Blogeinträge (themensortiert)

Thema: EigeneWortPerlen

Werte



Das Wort Tugend beinhaltet Werte wie Anstand, Höflichkeit, Ehrlichkeit, Vertraulichkeit, Ordentlichkeit. Es hat aber in unserer Gesellschaft keinerlei großen Bestand mehr.



© Anne Seltmann
 

Anne Seltmann 10.12.2008, 10.15 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Flügge


Ich hatte keine Angst
aus unendlicher Höhe
zu fallen
als du mich damals
aus dem Nest warfst..
 

Ich hatte ja Zeit genug 
fliegen zu lernen
 
~*~
 
© Anne Seltmann




Anne Seltmann 27.11.2008, 20.07 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Im Raum der Wahrheit



Im Raum der Wahrheit werden Messer geschärft
Sie zeigen was sie wirklich sind: 
das zynische Lachen der Neider
ein Bild so verlogen wie seine Farbe
hasserfüllte kalte Kriege
Wörter zwischen den Welten
 
© Anne Seltmann

 

 

Anne Seltmann 27.11.2008, 08.46 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Manchmal



Manchmal sollten sich Kleingärtner ein anderes Muster zulegen
während sie ihre Wege harken
Zu oft sind sie kleinkariert


~*~

©
Anne Seltmann
 

Anne Seltmann 24.11.2008, 16.53 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Manchmal


Manchmal möchte ich meinen Widersachern
den Wind aus den Segeln nehmen.
Sie würden ganz schön rudern...
müssen


~*~

© Anne Seltmann
 

Anne Seltmann 24.11.2008, 16.30 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hausaufgabe

Manchmal schwierig, wenn man auf Kommando schreiben soll. Ich schreibe ja lieber aus dem Bauch herraus. Aber ich kam nicht drum rum für meine Fortbildung "Sprachförderung in KiTas" Meine Aufgabe war, Sprachfördernde Maßnahmen in eine kleine Geschichte einzubauen. Aber lest selbst:


Lilly & Lotta




Lilly und Lotta

 

Lilly und Lotta saßen schon Stunden in ihrem Nest und lauschten den abendlichen Geräuschen. Lilly und Lotta waren zwei kleine Eulenkinder, gerade im richtigen Alter die Welt zu entdecken. Der Tag hatte sich niedergelegt und man hörte im Wald die Blätter rauschen (ssssssssssssssssssch) und die Äste knacken (krrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr) wenn kleine Feldmäuse oder andere Waldtiere über den Weg huschten. Manchmal pfiff der Wind heftig um ihr Nest (pfffffffffffffff) und hin und wieder schrie eine Krähe (krakrakra) aber ansonsten passierte nicht viel. Lilly und Lotta fanden das total langweilig. Jeden Abend das gleiche Spiel. Immer nur (ssssssssssssssssssch), (krakrakra) und (pffffffffffffffff) Das war ihnen einfach nicht genug, denn sie liebten Geräusche raten. Aber wenn es immer die gleichen sind, dann ist dieses Spiel schnell zu Ende. Also beschlossen sie still und heimlich in die Stadt zu fliegen.

Sie kamen an einem Kirchturm vorbei und erschraken heftig, als die Kirchturmuhr zu läuten begann (dingdongdindong).  Schnell flogen sie weiter und in der Ferne sahen sie schon viele bunte Lichter. Sie ließen sich auf einem Baum nieder und waren fasziniert von den vielen Geräuschen, die sie jetzt hörten. Da war ein Brummen (brrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr)  uns sausen  (sssssssssssssssss). Lilly und Lotta klatschen vor Freude mit ihren Flügeln, wenn sie manchmal ein Tuten (tuuuutuuuuuuuuuut) vernahmen.  So viele verschiedene Geräusche hatten sie noch nie gehört. Von nun an beschlossen sie jeden Abend in die Stadt zu fliegen um noch mehr Geräusche für ihr Spiel zu sammeln.

 

© Anne Seltmann

23.11.2008


Anne Seltmann 23.11.2008, 12.21 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Leckere Ger(i)üchte



In der Gerüchteküche brodelt es über
und manchem schmeckt dies tägliche Geri(ü)cht:
Gallengelbe Geier gewürzt in
intriganter Suppe


~*~


©  Anne Seltmann
 

Anne Seltmann 21.11.2008, 18.20 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Der richtige Ton



Nicht
in jeder
Situation
findet`s
Geistchen
den
richtigen Ton


~*~

© Anne Seltmann
 

Anne Seltmann 26.10.2008, 12.25 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Erklär mir

erklär mir

die bösartigkeit

die hinter

mauern scharrt

seinen sitz

im herzen

den absturz

in hass

 

erklär mir

meine ohnmacht

dem hass zu trotzen

was mich lähmt

im weiterlauf

wo liebe wächst

will ich sein

 ~*~

© Anne Seltmann

 

Anne Seltmann 25.10.2008, 21.33 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Manchmal...



hört man nur die lauten Geräusche,
dass man die leiseren gar nicht wahrnimmt



~*

© Anne Seltmann

Anne Seltmann 16.09.2008, 20.33 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
_______
Zitate
_______

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de



RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3