Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Urlaub

Blogwächter

Vorgebloggt...Am Samstag sind wir dann mal weg!








Wie immer habe ich meinen Blogwächter aktiviert, 
die Nachbarin Blumentechnisch instruiert
und ihr werdet auch informiert!


Hier folgt mein üblicher Text:



Beim Hineinkommen hier im Blog bitte Füße abtreten, aber nicht ins Fettnäpfchen treten, 
sich wortreich über meine oft belanglosen Dinge auslassen ist erlaubt, aber dennoch bitte leise sein, 
alles anschauen ist O.K. aber nichts anfassen, nicht rumkleckern oder plantschen 
und beim Hinausgehen den Seitenausgang wählen, damit kein Stau entsteht. 
Dann bitte die Türe wieder leise schließen. 
Am Abend macht bitte der/die Letzte das Licht aus. 








Unsere 8 tägige Reise führt uns nach Rügen, genauer gesagt nach Glowe, wo wir eine Ferienwohnung gemietet haben.

Glowe kann auf eine über 700-jährige Geschichte zurückblicken. Der Name Glowe stammt aus dem slawischen Gluowa oder Glova und bedeutet so viel wie Kopf, benannt nach dem 9 m hohen Königshörn, einem kleinen Kap. Um oder auf dem Königshörn entstand dann die Gemeinde. Glowe liegt etwa 18 Kilometer nördlich von Bergen auf Rügen und befindet sich am westlichen Übergang der Halbinsel Jasmund zur Landenge der Schaabe zwischen der Ostsee und dem Großen Jasmunder Bodden. 




Anne Seltmann 09.07.2021, 05.32 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

4 in a Box N° #13


 N° #13





Urlaub...einige von vielen, die mir sehr nachhaltig in Erinnerung sind...
Da wäre:

Salzkammergut, auf den Spuren von Sissy...

Prag, die historische Hauptstadt Böhmens...

Usedom, die sonnenreichste Gegend Deutschlands und der Ostsee

Montmartre eine künstlerische und literarische Hochburg 








Anne Seltmann 11.02.2017, 09.20 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Punkt, Punkt, Punkt...N° #30

N° #30

Heutiges Thema: Urlaubs-Sehnsucht










Ich glaube ich bin ein merkwürdiger Mensch, ich kann mit dem Thema nichts anfangen. Zumindest wenn es Reisen impliziert. Ansonsten habe ich schon Sehnsucht nach Urlaub, weil der wichtig ist. Nur so kann ich auftanken. Wenn Urlaubs-Sehnsucht gleichbedeutend mit Fernweh ist, dann muss ich nicht wegfahren, ich kann auch sehr gut und gerne daheim bleiben und meinen Urlaub vor Ort genießen. Ich kenne auch kein Fernweh. Ich habe Strand und Meer vor der Tür, fehlt halt nur manchmal die Sonne. Viele beneiden mich um meinen Ort, denn es wird nicht umsonst gesagt "Du lebst dort, wo andere Urlaub machen"
Soll aber nicht heißen, dass ich noch nie weg war. Natürlich war ich auch schon auf Grand Canaria, Paris, Österreich und viel Innerdeutschlands unterwegs. Aber viel lieber bin ich daheim!



Bei Punkt, Punkt, Punkt geben die Teilnehmer an dieser sonntäglichen Aktion einWort vor. Zu diesem Thema können dann alle anderen Teilnehmer einen Beitrag posten, ob mit eigenem Foto oder einen Beitrag ist jedem Teilnehmer selbst überlassen. Auch in 2016 spendet Sunny wieder Pro abgegebenem Beitrag 5 Cent auf ein Spendenkonto. Das Geld bekommt die Stiftung "Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V."


Mehr Informationen und ein Anmeldeformular findet ihr in diesem Artikel  



Sunnys...


Anne Seltmann 26.07.2016, 17.36 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Endlich Urlaub!

Und den verbringen wir bei unseren Gastgebern, denen wir vor gut zwei Wochen bei uns Unterkunft gewährt haben  *sfg*

Gestern gut in Krefeld angekommen, jedoch  fühle ich mich bleiernd von den letzten Diensttagen und natürlich der Fahrt hierhin. Geschlafen habe ich miserabel, ob der drückenden Wärme und trotz der tollen Matratze, die unsere "Herberge" bietet.
Gleich wird gefrühstückt und dann gehts in meine Heimatstadt Düsseldorf. Ich möchte zum Medien-Hafen und vor allen Dingen möchte ich einmal das Ghery-Haus sehen.

Weitere Ziele in dieser Woche sind:

  • Folkwangmuseum Derzeit gibt es eine Ausstellung mit Fotografischen Sammlungen zum Thema Fotografie und Rock mit rund 300 Fotografien, Plattencovern u.v.m.
  • Xanten die einstige Römerstadt Colonia Ulpia Traiana
  • Nordfriedhof in Düsseldorf. Er wurde 1884 als zentraler Bestattungsort für die wachsende Großstadt angelegt. Das bedeutendste Grab ist das der Familie Henkel. Prominente aus Politik, Kultur und  Persönlichkeiten wie z.B. Rosemarie Nitribitt,  fanden hier ihre letzte Ruhestätte



Anne Seltmann 02.08.2010, 09.02 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

2021
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________