Ausgewählter Beitrag

Projekt: All good things are blue N° #06



 N° #06



Im 17. Jahrhundert gab es den ersten Vorläufer der Strandkörbe, die vor Zugluft schützen sollten. Auf manchen Bildern in englischen Schlössern des 18. Jahrhunderts, findet man einige Strandkörbe. Er hat sich nicht sehr verändert und auch gewichtsmäßig ist er bei 70-80 Kilogramm geblieben.

Man ist sich nicht sicher, wer ihn erfand, doch es wird gesagt, dass die rheumakranke Elfriede von Maltzahn im Jahre 1882 sich eine Sitzgelegenheit für den Strand wünschte, die sie vor Wind sowie vor zu starker Sonneneinstrahlung schützen sollte. Also fertigte der Korbmachermeister Wilhelm Bartelmann aus Rostock einen Strandstuhl aus Korb an. Schnell wollte jeder einen haben und bereits ein Jahr später konnte man in Warnemünde einen Strandkorb mieten.

Bei genauer Betrachtung unterscheiden sich die Strandkörbe  zwischen der Ost-oder Nordsee. Die Ostseeform ist abgerundet mit geschwungenen Seitenteilen und einer geborgenen Haube, die Nordseeform hat gerade Kanten und ein kantiges Oberteil.






Wir treffen uns jeweils am 1. Montag eines Monats.
Andere Menschen machen da Blau, wir zeigen Blau! 

Nächste blaue Runde:

06. September 2021








Anne Seltmann 02.08.2021, 01.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Kalle

Liebe Anne, was wäre der Norden ohne Strandkörbe? Die Ostseekörbe gefallen mir besser, und gerade die blauweissen Körbe gefallen mir am besten! Hier ist mein blauer Beitrag: Hier klicken
Liebe Grüße Kalle

vom 03.08.2021, 21.48
11. von Elke

So, liebe Anne, da bin ich noch einmal und jetzt habe ich auch etwas für dein Projekt.
Hier geht's ans Wasser: Hier klicken

Herzliche Grüße - Elke :moin1:

vom 02.08.2021, 16.23
10. von Liz

Sehnsuchtsort - das Meer!!
Den Unterschied der Strandkörbe kannte ich auch noch nicht!
Einen schönen Wochenbeginn :-) sonne
Liz

Hier klicken

vom 02.08.2021, 15.40
9. von Sandra

Hallo
Ein schöner Beitrag. Ich bekomme gerade Lust an die Ostsee zu fahren!

LG
Sandra! sonne

vom 02.08.2021, 15.20
8. von Gedankenkruemel

Liebe Anne,
Ich finde die Strandkörbe interessant, auch wenn ich nur einmal in einen Korb kurz gesessen habe.
Trotz das ich mehrmals an der Ostsee gewesen bin.

Mein Beitrag Heute ganz anders :
Hier klicken

Liebe Grüsse
Elke

vom 02.08.2021, 13.03
7. von Kirsi

Guten Morgen Anne,
gerade habe ich an Dich gedacht und das morgen wieder Rot gesehen wird. Da ich weiß das ich morgen definitiv nicht im Blogland unterwegs bin und ich gerade bei Nova von Deiner schönen Blau-Aktion gelesen habe, dachte ich mir heute tausche ich mal die Tage und die Farben.
Ein tolles Blau hast Du und nein ich wusste nicht das es Unterschiede gibt bei den Strandkörben. Ich hoffe es klappt dieses Jahr mit einer der beiden Küsten im September, denn da werde ich dann drauf achten! Und die Geschichte ist mir auch neu - vielen Dank für die Informationen.
Liebe Grüße und einen guten August-Start
Kirsi

vom 02.08.2021, 09.38
6. von Elke

Guten Morgen, liebe Anne.
Diesen Unterschied zwischen Nord- und Ostsee-Strandkorb kannte ich auch noch nicht. Der Blaue gefällt mir.
Herzliche Grüße und einen guten Start in die neue Woche.
Elke

vom 02.08.2021, 08.36
5. von do

Liebe Anne, die Bilder von Strandkörben üben auf mich eine besondere Faszination (und Fernweh) aus. Und ich hoffe noch immer, dass es uns noch gelingen wird, einmal an die Ostsee zu fahren.
Herzlich, do
Hier klicken

vom 02.08.2021, 08.34
4. von Jutta

Liebe Anne,

ein sehr schönes Motiv hast Du Dir ausgesucht. Ich glaube schon, dass sie sich im Laufe der Zeit nicht viel verändert haben. Irgendwie sehen sie ja doch ziemlich altmodisch aus, macht aber sicher auch das Korbmaterial. Ihren Zweck erfüllen sie aber nach wie vor. Habe auch schon öfter mir mal einen gemietet.

Für meinen Beitrag: Hier klicken

Liebe Grüße
Jutta

vom 02.08.2021, 08.21
3. von Kaeferchen

Nun war ich schon öfter sowohl an der Nord-, wie auch an der Ostsee, aber mir ist noch nie aufgefallen, das die Strandkörbe anders aussehen. nur eben dass sie oftmals von strandabschnitt zu Strandabschnitt andere Stofffarben aufweisen, oder eben auch bunt durcheinander stehen.

mein Beitrag zu BLUE: Hier klicken
einen guten Start in die neue Woche
wünscht gabi

vom 02.08.2021, 08.15
2. von Lina

Moin liebe Anne,

der tolle Strandkorb hätte auch für "i see faces" sein können. Strandkörbe sind so schön gemütlich.

Mein Blau ist auch online:
Hier klicken

Viele liebe Grüße und einen wunderschönen Start in die neue Woche
Lina

vom 02.08.2021, 06.14
1. von Nova

...und ein Nordsee-Teil steht auch hier, aber passt...ist ja immerhin auch der Norden der Insel :sarcastic:

Ich mochte Strandkörbe schon immer, lässt sich einfach prima drin sitzen und schön finde ich sie dazu. Hach, deine Worte haben mir gleich auch wieder Bilder beschert: Jahre vor meiner Zeit wo noch mit langen Kleidern uns Sonnenschirm flaniert wurde.

Bei mir nicht spektakulär, aber dennoch auch einen "blauen Blick" Hier klicken

Liebe Grüssle

Nova

vom 02.08.2021, 04.53
2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________