Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Natur-Donnerstag

Der Natur-Donnerstag #N° 26

#N° 26





Juttas...


Anne Seltmann 26.11.2015, 06.00 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur-Donnerstag #N° 25

#N° 25






Juttas...


Anne Seltmann 19.11.2015, 07.08 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur-Donnerstag #N° 24

#N° 24





Heute war ich mit meinen Vorschülern und der Kollegin im Botanischen Garten. Wir wollten einmal schauen, wie vielfältig dort der Baumbestand ist...welche verschiedene Blättersorten es gibt. Es sind schon unsagbar viele Blätter von den Bäumen gefallen, so dass wir fast in einen "Blätterrausch" verfallen wären.  ;-) Unglaublich ist die Farbenvielfalt und es war eine Freude mit anzusehen, wie begeistert unsere Kinder dabei waren.





Wir haben auch eine Menge an Blättern gesammelt und später im KiGa gepresst. Wenn diese dann trocken sind, legen wir ein Baumbuch an. Mit den übrigen Blättern werden wir ein Blatt-Mandala gestalten. Die Frage, warum die Blätter von den Bäumen fallen, konnten sie super erklären. Keiner glaubt mehr, dass ein Malersmann auf die Leiter klettert und die Blätter anmalt 







Juttas...


Anne Seltmann 12.11.2015, 17.35 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur-Donnerstag #N° 23

#N° 23








Juttas...


Anne Seltmann 05.11.2015, 10.52 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur-Donnerstag #N° 22

#N° 22




Neulich noch schnell fotografiert, als ich mit meinen KiGa-Kindern im Schützenpark war.
Dort befindet sich auch ein Spielplatz.




Juttas...


Anne Seltmann 29.10.2015, 15.58 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur-Donnerstag #N° 21

#N° 21




Auf meinem Lieblingsponyhof Sye
Diese Aufnahme ist aus dem letzten Jahr und merke...es ist herrlichstes Wetter! Wogegen es hier und jetzt seit Taaaaaaagen immer wieder regnet oder nieselt und alles grau in grau erscheint.



Anne Seltmann 22.10.2015, 17.42 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur-Donnerstag #N° 20


#N° 20 




Kiel unterhält insgesamt fünf Tiergehege, die vor über 40 Jahren errichtet wurden. Eines von diesen Tiergehegen ist ganz in der Nähe meines Kiindergartens und wird von uns regelmäßig besucht. Der nahe Kontakt zu den Tieren ist immer wieder ein besonderes Naturerlebnis.





Juttas...
 


15.10.2015, 07.49 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur-Donnerstag #N° 19


#N° 19



Herbst

Die Blätter fallen, fallen wie von weit,
Als welkten in den Himmeln ferne Gärten,
Sie fallen mit verneinender Gebärde.

Und in den Nächten fällt die schwere Erde
Aus allen Sternen in die Einsamkeit.
Wir alle fallen. Diese Hand da fällt.

Und sieh dir andre an: es ist in allen.
Und doch ist Einer, welcher dieses Fallen
Unendlich sanft in seinen Händen hält.


~*~

Rainer Maria Rilke (1875-1926)





Juttas...


Anne Seltmann 08.10.2015, 08.32 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur-Donnerstag #N° 18


#N° 18





Manchmal gar nicht so einfach solch ein Gewimmel im Aquarium zu fotografieren. Aber ich glaube, es ist gut geworden.
Und nun machen wir ein Suchbild. Wer kennt denn den Film "Findet Nemo?" Ein bezaubernder Film, der durch Walt Disney und Buena Vista vertrieben wurde.
2003 erschien er zum ersten Mal in den Kinos.
Nun, findet ihr Nemo hier auf dem Bild?  ;-)


Juttas...


Anne Seltmann 01.10.2015, 05.00 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur-Donnerstag #N° 17

#N° 17



Die Stimmen der Natur

Wenn die Vögel singen, rufen sie dabei die Blumen des Feldes oder sprechen sie mit den Bäumen,

oder ist ihr Gesang nur ein Widerhall dessen, was das Bächlein murmelt?

Der Mensch mit all seiner Klugheit kann nicht verstehen,

was die Vögel sagen oder was der Bach vor sich hinmurmelt oder was die Wellen flüstern,

wenn sie langsam und sanft den Strand berühren.

 

Der Mensch in all seiner Klugheit kann nicht verstehen,

was der Regen spricht, wenn er auf die Blätter in den Bäumen fällt oder wenn er aufs Fensterbrett tropft.

Er weiß nicht, was der flüchtige Wind den Blüten zu erzählen hat.

 

Aber das Herz des Menschen ist imstande,

die Bedeutung dieser Stimmen zu fühlen und zu begreifen.

Oftmals bedient sich die ewige Wahrheit einer geheimnisvollen Sprache.

Seele und Natur unterhalten sich miteinander, während der Mensch abseits steht, sprachlos und verwirrt.

Und hat der Mensch nicht Tränen vergossen über diese Stimmen?

Sind seine Tränen nicht ein beredtes Zeugnis seines Verstehens?

 

~*~

Khalil Gibran



Juttas...


Anne Seltmann 24.09.2015, 06.09 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
_______
Zitate
_______

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de



RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3