Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: MainZauber

Der Naturdonnerstag N° #84



 N° #84



Blattstudien und der Versuch mit der Nikon Z5 klarzukommen.
Jahrzehntelang habe ich ja immer mit meinen beiden heißgeliebten Cannon-Kameras fotografiert.
Der Lieblingsmensch hatte mir letztes Jahr die *Nikon Z5 geschenkt und ich versuche mich
mit ihr anzufreunden. Noch sind wir fremd miteinander, aber ich hoffe, das ändert sich bald.





[*Namensnennung…unbeauftragt und unbezahlt, trotzdem muss es als "Werbung" gekennzeichnet werden!]










Anne Seltmann 10.06.2021, 05.54 | (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Naturdonnerstag N° #83


N° #83




Wenn mich nicht alles täuscht, sind das Galloway-Rinder.
Noch nie habe ich so ein hübsches Kerlchen gesehen. Ich fand die Farbgebung toll.
Schade, dass sie so sehr im Schatten standen.
Zwischenzeitlich musste ich immer aufpassen, dass sie mir nicht die Linse abschlecken.
Das Schwarze (siehe unten) hatte es nämlich immer auf mich abgesehen, während ich das obige Rind im Visier hatte.












03.06.2021, 16.28 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Naturdonnerstag N° #82



 N° #82



 Hier wurde ich von der Kollegin voll erwischt, wie ich einige Bilder in unserem Kindergarten
(im Hochbeet) geschossen habe. Immer voll im Einsatz! 
Ich werde auch schon immer liebevoll von meinen *KiGa-Kindern "Karla Kolumna" genannt. 
* Karla Kolumna ist eine rasende Reporterin aus dem Zeichentrickfilm * "Bibi Blocksberg". 
Auf ihrem Motorroller jagt Karla für ihre Neustädter Nachrichten stets den neuesten Sensationen hinterher. 
(*Kindergarten)

Wer es schon mal mitbekommen hat, der weiß, dass ich für meinen KiGa den >> Blog << befülle.
Zu diesem Anlass bin ist ständig mit meinem * iPhone oder der Kamera voll im Einsatz!


~*~


[*Namensnennung…unbeauftragt und unbezahlt, trotzdem muss es als "Werbung" gekennzeichnet werden!]









Anne Seltmann 27.05.2021, 07.49 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Naturdonnerstag N° #81



 N° #81




Der Service hier lasst zu wünschen übrig!
Bitte, wo bleibt meine Regenwurm-Bruschetta auf einem Salatbett???
Ich hatte vor einer Stunde bestellt!


.
.
.
.
.
.
.
.





Nun denn, dann mache ich einen Abflug!
Es gibt schließlich noch andere Lokalitäten.












Anne Seltmann 20.05.2021, 16.38 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Naturdonnerstag N° #80



 N° #80


Obiges Bild habe ich schon einmal in Verbindung zu Novas Projekt mit einem ZiB gezeigt.



Heute soll es für Elkes Naturdonnerstag herhalten, weil ich die Krähenvögel äußerst interessant finde. Sie sind schlau und ich mag ihnen bei ihrem Treiben gerne zuschauen.

Sie sind unglaublich schnell in ihrer Lernfähigkeit und sie benutzen Werkzeuge zielgerichtet. Es wird gesagt, dass sie mindestens so intelligent wie Menschenaffen und mitunter besser als vierjährige Kinder wären

 

Es gibt sooooo viele Arten von Krähen und auf den ersten Blick mag man sie kaum unterscheiden. Auf obigen Bild vermute ich, dass ich zwei Saatkrähen erwischt habe, sie sind die einzigen, die

einen hellen Anteil an ihrem Schnabel haben. Und sie haben einen spitzen und langen bis leicht gebogenen Schnabel.






