nach der "Gorch Fock" das zweitgrößte deutsche Segelschiff.

Die Alex 2 ist eine stählerne deutsche Bark, die als Jugend- und Ausbildungsschiff im Rahmen des Sail Training eingesetzt wird.





Aequitas et Veritas


Foto: © Ethan Hoover




Anne Seltmann 13.09.2020, 07.53 | (5/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Foto der Woche N° #01


  N° #01





Ein Wölckchenfreier Himmel, denke ich noch, als ich den Himmel mit meinen Augen abtaste. Doch mit einem Mal schiebt sich ein runder Geselle namens "Dicker Anton" an meinem Blick vorbei. Ich sause schnell los und zücke die Kamera.

Spannend finde ich immer wieder die Ballon-Sail (in diesem Jahr abgesagt) die jedes Jahr zur Kieler Woche stattfindet. Reizen würde mich so eine Ballonfahrt schon, aber seit Kurzem hat mich die Höhenangst im Griff und ich verwerfe schnell wieder den Gedanken.

Dann schaue ich mir halt die Ballone auf festem Boden an oder auf Youtube. Unbedingt bis zu Ende schauen.

 

Frisch gestartet ist das Projekt "Foto der Woche" von Aequitas et Veritas,  


Ich zitiere

Bei dieser Aktion geht es darum, im Laufe einer Woche ein Foto von etwas zu schießen, über das man stolpert – es kann eine Sehenswürdigkeit sein, wenn man z. B. gerade verreist ist; das Haustier oder das neue Auto; die Brombeeren aus dem eigenen Garten; der beeindruckende Himmel nach einem Regenschauer … Und dann kann man dazu schreiben, warum man sich gerade für dieses Motiv entschieden hat – warum es gefällt oder auch nicht gefällt, welche Emotionen es weckt, warum man dafür dankbar oder darüber sauer ist … Was auch immer man dazu schreiben möchte. Ein Aufsatz oder eine tiefenpsychologische Abhandlung muss es natürlich nicht werden. Und natürlich kann auch vorgeplant werden! Man hat ja nicht immer Zeit, Lust oder passendes Motiv zur Hand!

Ich werde diese Aktion zwischen 1. September und 31. Dezember durchführen und meine neuen Beiträge immer am Sonntag posten. Euch bleibt es aber natürlich vorbehalten, irgendeinen anderen Wochentag auszuwählen. Das obige Bild habe ich für die Aktion gestaltet; ihr dürft es gern verwenden [(c) Ethan Hoover]. Und dann wäre es natürlich auch nett, wenn ihr mich bzw. meinen Beitrag/meine Seite bei eurem Posting verlinkt!



Das mache ich nun und sende das Foto zu ...

Aequitas et Veritas


Foto: © Ethan Hoover

Anne Seltmann 06.09.2020, 15.51 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2020
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Wir unterstützen Klimawiese.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________