Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Astrid Lindgren

Projekt: Leben mit Büchern N° #31/2019




 N° #31/2019






Ronja Räubertochter

von Astrid Lindgren

Klappentext:

Ronja ist die Tochter des Räuberhauptmanns Mattis und seiner Frau Lovis. Sie wächst auf der Mattisburg im Mattiswald zusammen mit ihren Eltern und deren Räuberbande auf, bis sie eines Tages Birk Borkasohn, den Sohn des verfeindeten Räuberhauptmanns Borka und dessen Frau Undis, kennenlernt. Deren Sippe (die Borkaräuber) hat sich in einem durch Blitzschlag vom Hauptbau getrennten Gebäudeteil der Mattisburg eingenistet. Dieser Teil wird seitdem als Borkafeste bezeichnet.

Indem sie sich gegenseitig in brenzligen Situationen helfen, werden Ronja und Birk rasch beste Freunde, sehr zum Ärger ihrer verfeindeten Eltern, die sich gegen die tiefe Freundschaft der Kinder stellen. Als Mattis Birk gefangen nimmt und Ronja sich deshalb in die Hände Borkas begibt, eskaliert der Konflikt zwischen den beiden Sippen. Ronja und Birk ziehen gemeinsam in eine Höhle im Wald. Mattis' Sehnsucht nach seiner Tochter bewegt ihn schließlich dazu, mit Borka in Dialog zu treten, um den Konflikt zu lösen.

 


Ronja Räubertochter ist Kult! Mittelpunkt dieses Buches ist Freundschaft und die Liebe zur Natur. Es ist pannend und liebevoll erzählt, mit vielen lustigen Elementen und mit nur ganz wenigen Zeichnungen. Die braucht es auch nicht, bei der eigenen bildhaften wunderbaren Erzählweise von Astrid Lindgren.

So ein Buch gehört unbedingt ins Kinderzimmer!





Kerkis Leben mit Büchern...





Anne Seltmann 10.01.2019, 06.38 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt: Leben mit Büchern N° #13/2018


N° #13/2018







 
Astrid Lindgren (1907- 2002) ist wohl eine der bekanntesten schwedischen Schriftstellerinnen aller Zeiten. Für viele Menschen ist sie weltweit ein Vorbild.
Ich habe mir einige Bücher von ihr gekauft und ich vermag nicht zu sagen, welche mir am besten gefallen hat.
Eines aber ist mir sehr eindringlich im Gedächtnis geblieben, welches ich hier oben zeige.
Ein wundervolles Geschenkbuch zur bleibenden Erinnerung an Astrid Lindgren. Wer mit Kindern zu tun hat, sollte dieses Werk kennen und immer wieder darin lesen!!!
Die Sammlung enthält Zitate, Reden die sie hielt, Interviews, Aufzeichnungen aus Tagebüchern und aus den Büchern von Astrid Lindgren.




Zitat:" In elf thematisch gegliederten Abschnitten wird die Welt der großen Erzählerin lebendig - ihre Liebe zu Kindern, ihr Plädoyer für Frieden, Toleranz und eine gewaltfreie Erziehung, ihr Humor und ihre Nachdenklichkeit: "Vielleicht wäre es gut, wenn wir alle einen kleinen Stein auf das Küchenbord legten als Mahnung für uns und für die Kinder: Niemals Gewalt!" (aus der Rede zur Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels)"



Astrid Lindgren ist für mich nicht umsonst ein großes Vorbild, denn sie war ein Kämpferin für Kinder.  Ihre Rede anläßlich der Verleihung des Friedenspreises des deutschen Buchhandels ist eine der wichtigsten Statements überhaupt! Danke Astrid Lindgren!!!






Kerkis Leben mit Büchern ...





Anne Seltmann 07.03.2018, 06.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2019
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
_______
Zitate
_______

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de



RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3