Anne Seltmann 13.05.2021, 05.22 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Naturdonnerstag N° #79


N° #79






Das letzte Mal zeigte ich euch eine >> Alpakadame <<. Heute ist das Kind dran. Leider saß es die ganze Zeit zu weit weg!
Ich musste selbst letztens erst Mal recherchieren, was denn nun der Unterschied zwischen einem Lama und einem Alpaka ist und wie ich es unterscheiden kann. Nun, es ist die Größe der Tiere. Das Lama ist größer und schwerer, das Alpaka hingegen kleiner und auch leichter und dünner. So würde man es auf den ersten Blick erkennen. Des Weiteren gibt es auch noch ein anderes Merkmal, nämlich dass der Ohren. Die Ohren der Lamas sind leicht gebogen, die Ohren der Alpakas stehen gerade nach oben. Nun bin ich wieder ein bisschen schlauer 









Anne Seltmann 06.05.2021, 07.09 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Naturdonnerstag N° #78



 N° #78



Guten Morgen Welt! So sehe ich morgens auch immer aus!



Und ihr so?








Anne Seltmann 29.04.2021, 05.47 | (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Naturdonnerstag N° #77



N° #77





Das Alpaka, auch Pako genannt, ist eine aus den südamerikanischen Anden stammende, domestizierte Kamelform, die vorwiegend wegen ihrer Wolle gezüchtet wird.

Die Fellfarben der Tiere reichen von Reinweiß über Beige zu allen Braun- und Rotbrauntönen bis hin zu Grauabstufungen und Tiefschwarz. Es gibt außerdem mehrfarbige, gescheckte Tiere in vielen Variationen.









Anne Seltmann 15.04.2021, 06.49 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

DiMiMi N° #07



 
N° #07





Ich habe schon eine Menge Masken genäht. Waren es am Anfang diese, wie oben abgebildet, sind es später 
einfachere geworden. Die einfachen trägt jetzt der Lieblingsmensch und ich nur noch obiges Modell.
Für den einen Sohn nebst Schwiegertochter habe ich auf Wunsch die schlichten Masken genäht. 
Und ja, farblich auf die Kleidungen angepasst. 










Anne Seltmann 29.04.2020, 12.20 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

DiMiMi N° #06



 N° #06




Kürzlich brauchte ich für ein Rezept "Linsen-Nudeln" Nie gehört!
 Da stellt man sich eher linsenförmige Nudeln vor, ich habe aber oben abgebildete entdeckt.
Sie soll der absolute Klassiker unter der neuen Hülsenfruchtpasta sein. 
Geschmacklich gut, sowohl was den Biss und Konsistenz nach dem Kochen angeht.



Spinat an rote Linsennudeln und Feta


Für 4 Personen

Zutaten

250 g Linsennudeln

150 g Feta Käse 

1 große Zwiebel

2- 3  Knoblauchzehen

20 g Butter

1 Pck. (500 g) tiefgefrorener Blattspinat

40 g Pinienkerne

Salz, 

Pfeffer, 

Muskatnuss


Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch werden geschält und fein gehackt. Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin andünsten.

Spinat und 100 ml Wasser hinzufügen. Kurz aufkochen lassen und unter gelegentlichem Rühren 5–10 Minuten dünsten.

Die Pinienkerne werden dann in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden geröstet, dann herausnehmen und abkühlen lassen. 

Den Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig (oder je nach Geschmack) würzen.

Nun werden für die Nudeln 1 Liter Wasser aufgesetzt. Kurz aufkochen lassen und die Nudeln in das heiße, nicht mehr sprudelnde Wasser gegeben. Nicht mehr als 4 Minuten ziehen lassen. Die Nudeln auf ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und dann unter den Spinat heben.

Die Linsennudeln werden nun mit dem Spinat in tiefe Teller angerichtet. 

Der Feta wird zerbröselt und mit den Pinienkernen auf die Nudel-Spinat-Mischung gestreut.


Mega lecker!!!





Elkes...



Anne Seltmann 22.04.2020, 07.00 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2021
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________