Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 17.02.2020

Montagsherz N° #444



 N° #444





Ganz genau weiß man nicht, warum Steine auf Gräbern gelegt werden. 

Meines Wissens werden Steine z. B. auf jüdische Gräber gelegt zum Gedenken an die Verstorbenen, weil sie nicht wie Blumen vergänglich sind...also etwas EWIGES haben!
Oder aber: man sagt, dass es sich um eine alte Tradition aus der Zeit handelt, als alle Gräber der Israeliten in der Wüste waren. Damals wurden über den Gräbern Pyramiden aus Stein errichtet, damit keine Tiere an die Toten konnten. Mit der Zeit drohten diese Pyramiden jedoch in sich zusammen zufallen. Und damit die Ruhe der Toten trotzdem ungestört blieb, legten Juden jedesmal wenn sie die Gräber besuchten einen neuen Stein auf die Grabpyramide. Diese schöne Tradition ist überall auf der Welt geblieben! Wer ein Grab besucht, hinterlässt einen Stein.

Aber es gibt wohl mehrere Bedeutungen, die hier aber den Rahmen sprengen würden.







Anne Seltmann 17.02.2020, 06.00| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsherz, Frau Waldspecht, Herz, ,

2020
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Wir unterstützen Klimawiese.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3