Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Türen

T-in die neue Woche N° #209



 N° #209







Obiger Eingang gehört zum Tucholsky-Center und befindet sich in der Bergstraße. Es ist Kiels älteste und gleichzeitig meistbesuchte Vergnügungsstraße.  Das Tucholsky-Center vereint mehrere Lokale unter einem Dach und war vor allem für die Rock- und Alternativszene Anlaufpunkt Nummer Eins.

Die Bergstraße sorgte auch immer wieder für Besonderheiten: wie kriminelle Zwischenfälle, oder Anlaufpunkt für Szene- und Untergrundklientel, aber auch einen Tatort-Dreh "Borowsky und der Fluch der weißen Möwe" gab es dort.

Nun steht das Gebäude seit längerer Zeit zum Verkauf! 




Novas...





Anne Seltmann 31.01.2021, 05.16 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° #208



N° #208




Türen haben eine eigene Sprache.

Manche Türen sind einem zugetan, andere wiederum

lassen vermuten, dass man nicht willkommen ist.

 

~*~

Anne Seltmann












Anne Seltmann 24.01.2021, 07.52 | (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° #207



N° #207



Gesehen in Quedlinburg


Quedlinburg ist offiziell auch Welterbe Stadt und liegt nördlich des Harzes im Landkreis Harz (Sachsen-Anhalt). Quedlinburgs architektonisches Erbe steht seit 1994 auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes und macht die Stadt zu einem der größten Flächendenkmale in Deutschland. Im Juni 2019 waren wir dort und sichteten die historische Altstadt mit ihren kopfsteingepflasterten Straßen und verwinkelten Gassen und den gut 2000 Fachwerkhäusern aus acht Jahrhunderten und vielen anderen Sehenswürdigkeiten . 








Anne Seltmann 17.01.2021, 06.58 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° #206



 N° #206






Spaßeshalber habe ich einmal einige Türen in eine Collage gepackt. 
 Ich sagte ja "einige"  

Insgesamt habe ich 437 Türen im Archiv, von denen ich auch
 hier schon einmal einige gezeigt hatte.








Das würde sich als Postkarte gut machen. Allerdings stört mich hierbei, 
dass Picasa die Collage nicht ganz sauber hinbekommt.
Bei genauere Betrachtung sind die Rahmen nicht korrekt. 
Und manuell einsetzen finde ich jetzt einfach zu stressig.
Ich lasse mir das mal etwas anderes einfallen!









Anne Seltmann 10.01.2021, 10.13 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° #205



 N° #205



Gesehen in Eckernförde











Anne Seltmann 03.01.2021, 06.54 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° #204



 N° #204



Ortsteil  Malgarten -Gemeinde Bramsche.
An einem ehemaligen Benediktinerinnenkloster Malgarten (1194-1803) gelegen, 
genauer gesagt im Osnabrücker Land 








Anne Seltmann 27.12.2020, 06.00 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° #203



N° #203






Der Advent hat in diesem Jahr ein anderes Gesicht. Aber das soll uns nicht davon abhalten noch eine schöne leuchtende restliche Adventszeit zu haben. 

Diese hübsche Postkarte (als Adventskalender) bekam ich vor vielen vielen Jahren einmal gesendet. Allen Widrigkeiten zum Trotz wünsche ich euch dort draußen ebenfalls:


Träume, 

Kraft, 

Liebe, 

Wunder, 

Erfolg, 

Geschenke, 

Freude, 

Tatkraft, 

Zeit,

Lichtblicke, 

Energie, 

Zauber, 

Glück, 

Stärke, 

Ruhe, 

Harmonie, 

Humor, 

Freunde, 

Hoffnung, 

Vertrauen… 

und vieles mehr.


Mögen all diese Dinge in Erfüllung gehen oder aber auch erhalten bleiben!


Einen schönen 4. Advent










Anne Seltmann 20.12.2020, 01.00 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° #202


 N° #202






Obiges Gebäude ist ein ehemaliges Kollegiatstift, erbaut 1711–1716.

"Das Neumünster" (auch Neumünster St. Johannes Evangelist und St. Johannes der Täufer) 

steht in Würzburg in Bayern, in der Diözese Würzburg. 







Anne Seltmann 13.12.2020, 07.52 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° #201





 N° #201




Hereinspaziert, hereinspaziert.
Wollen Sie sehen was hier passiert?
Löwen, Tiger, Elefanten.
Oder alle Musikanten...



Ich liebe Kinderzeichnungen und obiges passt heute so herrlich zu Novas Projekt Türen, Tore und andere Eingänge.









Anne Seltmann 06.12.2020, 07.26 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° #200



 N° #200




Uih, wer mag da denn wohnen?


Aus Skandinavien stammt diese Tradition der kleinen Wichteltür. 
Dort heißen die Wichtel allerdings Nissen und die Wichteltüren Nissedør. 


P.S.

Der Wichtel bittet immer wieder darum ihm ein paar Dinge zu besorgen: z.B. eine Leiter. Denn immerhin ist er ja sehr klein und purzelt wohl möglich in unsere Wohnung und könnte sich dabei verletzen.

Oder er möchte eine Wolldecke, falls es ihm zu kalt in deiner Wohnung ist.

Aber auch Leckerlis verschmäht er nicht. Vielleicht gibst du ihm ein paar Mandeln oder du backst ihm ein paar Kekse?

Um seine Tür herum kannst du ihm auch ein paar Tannenzweige hinlegen, vielleicht auch noch eine kleine Lampe?  


Die kleine Türe darf im übrigen niemals geöffnet werden… sonst verschwinden die kleinen Wichtel  auf Nimmerwiedersehen...







Anne Seltmann 29.11.2020, 06.05 | (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2022
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  


_____________________________



Werbung ohne Auftrag

Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen sind Werbung ohne Auftrag und ohne Vergütung.

Sämtliche Namensnennungen stellen Werbung 

dar für Person, Gruppe, Einrichtung, Firma oder das Produkt 

und geschieht ebenfalls ohne Auftrag und ohne Vergütung.


_____________________________


Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Perlenhafte Links